Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht S3/6 von Meiki

Nach unten

Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Fr 20 Mai 2011, 16:48

Hallo Leute jetzt möchte ich auch mal einen Baubericht verfassen und euch einige Bilder zeigen,
es ist mein Erster also seit gnädig.
Es ist auch mein erstes Modell in der Form habe sonst an Plastickmodellen gewerkelt.
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Fr 20 Mai 2011, 18:12

So nu gehts Los

[img][/img]

Ersteinmal den Problemfall in zur anderen Baustelle verbant



Dann alles zusammengesamelt



und nu alles aus packen freu Very Happy



nach dem Entgraten mit feinem Schleifpapier Saubermachen ETWAS KRASSSS



Und nu etwas Leim das zeug mit dem P am anfang



Jetzt das Ganze noch in die Trocknung



ebent mal Trocknen bis morgen weil der Mike hat jetzt kein nerf mehr.

Weitere Bilder und Baufortschritte Demnächst hier.
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Sa 21 Mai 2011, 14:22

So die Trocknung ist abgeschlossen



mal gugken wies weitergeht



oh böse Falle past nicht ganz Bausatz ungenau



Mal Nachgemessen und Feststellung gemach unterschiedliche stärken der
Seitenwände



so werde die ganze sache mal ein bischen FEILEN und SCHLEIFEN beschlossenne sache
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Sa 21 Mai 2011, 15:31

So denn das ganze ein wenig gefeilt und geschliffen beide teile wohlgesagt



Ein wenig Leim auf die Verbindungsflächen und ab in die Trocknungsanlage



Zusatz von Frank / Admin
Diskussion vom Baubericht abgetrennt.

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am So 22 Mai 2011, 18:45

So da die Sache jetzt in der Trocknungsanlage liegt mal ein kleines Zwischending



Die Teile ausgeschnitten und entgratet und zusammenleimen aber die Schose
will nicht ! von wegen rechtwinklig und so na denn ebendttt etwas gröber!



Dann ein wenig Trocknen lassen und schon wieder eingebunkert



Warum seht ihr hier



Achja jetzt erst mal schluß mit dem Zwischending und weiter mit dem Führerhaus das Feilen hat sich gelohnt





So weiter mit der Anderen seite entgratet saubergemacht und ein wenig Leim
aufgetragen ich mach das übrigens ich mach das immer mit einem Zahnstocher der drückt den Leim schön in die Poren habe die Erfahrung gemacht das es besser hält so ab in die Trocknungs.....



Demnächst geht es weiter

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Mo 23 Mai 2011, 07:19

Aha Fertig mit Trocknung sieht ga ganz Interessant aus



Boa Sch.....ade aber auch



Fusch am Bau Suspect tongue
Alles SCHIEF



Wie geht das wieder wech ich will das wieder wech harm Kotzen 2 Wütend Pfeffer

Diskussion



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Di 24 Mai 2011, 08:39

So weiter im Text Kurfuscherei nach 15 minütiger Wässerung echt Plattgemacht einspannen leider nicht gefruchtet wie immer kein werkzeug. Pfeffer



OK nach der Plattierung war da ja noch ? richtig das Zwischending also mal
kurtz das Holz gequält Pfanne und wieder Leimmmm sowie.
Danach das Ganze eingespannt und wech damit.



Jetzt hatte ich nichts mehr zu tun na gut denn ebent ausgabe 4 hierhin und den Kessel angefangen.



Ausgepackt ! Pöh da hat doch wieder die Qualitätskontrolle die Begriffe
Milimeter und Meter Verwechselt.



WAS nu ? erst mal vermitteln gedacht gemacht.



Wie schon nen par mal das ganze geschleift und dann versteift mit LEIM.
Wiedereinmal hat sich das ganze dann den Zwängen unterworfen.



Das Ergebnis seht ihr hier ! scratch NACHARBEITEN ganz klar.



So das solls erst mal gewesen sein später mehr.

Diskussion https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Do 26 Mai 2011, 15:52

Hallo Leute ES GEHT WIEDER EIN BISCHEN WEITER
Ausgabe 5 schnell herbeigeholt



Alles ausgepackt und mal probiert und geschau wies aussieht.
Leichten Höhenunterschied festgestelt und der Rest past auch noch nicht.



So nach dem Feilen das Höhenproblem behoben.



Da die Anderen Seitenteile nicht pasten habe ich sie angeglichen indem
ich den im Bild ROT gekenzeichnetten Bereich mit Cutter,Feile,und Schleifpapier Bearbeitet habe. Den Orangen Bereich nicht der muß für die Leisten
stehen bleiben.



Nach ausgeführten Arbeiten Teile gesäubert und geleimt.



Soderle nu geht es weiter mit dem Zwischending.
Erst einmal Teile ausgeschnitten mit einer Hobelklinge die ist schön dünn.



Die Teile habe ich dann Entgratet.



Wie ihr seht wieder große Zwischenräume. Die Teile Trotzdem geleimt.



Die Zwischenräume mit 1mm Birkenholz Korrigiert.



Nach dem das Bauteil getrocknet war,habe ich die beiden Teile mit Leim
versehen und mal echt eingeklemt. HÖ HÖ



Hier sei denn erst mal Schluß alles muß Trocknen.

Diskussion https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Fr 27 Mai 2011, 16:31

So Freunde Helling auf den letzten Meter.
Das Zwischending ist fertig hab ich gedacht nach dem es getrocknet war.
Mir war das Ganze aber zu instabiel (nach meiner Meinung) also verstärken.
Wie ihr seht sind an dem Rand der Helling schon ein par Löcher drin mit einem
3 mm Holzbohrer erledigt.



Als verstärkung habe ich ein U-Profiel auf die Länge der Helling angepast und
die Löcher im innern des U-Profiels per Augenmas angezeichnet. Das Profiel
wurde dann mit 1,5mm Löcher versehen und dann das Maß auf die Helling
übertragen. Die 1,5mm Löcher wurden dann auf 3mm aufgebohrt. Ein par
Gehäuseschrauben vom computer von ca. 5,6x3,4mm haben den rest getahn.





So das Ding ist Stabiel.
Demnächst weiter mit dem Kesselbau.

Diskussion https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am So 29 Mai 2011, 13:55

Hallo Leute es geht wieder weter.
Habe mal das 4. Bauteil zum Kreuz eingefügt und na klar wieder zum
Trocknen ! diesmal aber Aufgehängt.



Nach dem Trocknen mußte ich noch beide Seiten vom Kreuz Bearbeiten.



So nun mal die Verstärkungen vorbereitet und verleimt.



Natürlich habe ich auch die Kesselscheibe Bearbeitet und eingeleimt.
Das ergebnis seht ihr hier womit ich mich noch nicht soganz wohlfühle.



Aber vorerst lassen wir das mal so und bereiten Bauabschnitt 2 vom Kessel
mal vor.



So bis Hierhin Demnächst mehr.
Diskussion https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Do 02 Jun 2011, 18:06

Hallo zusammen es geht mal wieder weiter.
Das 3. Teil ist grtrocknet und das 4. wird gleich eingeleimt.
Die Bearbeitung im 2. Bauababschnitt ging etwas besser da ich alle

Bauteile mit Augenmaß und Winkel verleimt habe im endefeckt vermittelt.



Nach dem der 2. Bauabschnitt zur Trocknung beiseite gestellt wurde habe ich mal den 3. Bauabschnitt erledigt und auch zur Trocknung
beiseite gestellt alle Arbeiten wurden wie beim 2. Bauabschnitt ausgeführt, also wieder vermittelt.



So Bauabschnitt 2 getrocknet und mit Bauabschnitt 1 Zusammengeleimt.



Hier jetzt erst mal Schluß mit Kesselbau und was erfreuliches.
Das Führerhaus ist nach der Wässerung endlich Trocken und nur noch
minnimal unförmig ich hoffe es ist auf dem Foto zu erkennen.



Habe auch gleich mal die Dachstrebe und den Hinteren Rahmen
eingeleimt.



Die Messingteile die jetzt aufgeklebt werden möchte ich mit anderem
kleber als Sekundenkleber verkleben und dann zusätzlich verlöten.
Ich werde dazu aber noch ein par Tests durchführen.

Demnächst mehr.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Di 07 Jun 2011, 15:30

Hallo Allerseits

Hier das versprochene Experiement. Den Blechstreifen habe ich mit
Montage-Kraftkleber,Spezial(Spiegel,Glas,Metall) von Pattex geklebt.
Es gibt von der gleichen Sorte noch Andere Montagekleber.
Die rechte Seite neben dem Blechstreifen habe ich nach dem Kleben
geschliffen und mit Aceton gereinigt. Die linke Seite so Belassen mit
sämtlichen Kleberückständen und danach Lackiert.



In diesem Bild habe ich den Blechstreifen wieder abgerissen mit roher
Gewalt, der Messingblechstreifen ist vor dem Kleben nur mit Aceton
abgerieben worden.Es blieb nach dem Abreissen nur ein ca. 0,1mm
dicker Film von Kleberrückständen. Die Klebekraft ist enorm und der
Kleber läst sich meines Erachtens gut überlackieren ich werde ihn
wohl für das Führerhaus Benutzen.



So hier noch ein Bild vom Kesselbau. Die mit grünen Pfeilen gekenzeichnetten Stellen sind Lücken die ich noch mit einem Gemisch
aus Sägemehl und Leim auffüllen werde.



Demnächst geht es weiter.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am So 12 Jun 2011, 16:07

So hier mal was neues der Stehkessl.
Erst mal Teile ausschneiden und entgraten.



Nach dem Engraten habe ich die Teile vom staub Befreit und entfettet.
Und denn das Grundgerüst Zusammengeleimt.


Als die ganze Schose getrocknet war wurden die Leisten 300x4x2
mittels einer Laubsäge mit Feinem Sägeblat zurecht geschnitten
trotz vorgehen nach Bauanleitung unter Berücksichtiegung der Maße
reichten die Leisten nicht.



Deshalb habe ich ersteinmal Andere Leisten aus dem Bausatz genommen und die Leistenaufleimung fertiggestellt.



Nach dem Trocknen kam der Erste Schliff.



So hier erstmal Schluss muß mir Spachtelmasse besorgen.
Demnächst geht`s hier weiter.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Mi 15 Jun 2011, 17:08

Hallo erst mal
Hier mal kurz 2 Bilder vom Kessel



Wie ihr seht sind alle im Bausatz benanten Verstärkungsleisten eingeleimt
von mir bekommt der Kessel jetzt noch ein par extra und zwar von allen 4 Seiten ausserdem werden alle Großen Lücken mit 1mm
Birkenholz unterfüttert und die schmalen Fugen mit einem Gemisch
aus Leim und Sägemehl gefüllt (gekittet).



So mehr wenn der Kesselgerüßt fertig ist.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Sa 18 Jun 2011, 22:33

So jetzt gibt es schon vorher ein Bischen mehr,nicht das noch der Verdacht aufkommt ich währ faul.
Der Einbau der Verstärkungsleisten gestaltet sich doch ein wenig mühsam da jede einzeln angefertigt werden muß.



hier noch 2 Bilder von Einzelfeldern





So das erste Viertel vom Kessel ist fertig. Danach wird er noch geschliffen.

Mehr wenn der Kessel geschliffen wurde

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Mo 04 Jul 2011, 18:04

Hallo erst mal an alle. Hier ein par Bilder vom Stehkessel.

Nach uhrzeiten mal wieder Spachteln!! auweia!? also erst die Vorbereitung Das Ding aufspiesen auf 3 Schaschlickspiese und denn ein bischen Klarlack drauf so dann Trockne mal schön.



SO das ist erledigt nach der Trocknung mal gespachtelt! Auweia.



Und nach 2maligen Spachteln und Schleifen sieht das Ganze schon anders aus.Zum Schleifen habe ich übrigenz 60 und 150 ziger Schleifpapier genommen, das 80ziger meinte es müßte Party machen und ist ausgegangen! Pö!!



So nu erst mal wieder Feierabend, übriegenz der Kessel hat jetzt alle Verstärkungen,er wird demnächst Finnisch geschliffen aber dafür muß ich erst noch eine Schleifhilfe entwickeln.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Meiki am Do 14 Jul 2011, 18:37

Hallo an alle Mitleser es geht ein wenig weiter.

Nach den Schleifarbeiten habe ich mir Filler aus einem Autoteilefachhandel besorgt (von Presto auf Acryllackbasis).Der Stehkessel wurde damit nach einer ordentlichen Farbschüttelaktion erstmal gut eingenebelt.Das Ergebnis hier.



Wie ihr hier seht und im Ersten Bild sind noch Unebenheiten zu sehen.



Nach Feststellung dieser Tatsache werde ich die Schose noch mal Bearbeiten.Hier schon mal der Anfang.



So demnächst mehr Morgen wird weiter gemacht Heute ist es bei uns zu feucht.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8325-diskussion-zum-baubericht-der-s3-6-von-meiki
avatar
Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht S3/6 von Meiki

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten