Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein 1:18 Elektro Flitzer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Slyv am Di 02 Aug 2011, 10:55

Hallo lustige Modellbauer.

Das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten...

Angefangen hat es im Spätherbst 2010 mit einem "Mini T" von Team Losi. Das ist ein 1:18 Buggy, etwas über 20cm lang, ein richtig schnuckiges Teil...

Kurz darauf hat es dann angefangen mit dem Tuning:

- Alu-Stossdämpfer,
- Kugellager (Radlager) komplett, Alufelgen,
- diverse Aluteile (Radträger, Dämpferbrücken, Lenkungsteile,...)
- stärkerer Motor (Graupner Speed 300)

Damit habe ich dann schon einige Videos aufgenommen (siehe in meinem Youtube-Kanal, z.B. "Losi Kitchen Drift" ich bin der "SH1974")

Unlängst habe ich auf 2,4GHz Funksystem und auf Brushless Technologie umgerüstet,
der neue Motor ist ein 6800KV Castle Creations und der Fahrtregler ist ein Sidewinder Micro.

Momentan läuft das Teil etwa 65km/h, siehe hier:




Momentan fahre ich aber auch "nur" mit 6 Zellen (7,2V) NiMh Akkus.
Demnächst werde ich mal mit 8 und 10 Zellen probieren,
mit 10 Zellen (12V) dürfte der kleine Flitzer dann gegen 90km/h schnell sein.

Ich hoffe, es gefällt Euch.
Lg,
Silvio



Zuletzt von John-H. am Di 02 Aug 2011, 11:53 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Link editiert)
avatar
Slyv
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Slyv am Di 02 Aug 2011, 11:46

Sorry, John.

(Ich dachte, Direktlinks zu eigenen Youtube-Videos seien erlaubt?)

Danke für die Korrektur.

Lg,
Silvio
avatar
Slyv
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von John-H. am Di 02 Aug 2011, 11:54

Ja kann ich wissen das es von Dir ist? Wink

Habe den Link jetzt bearbeitet das man direkt von hier gucken kann! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 02 Aug 2011, 13:12

Hallo Silvio,

mann mann mann, war da was auf dem Asphalt? Staunender Smilie

Wenn du die Akkus in Reihe schalten willst, dann pass aber auf wie viel die Motoren vertragen! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von JesusBelzheim am Di 02 Aug 2011, 13:17

Dein Elektro Flitzer hat jetzt schon richtig speed Silvio Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Slyv am Di 02 Aug 2011, 17:48

Hallo Zusammen.

Ja, der läuft wirklich gut. Sollte er ja auch, er hat mehr Watt (Antriebsleistung) als Gramm (Gewicht). Das schönste allerdings ist, wie toll er bei diesem hohen Tempo noch kontrollierbar ist - da geht noch mehr - das ist nicht zuletzt der guten Konstruktion (Einzelradaufhängung, einstellbare Fahrwerkgeometrie) und dem mittlerweile Voll-Alu-Fahrwerk zu verdanken und natürlich den guten Stossdämpfern.

(ehrlich gesagt, habe ich in das Auto schon etwa den 5fachen Neuwert an Alu-Tuningteilen und nochmals den 2fachen Neuwert für 2,4GHz und Brushless-Technologie verbaut; da darf man es ja denn auch erwarten, dass er sich speed- und handlingmässig deutlich vom Grundfahrzeug unterscheidet...)


Den Fahrtregler könnte ich bis 14 Zellen NiMh (16,8V) oder mit 4S LiPo betreiben, der Motor sollte 10-12 Zellen vertragen. Wobei mir empfohlen wurde, nicht über 10 Zellen zu gehen, denn da macht der Motor dann bereits über 80'000u/min. Und mehr als 100km/h ist für einen 1:18 Flitzer eh nicht wirklich sinnvoll (eigentlich sollte das jetztige Tempo schon mehr als genug sein), denn die filligranen Teile, auch wenn sie z.T. aus Edelstahl sind, sind ja auch einem gewissen Materialverschleiss unterworfen... Klopfkopf

Letzhin hatte ich mal einen Lenkungsausfall (mit angeknsckstem Servohorn weiter gefahren, selber schuld) und bin frontal mit etwa 40km/h in eine einbetonierte Metallstange (Verkehrstafel) eigeschlagen. Hat die ganze Front zersemmelt, aber mit 3 neuen Teilen (zusammen etwa 30.-) und 30min Schrauben war der Schaden dann repariert.
Das lob'ich mir am Mini-T, da gibt's jedes Teil als "normales" Ersatzteil oder als Tuningteil (Alu oder teilweise auch Carbon) zu kaufen.

Mir macht das Ding jedenfalls ordentlich Spass! 2 Daumen
Und der Bub,
(der einen etwa 3x so grossen "Big Foot" Jeep hat, ein Vorzeigemodell eines "einweg Plastikbombers")
der den kleinen Flitzer letzhin "kleines Bubi-Autolein" genannt hat, der hat Bauklötze gestaunt - Ich habe ihn dann damit getröstet, dass sein Auto zear sehr viel langsamer ist, er aber Gelände brfahren kann, wo ich mit dem kleinen keine Chance hätte. Nachher ist er nur noch in der Wiese gefahren - ganz stolz - und ich hatte die Strasse wieder frei von beweglichen Hindernissen... Winker 3

Wenn ich dann mit stärkeren Akkus fahre (habe ich dann auch neue Reifen und neue, unverbeulte Felgen und neue Radlager) werde ich wieder Videos machen... Pfeffer Mein Kollege (er fährt einen 1:16 E-Revo VXL, eine ganz krasse Kiste!) wird sich noch wundern... Suspect

Ich werde dann berichten...

Lg,
Silvio
avatar
Slyv
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Heliwolf877 am Di 02 Aug 2011, 21:16

Hallo Silvio,

Ein defektes Servhorn ist gar nicht gut,das wäre ein "Todesurtel" fürs Helifliegen. Was mich interressiert,was ist das für ein Brushlessmotor der über 80.000u/min schafft.
Heliwof877

Heliwolf877
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Happy solange mir kein Heli abstürzt

Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Slyv am Mi 03 Aug 2011, 09:42

Hallo "Heliwolf"

Das ist ein "2068" von Castle Creations. Der wird zusammen mit dem "Sidewinder" für kleine(1:18 oder 1:16) RC Autos angeboten.

Ob er wirklich über 80'000 dreht, wird sich zeigen, aber 6800KV mit 12V gibt theoretisch 81'600 u/min.
avatar
Slyv
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Mein 1:18 Elektro Flitzer

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 19 Sep 2011, 17:31

Hallo Sylvio,

Hört sich sehr geil an was du aus deinem kleinem Gezaubert hast.

Die Geschwindigkeit is auch nicht von schlechten Eltern Very Happy

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten