Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Sa 14 Mai 2011, 18:44

Es war letztes Jahr, wo ich mit Alex einen Modellbau-"Kruschelladen" besuchten. Dort fand ich 2 ältere Revell-Truck-Bausätze für wenig Geld und da konnte ich nicht wiederstehen ( Gott sei Dank ) . Damit Ihr mal seht wo ich mich momentan noch vergehe ( außer das U-Boot ).



Wie man hier unschwer erkennen kann ist es schon ein älteres Modell, aber ich bin ja schon einiges gewöhnt.

Wenn Ihr Euch jetzt aber fragt "Wieso einmal anders??" dann gut ausgepasst. Die Idee hierfür habe ich schon länger und habe mich jetzt dazu entschlossen genau DIESEN Truck zu Stretchen (verlängern,etc) was ich jetzt auch akkurat durchziehen werde und Euch so gut wie jeden (Fort) Schritt präsentieren werde, da ich selbst noch nicht genau weiß wo dieses Projekt enden wird.

Sei es drum. Angefangen hat alles damit das ich noch eine Schlafkabine übrig hatte ( getreu des Mottos; kann man irgendwann noch mal gebrauchen) und langsam auf den Geschmack des "Radikalumbau`s" gekommen bin wollte ich dies jetzt an einem U.S. Truck umsetzen. Also beide Schlafkabinen genommen und erst einmal ( schon wieder ) zersägt und angepasst was ein echter Akt war. Dann es war wieder soweit mit Spachteln, Schleifen,Nachspachteln und lange, lange Schleifen. danach erst mal noch mit Plastikstreifenetwas erhöht ( wo später noch was drankommt! ) .







Hat ne ganze weile gedauert bis ich die Schlafkabine so hinbekommen hatte wie ich es wollte.





Als nächstes habe ich mich an der Frontstoßstange vergriffen. Da ich noch Zwei baugleiche Stoßstangen in meinem großzügigen Chrometeilefundus hatte mal eben beide rausgesucht. Eine davon mal eben zersägt und mit einem Reststück der Schlafkabine vergrößert, was irgendwie echt schnell von statten ging.






Demnächst geh ich an den Rahmen, die Tanks und noch andere Teile .....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 14 Mai 2011, 20:19

Das sieht bisher ganz gut aus Kurt Bravo
Bin gespannt wie es weiter geht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Sturmpionier am Sa 14 Mai 2011, 21:36

Optimal wäre wen die Türen beweglich sind


avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von kaewwantha am Sa 14 Mai 2011, 23:38

Hallo Kurt,
die Kabine sieht ganz gut aus bisher.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von John-H. am So 15 Mai 2011, 00:10

Hallo Kurt, also der Backsleep ist dir schonmal gut gelungen, ich binn
auf deine Fortschritte gespannt! Very Happy

Das Grundmodell habe ich vor vielen Jahren auch mal gebaut! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von nozet am So 15 Mai 2011, 06:41

Hi,

Bei dem Wort stretchen könnte ich mir eine dritte Hinterachse vorstellen.
Liege ich damit falsch? Der vergrösserte Sleeper deutet darauf hin.
Dann bin ich mal gespanntauf das "Stretching"
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 11:32


Lasst Euch überraschen Question Pfeffer Staunender Smilie

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 28 Mai 2011, 17:51

Hallo Kurt,

sehr schöner Bausatz. Bin gespannt wie das fertige Modell aussieht.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Mi 01 Jun 2011, 12:52

Jetzt geht`s auch mal hier weiter, wobei ich sagen muß da hab ich mir was in den Kopf gesteckt affraid . Was mir schon erst einmal Kofpschmerzen bereitete war die verlängerung des Rahmens was aber am ende doch gut geklappt hat. Und nein es wird diesmal Kein Vier-Achser, hab doch schon Zwei sunny , aber hier erst mal den Rahmen vor der Lackierung.














Da ich aber noch ein paar Rätsel auf dieser "Baustelle" zu lösen habe kommen da demnächst noch mehr ( Neugier ) Bilder für Euch, dann mal bis Später ... Nix wie weg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von John-H. am Mi 01 Jun 2011, 13:20

Aber dann streu ein wenig Pfeffer auf die Bilder,
damit sie etwas schärfer werden! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Tobe-in-style am Do 02 Jun 2011, 09:04

Der Rahmen sieht doch schon gut aus.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Do 02 Jun 2011, 12:01

SORRY Leute, hab`s zu Spät bemerkt mit meiner Cam, aber mit dem Chilly-Update müsste es jetzt gehen was die schärfe angeht. Hab jetzt auch schon mal den ersten Lack aufgetragen, damit Ihr Euch mal ein Bild davon machen könnt in welche Richtung es gehen könnte ( KEIN MAD MAX ) .


















































Da ich wie schon erwähnt einen großzügigen Chrome-Teile-Fundus habe, hab ich mich auch gleich dazu entschloßen die Hinteren Schutzbleche auch gleich etwas zu verlängern .......





.... nur zum vergleich mit den Originalteilen noch am Spritzling, damit Ihr seht auf was ich mich eingelassen habe.





Soviel erst mal dazu, demnächst gibt`s mehr davon ..... Nix wie weg


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von John-H. am Do 02 Jun 2011, 12:30

Die Farbe brennt etwas in den Augen! Very Happy
Aber es sieht gut aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von JesusBelzheim am Do 02 Jun 2011, 12:40

Das sieht bisher ganz gut aus Kurt Bravo
Das wird ein richtig leuchtendes Modell Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Tobe-in-style am Do 02 Jun 2011, 16:24

Die Farbe selber find ich ja mal geil aber kann es sein das am Sleeper und an der Haube die Farbe verläuft oder hab ich eins am Auge?
Aber sonst Einen Daumen

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Do 02 Jun 2011, 18:00

Ne Tobi fast richtig. am Sleeper nicht aber an der Fahrerkabine und der Haube, aber die Farbe von Schminke ist auch verdammt dünnflüssig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von karl josef am Do 02 Jun 2011, 18:16

bin gespannt wie es weiter geht Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Fr 03 Jun 2011, 15:52

Jetzt ist auch endlich das Fahrwerk (fast) fertig und ja der Lack beißt schon ein bissl in den Augen ( ich find`s goil ), aber es kommt ja noch a bissl was ...
































Und jetzt wird erst mal weitergebastelt ......... Nix wie weg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von kaewwantha am Fr 03 Jun 2011, 18:49

Hallo Kurt,
bis auf die Farbe sieht es sehr sauber gebaut aus. Bin auf Deine weiteren Fortschritte gespannt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 03 Jun 2011, 20:23

Das bisherige gefaellt mir ganz gut Kurt Bravo
Bin auch auf weiteres gespannt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von AlfredErnst am Fr 03 Jun 2011, 20:32

Hallo Kurt,

sakrisch guter Bau.

Allerdings mit den Stoßdämpfern stimmt die Farbe nicht, das untere gehört entweder Aluminiumfarben oder Silber.

Entschuldige meine Anmerkung.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Fr 03 Jun 2011, 21:04

AlfredErnst schrieb:Hallo Kurt,



Allerdings mit den Stoßdämpfern stimmt die Farbe nicht, das untere gehört entweder Aluminiumfarben oder Silber.

Entschuldige meine Anmerkung.


Die Anmerkung is ja ok, Aber, das was Du meinst Silbern zu halten ist nicht ganz Korrekt. Wenn man nur den "sichtbaren Zylinderstab" sehen würde ( wie bei PKW`s ) würd ich sagen "Ja hast recht" aber in diesem Falle sind eben diese durch eine "schmutzkappe" verdeckt und da ich mich mal für die guten alten KONI Dämpfer entschieden habe hab ich sie mal komplett in Rot gehalten. Bitte entschuldige mich an dieser stelle, aber ich hab Kfz- Mechanik gelernt und daher doch noch so a bissl Ahnung von der Sache. Aber ich finde es gut das Du aufpasst und frägst, is echt genial.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von AlfredErnst am Fr 03 Jun 2011, 21:12

Hallo Kurt,

war eben nur eine Anmerkung von mir.

Werde dehmnächst bei MAN vorbeidüsen, da mal im Austellungsraum fragen ob ich nicht ein paar von den ablichten kann.

Habe sie damals gesehen wo meine EX wohnt und jetzt auch, immer die neuen MANs vorbeifahren.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gast am Fr 03 Jun 2011, 21:19

Hallo Alfred,

kannste gerne machen, würd mich jetzt doch mal interessieren ob es bei Den Amy`s etwas anders mit den Stoßdämpfern ist als bei den Europäischen Lkw`s.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Jörg G am Fr 03 Jun 2011, 21:21

Super, wenn man vom quitschgrün mal absieht
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 1:25 einmal anders

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten