Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von elmarriachi am Mo 06 Feb 2012, 22:52

Mitte der zwanziger Jahre benötigten die Österreichischen Bundesbahnen (Kurzbezeichnung bis 1938: BBÖ) für die Mittenwaldbahn die im Jahre 1925 elektrifizierte Strecke Attnang-Puchheim - Stainach-Irdning möglichst universell einsetzbare Lokomotiven.

Die Entscheidung fiel auf eine vierachsige Drehgestelllokomotive mit Einzelachsantrieb, die die Reihenbezeichnung 1170 erhielt. Bis heute gehört noch immer der größte Teil der Streckenlokomotiven dieser Bauart an. Weitere Zwangspunkte bei der Konstruktion der neuen Lokomotiven war der schwache Oberbau im vorgesehenen Einsatzgebiet, der lediglich eine Achslast von 15 t, somit eine Gesamtmasse von 60 t zuließ. Damit war von vornherein der Zwang zu größtmöglicher Gewichtsökonomie gegeben. Bei einem Gewicht des elektrischen Teiles von rund 28 t durfte der mechanische Teil also nicht mehr als 32 t wiegen. Das Fahrzeug musste daher so kurz wie möglich gebaut werden, obwohl klar war, dass ein derart kurzes Drehgestellfahrzeug zu unruhigem Lauf neigen würde.

Es entstand eine sehr gedrungene Lokomotivreihe der Bauart Bo’Bo’. Die ersten zehn waren für die Salzkammergutbahn gedacht, die restlichen vier für die Mittenwaldbahn. Alle wurden 1927 von ELIN in Wien (elektrischer Teil) geliefert. Der mechanische Teil der ersten zehn kam von der Wiener Neustädter Lokomotivfabrik, der der letzten vier von der Lokomotivfabrik Floridsdorf, weil die Wiener Neustädter Lokomotivfabrik inzwischen geschlossen worden war. Die 1170.01–10 hatten Vakuumbremse, die 1170.11–14 hatten schon Druckluftbremse, da die Mittenwaldbahn bereits neueres Wagenmaterial besaß. Später wurden auch die ersten zehn auf Druckluftbremse umgebaut. Die Leistung der kleinen Maschinen war beachtlich, so zogen sie Güterzüge mit bis zu 1 km Länge.

Die Deutsche Reichsbahn bezeichnete die Reihe ab 1938 als E 45.

Bei den ÖBB erhielten die verbliebenen Maschinen in dem ab 1953 (bis heute) geltenden Nummernsystem die Reihenbezeichnung 1045. Ab 1978 erfolgte bei Fälligkeit größerer Instandhaltungsmaßnahmen die Ausmusterung dieser Lokomotiven. 1980 wurden die 1045.01 und 03 (später auch die leicht beschädigte 1045.06 als Ersatzteilspender) an die Montafonerbahn verkauft, wo die ersteren beiden bis 2009 im Betrieb standen. 1045.01 und 1045.03 gelangten nach Ende des Einsatzes bei der MBS zur ÖGEG (Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte) und sind heute im Lokpark Ampflwang beheimatet. Die Ausmusterung bei den ÖBB erfolgte bis 1994.

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Ymm4mzwcdi37
Quelle: Wikipedia


Das Modell

Das Modell im Maßstab 1/35 von dem Spanischen Kleinserienhersteller Baluard Models ist ein Materialmix aus Resin- und Weißmetallteilen. Während die großen Teile des Aufbaus aus Resin gefertigt sind, handelt es sich bei den Fahrwerksteilen sowie den weiteren Kleinteilen um Weißmetall, die Stromabnehmer sind aus Draht, weiterhin liegt klare Kunststofffolie bei für die Fenster. Alle Teile sind sauber gefertigt und verlangen entsprechend dem Material Nacharbeiten.

Das Modell wird zusätzlich noch einige Nachdetaillierungen und Umbauten aus Ätzteilen, Balsaholz, Kunststoff und Draht erhalten und auf Schienen präsentiert werden. Die genaue Farbgebung ist noch offen, schwanke hier noch ein wenig.

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Zak8l4j4vw67
Quelle: Baluard
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von John-H. am Mo 06 Feb 2012, 23:21

Das war es aber jetzt noch nicht oder Micha Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von elmarriachi am Mo 06 Feb 2012, 23:23

Hi John,
erste Fotos von den Teilen folgen am Wochenende Very Happy
LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von John-H. am Mo 06 Feb 2012, 23:39

Aha, also ist das hier nur ein Vorgeschmack! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von Glufamichel am Di 07 Feb 2012, 00:32

Vorgeschmack? Micha macht das wie ein Angler. Er *füttert an* Wink
Es ist schon erstaunlich, was es so Alles gibt. Da kann man wirklich nur staunen. Und Micha wird bestimmt wieder das Maximum heraus holen...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von kaewwantha am Di 07 Feb 2012, 18:03

Hallo Micha,
da bin ich doch auf die weiteren Bilder gespannt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von Frank Kelle am Di 07 Feb 2012, 18:20

Schon allein weil es Baluard ist, schaue ich zu!
Bisher habe ich leider noch nicht viel Gutes über denen Ihre Bausätze gelesen, dabei haben die (vom Bild) her schöne Eisenbahnmodelle.

Aber DU und ne E-Lok? Das macht neugierig Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von Gast am Di 07 Feb 2012, 18:42

Micha,

da drück ich Dir die Daumen.

Aber Sorgen mach ich mir keine.Die Dora meisterst Du ja auch in 1a Qualität der Spitzenklasse

Gruß
Martin
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von michik am Fr 10 Feb 2012, 09:26

Bisher habe ich leider noch nicht viel Gutes über denen Ihre Bausätze gelesen, dabei haben die (vom Bild) her schöne Eisenbahnmodelle.
Aber leider gar keine Ahnung von dem was sie da tun - bestes (schlechtestes?!?) Beispiel ist der Personenwagen,
Code:
http://www.baluardmodels.com/f35007.htm
der unschwer als ein Bayerischer Lokalbahnwagen zu erkennen ist. Nur hatte der mit fünf Metern einen ungleich längeren Achsstand als das Modell. Wenn man mal etwas genauer hinschaut, dann kann man mit ziemlicher Sicherheit darauf schließen, daß hier nur das Fleischmann Modell (das eben ein falsches Fahrgestell hat) vergrößert worden ist. Daß Baluard dann auch noch die Achslager von ihren Güterwagen verwendet hat, ist da auch schon wurscht...

Ich vermute aber mal, daß das "Vorbild" für die E45 von Roco oder Lilliput war, dann sollte sie eigentlich ganz ordentlich geworden sein.

Michi
michik
michik
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von Frank Kelle am Fr 10 Feb 2012, 09:30

DAS meinte ich damit Michi!
Aber - ich bin mir sicher, das Micha ein schönes und stimmiges Modell bauen wird Very Happy
Ich kam auf die Firma, weil die ja auch einen sep. Motor für eine Diesellok im Programm haben - aber nachdem ich mal so ein bischen im Net gewühlt hatte...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von AlfredErnst am Fr 10 Feb 2012, 09:54

Hallo Micha,

wünsch die alles gute bei diesen Bau und ein festes Daumemdrücken von mir.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 10 Feb 2012, 16:44

Hallo Micha,
da werde ich doch auch in der ersten Reihe Platz nehmen und dir über die Schulter schauen, weil ich noch nichts gutes über die Firma gehört habe, aber du schaffst das schon..
und was nicht passt wird passend gemacht Wink
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von elmarriachi am Mo 20 Feb 2012, 20:12

Hallo zusammen,

habe die versprochene Bausatzvorstellung online gestellt:

VORSTELLUNG

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard Empty Re: Lokomotive E45 - 1/35 v. Baluard

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten