Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Figurenwerkbank von Dio-Horst

Seite 14 von 23 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 18 ... 23  Weiter

Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am Mi 21 Jan 2015, 21:06

Hallo Horst,

das sieht klasse aus. Ich kann mich erinnern, solche Stoffüberzüge mal gesehen zu haben. Wurden wohl bei schlechtem Wetter über die Schilde gezogen. Das Pilum sieht auch wesentlich besser aus. Da hast du aber wohl einen Haufen arbeit vor dir.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Mi 21 Jan 2015, 22:04

Guten Abend, Hans-Werner

Naja der Schild ist nur grundiert, er bekommt noch einen Aufkleber vom Motiv wie das kleine Schild, aber du hast recht, man könnte den Schild auch mit einem Tuch das ihn vor Wetterbedingungen schützt, bemalen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gast am Mi 21 Jan 2015, 22:12

Hallo Horst,

oha, da habe ich ja was losgetreten...aber ich würde sagen, die viele Arbeit lohnt sich definitiv, so ist das ein enormer Gewin für den Gesamteindruck! 2 Daumen 

Diese Überzüge aus Leder waren wie Hans-Werner schon sagt ein Schutz gegen Feuchtigkeit auf dem Marsch. Dadurch wurde zum einen verhindert, dass die Bemalungen auf den Schilden beschädigt wurden, da diese nicht wasserfest waren. Außerdem half es dagegen, dass ich die Schilde vollsogen, aufquollen und die geleimten Holzschichten wortwörtlich "aus dem Leim gingen".

Aufkleber brauchst Du übrigens nicht für die Schilde mit Überzug. Das war einfach ein lederfarbener Überzug. Ob heller oder dunkler, da ist man in der Gestaltung recht frei, je nachdem ob es altes oder neueres Leder sein soll:

Code:
http://2.bp.blogspot.com/_bH2LXBIfx6c/SNCvbnzJPLI/AAAAAAAAK30/_G7bYP4wfn4/s1600-h/DSC01342.JPG


Code:
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/37/0b/31/370b317a8604e3ef1569d492ee65b5fa.jpg

Code:
http://www.legioviferrata.com/sitebuildercontent/sitebuilderpictures/shieldcvr6.jpg

Auf die rechteckige Fläche kann man noch die Legionsbezeichnung pinseln, wenn man möchte.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am Mi 21 Jan 2015, 22:27

Da ist Philipp mir zuvor gekommen. Der hat von Römern auch wesentlich mehr Wissen.

@Philipp, klasse Link´s
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Mi 21 Jan 2015, 22:33

Guten Abend, Philipp

Ja, da hast du etwas losgetreten Pfeffer  Ich bin gerade dabei, mal alle meine Römer aufzustellen, damit ich sehen kann, was an Arbeit auf mich zu kommt.

Das mit dem Überzug muss ich mir mal genauer anschauen. Ich kann die Schilde auch nur mit Fotokleber anbringen, so dass ich sie auswechseln kann. Die marschierenden Römer möchte ich für verschiedene Dios einsetzen, als Vorbeimarsch an ihrem Feldherrn, in Schlachtaufstellung, als Wache oder eben auch auf dem Marsch durch germanische Gegenden.

Mit Aufkleber sehen sie halt auch gut aus. hoffe ich wenigstens.  Embarassed

Ich werde immer wieder mal Bilder davon hier einstellen.

Aber, wie schon geschrieben, ist die Vielfalt der Figurenmotive in meiner 7 cmFigurengröße  eingeschränkt.

Mit besten Grüßen aus dem Filstal

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Fr 23 Jan 2015, 17:41

Guten Abend, Römer-Freunde

Hier mal ein Teil meiner Römer-Figuren die ich neu (weiße Figuren) bzw. überarbeiten möchte. Die größeren Schilde und Aufkleber werde ich in den nächsten Wochen bekommen.

Habe mal alle marschierende Elastolin-Römer aufgestellt, damit ich auch einen Überblick über die Anzahl der Figuren bekomme.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst

Marschierende römische Legion
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2147

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2148

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2149

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2150

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2151
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Jörg am Fr 23 Jan 2015, 17:59

Au Mann, Horst - Deine Römer sind ja wirklich "Legion" ... shocked shocked shocked

Na dann ... viel Freude und Ausdauer beim Bemalen! Willkommen

Sehr schöner Hintergrund ... der wirkt prima! Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am Fr 23 Jan 2015, 18:12

Guten Abend Horst,

da hast du aber eine gewaltige Arbeit vor dir, wenn du die alle bemalen willst. Gutes Gelingen!
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gast am Fr 23 Jan 2015, 20:53

Hallo Horst,

da geht mir als Römer-Fan doch das Herz auf bei so einem Anblick! Smiliekette 3 Beifall

Wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim bemalen! Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Sa 24 Jan 2015, 09:04

Guten Morgen,

Besten Dank für eure freundlichen Kommentare. Ja stimmt, da kommt einiges an Bemal Arbeit auf mich zu, aber da freue ich mich auch darauf.

@Hans-Werner. Es sind ja immer die gleiche Figurenmotive ( eigentlich ähnlich wie Uniformen) die kann ich in Serie bemalen, da geht es dann etwas schneller. Wobei die Figuren ja auch nicht so detailliert sind wie deine Figuren.

@Philipp. Weiß man eigentlich etwas über die Hygiene bei den Römer? Ich frage mal gezielt nach, hatten die Bärte? Es waren ja viele "Söldner" in den römischen Heeren, Kelten, Germanen und andere Völker die teilweise auch sicherlich Bärte hatten. Ich frage deshalb, weil das die einzige Möglichkeit ist, verschiedene Gesichter zu bemalen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwabenland

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von maxl am Sa 24 Jan 2015, 10:34

Öme! Viele Öme! Sehr viele Öme! Schon jetzt total eindrucksvoll, Horst! Mir gefällt es sehr gut! Gibst du noch ein paar Informationen zum Hintergrund, oder hab ich das überlesen? In meiner "Sammlung" befindet sich gerade mal ein Elastolin-Römer aus meinen Kindertagen - natürlich aus Kunststoff! Ich schaue gerne wieder in deiner Werkstatt vorbei! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Sa 24 Jan 2015, 11:09

Guten Tag, Michael

Die Römer-Rohlinge habe ich mir vor ca. 15-20 Jahren zugelegt. Waren damals noch rel. günstig und in jeder Menge zu haben. Heute stellt die Fa. Preiser kein Rohlinge mehr her, (soweit ich weiß).

Ok, zum Hintergrund. den habe ich mir bei einer Firma bestellt die auch Eisenbahn-Hintergründe herstellt. Der damalige Firmeninhaber hat diesen Hintergrund auf meine Vorstellungen hin, am PC erstellt. Insgesamt ist der 3,20 m lang (3 Einzelteile) und 50 cm hoch.

Hintergründe sind für mich wichtig, sie geben meinen Dios die notwendige Tiefe.

Mehr Infos kannst du auf meiner Homepage nachlesen.

Mit besten Grüßen aus dem Filstal

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Bastelfix am Sa 24 Jan 2015, 11:25

Das sind wirklich viele. Bin gespannt, wenn die mal alle fertig sind. Das du Geduld hast, ist bekannt, trotzdem : Viel Spaß und Geduld, bastelfix
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gast am Sa 24 Jan 2015, 12:09

Dio-Horst schrieb:
@Philipp. Weiß man eigentlich etwas über die Hygiene bei den Römer? Ich frage mal gezielt nach, hatten die Bärte? Es waren ja viele "Söldner" in den römischen Heeren, Kelten, Germanen und andere Völker die teilweise auch sicherlich Bärte hatten. Ich frage deshalb, weil das die einzige Möglichkeit ist, verschiedene Gesichter zu bemalen.

Hallo Horst,

ist ein etwas kompliziertes Thema. Grundsätzlich war es so, dass die Römer die Rasur als äußeres Zeichen für zivilisiertes Leben hielten, wuchernde Bärte also den "Barbaren" vorbehalten waren (barbarisch war nach Auffassung der Römer alles nicht-römische). Bei der strengen Disziplin in der römischen Armee ist also davon auszugehen, dass übermäßige Gesichtsbehaarung eher unwahrscheinlich war.

Aber dass im Feld oder auf dem Marsch die Gelegenheit bestand, sich wirklich regelmäßig zu rasieren, das wage ich zu bezweifeln. Es gibt auch entsprechende Darstellungen, z. B. von der Trajanssäule, in der Legionäre im Kampf gegen die Daker dargestellt werden, die kurze Bärte trugen. Die römischen Kaiser ließen sich auf entsprechenden Darstellungen immer glattrasiert abbilden, bis Hadrian damit brach, ihn sieht man meist mit einem relativ kurzen, gepflegten Vollbart. Es wird gemutmaßt, dass er damit entweder Narben früherer Kämpfe verdecken wollte oder aber seine militärische Tüchtigkeit ausdrücken wollte, also mehr wie ein Soldat aussehen. Das würde eigentlich dafür sprechen, dass kurze Bärte für Legionäre auf einem Feldzug nicht unüblich waren.

Ich denke bei Legionären auf dem Marsch kannst Du durchaus ein paar bärtige Gesichter einbauen, das tut der Abwechslung sicher gut. Bei Legionären im Lager wäre ich eher vorsichtig, aber da könnte man einfach ein paar mit leichtem Bartschatten bemalen. Ist schließlich in der Moderne auch so, dass Männer unterschiedlichen Bartwuchs haben. Während der eine nach dem rasieren glatt wie ein Babypopo ist, hat der andere trotzdem noch einen deutlich sichtbaren Bartschatten.

Wegen den Kelten und Germanen in römischen Diensten: das waren die Hilfstruppen, die sogenannten Auxiliare. Da ist es durchaus wahrscheinlich, dass sie ihre Barttracht ganz oder teilweise behielten. Allerdings unterschieden sich die Auxiliartruppen in der Ausrüstung sichtbar von regulären Legionären. Die waren allesamt römische Bürger, während für die Auxiliartruppen jeweils ganze Stammesverbände verpflichtet wurden.

Hoffe ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen. Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Sa 24 Jan 2015, 14:32

Guten Tag, Philipp

Ja, Prima, Philipp. Besten Dank für die schnelle Antwort. Da hilfst du mir schon sehr. Bei meiner Figurengröße ist die Gesichtsbemalung schon entscheidend für den Charakter der Figur. Gerade bei den Elastolin-Figuren kann ich da etwas Abwechslung hereinbringen. Die Rüstung und Bekleidung bei den römischen Legionären sind absolut gleich, da habe ich keine Variationsmöglichkeiten.

Du kennst dich aber auch wirklich gut aus in dieser Epoche. Ich hoffe, du siehst mir nach, dass ich da auch einige "Zugeständnisse" machen muss, bei der Gestaltung verschiedener Szenen. Ich meine zum Bespiel, dass ich die gleiche Figuren in der 800 jährigen Geschichte der Römer einsetze, da passt mit Sicherheit das eine oder andere Detail nicht in die Geschichte-Zeit.

Ich werde die Römer gegen die Germanen, Gallier, Kelten aber auch gegen Hannibal einsetzen. (Ich habe ja eine ganze Reihe von Karthager Figuren. (Kampfelefanten, Phalanx-Figuren und andere) die ich in meinen Dios einsetzen kann, wobei, ich dich dann Frage werde, ob das geht. Na ja, vielleicht muss du da auch mal beide Augen zudrücken, wenn da etwas nicht so richtig zusammen passt. Embarassed

Auf jeden Fall, super, dass ich mich an dich wenden kann.

Mit besten Grüßen aus dem Schwabenland

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gast am Sa 24 Jan 2015, 15:10

Hallo Horst,

freut mich dass ich Dir weiterhelfen konnte. Very Happy Mit dem wirklich gut auskennen, ich sag mal, da gibt es gerade unter Figurenfreunden viele, die zum Thema Rom bei weitem mehr Ahnung haben als ich. Ich lese halt sehr gerne und da bleibt das eine oder andere dann hängen. Wenn ich damit dann anderen Figurenkollegen weiterhelfen kann, freut mich das natürlich.

Thema Augen zudrücken: es gibt eigentlich kaum eine Römerfigur, bei der nicht ein oder mehrere Details aus historischer Sicht fraglich sind. Obwohl das Angebot in den gängigsten Größen bei Zinn- und Resinfiguren (54mm, 75mm, 90mm) riesengroß ist. Vieles sind einfach Klischees, die sich hartnäckig halten und oftmals auch von Hollywood inspiriert sind (Stichwort die bei Modelleuren offenbar sehr beliebten Lederarmbänder bei Römern, Gladiator oder alte Sandalenfilme lassen grüßen).

Oder Thema rote Tuniken. So aufwändig wie damals der rote Farbstoff gewonnen wurde, da zweifeln viele an, dass die roten Militärtuniken außer bei Offizieren sehr weit verbreitet waren. Auch war das Rot bei den damaligen Färbeverfahren wohl eher dunkler und nicht so schön leuchtend rot wie man meist bei Figuren sieht.

Ich sehe das alles nicht so eng. Ich sehe eine Einzelfigur, eine kleine Szene oder ein großes Diorama wie ein Gemälde an. Eine künstlerische Interpretation des Originals. Und deshalb sollten meiner Meinung nach ein paar künstlerische Freiheiten kein Problem sein.

Deshalb bekommen meine Römer die bei Figuren üblichen Tuniken in kräftigem Rot, weil es mir einfach sehr gut gefällt und sich über die Zeit einfach dieses Bild im Kopf festgesetzt hat. Und auch mit fragwürdigen Details wie Lederarmbändern kann ich gut leben. Man kann entweder an allem herummäkeln und eigene Modellierversuche starten, um das abzuändern oder einfach Spaß an einer schönen Figur haben. Ich ziehe letzteres vor. Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am So 25 Jan 2015, 11:05

Guten Tag, Römerfreunde

Zu der marschierenden Legion kommen jetzt noch kämpfende Elastolin-Römer dazu. Auch die bekommen neue Schilde und werde farblich noch etwas überarbeitet. Einen Gegner habe ich mal dazugestellt, es sind Wikinger/Germanen (was auch immer) nach den Zeichnungen in den Eisenherz Bildbänden.

Mit besten Grüßen aus dem schneebedeckten Schwabenland

Horst

Kämpfende Römer
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 2177_k10

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 2178_k10

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 2179_k10
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am So 25 Jan 2015, 11:22

Guten Morgen Horst,

ich staune immer wieder, was du für eine Menge schöner Figuren in deinem Fundus hast. Beifall
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gast am So 25 Jan 2015, 12:46

Hallo Horst,

wirklich klasse, auch sehr schön die Anordnung: Römer in geordneter Formation, die Barbaren in wildem Angriff.

Kann da Hans-Werner nur zustimmen, die Vielfalt bei Deinen Figuren ist wirklich beeindruckend. Auch wenn bei mir die Römer das Hauptthema sind, so schätze ich auch die Vielfalt, von Altertum bis 1. Weltkrieg ist alles dabei bei mir. Oder anders ausgedrückt: Bemalt wird, was gefällt. Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am So 25 Jan 2015, 14:19

"Bemalt wird, was gefällt" ist auch meine Devise. Vom Schwerpunkt auf Napoleonik kann inzwischen bei mir keine Rede mehr sein. Es gibt halt auch aus anderen Epochen schöne Figuren.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Mo 26 Jan 2015, 11:12

Guten Tag, Philipp und Hans-Werner

Ja, das stimmt, auch ich bemale die unterschiedlichsten Epochen. Vom Altertum bis 1900. Bei mir ist es nur so, das ich mehr "Mengen" bemale, weil es mir Spaß macht, größere Dioramen mit entsprechenden Figuren zu gestalten. Meine Figuren sind ja auch rel. günstig, sonst könnte ich sie mir nicht leisten. Sie sind auch viel einfacher in den Details als eure Figuren und lassen sich deshalb auch leichter bzw. schneller bemalen.

Ich habe es ja schon mehrmals geschrieben, ich "sammle" eigentlich keine Figuren, ich bemale die Figuren, damit ich sie in meinen "Kurz-Zeit" Dios einsetzen kann. ich interessiere mich für Geschichte und versuche mich beim Figurenbemalen und Dio-Gestaltung in die jeweilige Epochen hinzuversetzen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am So 01 Feb 2015, 08:54

Guten Morgen, Römerfreunde

Die ersten kämpfenden Römer habe ich bemalt. Die neuen Schilde fehlen noch. Da möchte ich ja mal versuchen, diese nur mit Fotokleber "anzukleben" dadurch bleiben die Originalschilde erhalten bzw. kann ich die noch durch Schilde einer anderen Dekade verändern. Na ja mal sehn. wie gut die Schilde halten.

Im zweiten Bild andere kämpfende Römer die ich teilweise früher bemalt habe und die ich jetzt überarbeiten möchte. Na ja es ist mehr Arbeit als ich dachte aber es macht Spaß diese "alten" Elastolin-Römer unter den Pinsel zu nehmen.

Mit besten Grüßen aus dem verschneiten Schwabenland

Horst

Neu bemalte Römer noch mit altem Schild
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2152

Kommen als nächstes unter den Pinsel
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2153
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Lützower am Mo 02 Feb 2015, 15:03

Hallo Horst,

wird schon schön werden wie ich dich kenne.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Werner001 am Mo 02 Feb 2015, 21:39

Hallo Horst große Klasse die Römer. Hast du die Rüstungen gedunkelt?
Werner001
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Dio-Horst am Di 03 Feb 2015, 09:53

Guten Morgen, Römerfreunde Winker 2

Weitere Römerfiguren sind bemalt (die Schilde werden noch ausgetauscht)

@Werner001 Für die Rüstungen bzw. für viele "Eisenteile" nehme ich verschiedene Silbertöne damit die Figuren nicht allzu gleich aussehen. Habe mal die vier Silberfarben abgebildet. (Es sind noch die alten Farbtonnamen) von Citadel

Boltgun Metal Neu:Leadbelcher für Rüstungen und Kettenhemden
Chainmail Neu: Ironbreaker für Verzierungen aller Art
Mithril Silver Neu: Runefang Steel für Helme und Schwertgriffe

Für Waffenmetalle nehme ich Email-Silber die glänzen besser.
Bei Kettenhemden dämpfe ich den "Silberglanz" mit dunkelbrauner Washes-Farbe.

Das ist jetzt keine Vorgabe für Profis, die haben andere Möglichkeiten aber für meine Resin-Figuren und den Mengen die ich für meine Dios brauche komme ich damit ganz gut zu recht.

Mit besten Grüßen aus dem Schwabenland

Horst

Kämpfende Römer mit altem Schild (die neuen Schilde bekomme ich in den nächsten 2 Wochen)
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2154

Silberfarben die ich benutze für Rüstungen und Waffen
Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Img_2155
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Figurenwerkbank von Dio-Horst - Seite 14 Empty Re: Figurenwerkbank von Dio-Horst

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 23 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 18 ... 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten