Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von didl am So 29 Jan 2012, 20:18

Heute habe ich mal einen Prellbock in Länderbahnausführung gebaut.
Zuerst am PC die Seitenteile konstruiert und alles andere während dem Bauen.
Das Gleis werde ich auch noch dazu machen, damit mein ganzer Güterzug Platz hat.
Hier habe ich ja das Gleis vorgestellt, nur der Prellbock passte mir nicht so.
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t9961-gleise-von-schaalbouw-im-m145

Bettina (Spinni) hatte mir damals ein Bild des hier gebauten Prellbockes gesendet. Der hat mir auf Anhieb gefallen.


Die Zeichnung kopiert, auf 1mm Pappe geklebt und ausgeschnitten.


Die Streifen seitlich sind aus Fotokarton, 0,4 dick, 2mm breit.


Als Abstandhalter 2x2x2mm Pappstücke angeklebt.


Sieht dann so aus.


Den Pufferträger aus 4 U-Profilen, 1,5x2 (Fotokarton) zusammenbauen (hier 2Stück)


Sieht dann, mit zwei Deckblechen, so aus.


An den Seitenteilen noch die Befestigungsbleche. Nieten mit der Stricknadelspitze.


Nochmal von der anderen Seite.


Das sieht bis jetzt so aus.


Es fehlen nur noch die Länderbahnpuffer und die grüne Farbe. Aber erst mal alles trocknen lassen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von nozet am So 29 Jan 2012, 20:33

Wieder mal ein schönes Teil, auch ohne Lackierung.
Fast zu schade zum lackieren.
Sollten die "Schuhe" auf den Gleisen nicht unten auch noch
eine Reihe Nieten haben? So dürfte der Prellbock nicht
funktionieren.
Stricknadel? Auweia, da gibt Mecker Pfanne
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von Jörg am So 29 Jan 2012, 20:54

Art Deco am Ende des Schienenstrangs Very Happy

Sieht gut aus Dieter ... viel eleganter als die sonst üblichen, archaischen "Holzböcke" Wink

Mach' mir aber - wie Norbert - auch Gedanken, wie die "Schuhe" am Gleis befestigt werden?

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von didl am So 29 Jan 2012, 22:28

@ Norbert/ Jörg, danke für den Hinweis. Die mach ich noch nachträglich => Neu.
Auch muß ich den verstreben. So ist der zu instabil wenn ein Wagen dagegenrumpelt.
üblichen, archaischen "Holzböcke"
Jörg das stimmt schon, aber ich denke damals waren die Wagen auch etwas leichter.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 29 Jan 2012, 22:35

Hallo Dieter,

ein schöner Bock! Very Happy

Ich kenne es eigentlich nur so, dass die Schiene des Gleises hochgebogen wurde, und dann die obere Schiene auf den Schwellen hinter dem Bock verschraubt wurde, also quasi ein Knoten im Schienenstrang Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von didl am So 29 Jan 2012, 23:28

Ich glaube die gibt es in verschiedenen Ausführungen.
Auf meinem Referenzbild ist das leider im Gras verschwunden.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von didl am So 29 Jan 2012, 23:48

Hier habe ich was gefunden:
Hallo Tommy,
man solls nicht glauben. Ich habe auf die Schnelle keinen gefunden.
Ich baue den noch mal neu, wenn ich den nicht in das noch zu erstellende Gleis kriege.
Einige habe ich gespeichert.
Code:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=6516

Code:
http://www.weinert-bauteile.de/Weinert-Details-H0-Prellbock-Laenderbahn,-Profilhoehe-2mm,-Messingguss,-Bausatz-Weinert-3355,art-23714


avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 29 Jan 2012, 23:51

Hallo Dieter,

genau so meinte ich das mit dem Knoten im Schienenstrang Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von nozet am Mo 30 Jan 2012, 03:10

Hallo Dieter,

Der von dir gefällt mir besser.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von didl am Fr 10 Feb 2012, 22:29

So, jetzt geht es weiter.
Entgegen meiner Absicht den in die Schienen zu integrieren, lasse ich den so. Ich kann den dann nähmlich aufstecken wo ich will.
Tommy hat recht und Norbert gefällt es sowieso. Damit habe ich alles gut gemacht Very Happy



Da ich es mir recht gerne einfach mache - man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden - habe ich den Puffer von der MODELIK P4 genommen und mit 55% kopiert.


Teil 107 wird genommen.


Alle Teile ausgeschnitten und geklebt.


Teilweise montiert.


Dannach ales schwarz angemalt und mit UHU-Kraft an das grün gestrichene Grundgestell geklebt.








Wenn man genau hinsieht ist die Pufferhöhe um 2mm zu niedrig und um 3mm zu eng.
Aber den baue ich nochmal, dann aber fest ins Gleis. Dazu muß ich aber die Zeichnung dem Gleisprofil erst anpassen.
Ansonsten gefällt er mir schon und ist trotz der Abweichungen brauchbar.



avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von AlfredErnst am Fr 10 Feb 2012, 22:42

Servus Dieter,

lass es doch so wie es ist.

Der Bock von Prell schaut doch gut aus "grins"
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 10 Feb 2012, 23:39

Hallo Dieter,

also was diese Nörgler immer haben! sunny

Der macht doch was her. Der Güterwagen hat eben frisch aufgezogene Radreifen Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von John-H. am Sa 11 Feb 2012, 00:38

Also mir gefällt dein Prellbock richtig gut Dieter, Bravo
zu mal der sich mal von dem normalen Einheitsbrei abhebt! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Länderbahnprellbock in 1:45, Selbstbau

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 11 Feb 2012, 18:34

Servus Dieter,

prima geworden, gefällt mir ausgezeichnet. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten