Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Tobe-in-style am Di 15 Feb 2011, 22:33

Abend Thorsten,

sieht sehr schön aus was du bis jetzt gebaut hast.
Mir gefallen alle drei Häuser gut.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Di 15 Feb 2011, 23:50

Nicht schlecht Thorsten! Bravo

Hast du da einen Schwärmer reingesteckt?
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Di 15 Feb 2011, 23:57

John-H. schrieb:Nicht schlecht Thorsten! Bravo

Hast du da einen Schwärmer reingesteckt?

Danke, John.
Schwärmer...hmm...keine Ahnung wie die Teile in Berlin heißen, also bei uns hier in Kernwestfalen heißen die Dinger die ich als Munition verwende "Zisselmänner".

In Österreich laufen die unter dem Namen (Achtung, kein Witz): Frauenfurz.
avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Mi 16 Feb 2011, 00:03

Naja Frauenfurz ist auch nicht schlecht! Ablachender

Bei Uns heißen die Pfennigschwärmer! Very Happy

Und sehen so aus


Quelle:
Code:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/6518043
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Mi 16 Feb 2011, 00:08

Ja, sowas !
Kaliber ist 3,5mm (nicht hundert pro maßstabsgetreu, aber funktionsbedingt nicht anders machbar)
avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 16 Feb 2011, 00:12

Hallo Thorsten,

das wirkt schon super! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Mi 16 Feb 2011, 07:56

Thorsten schrieb:..........(nicht hundert pro maßstabsgetreu, aber funktionsbedingt nicht anders machbar)

Wie heißt es so schön, "erlaubt ist was gefällt"!

Der Sinn und Zweck ist erfüllt von daher ist das mit dem Maßstab nebensächlich! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Patrick82 am Do 17 Feb 2011, 16:51

Wow bin immer wieder überrascht was es gibt. Mein Sohn sagte will auch sowas. shocked Kenne sowas auß0er Pyrotechnik ecke extra für die "Ladycracker"
avatar
Patrick82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Meistens gut.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Dirk Kohl am Do 17 Feb 2011, 22:29

Hallo Thorsten,
klasse Arbeit zeigst du da,die Kanone gefällt mir besonders gut,aber du solltest dich von den glänzenden Farben verabschieden.Die Kleidung und auch die Kutsche wären mit matter oder seidenmatter Farbe bestimmt besser bedient oder tragen die Leute bei dir alle Latexkleidung,grins.
Ich denke mal,mit matt und seidenmatt bist du besser bedient und es sieht noch realistischer aus. Alter Mann
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Sa 19 Feb 2011, 14:36

Dirk Kohl schrieb:Hallo Thorsten,
klasse Arbeit zeigst du da,die Kanone gefällt mir besonders gut,aber du solltest dich von den glänzenden Farben verabschieden.Die Kleidung und auch die Kutsche wären mit matter oder seidenmatter Farbe bestimmt besser bedient oder tragen die Leute bei dir alle Latexkleidung,grins.
Ich denke mal,mit matt und seidenmatt bist du besser bedient und es sieht noch realistischer aus. Alter Mann

Latexkleidung Wie geil

Mit den glänzenden Farben gebe ich dir vollkommen recht, das habe ich ja selbst schon in meinem zweiten Beitrag (siehe oben) bemängelt.

Meine Lösung dafür war bisher immer Klarlack von Tamiya gewesen. Jetzt sind meine Klarlack-Bestände aber vollständig aufgebraucht. Und jetzt das Problem: Der Händler meines Vertrauens hier vor Ort hat die Modellbausparte aufgegeben ! Sakrileg ! Pfanne
Wie löse ich den Versorgungsengpass? Bestellen wäre ne Idee. Aber dann fressen mich die Versandkosten auf weil ich eine Farbe bestelle, und kaum daß ich die erhalten hab brauche ich auch schon die nächste (ihr kennt das ja.)
Möglichkeit 2: Ich stelle auf Künstlerölfarben um. Aber jetzt auf einen Schlag 50 oder 60 Farben ersetzen ist ganz schön krass.

Also endgültig entschieden habe ich mich noch nicht. Fällt von euch noch jemandem eine Lösung ein?
avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von AlfredErnst am Sa 19 Feb 2011, 14:50

Hallo Thorsten,

mir gefällt dein Diorame, auch wen keine Kuhjungs dabei sind.

Das bekommst du schon hin mit deinen Funktionen da drück ich dir fest die Daumen.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Sa 19 Feb 2011, 19:41

Ich brech' ins Essen - DER Bericht ist mir bisher durch die Lappen gegangen, und DAS als Ex-Major der CSA - mea culpa!
Soll das Geschütz eine Dahlgreen sein? Einfach nur RESPEKT! Großer Meister genau wie zur Bemalung der Officer.
Zu den Farben - mit welchen Farben bemalst Du denn generell? Acryl oder Nitro?
Im Zweifelsfall - mein Modellbaudealer meines Vertrauens hat das Programm von Tamiya kpl. da... ich muß da eh' bald wieder Farben holen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Mandelus am Sa 19 Feb 2011, 21:00

Frank,
guckst du Seite 1 des Berichtes:

Als nächstes plane ich etwas kriegerisches: Ein 7,5" Blakeley-Geschütz nach einem Eigenentwurf. Die Zeichnung bzw. Skizze habe ich fertig.

Da ich selber auch "ein klein wenig" was am machen bin im US Bürgerkrieg Winker 2 , kann ich nur sagen sehr gut geworden bislang! Respekt!

Thorsten,
mal grundsätzliche Frage: Mit was für Farben malst du eigentlich überhaupt und wie kommst du auf Tamiya Mattlack darüber? shocked

Also ... ich male mit Enamel und Ölfarbe und wenn dann kommt hier bei den 1/72 Kram bei mir am Ende Mattlack aus der Sprühdose vom baumarkt (ist Acryl laut Aufkleber) drüber. Dazu heißt es dann nach einer Gruppe bemalter Figuren "Antreten auf dem Balkon zum Mattieren".
Ansonsten nehme ich aber im Modellbau den Mattlack von Humbrol oder Testors + Airbrush. Very Happy
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Sa 19 Feb 2011, 22:48

Frank Kelle schrieb: und DAS als Ex-Major der CSA - Soll das Geschütz eine Dahlgreen sein? Einfach nur RESPEKT! Großer Meister genau wie zur Bemalung der Officer.
Zu den Farben - mit welchen Farben bemalst Du denn generell? Acryl oder Nitro?
Im Zweifelsfall - mein Modellbaudealer meines Vertrauens hat das Programm von Tamiya kpl. da... ich muß da eh' bald wieder Farben holen...

AAAACH-TUNG *hackenzusammenknall*
Danke fürs Lob Very Happy
Ob es jetzt ausgerechnet Tamiya-Farben sein werden auf die ich umstelle weiß ich noch nicht, die sind recht teuer....aber danke fürs Angebot. Very Happy

Mandelus schrieb:

Da ich selber auch "ein klein wenig" was am machen bin im US Bürgerkrieg Winker 2 , kann ich nur sagen sehr gut geworden bislang! Respekt!

Thorsten,
mal grundsätzliche Frage: Mit was für Farben malst du eigentlich überhaupt und wie kommst du auf Tamiya Mattlack darüber? shocked

Also ... ich male mit Enamel und Ölfarbe und wenn dann kommt hier bei den 1/72 Kram bei mir am Ende Mattlack aus der Sprühdose vom baumarkt (ist Acryl laut Aufkleber) drüber. Dazu heißt es dann nach einer Gruppe bemalter Figuren "Antreten auf dem Balkon zum Mattieren".
Ansonsten nehme ich aber im Modellbau den Mattlack von Humbrol oder Testors + Airbrush. Very Happy

Auch danke fürs Lob.
Also, im allgemeinen verwende ich Revell-Farben weil oben genannter Händler (dieser Verräter....dieser Brudermörder....dieser....) nur die geführt hatte.
Auf Tamiya-Mattlack bin ich in Dortmund bei einem anderen Händler gekommen weil der so klasse Figuren in der Vitrine zu stehen hatte. Hab ihn gleich angequatscht wie sowas geht und er sagte mir das läge eben an diesem Tamiya-Klarlack. Gekauft. Und ich glaube er hatte recht.

Mattlack aus der Dose vom Baumarkt - klingt gut, ist einen Versuch wert.
Meine Airbrush-Wumme muß ich noch reparieren, da ist mir vorne die Düse abhanden gekommen in den unendlichen Weiten meiner Werkstatt...Aber die brauche ich ohnehin eher selten.
avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Sa 19 Feb 2011, 23:18

Meine erste Reaktion!! Ablachender

Die zweite Abrollender Smilie

Das war wohl ein Rohrkrepierer! Ablachender
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Mandelus am Sa 19 Feb 2011, 23:53

Ich verwende auch Revell udn Humbrol, auch bei meinen 1/87 Sachen, ab und an aber auch Ölfarbe bei den Figuren. Meine Modellbauapotheke in Köln hat beides + Gunzefarben im Sortiment ... aber dafür haben die Verräter Testors rausgenommen! evil or very mad

Bei dem mattlack aus der Dose natürlich den Abstand wahren beim sprühen, sprich die Dinger nur einnebeln ... und natürlich im Freien machen, sonst brauchste künstliche Beatmung danach. Very Happy

Wegen dem Video ... einfach nur geil und ich hab mich weggeworfen eben! Abrollender Smilie
Immer diese "Amateur - Artilleristen" mit ihrer Pi mal Daumen Pulverladungsmenge! sunny

Ich habe aber früher als Kind mal so ne Playmobil Kanone in die Luft gejagt mit gleicher Methode. Nen Loch reingebohrt und von gefühlten 100 kleinen Knallern das Pulver rein (2/3 der Rohrlänge mit Pulver gefüllt), eine Kugel drauf und dann via Lunte durch das Loch angezündet. Hat mir nicht nur die Kanone total zersprengt, sondern einen Riss in mein Piratenschiffdeck gemacht gehabt und das vordere Segel angeflämmt ... und eine Woche Stubenarrest eingebracht Ablachender
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von JesusBelzheim am So 20 Feb 2011, 00:59

Toller schuss Thorsten Ablachender
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Dirk Kohl am So 20 Feb 2011, 01:07

Wie heisst es bei den Amis immer gerne "death by frindly fire" oder tot durch eigene Truppen.
Pfeffer
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Mo 21 Feb 2011, 16:34

.....von.....?

Tja, und den Namen der Stadt möchte ich gerne von euch wissen. Ich bitte um Vorschläge ! Winker 2

avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 21 Feb 2011, 17:29

Ich wuerde Dodge City nehmen Thorsten, da gibt es einen guten Sheriff Wink
Die Bevoelkerung waechst naemlich ganz schon, wie ich gesehen habe Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Mo 21 Feb 2011, 17:34

Ja Dodge City, mit Marshal Matt Dilon, Überschrift Rauchende Colts!
Kennt das überhaupt noch Jemand? scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 21 Feb 2011, 17:52

Ja, ich bin auch schon so alt Pfeffer
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Thorsten am Mo 21 Feb 2011, 18:19

Die von 1955 bis 1975 gedrehte, 635 Folgen lange Westernserie mit Matt Dillon, Miss Kitty, Doc Adams, den Deputys Festus, Chester B.Goode und Newly O`Brian und dem Barkeeper Sam?

Nö, kenn ich nich..... Pfeffer
avatar
Thorsten
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Heiter bis wolkig.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von John-H. am Mo 21 Feb 2011, 18:54

Na dann, willkommen im Club der Senioren! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von SibirianTiger am Di 22 Feb 2011, 12:43

Ich kenn die Serie auch noch.

Hi Thorsten, probiers mal mit den Revell Aqua und mit den Vallejo, das sind Acrylfarben. Ich hab mit denen gute Erfahrungen gemacht und die vertragen sich untereinander. Sieht ansonsten sehr gut aus.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zu Thorsten`s Wilder Westen in 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten