Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gorch Fock 1:187

Nach unten

Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am So 30 Okt 2011, 20:25

Ihr fragt euch warum ein neuer Baubericht:

Ist ganz einfach, habe einen ganz großen Wink mit den Zaunpfakl bekommen, dies Schiff muß also gebat werden.

Beginne aber mit den Bauschritt 4. Die Holzplatte liegt zur Zeit zwischen zwei Sperholzplatten das sie wieder gerade wird.

Auf den Bild seht Ihr auch meine neue Laubsäge zwei Klammer mit diesen baue ich so nebenbei eine Heling für die SWIFT.

Die Grundplatte für die Gorch Fock vermessen das diese zwei Holzpflöge zum Ständer werden. Begonnen habe ich mit einer Seite das Funierholz anzukleben.

avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von John-H. am So 30 Okt 2011, 21:50

Aha! scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 31 Okt 2011, 02:11

Hallo Alfred
Dass mit dem gerade biegen habe ich bei meine Vic auch versucht(gewaessert, eine woche eingeklemmt zum trocknen)
Danach haben die sich aber trotzdem wieder leicht verzogen Rolling eyes
Ich hoffe du hast mehr glueck Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 31 Okt 2011, 04:18

Und über die Schulter geschaut .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Mo 31 Okt 2011, 09:59

Ja ich bin ein Jungspunt in dieser Klasse der Schiffsbauer.

was für einen Lack soll ich hernehmen zum Versieglen der Holzteile auch das das Holz etwas dunkler erscheint. ?
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Jörg am Mo 31 Okt 2011, 10:55

Acrylklarlack seidenmatt ... würde ich vorschlagen, Alfred.

Der trocknet sehr schnell und der Glanzgrad ist für ein kleineres Modell okay.
Wenn die Holzteile fein geschliffen sind und dann lackiert werden,
erscheinen sie automatisch schon ein wenig dunkler.

Wenn das nicht genügt, möglichst schon vor dem Verkleben und natürlich vor dem Klarlack
mit einem verdünnten Braunton (Acryl) lasierend bemalen.

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Fr 04 Nov 2011, 20:34

Hallo Jörg,

etwas verspätet. Danke für deine Antwort, Klarlack und einen mit Braun habe ich mir besorgt.
Der Vesuch mit der richtigen Farbe kann dann am Wochenende beginnen.

Auf die Drei Teile des Decks habe ich jetzt die Leisten geklebt. Bei einen Teildeck seht Ihr wie es vor der bearbeitung auf einer Seite aussieht auf der anderen habe ich es ausgeschnitten. Die Masten passen genau in die Rundungen.

Die Decksplanken werden noch sehr fein geschliefen, danach kommt die Farbe drauf.

Die Blöcke für den Ständer des Schiffes passen auch nicht da muß der Nut etwas verbreitert werden.

Das Mittelteil des Decks passt genau, nur das hintere Teil des Decks passt nicht genau, da muß ich mir nochwas Übelegen wie ich den Spalt zwischen den Deck und Rumpf zubekomme.







avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Jörg am Mi 16 Nov 2011, 17:16

Leider auch verspätet ...
Sieht doch bis hierher gar nicht schlecht aus, Alfred Very Happy
Bist Du zwischenzeitlich schon etwas weiter voran gekommen?

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Gast am Mi 16 Nov 2011, 17:34

Sollte der Maßstab 1:187 stimmen, dann finde ich die Planken als sehr breit für das Modell. Auch finde ich die vorgesehenden Mastbohrungen nicht gerade "mittig" (zählen der Planken). scratch
Ansonsten bin ich gespannt auf den Aufbau dieses Modells vom Amati

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Mi 16 Nov 2011, 18:07

Hallo Jürgen,

habe es genau ausgemessen, die Spanten beginnen mittig nur das Grundelement stimmt nicht ganz.

Bin zur Zeit am Schleifen, den die Größen stimmen oft gar nicht überein

Ach mit den Rumpf bin ich am Nachdenken das schwarze Unterwsserschiff geföllt mir nicht.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Gast am Mi 16 Nov 2011, 19:37

Entschuldige Bitte, Alfred.
Wenn Alles stimmt, dann ist die Perspektive vom Bild etwas täuschend.

Wünsche Dir viel Spaß und ein erfolgreichen Bau des Modells. Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Do 17 Nov 2011, 03:49

Hallo Jürgen,

da gibt es nicht zu Entschuldigen, die äusseren Planken stimmen tatsächlich nicht in der Breite.
Aber was solls, es ist eben ein Preisgünstiger Bausatz.
Werde das schon hinbekommen.

Auch ein Danke an dich muß doch immer beim Bau das Hirnkast´l einschalten.
Dies ist auch der Zweck eines Bauberichts das man auf seine FEHLER aufmerksam gemacht wird.

Nochmal Danke bitte mach weiter so Willkommen
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Sa 10 März 2012, 21:12

Hallo Karl-Josef,

hier sind die Bilder.

Zur Zeit ist Pause, den die Temperatur und Luftfeuchtigkeit stimmt nicht zum Bemalen.
Bevor ich Murks mache mit den Rumpf der wird grün, da braucht ich die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von JürgenM. am Sa 10 März 2012, 22:00

Hallo Ernst,

wo sind die Bilder....kann keine sehen
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Gast am Sa 10 März 2012, 22:45

Hi Alfred,
wo sind die Bilder ?
Würde gerne mitgucken ;-)

Sevus
Kafens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Gast am Sa 10 März 2012, 22:55

Moin Alfred, schaue jedenfalls gene zu- bei Dir..
Gruß Thomas wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Jul 2012, 18:49

Gibt so ein kleines Update.

Bin immer noch am Überlegen ob ich das Unterwasserschiff,
nicht in Grün mache.

In Frank seinen Baubericht wurde das mit den Bullagen angesprochen.
Ist bei mir das gleiche, denke doch werde sie entfernen bis auf die Regenrinne.
Auch sieht man deutlich die Mastbefestigung am Boden vom Schiff.

Auf den vierten Bild seht ihr den Holzklotz fürs Deckshaus.
Da fehlen mir die Maße für die Schotten.











Zuletzt von AlfredErnst am Mo 16 Jul 2012, 19:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 18:59

Sicher, Alfred ... die Bullaugen sollten eigentlich plan mit dem Rumpf sein,
aber auf Deinen Bildern wirken sie gar nicht so extrem wie bei Frank ...
das ist wohl eine Frage des jeweiligen Lichteinfalls.

Die betonten Bullaugenränder beleben den Rumpf jedenfalls optisch etwas mehr ... finde ich Very Happy

Bei Frank hatte ich schon was zu diesem Bausatz geschrieben, das gilt selbstverständlich auch hier Wink

Schön, wenn es auch bei Dir hier weitergeht, Alfred ... Freundschaft

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Jul 2012, 19:09

Hallo Jörg,

ja es geht langsam weiter.
Danke für deine Kommentare, lese sie sehr Aufmerksam. Freundschaft
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 20:41

Schau mal hier, Alfred ... da sind in den Dateianhängen Pläne der Gorch Fock (von Heller?)
Code:
http://www2.gorchfock.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=391
speziell auf diesem Stück Plan ist eine Seite des Deckshauses zu sehen:
Code:
http://www2.gorchfock.de/forum/download/file.php?id=723
Diese Scans sind leider nicht sehr präzise, aber vielleicht hilft Dir das bei der Frage
nach den Schotten und Bulleyes am Deckshaus trotzdem ein klein wenig weiter ... scratch

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock 1:187

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten