Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Old english Stage Coach

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von Dirk Kohl am Fr 12 Aug 2011, 18:51

Klasse Arbeit Bernd,sieht bis jetzt sehr gut aus.Ich hab mir den Plan auch mal ausgedruckt,werde das Teil auch bauen,aber aus Holz und Messing,liegt mir mehr als Pappe.
Werde dann auch bei zeiten einen Bericht posten.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Fr 12 Aug 2011, 19:17

Danke Dirk.
Ich baue die ja auch vorab erstmal aus Karton, weils einfacher zu verarbeiten ist, sind ja auch keine "winzigen" Teile dran. Irgendwann werde ich die Kutsche dann auch in Holz umsetzen. Da warte ich aber erst einmal deinen Baubericht ab, da kann ich ein bisschen spicken. Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Sa 13 Aug 2011, 20:08

So, nun steht das gute Stück schon mal auf eigenen Rädern. Im Chassis wird noch ein Lenkanschlag montiert und die Deichselaufnahme muss auch noch dran. Als nächstes folgen dann der vordere und hintere Kutschbock, die Trittstufen, die Laternen vorne rechts und links neben dem Kutschbock, die Dachreling und hinten eine Werkzeugbox. Außerdem fehlen an der Karosserie noch Verzierungen. Aus einem alten dünnen Lederband fertige ich noch Griffschlaufen für die Türen.






avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 13 Aug 2011, 20:15

Das sieht sehr gut aus Bernd Bravo
Haettest du nicht besser auch die seiten der Fenster schwarz gemacht?
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von John-H. am Sa 13 Aug 2011, 20:15

Wie geil sieht die denn schon aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Sa 13 Aug 2011, 20:21

Danke Peter, Danke John! Very Happy

Peter: Wenn du die goldfarbene Umrandung meinst, die wird noch versäubert. Dass soll eine schmale Messingeinfassung darstellen. Im Originalplan hat die Kutsche keine Seitenfenster, sondern nur sternförmige "Gucklöcher".
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von karl josef am Sa 13 Aug 2011, 22:33

bernd die sieht schon klasse aus,bin gespannt wie es weiter geht shocked
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Sa 13 Aug 2011, 23:53

Danke Karl Josef, Morgen gehts weiter, hatte heute keine Zeit mehr zum Basteln, musste Junior beim Lego bauen unterstützen Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von JesusBelzheim am So 14 Aug 2011, 02:03

Ja ich meinte die goldfarbene Umrandung
Danke fuer die Info Bernd Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am So 14 Aug 2011, 16:12

Hallo und schönen Sonntag wünsche ich Allen!

Ich bin wieder etwas weiter, habe die Laternen und die Reling vorbereitet. Meine Frau sagt immer: "heb doch nicht jeden Sch.... auf!" Mach ich aber trotzdem und so hatte ich noch die Teile in der Ecke liegen, die ich jetzt für die Reling und die Laternen bebrauchen konnte Very Happy Die Einfassungen der Relingsrohre sind natürlich für den Maßstab etwas zu groß, aber kleiner wirds für mich zu schwierig zu realisieren. Wenn Reling und Laternen gepinselt und montiert sind, kommen wieder Bilder.

Die Stile der Laternen werden natürlich noch gekürzt, nur so lassen sie sich bei der Verarbeitung besser handhaben.



avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am So 14 Aug 2011, 22:07

So, hier kommen die letzten Fotos für Heute. Laternen und Reling sind dran. Als nächstes werde ich die Kutschböcke und die Werkzeugbox anbauen.

Ich wünsche Allen eine gute Nacht Ins Bett 1





An der Reling sieht man noch die weißen Kleberspuren, die sind aber mittlerweile verschwunden, der Kleber trocknet völlig transparent aus.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von John-H. am So 14 Aug 2011, 22:09

Die Kutsche sieht richtig gut aus bis jetzt Bernd! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am So 14 Aug 2011, 22:19

Danke John! Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von OldieAndi am So 14 Aug 2011, 22:46

Hallo Bernd,

was man so alles von Dir bzw. von Deinen Arbeiten sieht, bist Du so ein richtiger Bastler und Tüftler vor dem Herrn! Very Happy Ich finde es klasse, wo Du Dich alles drangibst. Auch Dein Mutu...Movie-Skop, also das Kleinkino, sehr anschaulich! So oder so... Wink

Die Frage, ob wir jeden Müll aufheben müssen, kenne ich nur zu gut. Dabei ist es gar kein Müll oder Sch..., sondern Wertstoffe, deren Wiederverwertung letztlich die Haushaltskasse gnädig schont. Abgesehen davon sollte es auch in der Ehe Bereiche geben, die für die andere Partei schlichtweg tabu sind. Das sind für mich der Kleiderschrank und die Handtasche meiner Frau, umgekehrt sollte es der Bastelplatz des Mannes sein. Wenn es nur immer so wäre... Pfeffer

Weiter viel Spaß und Erfolg bei der Kutsche!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am So 14 Aug 2011, 22:56

Hallo Andreas, danke für das Kompliment! Very Happy

Alles in allem läßt mich mein Frauchen freiweg walten und schalten, ich habe auch meinen eigenen Raum zum Basteln, das heißt, eine Ecke davon hat mein Sohn als Lego Bauplatz. Aber hin und wieder können sich die Damen ja eine kleine Stichelei nicht verkneifen. Wenn ich da in den Gartenschuppen meiner Frau schaue....auweih auweih...aber so sind sie halt Pfeffer
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von karl josef am Mo 15 Aug 2011, 04:58

bernd die sieht gut aus,auch die idee mit der reling klasse 2 Daumen
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von Gast am Mo 15 Aug 2011, 09:03

Moin Bernd,

sieht Klasse aus mit der Reling und den Laternen.

Ich kenn das auch zu gute mit dem Sticheln,lach.


Gruß
Martin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von AlfredErnst am Mo 15 Aug 2011, 09:39

Hallo Bernd,

KLsse sieht deine Kutsche aus.

Da sieht man wieder was man alles aus Karton bazen kann.

Klitzekleiner Hinweis von mir. Färbe die Kanten bevor du verklebst mit Buntstift ein.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Mo 15 Aug 2011, 12:46

Hallo Alfred, danke fürs Kompliment Very Happy
Die Kanten sind alle mit schwarz bemalt, das sieht nur auf dem Foto so aus, weil der Klarlack durch den Kamerablitz spiegelt.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von Jörg am Mo 15 Aug 2011, 20:27

Die Kutsche ist schön geworden ... das solltest Du unbedingt mit Holz wiederholen Wink

... ein paar Gedanken dazu, wenn Du nichts dagegen hast? scratch

- die Türen ... sind wie mir scheint, vertauscht eingehängt.
Das Fensterkreuz sollte außen sein ... das sieht schöner aus.

- die Fenster ... würde ich dann beim Holzbau eventuell generell etwas anders machen:
- den Schwung der gelben Zierlinie aufnehmen und das Türfenster in diese Linie mit aufnehmen (dann auch ohne Kreuz)?
- schmale Fensterrähmchen extra aufsetzen (nicht nur Malen)?

- vielleicht auch dem Kutschendach einen leichten Schwung geben?
- möglich wäre auch, das mit schwarzem (Kunst-)Leder zu beziehen ...?

Deine Karton-Kutsche demonstriert jedenfalls sehr schön das Potential des Bauplanes:
Wie gesagt ... Klasse, daß Du Dich da dran gewagt hast! Bravo

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von AlfredErnst am Mo 15 Aug 2011, 20:31

blindman schrieb:Hallo Alfred, danke fürs Kompliment Very Happy
Die Kanten sind alle mit schwarz bemalt, das sieht nur auf dem Foto so aus, weil der Klarlack durch den Kamerablitz spiegelt.

Hallo Bernd,

ja so nebenbei betreibe ich auch Kartonmodellbau.
Habe Kartonmodelle für die nächste 20 Jahre Bauzeit bei mir rumliegen.
Daher passe ich da sehr auf mit den Kantenfärben, habe eine Menge Buntstifte für jeden Zweck..

Schau doch mal beim Münchner Stammtisch nach, da sind die Kartonnarrischen "grins"


Zuletzt von AlfredErnst am Mo 15 Aug 2011, 21:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von Hubert am Mo 15 Aug 2011, 21:07

Die Frage, ob wir jeden Müll aufheben müssen, kenne ich nur zu gut. Dabei ist es gar kein Müll oder Sch..., sondern Wertstoffe, deren Wiederverwertung letztlich die Haushaltskasse gnädig schont. Abgesehen davon sollte es auch in der Ehe Bereiche geben, die für die andere Partei schlichtweg tabu sind. Das sind für mich der Kleiderschrank und die Handtasche meiner Frau, umgekehrt sollte es der Bastelplatz des Mannes sein. Wenn es nur immer so wäre...

Ein wahres Wort.. gelassen von Andresa ausgesprochen ( ne ... geschrieben)

Deine Kutsche ist pfundig geworden ... eine menge Arbeit so nebenbei ( man hat ja sonst nichts zu tun ..gelle ):bounce:

Grüße aus Eichenau
Hubert
avatar
Hubert
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Alles gut ?

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von didl am Mo 15 Aug 2011, 21:16

Hallo Bernd, ein schön gebautes und seltenes Modell. Wenn das noch in Holz kommt, kannst Du ja auf Zierteile aus dem Puppenmöbelbau zurückgreifen. Da gibt es zierliche Sachen.
Auf jeden Fall macht Dein Kartonmodell was her 2 Daumen
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von blindman am Mo 15 Aug 2011, 23:36

Danke Hubert und Dieter! Very Happy

@Dieter: Das mit den Puppenmöbel Zubehör ist eine gute Idee. Da gibt es ja auch einiges an Zierrat und Beschlagteilen.

@Jörg: Hallo Jörg, das ist ja, wie ich eingangs geschrieben hatte, erst mal ein Prototyp aus Karton. Mir gefällt an dem Modell auch einiges nicht. So hat diese Kutsche z. B. keine Form einer Federung, weder eine Federbügelaufhängung noch Blattfedern. Auch ist sie mir vom Fahrgastraum her zu schmal. In diesen Proportionen hätten rechts und links jeweils nur 1. Person Platz. An den Türen wollte ich außen noch einen schmalen Extrarahmen mit Fensterkreuz einsetzen. Wenn ich dieses Modell aus Holz baue, werde ich einiges ändern, auch wenn diese dann nicht mehr dem Original entspricht
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Old english Stage Coach

Beitrag von Jörg am Di 16 Aug 2011, 00:08

blindman schrieb:... vom Fahrgastraum her zu schmal.
shocked ... Stimmt! - Das fällt wirklich erst bei ganz genauer Betrachtung der Bilder auf ...

Es gab auch (frühe) Kutschen ganz ohne Federung, da war dickes Sitzfleisch vonnöten ... Twisted Evil

Originalbauplan hin oder her, Bernd ... was verbesserungswürdig ist, sollte man dann ruhig auch machen. Wink
Deine Kartonkutsche ist schon allein wegen all dieser Erkenntnisse sehr wertvoll ... und schön ist sie ja trotzdem! Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten