Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

"Das Idol" Vignette in Superscale

Seite 15 von 24 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 19 ... 24  Weiter

Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Der Rentner Mi 16 Jan 2013, 23:55

Hast doch noch zeit Ossi,

bis zum Treffen............ Wink

Geil............. Beifall
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Do 17 Jan 2013, 00:55

Hallo Ossi,

also verstecken brauchst du diese Figur mit dieser Uniform überhaupt nicht, egal wie weit! Beifall Beifall Beifall
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Jörg Do 17 Jan 2013, 01:10

Wunderbare Sache, Ossi ... Top Bemalung Beifall
Die Jacke könnte etwas dunkler sein, muß aber nicht zwingend Wink

Allerdings ... macht mir die rote Hose einiges Kopfzerbrechen. scratch
Nach welchen Quellen kommst Du ausgerechnet auf Rot Question

Leider kein Hinweis zur Farbe der Uniformhose No ... aber der Rock ist dunkler ...
Code:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/79/Georges_guynemer_par_lucien.jpg
Im s/w-Bild sowieso nicht erkennbar ... Rolling eyes
Code:
http://noonobservation.files.wordpress.com/2012/12/guynemer.jpg?w=223&h=490
Hier ist zwar 'ne rote Hose ... das ist aber die Dienstuniform eines Majors ... (Stabsuniform?) shocked
Code:
http://www.dieselpunks.org/profiles/blogs/knights-of-the-air-world-war-1

Üblich waren zu dieser Zeit normalerweise diverse Blautöne für Jacke wie Hose ... shocked
Code:
http://www.cowanauctions.com/itemImages/nn7956.jpg
Mannschaftsdienstgrade helleres Blau,
Unteroffiziers- und Offiziersränge dunkleres Blau (?),
oft auch als Uniform-Mix getragen.

Zeitgenössische Illustration ...
Code:
http://images2.bridgemanart.com/cgi-bin/bridgemanImage.cgi/400wm.KW.8261530.7055475/348449.jpg
Offiziersränge wahrscheinlich auch mit roten Biesen an der blauen Hose ... shocked

Schau' doch mal hier rein, Ossi ... interessanter Artikel mit aufschlußreichen Bildern 2 Daumen
Die Uniform im ersten Bild ist von einem Enthusiasten selbst zusammengestellt,
umgearbeitet und aus anderen Teilen optisch passend abgeändert worden.
Sie ist zwar sehr eindrucksvoll, aber nicht authentisch ... Wink
Code:
http://www.theaerodrome.com/forum/other-wwi-aviation/50718-wwi-french-aviateurs-uniform-budget.html
Sehr schön auch das s/w Foto von Guynemer am Lenkrad:
sind da sogar (rote?) Biesen an der Hose zu erkennen? shocked
Bemerkenswert dazu ist dieser Hinweis im Artikel ...
Guynemer most likely did not wear red trousers. He joined the air service directly and they wore the dark blue tunic and trousers of the artillery and engineers.
Code:
http://www.theaerodrome.com/forum/other-wwi-aviation/50718-wwi-french-aviateurs-uniform-budget.html#post552937
Das theaerodrome-Forum ist übrigens immer wieder eine Top-Adresse zum Quellenstudium Bravo

Zum Schluß noch ein Tipp für ergänzendes Futter ... "Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Goggle10
Code:
http://albindenis.free.fr/Site_escadrille/Equip_uniformes.htm
... ziemlich weit unten ein originaler Uniformrock Guynemers Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Eliminator Do 17 Jan 2013, 09:14

Morgen Ossi Winker 2

Man das sieht so richtig gut aus und die ganzen kleinen Orden Wie geil
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von gipsy the barbet Do 17 Jan 2013, 09:28

Man Ossi, soviele Orden war bestimmt nur noch ein Sesselpupser lol!
ne..... aber ehrlich das haste supertoll hingekriegt Zehn Zehn
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Gast Do 17 Jan 2013, 11:16

Sieht ganz gut aus nur die Jacke sieht doch
etwas schmutzig und fleckig aus.
Ist das absicht oder kommt das
eventuell nur am Foto so rüber ?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Falkenauge Do 17 Jan 2013, 11:35

Figurbetont schrieb:ich weiß ja daß einem ohne Beweisfotos nix geglaubt wird
hier bei den lustigen ungläubigen Modellbauern.
Eigentlich sollte man ja keine halbfertigen Figuren zeigen
aber ist schließlich ein Baubericht...wenn auch ein Langzeit-
Baubericht.....
Hallo Ossi,

als Langzeitbastler bist Du hier ja schließlich nicht alleine! Wink

Gerade Deine noch nicht fertigen Sachen und die Fehlerberichte haben mir bei meinen Basteleien schon geholfen, auch wenn ich im anderen Maßstab und Thema unterwegs bin. Die "Schaufensterpuppe" auf Ständer sieht jedenfalls schon gut aus und auf den Bericht zur Ledermalerei warte ich gespannt! Very Happy

Ich wünsche Dir, dass Du Dein baldiges Rentnerdasein in guter Gesundheit genießen kannst. Winker 2

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont Do 17 Jan 2013, 21:07

ist ne Mischung aus beidem, Weba....
die Uniform sollte dezent fleckig sein....
auf der kleinen Figur siehts gerade noch brauchbar aus...
in der Makroaufnahme hab ich mich erst erschrocken...
dann mir selbst Verbesserung gelobt...
ist aber kein Problem, da ich mit Pastellkreiden arbeite,
das geht mit einem feuchten Pinsel wieder weg und wird
sanfter gemacht......
fixiert wird die Pastellkreide am Schluß mit Pastellfixierung
gesichert, oder einem Hauch Mattlack...gesprüht.

grüße nach Österreich
vom Ossi Very Happy


Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Gast Do 17 Jan 2013, 21:14

Ah verstehe, danke für die Info.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont Do 17 Jan 2013, 21:50

jouh...so schnell kanns gehen, wenn man
es richtig machen will und nicht sorgfältig genug recherchiert.....
Ich hab mir mal dem Jörg seine unerschöpfliche
Quellen vorgenommen.......herzlichen Dank übrigens,
du Professor.....
er hat eine richtige Originaluniform Uniform gefunden,
im Musee des Invalides...und ich blödmann war da schon selbst drin
(nur als Besucher) da hängt ein Original.....die Tunika war definitiv dunkler
blau als meine Farbe...da beißt keine Maus den Faden ab.
Es gab Abweichungen in eine helleres blau, das geht aus den
anderen Uniformen ganz klar hervor. Ob die Farben seit der
Zeit nachgedunkelt sind.....mag sein, aber ich werd das ändern
mit der Farbe.....jetzt juckt es mich endgültig das richtig zu machen.
Die roten Hosen sind ein weiterer Punkt, der noch endgültig
geklärt werden muß , Jörg.
Nach meinen Unterlagen trugen die hatten Mannschaften und Offiziere
blaue Hosen im normalen dienst. aber Offiziere hatten zusätzlich
rote hosen im Kleiderschrank.
Für besondere Anlässe waren rote Hosen erwünscht. (weiße Biesen ???)
In meiner Geschichte war er auf der Rückreise von einer Ordensverleihung, da wäre rot schon denkbar...aber da such ich mal weiter.
Dieselbe Geschichte hab ich ja auch mit den Orden....
kein normaler Mensch würde diesen Klimperkasten auf der Brust
mit sich rumtragen...das wär allein vom
Materialwert der Orden...da gabs noch echtes gold vor der Brust...
besonders bei den hohen Orden, ein Unding.
Also hatten diese hochdekorierten zwei Uniformjacken, deshalb hängt
auch eine weitere Jacke vom guten Guynemer in einem anderen Museum.
Im normalen Dienst trugen die Kerle wie in fast allen Armeen üblich
nur die Schützenschnur und kleine Ordensspangen als
Zeichen für die Verleihung. Auf der Originaluniform ist es genau
zu sehen.

also, Jungs.....der spaß geht weiter.....
und ich hoffe man merkt wieviel Spaß mir so kniffelige
Sachen machen.

danke, Jörg.....wie immer hast du mir geholfen....
ich berichte weiter....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy

Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Jörg Sa 19 Jan 2013, 18:00

Hallo Ossi,

Textilfarben dunkeln in der Regel nicht nach, sie verblassen eher mit der Zeit Wink

Die roten Hosen hatten übrigens nicht alle Offiziere.
Die dunkelblaue Uniform der Artillerie- und Ingenieurtruppen,
naheliegend auch für die Fliegertruppe übernommen,
hatte generell keine roten Hosen mehr, soviel ich weiß.

Offiziere, die von anderen Waffengattungen zur Luftfahrttruppe kamen,
behielten sicherlich z.T auch ihre ursprüngliche Uniformierung (inklusive rote Hose Wink ) bei,
aber das dürfte eher die Ausnahme gewesen sein - siehe die Farbtafel des Fliegermajors Question
Der hat schwarze Biesen an seiner roten Hose ... Wink

Guynemer trat im November 1914 direkt den Luftstreitkräften bei und diente als Monteur,
bevor er im April 1915 sein Pilotenzeugnis ablegte.
Für ihn kommt also normalerweise nur die dunkelblaue Ingeniersuniform in Frage.
Die hatte rote Biesen bzw. Paspeln an der Hose.
Alltags-Dienstuniformen waren aber auch hier in einem helleren Blau gehalten.

Siehe Fliegermontur des Piloten auf dem Bucheinband ...
Code:
http://french-genealogy.typepad.com/.a/6a01156f3ad8b4970c0133ed6130b6970b-pi
Eine besonders aufschlußreiche Farbtafel ...
Code:
Link entfernt wg. Meldung REMOTE LINKING FORBIDDEN
zugehörige Webseite:
Code:
http://www.landships.freeservers.com/french_ww1uniforms.htm
Bemerkenswert sind die Armbinden an den Uniformen:
Sämtliche "technische" Waffengattungen, wie Flieger, Kraftfahrer (Train), Marineflieger, usw.
(siehe auch Hintergrund) trugen offenbar diese Uniform.

Guynemer mit roten Hosen darzustellen wäre also nur sehr schwer - eigentlich (fast) unmöglich - belegbar scratch

Der Austausch mit Dir ist jedenfalls immer wieder interessant, spannend und ergiebig Very Happy
Dann auch weiterhin viel Erfolg beim Basteln und Malen ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink


Zuletzt von Jörg am Mo 11 März 2013, 22:48 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Korrektur/Link entfernt)
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont Sa 19 Jan 2013, 18:35

ja Jörg,
ich hab gestern den halben Tag damit verbracht, alles nochmal
zu recherchieren.
Ich kann mittlerweile deine Argumente nachvollziehen und
ich hab trotz hunderter bilder, lediglich einen beleg gefunden,
der eine rote Hose erahnen lassen könnte.
Das ist mir mittlerweile entschieden zu wenig und auch wenig
wahtrscheinlich...
Die einzige Hoffnung wär gewesen, daß er von der
Cavallerie zur Luftwaffe gewechselt wäre....aber aus
seiner Akte geht klar hervor, daß er Ende 1914 direkt
als Mechaniker in die Tech. Truppe der Luftwaffe
eingetreten ist.
Also wirds ein dunkel-graublaues Höschen...die Farbe ist
relativ leicht zu mischen.....und ich bin froh daß es kein Rot wird.....
Rot ist eine Horrorfarbe...schrecklich zu verarbeiten.
Genauso verhält es sich mit der Farbe der Tunica...es ist definitiv ein
ganz, ganz dunkles Blau....das geht fast schon ins schwarze.

es ist halt so, man muß soviel wie möglich zusammentragen...
und ich hab mich schon an die Arbeit gemacht....dieses Blau ist
echt schwierig, man rutscht so schnell ins
Schwarz rein.....eine Heidenarbeit und ich bin festeweg dran.
obenrum ist er fast fertig...ich glaub er wird hübsch, der Jung.

Jouh, mein Lieber, vielen, vielen Dank für deine Mühe...
aber nebenbei war es äußerst spannend und
vor allem hilfreich mit dir Meinungen auszutauschen
und uns gegenseitig auszutauschen.
Nur so, und genau in unserem freundlichen gegenseitigen
Zuhören kanns gehen unter echten Modellbauern.
Ich hab mich sehr gefreut über unseren erfolgreichen Exkurs in
die Geschichte des 1. Weltkrieges
Dann nochmals danke und dir ein schönes wochenende.
Ich halt euch auf dem laufenden und es kommen in Kürze Fotos
von den Ergebnissen.

liebe Grüße vom Ossi Very Happy

grins....eigentlich hast du dir drei Flaschen beste Riesling-Spätlese
aus meinem Keller verdient....aber ohne Adresse hab ich schon mal vorab eine selbst getrunken......

Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Jörg Sa 19 Jan 2013, 19:14

Prosit, Ossi ... Wink

Dann machen wir die Sache rund und Du bekommst als Dreingabe
noch ein schönes Bild ... wegen des Copyrights als Code ... Rolling eyes
Code:
http://i11.servimg.com/u/f11/14/34/18/33/guynem11.jpg
Größer ...
Code:
http://i11.servimg.com/u/f11/14/34/18/33/guynem12.jpg
Eben eingescannt (dürfte noch warm sein) aus dem wunderbaren Bildband
Jagdflugzeuge 1914-1918 von Philip Makanna (ISBN 3-89880-646-4)

Leider hat die Bildqualität beim Hochladen merklich gelitten ... Traurig 1 :
Bemerkenswert ist wiederum die Bandbreite der Uniformierung
von Piloten und Personal im Hintergrund ...

Schönes Wochenende noch ... Gruß - Jörg - Very Happy


Zuletzt von Jörg am Sa 19 Jan 2013, 21:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont Sa 19 Jan 2013, 19:41

dankeschön, Jörg....
von derselben Verleihung hab ich
auch zwei bilder.
von der anderen Seite fotographiert....nur nicht so
nah...sehr schön danke......
da ist noch nicht mal ein Unterschied im Farbton
zwischen Hose und Jacke......so schön wird er
zwar nicht ganz werden...aber annähernd.....
und das Buch schau ich mir mal an....
interessiert mich sehr.
danke und schönen abend.....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy

na ja...ich hab noch
etliche flaschen mehr...... Roofl
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Werner001 Sa 19 Jan 2013, 20:40

Figurbetont schrieb:.... fotographiert....

Da merkt man, dass du kurz vor deiner Pensionierung stehst... Very Happy und keine 20 mehr bist!!!

LG

Werner
Werner001
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont So 20 Jan 2013, 13:17

jouh, Werner...
so zwanzig wollte ich nicht mehr sein...
den ganzen Mist, den ich im Leben schon gebaut
hab nochmals veranstalten.....lieber nicht...
aber so mitte vierzig, wie du junger Hüpfer....da
ließe sich gerne nochmal drüber reden.
schöne Zeit, die Modelle waren im Maßstab eins zu eins,
die haben sich sogar selbst angemalt.

aber wenn man gesund bleibt, macht einem die
Zeit jenseits von 60 auch spaß..man kann dann so schön
abgeklärt mitreden....

so, ich widme mich wieder meinem George Guynemer.....
bis später.....will nacher noch Fotos, Photos, Bildchens,
Ablichtungen, machen.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy




Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Jörg So 20 Jan 2013, 15:30

Das nächste "Problemchen" ... Wink schau' mal, Ossi ... Staunender Smilie

Zeitgenössisches Gemälde (1918) ...
Code:
http://www.histoire-image.org/photo/zoom/sum67_zo_01f.jpg
eine Portraitzeichnung ...
Code:
http://ecole-air.fr/images/articles/2011/guynemer/guynemer1.jpg
Roter oder Blauer Deckel auf dem Käppi Question

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont So 20 Jan 2013, 16:04

oh ja Jörg,
da hatte ich auch schon fast
schlaflose Nächte......es gibt sogar ne Variation mit Weiß.
ich hab mich entschieden......weil auf allen Originalfotos
nur blaue Deckel zu sehen sind.....momentan tendiere ich zu
einem etwas helleren Blau als die Uniform....
gemalt hab ich natürlich schon in rot.....aber ich bin drauf und dran
das blau zu nehmen....
ich trau auch den gemalten Portraits nicht.....da ist künstlerische
Freiheit dabei...
danke, du machst dir echt Mühe...und die zwei Portraits
kannte ich noch nicht......
aber bei der Vielzahl der gemalten Portraits kann man
sehen, welchen Stellenwert und wie populär der Guynemer
in Frankreich wirklich war.....eben wie der Rote Baron bei uns....
von dem gibts auch viele Variationen und sicher viele fehlerhafte.
also, das Käpi mach ich halt nochmal....auch wenn ich schon
viele Stunden daran gemalt hab....da kommts jetzt auch nicht mehr
drauf an.....teufel nochmal.....lach....diese Stickereien
obendrauf sind der sanfte tod für die augen.......

es geht also weiter mit unserem lustigen Rätselraten...
aber das haben einige unserer Kollegen (z.b. unser Mandelus mir seiner
Variyag)auch schon hinter sich.
Je mehr man in die Geschichte reinsteigt, desto verwirrter wird man.

also...mittlerweile ist dein Guthaben schon auf fünf Flaschen
Wein angewachsen....mach so weiter....

es lacht
der Ossi Very Happy
und bedankt sich herzlich.
Dein Guthaben können wir ja wegsaufen
wenn die rheinisch-bergischen kollegen
mich besuchen kommen, im Frühjahr.
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Figurbetont So 20 Jan 2013, 18:32

jouh, das war ein guter Tag....
wegen des Wetters war jede außerhäusliche
Tätigkeit wegen frierender Ehefrau und schönen
Filmen im Fernsehen nicht gewünscht...
also hab ich den Tag genutzt um an meiner Figur
weiterzumachen......
der letzte Stand war ja die zu blaue, äpsche(rheinisch=blöde) Uniform meines
Piloten.
So, das hab ich geändert in dunkelbau....fast schwarz....
mann kanns leider wegen dem Kunstlicht nicht richtig
sehen..aber farblich bin ich fast an meiner Traumfarbe
angekommen....
paar Worte noch zur Maltechnik.
Ich habe die komplette blaue Farbe mit Pastellfarbe schwarz
überzogen...der Effekt ist nicht deckend, sondern etwas
chanchierend...und überraschend für mich selbst, daß
keine Glanzlichter von der Beleuchtung zu sehen sind....
für Uniformstoff muß ich mir das mal merken....gefällt mir sehr gut.
im Kragen kann man noch die ursprüngliche Farbe sehen.
...das war wirklich ein Kirmesblau....ääähhhh
es fehlen natürlich noch die Lichter und einige Feinarbeiten bei den
Ledersachen und Orden.

ich hoffe es gefällt euch so besser.....

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Img_2012

dann kanns ja losgehen mit den Stiefeln und dem Kopf

bis später
der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von gipsy the barbet So 20 Jan 2013, 18:39

Ich bin zwar kein Figurenspezialist Ossi, aber das sieht echt supertoll aus Bravo Beifall
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von JesusBelzheim So 20 Jan 2013, 18:49

Fuer mich sieht das richtig klasse aus Ossi, eine saubere bemalung Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Rouper So 20 Jan 2013, 19:05

Ossi, Winker Hello

ich glaube das ist die richtig Mischung an Farbe, wobei ich kein Spezialist für Uniformen und Figuren bin.

Meine Meinung Genial Zehn
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Jörg So 20 Jan 2013, 19:51

Es gefällt so schon unbedingt sehr viel besser, Ossi Very Happy

Dein geduldiges Bemühen um Authentizität ist immer wieder bewundernswert! Bravo

Dieses zeitgenössische Gemälde halte ich übrigens für eine ganz hervorragende Reverenz.
Code:
http://www.histoire-image.org/photo/zoom/sum67_zo_01f.jpg
Es gibt alle Details der Uniform ganz genau so wieder,
wie sie auch auf den alten s/w-Aufnahmen zu erkennen sind.
Dazu kommt, daß dieses Gemälde zeitnah (1918!) entstand,
möglicherweise sogar unter Verwendung der originalen Uniform aus dem Nachlaß Guynemers (?),
zumindest aber mit der Möglichkeit des Farbabgleichs mit den damaligen Uniformteilen ... scratch

Das deckt sich auch mit dem bekannten Halbportrait Guynemers
im Pariser Musée de la Légion d'Honneur et des Ordres de Chevalerie ...
Code:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/79/Georges_guynemer_par_lucien.jpg/434px-Georges_guynemer_par_lucien.jpg

Das Blau der Uniform soll tatsächlich sehr dunkel gewesen sein,
eine zeitgenössische deutsche Beschreibung soll die Uniformfarbe sogar irrtümlich
als Schwarz bezeichnet haben ... hab' ich mal irgendwo gelesen. Very Happy

Beide Gemälde decken sich m.E. sehr gut mit dem (subjektiven) Farbtoneindruck,
den man beim Betrachten der alten s/w-Aufnahmen gewinnt ...

Dein Uniformblau erscheint zwar eigentlich immer noch insgesamt etwas zu hell,
aber das wiederum deckt sich ziemlich genau mit dem Farbtoneindruck,
den ein Portrait von René Fonck vermittelt ...
Code:
http://acepilots.com/wwi/fonck.jpg

Vielleicht ...
trug Guynemer damals ja einfach nur eine brandneue Uniform ... Wink

Gruß - Jörg -


Zuletzt von Jörg am So 20 Jan 2013, 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Gast So 20 Jan 2013, 19:52

ejal! annere farf, annere Effek- imme noch supeeer jute fijur
Winker 2
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Werner001 So 20 Jan 2013, 20:39

Hy Ossi, sieht verdammt gut aus. Erinnert mich sehr an die Grisaille oder Verdaccio Maltechnik der Renaissance. Untermalung und dann transparent drauf. Ich mag diesen Effekt, da er durch deine subtile Art besticht. Er fällt nicht sofort ins Auge, erst wenn man weiß, was dahinter steht, dann kommt der "Aha, deshalb sieht das so gut aus!" Effekt

LG

Werner
Werner001
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"Das Idol" Vignette in Superscale - Seite 15 Empty Re: "Das Idol" Vignette in Superscale

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 15 von 24 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 19 ... 24  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten