Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 04 Mai 2011, 05:00

ich glaube nicht john,sie lagen in einer richtigen rinne.die kugeln konnten nicht hinaus fallen.schau mal bei den freunden in uk,da sieht mann es beim oberdeck.
mfg karl josef Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 04 Mai 2011, 22:32

so habe wie fersprochen den niedergang gefertigt,die seitenteile aus 2x5mm(reste von der rumpf beplankung)und die stufen aus 1x5mm leisten.
und eingesetzt.

so würde es aussehen.

und hier von nahem ein foto,da kann mann die rinne sehen wo die kugel spähter hinkommen
was noch fehlt ist der handlauf(kommt noch)
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Mi 04 Mai 2011, 22:47

Das sieht richtig gut aus Karl Josef! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von kaewwantha am Mi 04 Mai 2011, 23:21

Hallo Karl Josef,
der Niedergang sieht Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Do 05 Mai 2011, 01:18

Das ist klasse Detailarbeit Karl Josef Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Do 05 Mai 2011, 20:39

so nachdem ich ein paar teile der inneneinrichtung fertig habe,mußte ich ja mal anfangen zu bemalen,die decksplanken vom unter und oberdeck und den niedergang habe ich mit silbergrau naturholzfarbe einmal gestrichen,(das wirkt ein wenig verschlissen)nach dem leichten schleifen.und die decke vom unterdeck habe ich mit weiß gestrichen.
hier noch mal vor dem anstrich.

hier die decke.

und hier vom oberdeck der boden.

und hier zwischen innen und ausenwand.
muß natürlich nochmal leicht geschliffen werden,damit das holz wieder leicht zu sehen ist.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Do 05 Mai 2011, 21:16

und hier sind noch ein paar fotos von der bemalten spill

avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Do 05 Mai 2011, 21:47

Das sieht alles sehr gut aus was du da gebaut und bemalt hast Karl Josef,
das Spill ist dir besonders gut gelungen! Bravo

Bleiben diese "Füllhölzer" zwischen den Stückpforten im Unterdeck so wie sie sind?
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Fr 06 Mai 2011, 22:32

John-H. schrieb:Das sieht alles sehr gut aus was du da gebaut und bemalt hast Karl Josef,
das Spill ist dir besonders gut gelungen! Bravo

Bleiben diese "Füllhölzer" zwischen den Stückpforten im Unterdeck so wie sie sind?
danke und,ja john
sie sollen nur in etwa den aufbau vom rumpf dastellen.ich fand es besser als grade abgesägt. Wink
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Fr 06 Mai 2011, 22:55

so auch wenn es nervt,und manche sagen sind doch immer die gleichen bilder Rolling eyes
hier habe ich die tische mit seilen an der decke befestigt,muß ja schauen wie ich die teile da hinein bekomme shocked
habe in dem decksbalken ein durhgängiges loch gebort,zum durchziehen der seile.
und in den tischen 2löcher gebort fürs seil zum hochziehen vom tisch.

da habe ich erst mal angepast wegen der höhe,und dann habe ich sekundenkleber drauf getan um die seile steif und fest zu bekommen.
und zwei stützbalken sieht mann auch,mehr konnte ich nicht machen,da ich ja noch die spill habe
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Fr 06 Mai 2011, 23:02

so und wenn alles richtig ist kann ich das deck draufsetzen,und die tisch mit dem rumpf verleimen.

und hängt alles so wie ich mir das gedacht habe
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Fr 06 Mai 2011, 23:08

und mit den geschützen habe ich nur die halterrungen im muster eingesetzt,weil die original von deagostini sind mir zu groß.
wenn sie an der kanone befestigt sind,reichen sie bis an die wand.das geht mal garnicht.
bei der ersten bombarde waren sie dabei.
und da viel es mir auf,also habe ich sie bearbeitet,kleiner und schmaler.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Fr 06 Mai 2011, 23:15

so und hier sind noch mal die fotos von heute.damit ihr alles zu sehen bekommt






und ich habe festgestelt das ich noch irgendwie licht brauche,um alles im fertigen zustand zu zeigen

das war es für heute . Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Sa 07 Mai 2011, 00:46

karl josef schrieb:so auch wenn es nervt,und manche sagen sind doch immer die gleichen bilder Rolling eyes

Ich weiß ja nicht wer so etwas sagt,
aber ich finde deine Fortschritte einfach grandios,
und die bebilderte Dokumentation einfach fabelhaft!

Also mach weiter so Karl Josef!

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von kaewwantha am Sa 07 Mai 2011, 13:12

Hallo Karl Josef,
das sieht hervorragend aus was Du da bisher gebaut hast.
Wir können doch gar nicht genug Bilder sehen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Sa 07 Mai 2011, 14:27

helmut und john danke
mit bildern geht es mir genau wie euch. Freundschaft
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von Gast am Sa 07 Mai 2011, 20:20

Spannend -weiterhin.. lese, "Kucke" und staune gerne mit....
Die Bemalung sieht zum Teil aus, als wär noch Leben an Bord....
gefällt mir sehr!
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am So 08 Mai 2011, 00:34

danke thomas Freundschaft
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am So 08 Mai 2011, 12:48

Das ist klasse arbeit Karl Josef Bravo
Und Bilder gibt es nie zuviele Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von EHamisch am So 08 Mai 2011, 12:59

Moin Karl Josef

super gebaut und schöne Bilder, mach weiter so 2 Daumen
Ich freue mich schon auf neue Bilder
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am So 08 Mai 2011, 15:47

JesusBelzheim schrieb:Das ist klasse arbeit Karl Josef Bravo
Und Bilder gibt es nie zuviele Very Happy

peter das finde ich auch,zumal wenn ich vorher nicht die richtigen bilder gezeigt habe,kann ich es nicht nachholen 8)
weil ja dann die einzelnen decks drauf sind,und dann sieht mann nicht mehr alles durch die kleine öffnung im rumpf.
deswegen bin ich am überlegen die laternen aus kleinen led zu machen,damit ein wenig licht ins dunkel kommt.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am So 08 Mai 2011, 15:48

dir auch danke egbert Freundschaft
die will ich auch machen.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mo 09 Mai 2011, 21:32

so ich sagte ja das ich die ein wenig die innen einrichtung von der victory dastellen wolte.
hier ist mal ein foto vom 12pfund geschütz mit einem balken der karonade.
den habe ich aber schon geschliffen und gefeilt,weil er mir zu groß war.
unbearbeitet ist er ja fast so groß wie die kanone selbermann achte auf das foto mit dem kreis da ist er grade so groß wie das hintere rad.und danach ist er immer noch zu groß.
weil ein block kommt ja noch an den rumpf.und wenn man da noch die seile macht,sieht mann davon nicht mehr viel
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mo 09 Mai 2011, 21:41

jetzt meine frage an die victorybauer.ihr habt sie ja auch bei eueren teilen der victory(schiffbauer),
gibt es noch kleinere fertig zu kaufen,oder macht mann es besser selber,weil beim oberdeck habt ihr ja das gleiche broblem.

ihr habt ja die räder als größenvergleich. shocked
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von kaewwantha am Mo 09 Mai 2011, 21:43

Hallo Karl Josef,
da habe ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht. Da ich die Geschütze überhaupt noch nicht ausgepackt habe.
Wenn dann kann man nur bei den bekannten Firmen mal schauen, ob es was kleineres gibt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten