Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

CNC Portalfräse im Eigenbau

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Florian am So 30 Sep 2012, 21:57

Moin Moin,

nach einigen Problemen mit der Konstruktion der neuen Fräse, habe ich einige Änderungen vorgenommen. Die Linearprofile sind jetzt seitlich angebracht,so das ich nur eine Trapetzspindel für den Läufer brauche. Vorher 2.

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20120996

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20120998

Der Antrieb erfolgt über eine Trapetzspindel mit ein Festlager auf dem Läufer.

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20120997

Hier das Lager für den Schrittmotor....
CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20120999

Alle Profile sind aus Aluminium und im Baumarkt erhältlich. Die Linearführungen sind von Letmathe Modellbau.
Florian
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von JK am Di 02 Okt 2012, 17:02

Hallo Florian,
ich bin ja wie du weißt auch gerade an einer CNC-Fräse am arbeiten.
Elektronik, Trapetzspindeln und Linearlager sind auch Freitag angekommen. (Ich habe übrigens die gleichen, auch bei letmathe bestellt)
Meine Planung sah auch stehende Linearlager wie in deinem ersten Entwurf vor. Kannst du mir den Grund etwas näher erläutern warum du auf die seitliche Befestigung umgestiegen bist? Ich wollte den Läufer nämlich auch nur mit einer Trapetzspindel bewegen.
JK
JK
Mitglied
Mitglied

Laune : Prächtig!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Florian am Di 02 Okt 2012, 20:45

Ich habe die aus dem Grund an die Seite gebaut, weil die Trapetzspindel, der x Achse, im Weg gewesen wäre. In der umgebauten Version liegt das zu fräsende Material über der Trapetzspindel der y Achse und somit kann die x Achse sich frei bewegen.
Bei der oben liegenden Version hätte ich links und rechts eine Spindel benötigt und je einen Schrittmotor bzw einen Zahnriemen.
Florian
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von JK am Di 02 Okt 2012, 23:09

Hm, stimmt.... jetzt wo du es erwähnst fällt es mir auch auf.
Ich dachte es hätte eventuell etwas damit zu tun, das der Läufer nicht gerade laufen würde und sich etwas schräg stellen würde.
Aus diesem Grund habe ich vor jeweils zwei Linearlager pro Profil zu verwenden.
JK
JK
Mitglied
Mitglied

Laune : Prächtig!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Florian am Di 02 Okt 2012, 23:35

Nee wenn du die gut versteifst geht das schon. Wobei 2 lager besser zur Gewichtsverteilung sind
Florian
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Florian am Fr 02 Nov 2012, 21:42

Moin,

bei der neuen Fräse hab ich jetzt den Antrieb für die Y-Achse fertig. Montag geht die Spindel zu einem befreundeten Dreher der mir den Stutzen für den Schrittmotor andreht.
Die Spindel liegt in 2 Kugellagern, die ins Alu eingepresst sind.

Hier die Bilder

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20121110

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20121111

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20121112

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 20121113
Florian
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von gecco am Mi 03 Jul 2013, 21:24

Hallo Florian,

ich plane gerade auch den Bau einer Portalfräse ähnlich deiner. Ich habe auch vor, zu Testzwecken erstmal aus Holz, mit Teilen von rc-Letmathe.

Insbesondere zerbreche ich mit den Kopf über die Lager(ung) der Trapezspindeln. Leider sehe ich das auf deinen sonst wahnsinnig hilfreichen Fotos nicht detailliert

Verstehe nicht, wie du mit den mir ersichtlichen Mitteln so eine "spielfreiheit" erzeugen kannst um so hochpräzise zu fräsen!?

Danke dir!!!!

Lars
avatar
gecco
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von gecco am Mi 03 Jul 2013, 21:30

Noch eine Ergänzung:

Am meisten sorge ich mich, dass ich die eingepressten Kugellager nach außen wegdrücke!
avatar
gecco
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von snake2332 am Mi 03 Jul 2013, 22:13

snake2332
snake2332
Mitglied
Mitglied

Laune : stets optimistisch

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von snake2332 am Mi 03 Jul 2013, 22:15

Also wenn die Kugellager nur so verpresst sind in dünnes Blech ohne dabei irgendwelche Passungen zu berechnen, was bei Aluminium sowieso schwierig ist, da es beim Bohren "schmiert und frisst", ja dann werden die mit der Zeit rausfallen und du darfst dir die Arbeit noch einmal machen! Entwickel etwas gescheites! Sonst fummelst du 2 mal dran herum.
snake2332
snake2332
Mitglied
Mitglied

Laune : stets optimistisch

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von gecco am Do 04 Jul 2013, 08:10

Hi, das sieht sehr stabil aus, ist aber vom Ansatz her komplett anders aufgebaut als "meine" momentane Idee...
Evtl kann ich für mich aber die Spindelaufnahme anpassen!
avatar
gecco
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von flokati80 am Mo 28 Okt 2013, 12:01

Hy ich neu bei euch im forum und spiele schon lange damit mir eine portalfräse zu bauen
Florian könntest du mir die Bau evtl peer email zukommen lassen wäre echt super
avatar
flokati80
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Juergen am Mo 28 Okt 2013, 18:36

Was haltet Ihr denn von diesen  Flanschlagern für die Spinndelaufnahme:

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Kugel-10

Lagereinsatz aus Wälzlagerstahl.3-Loch-Ausführung.Der Lagereinsatz kann im Gehäuse geschwenkt werden, um Fluchtungsfehlerbei der Montage auszugleichen. Die Welle wird mit 2Stellschrauben befestigt. Das Lager ist für normale Betriebsverhältnisselebensdauergeschmiert. Eine Nachschmiermöglichkeit ist nichtvorhanden.


Quelle: Mädler

Sückpreis, ca 8,00€ + Märchensteuet
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von flokati80 am Di 29 Okt 2013, 11:39

Hört sich nicht schlecht aber nachschmieren sollte man können
avatar
flokati80
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Juergen am Di 29 Okt 2013, 13:38

Es gibt auch noch andere, aber diese Art hab ich in meiner Maschine auch.
 
Das Lager ist für normale Betriebsverhältnisselebensdauergeschmiert.
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 29 Okt 2013, 13:51

Frage: Was verstehen die unter "normaler Lebensdauer". Vor allem in Zeiten berechneten Kaputt gehens? scratch


Bei der Lagerauswahl ist wichtig zu wissen:

Wie groß sind die Kräfte?
Wie treten sie auf, stoßweise oder bei der Arbeit konstant?
Muss es trotz allem leichtgängig sein, oder steht die Belastbarkeit im Vordergrund?


Danach entscheidet sich erstmal zwischen Gleit- und Rollenlager.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von JD-Design am Sa 04 Jan 2014, 18:52

Hallo leute,Ich weiß hier gibts schon beiträge zum bau von CNC Fräsen, da ich aber neu auf diesem Bereich bin stelle ich meine Fragen nochmal extra. Ich habe vor mir eine CNC Fräse zu bauenbmjt der ich hauptsächlich Holz und Kunstoffe fräsen will. Ich werde sie warscheinlich auch aus Holz und Kunstoff bauen, wir eine Tischlerei besitzen und die Materialien vorrätig sind. Im bau der CNC Fräse selber sehe ich auch kein Problem nur mit der Computer steuerung habe ich so meine schwierigkeiten. Ich habe mich jetzt schon etwas im Internet und in Foren informiert und bin zu dem entschluss gekommen, das das MK1 USB Board von CNC Planet meinen anforderungen ausreichend is, aber ist ei dem Board die Steuerungssoftware bei? Und wenn ja kann ich in Ihr Programmieren was sie Fräsen soll? Da es nur ein Hobby projekt ist und ich noch Berufsschüler bin sollen sich die kosten auch im rahmen haltnlen. Allgemein möchte ich von euch wissen worauf ich beim Bau und bei der auswahl der Motoren und sonstigen Teile achten muss. Ich würde gerne eine Bearbeitungsfläche von 120cm x 80cm haben ist das überhaupt möglich?

Danke im vorraus
Johannes
avatar
JD-Design


Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 04 Jan 2014, 18:57

Hallo Johannes,

schaue dich erstmal in Ruhe im Forum um, da sind ja schon einige Portalfräsen als Bericht drin. Very Happy


Du kannst auch mal in dem Forum speziell wegen der Software gucken Very Happy

Code:
http://cncecke.de/forum/

Kann sein du musst dich registrieren um die Beiträge sehen zu können.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

CNC Portalfräse im Eigenbau - Seite 6 Empty Re: CNC Portalfräse im Eigenbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten