Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von JesusBelzheim am So 15 Mai 2011, 02:13

Alex schrieb
mal gespannt,wie weit sie dann sind

Wir auch Alex Very Happy
Der anfang ist gemacht, mal sehen wie es fertig aussieht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von doc_raven1000 am So 15 Mai 2011, 22:06

Hallo Alex,
Superbilder, besonders für Modellbauer die nicht so ganz sicher sind ob die Metallplatten wirklich so zusammengesezt waren Very Happy
Okay nach der Inneneinrichtung frage ich lieber nicht...
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am Mo 16 Mai 2011, 10:43

Hallo Dietmar.
Stimmt,frag besser nicht.Es gibt aber ein aufgeschnittenes Boot im Deutschen Museum in München.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 16 Mai 2011, 10:47

Hallo Alex,
Wieso ist da gähnende Leere drin ?
Das Boot in Koblenz kenne ich ja schon und ich finde das intertessant wie da 2 Leute so über nen längeren Zeitraum eingepfercht waren, allerdings ausprobieren möchte ich sowas nicht.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am Mo 16 Mai 2011, 10:55

Hallo Dietmar. Winker 2
Eben weil ich keine Ahnung hab,ob noch irgend was drinn ist,deshalb frag mich besser nicht. Embarassed
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 16 Mai 2011, 11:04

Hallo Alex,
Mich wundert ehh das der Rumpf noch in so gutem Zustand ist, ich hätte gedacht der sieht weitaus schlimmer aus.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Mai 2011, 13:29

Hallo Alex,

da der Dietmar nach der Innereinrichtung gefragt hat hier ein paar Bilder von der Museums-Insel, auch der John hat ein paarBilder dazu eingestellt.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6812-klein-unterseeboot-typ-seehund
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 16 Mai 2011, 17:51

Hallo Alfred,
ich habe die Bilder von Dir und John noch in guter Erinnerung, mich würde nur mal so was unrestauriert interessieren.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von SibirianTiger am Mo 16 Mai 2011, 22:41

Alex hat irgendwo die Bilder vom Boot, als es noch in der Lille Halle stand

@ Alex

Wollen wir auch ne Fotoserie von der Restauration der JAG-27 machen?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am Di 17 Mai 2011, 10:50

Hallo zusammen. Winker 2
Da euch zu interessieren scheint,wie es im Boot aussieht,werd ich,wenn ich mal wieder dort bin,jemanden bitten,mal Fotos vom Innern zu machen.Ich pass nun mal NICHT dort hinein. Essen 1 Momentan hängt das Teil ja auch am Haken und ich denke mal,das jetzt niemand dort hinein darf.
DIETMAR....Stimmt,es ist schon erstaunlich,wie gut das Gerät noch dasteht.Vieleicht liegt es am Schlamm der Flußmündung,wo es herausgebaggert wurde.Sauerstoffabschluß konserviert ja.

BIANCA:...Das Boot war NIE in der Liller Halle.Was du meinst,ist der Biber.
Das wir die Restauration der JAG 27 knipsen ist doch völlig logisch. sunny
Ich hoffe,das wir dieses Wochenende loslegen können,ich hab allerdings noch keine Antwort vom Museum,ob das OK ist,du weist ja,das die daraus nen Presserummel machen wollen. Smiliekette 3
Jedenfalls hab ich heute ein Dankesschreiben vom Museum bekommen.Der Brazzeltag ist derart gut angekommen,es kamen über 15 000 !!!! Zuschauer Staunender Smilie ,das man von diesem Jubiläumsevent ne Fortsetzung machen möchte.Anfragen danach häufen sich bereits.Ich fänds klasse. Wie geil

Soweit von mir.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Mai 2011, 21:39

Hallo Alex,

vielen Dank für den Fotobericht! Winker 3
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von SibirianTiger am Di 17 Mai 2011, 22:43

Dann hab ich die beiden Boote verwechselt. Soooo fit wie der Kleine bin ich bei den U-Booten net. Embarassed

Laß mich raten, entweder dürfen Kurt oder Ich uns verenken um Bilder vom Innenraum zu machen, ich denk mal eher der Junior, er is der Dünnste........

Hab ich mir doch dreiviertels mit der JAG gedacht......schreib mir ne Mail obs am Samstag losgeht, oder Kurt soll mir bescheid sagen.

WAS? shocked Is ja echt der Hammer Staunender Smilie Wenns ein neuen Brazzeltag gibt, bin ich auf jedenfall wieder mit dabei Wie geil Es war wirklich Bombastisch, das Wetter hat gestimmt und es waren soviele Goile Autos dabei......... Haben wollen ..........DAS laß ich mir net entgehen. Bin ja jetzt noch am Bilder hochladen. Kurt hat mit der Fotoartillerie Recht gehabt
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am Fr 10 Jun 2011, 01:22

Hallo.
Trotz den ganzen Großevents der letzten Zeit wurde ein wenig am "Seehund" weitergearbeitet.
Die Startschienen der Torpedos wurden montiert und noch einige Blech- und Spachtelarbeiten getätigt.
Hier der Zustand von gestern 9.6.2011:

img][/url]
Die Abstoßvorrichtung ist wieder montiert.
img][/url]
Die Schiene unter dem Schutzblech.

Eine neue Aufplattung an der Steuerbordrumpfeinschnürung.

Vorderes Ende der Torpedoschiene.Das Endstück noch nicht befestigt.


Die Abstoßvorrichtung aus der Nähe.

Kühlwassereinlass verspachtelt.

Noch ein paar Bilder der neuen Arbeiten.








Soweit der neueste Zustand.Demnächst wirds wohl ans Lackieren gehen.
Da ich demnächst keinen Urlaub mehr hab,werd ich wohl nur noch das Endergebniss zu sehen bekommen.
Bin mal gespannt.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 10 Jun 2011, 06:12

Hallo Alex,
Danke für die tollen Fotos, jetzt fehlen nur noch Innenaufnahmen Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 10 Jun 2011, 16:16

So langsam wird er wieder Alex, danke fuer die Bilder Very Happy
Auf das endergebnis bin ich auch gespannt Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am So 20 Nov 2011, 12:34

Hallo.
Lang ist`s her,das ich mich zu diesem Thema gemeldet hab.
Inzwischen ist das U-Boot fertig restauriert und steht in der Haupthalle nahe dem Eingang.
Bis auf die Beschriftung ist es fertig.
Nun denn,hier die Bilder:


Diese 3 Bilder wurden vor einem knappen Monat aufgenommen und zeigen den Beginn des Grundierens.



...und so sieht der Seehund heute aus:





































Es fehlt also nur noch etwas Beschriftung.Wenn es soweit ist,melde ich mich nochmal.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von JesusBelzheim am So 20 Nov 2011, 13:03

Danke fuer die Bilder Alex
Der Seehund sieht jetzt wieder sehr gut aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von John-H. am So 20 Nov 2011, 13:41

Da haben Eure Jungs eine klasse Arbeit gemacht,
man sieht das sich so einige Schätze mit Fleiß, Material und Zeit, optisch wieder sehr schön herstellen lassen, ich denke für die nächsten Jahrzenhte ist die Struktur gerettet!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von kaewwantha am So 20 Nov 2011, 15:11

Hallo Alex,
vielen Dank für die Bilder.
Jetzt sieht der Seehund wieder gut aus, Klasse Leistung von den Leuten.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von SibirianTiger am So 08 Jan 2012, 11:58

Der is echt gut geworden
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Z 20 am So 08 Jan 2012, 12:26

Moin zusammen..

ist ne Menge Arbeit und auch lobenswert...das solche Sachen so erhalten werden....kostest ja sicher auch ein
paar Euro...und auch einiges an Zeit....das Ergebnis kann sich ja auch durchaus sehen lassen...aber warum wird dann mit Klarlack gefinisht???

avatar
Z 20
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am So 08 Jan 2012, 12:37

Das frag mal die Handwerker vom Museum!! Auahahn Ein Klarlack ist da nicht drauf,es ist Glanzfarbe.Obwohl ich ausdrücklich darauf hingewiesen hab,das es matt sein soll,glänzt es jetzt eben. Wütend
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Figurbetont am So 08 Jan 2012, 13:08

...das sind halt gute, saubere Handwerker, die sowas
machen und keine eingefleischten Modellbauer.

beim Handwerker muss alles glänzen.......

ich komm trotzdem bald mal wieder gucken...immer eine
reise wert...das Technikmuseum

der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Al.Schuch am Fr 06 Apr 2012, 11:14

Hallo.
Ich habe gerade bemerkt,das dieser Bericht noch gar nicht beendet ist.
Seit dem 10. 3 2012 ist auch die Beschriftung fertig.
So steht sie also seitdem im Museum :





Das wars also vom Seehund Restaurieren.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von John-H. am Fr 06 Apr 2012, 11:21

Den haben die Restauratoren wieder sehr gut hin bekommen! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restauration des Kleinuboots "Seehund" im Technikmuseum Speyer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten