Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

General Lee AMT/ERTL 1:25

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Do 20 Jan 2011, 13:13

Das ist jetzt das 3. Modell, daß ich angefangen habe und jetzt auch weitermache während beim Draco und beim Deckard die Vinylteile auskühlen.

Vorgestellt wurde der General schon bei den Vorbildern.



Hier hab ich den Tank mit Rüstungsfarbe grundiert, mit Schwarz geinkt und mit der Grundfarbe das Drybrush gemacht.



Bei den Querlenkern hab ich dieselbe Methode angewandt.



Der zusammengebaute Überrollbügel.....



...mit Schwarz lackiert.



Die hintere Radaufhängung mit der Auspuff Anlage. Auch hier hab ich Rüstungsfarbe aufgetragen, mit Schwarz geinkt und wieder Rüstungsfarbe als Drybrush aufgetragen.



Der Kühler



Der Hemi Motor wird in Rot lackiert, die Ölwanne, die Abgaskrümmer, das Getriebe, der Aufsatz für den Luftfilter und die Rollen vom Keilriemen hab ich auch mit Rüstungsfarbe bemalt, Schwarze Ink drauf und Drybrush mit Rüstungsfarbe



Nochmal die Abgaskrümmer





Block und Getriebe



Hier hab ich angefangen, die Innenseiten der Felgen zu schwärzen



Das Ganze noch 3x....

Als Vorlage hab ich mir Bilder vom Original ausm Netz geladen, doch leider sind diese Bilder in einer so schlechten Qualität, daß man die hier leider nicht zeigen kann........
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Do 20 Jan 2011, 15:49

Hallo Bianca,
Ein nettes Modell was du dir da ausgesucht hast, mach weiter so, besonders die gefärbte Felge sieht klasse aus.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von Brumsumsel am Do 20 Jan 2011, 15:56

Hi,
das schaut richtig gut aus,was Du da baust. Einen Daumen
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von Gast am Do 20 Jan 2011, 16:45

Vielleicht hilft dir das weiter

Code:
http://www.generalleeenterprises.com/

werde dir weiter über die Schulter schauen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von Tobe-in-style am Do 20 Jan 2011, 18:22

Abend Bianca,

da hast du ja mal ein klasse Modell, ich werd dir mal beim Bau über die Schulter schauen.


Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 21 Jan 2011, 02:57

Der anfang sieht schon mal gut aus Bianca, bin gespannt wie es weiter geht Very Happy

Als Vorlage hab ich mir Bilder vom Original ausm Netz geladen, doch leider sind diese Bilder in einer so schlechten Qualität, daß man die hier leider nicht zeigen kann

Hast wohl keine ahnung wer diese Bilder gemacht hat? Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Fr 21 Jan 2011, 11:43

Danke Jungs

@ JesusBelzheim

du sagst es Peter.

@ Heiko

danke für den Link, den hab ich grad gespeichert.

Ich hab mir auch den Film "Ein Duke kommt selten Allein" mit Sean William Scott und Burt Reynolds mehrfach angesehen und alle Farbangaben auf den Bauplan geschrieben

@ Doc_Raven

war auch ne ziemliche Fitzelei die Farbe mit nem 05er Pinsel aufzutragen, grad wegem Glanz vom Chrom, wird aber noch gemattet.



Den Innenraum hab ich mit Lederbraun und Hellhound Bound von Ral Partha grundiert.



Das Amaturenbrett in Lederbraun als Grundfarbe.



Ebenso die Sitze



Die fertige Hinterachse



Für das Washing hab ich hier wegen den hellen Brauntönen meine Marron Brown Ink von Vallejo genommen. Wie Ihr seht, arbeite ich nur mit Inks, bei jedem Modell das ich baue.



avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 21 Jan 2011, 11:53

Hallo Bianca,
Aber das Aussehen der Felge ist Spitze, ich bin mal gespannt wie das Ganze fertig aussieht nach der Inkbehandlung.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Fr 21 Jan 2011, 12:06

Nach der Inkbehandlung, wie du so schön sagst Dietmar, folgt das Drybrush zuerst mit der Grundfarbe und dann mit den Highlights.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 21 Jan 2011, 12:09

Sag mal kann man die Inkbemalung eigendlich bei allen Farben anwenden ?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Fr 21 Jan 2011, 12:21

Bei allen Acrylfarben, sorgar bei den Tamyia, kann man die Ink nehmen, wie die sich auf die Öl-, bzw Emanelfarben auswirken weiß ich net.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6360-figurenbemalung-der-einfachen-methode

Weiter unten steht meine Variante.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Mi 26 Jan 2011, 11:24

Weitere Bilder vom Lee



Die Grundfarbe hab ich hier als Drybrush aufgetragen, sieht noch etwas fleckig aus. Ich bin mir grad am Überlegen, die Flecken zu lassen.



Die Highlights folgen noch

Ich bastel kreuz und quer bei den Autos.......



Hier hab ich die Hinterachse ans Chassis geklebt.



Am Block wurde auch weitergearbeitet....





Der Luftfilter, die Batterie und der Keilriemen

Wie wir ja alle wissen, waren die Dukes illegale Schwarzbrenner. Da darf meiner Meinung nach der Schnaps net fehlen



Die Flaschen.....



...und die Kästen passend in 1:24. Ich bin mir grad am Überlegen, ob ich in den Wagen 2 oder 3 Schnapskästen hinten auf die Rückbank machen soll......
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 26 Jan 2011, 11:32

Hallo Bianca,
dein Lee gefällt mir immer besser, ich würde die Sitze und das Amaturenbrett so lassen, und vielleicht nur 2 Kästen auf die Rückbank.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Mi 26 Jan 2011, 11:59

Die Highlights müssen auf jedenfall noch hin, wär sonst zu langweilig.

Mein Bruder hilft mir bei der Karosse, die wird bisserl geschunden dargestellt, so richtig mit Beulen, Schrammen und viiieel Dreck und Staub......die Chromteile an der Karosse macht mein Bruder mit der Bare Metal Folie. Wenn man sich den Film ansieht, dann weiß man wie der Wagen aussieht.......In diesem Fall sähe der Lee als sauberes Modell einfach Sch**** aus.

Wegen den Kästen bin ich noch am Überlegen, mein Bruder meinte, ich soll drei machen. Passend zum General hat mein bruder sein alten Western Star als Big Lee gemacht, so a la Bandit war unsere Idee mit nem Dio.....
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 26 Jan 2011, 12:06

Da bin ich mal gespannt wie stark die Karroserie nachher aussieht, klar Dreck und Staub müßen sein, sonst sähe das langweilig aus.
Auch auf das Diorama warte ich neugierig, aber ich sitze ja hier in der ersten Reihe Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Mi 26 Jan 2011, 12:20

Es war eigentlich die Idee den Lee ausm Anhänger kommen zu lassen, aber is wegem Modell gescheitet, Er konnte die Türen vom Anhänger nicht umarbeiten, so haben wir ne andere Schnapsidee im Kopf, er hat sich noch LWK Zubehör gekauft, da waren auch 3 Männesen drinne Pfeffer . Wir machen uns da erst Gedanken, wenn der Lee fertig is.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 26 Jan 2011, 12:22

Für die Dioramen gibts auch unzählige Möglichkeiten Very Happy
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Mi 26 Jan 2011, 12:24

Allerdings, mal schaun was wir da für ne Schnapsidee bekommen, geschieht bei uns spontan
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 26 Jan 2011, 12:31

Drücke euch die Daumen, der General im Flug sieht auch gut aus Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Mi 26 Jan 2011, 12:51

Weiß ich, nur leider schwer umsetzbar........

Vielleicht wirds so ne Art Schnapsaustausch mit Truck. Er hat ne Figur, die sieht m Onkel Jessy sehr ähnlich. Warum soll ein Duke net auch n Truck haben, der Big Lee heißt..... Pfeffer Der Truck is schwarz, versifft und mit ner fetten Südstaatenflagge aufm Kabinenspoiler.....
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 26 Jan 2011, 14:17

So schwer auch wieder nicht.
Ich lasse mich überraschen wie euer Dio wird Very Happy
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Do 27 Jan 2011, 09:54

Mein Bruder und ich haben gestern nochmal darüber gesponnen was wir machen und sind uns noch nicht einig.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Do 27 Jan 2011, 10:12

Aber bis ihr das Dio baut habt ihr ja noch was Zeit, und wer weiß vielleicht kommt euch bis dahin die Erleuchtung Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von SibirianTiger am Do 27 Jan 2011, 10:19

Obs ein richtiges Dio wird wissen wir noch nicht, wird aber eher so aussehen, daß die Modelle separat gestellt werden können, also ein Brett, daß zur Straße umgebaut wird und dann einfach die Modelle draufstellen, daß alles einfach zu transportieren is.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von doc_raven1000 am Do 27 Jan 2011, 10:26

Ein Feldweg, ein Stück Holzzaun und ein Baum würden ja auch reichen.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: General Lee AMT/ERTL 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten