Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Mo 10 Jan 2011, 12:07

Da ja einige wissen, daß ich ein Schifferkind bin, möcht ich euch meine Heimat vorstellen. Die MS Dagmar gehörte meinem Vater, er war Partikulierer. Ich verbrachte meine ersten 4 Lebensjahre hier an Bord.

Die MS Dagmar gehört zu der Canadier Klasse, von denen nur sehr wenige hier nach Europa kamen und als Rheinschiffe eingesetzt wurden. Zur damaligen Zeit war sie das schnellste Schiff auf dem Rhein. Das besondere an diesem Schiff ist der gerade und sehr spitze Bugsteven und der sehr spitze Hintern, das alles von der Form her an ein Kriegsschiff erinnert. Diese beiden markanten Details machen dieses Schiff unverkennbar.

Technische Daten:

Tonnage: 760 t
Länge: 67m
Breite: 7,54m
Tiefgang: 2,6m

Motor: Sulzer Dieselmotor mit 450 PS

Stapellauf: 1943 in Holland

Diese Schiffe wund in Kanada konstruiert und in der Schweiz, in Frankreich und in Holland zusammengebaut, unsere war ein holländisches Schiff.

Von 1974-1981 Lief das Schiff namentlich auf meinen Vater, meine Mutter erbte es als mein Vater 78 in Duisburg verstarb und mußte es 81 aus privaten Gründen leider verkaufen.

Der Tennebaum hatte mein Vater erhöhen lassen.

Das hier sind die einzigen Bilder die ich habe



Unsere Pfingstbeflaggung auf der Mosel mit einem unserer Matrosen



Auf dem Eiselmeer, der Käfig auf dem Tender war mein "Hasenstall" wenn wir aufm Eiselmeer waren und ich rauswollte



Im Hafen



Auf der Werft, die Person im Minirock am Bug is meine Mutter



Nochmal auf der Mosel



Da war mein Vater so schlau und hat uns auf ne Sandbank vor Holland festgefahren. Wir mußten auf die Flut warten, um freizukommen.

Ich hab noch 5 Bilder, aber die muß ich erst noch aufpeppen



Bei voller Fahrt auf dem Rhein

Man kann das Schiff heute noch sehen, es fährt unter Holländischer Flagge und dem Namen "Elly" und das was Weiß bei uns am Bug war, ist jetzt Blau. Baulich wurde sie nochmal verändert. Der Tiefgang liegt jetzt bei 2,78 m, hat eine Tonnage von 800 t und es ist auch ein größerer Motor drin. Abundzu sieht meine Mutter unsere Heimat noch wenn sie im Altrheinhafen liegt.

Die Sehnsucht ist groß

Ich laß mir grad ein Baubogen von jemanden erstellen und werd Sie als Kartonmodell bauen. Das Modell wird ein Maßstab von 1:100 haben.

...sch****...ich muß heulen.....
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 12:19

Hallo Bianca,

so einen Baubogen gibt es doch schon in den Niederlanden.
Das Schiff heißt Ebenhazer und ist im Bogen mirt den beiden Maßstäben von 1:100 und 1:250 dabei.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Mo 10 Jan 2011, 12:36

Ich kenn den Bogen, aber DER IST NICHT MIT UNSEREM SCHIFF ZU VERGLEICHEN und hat nix mit unserem Schiff zutun. Ich hab doch geschrieben, daß ich mir den Bogen konstruieren lasse von jemand, der schon viele Binnenschiffe gemacht hat, weil ich unser Schiff als Modell haben will und nicht irgendein doofen Pott. Das werden die einzigen beiden Modelle seiner Art, eins für mich und eins für meine Mutter.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von OldieAndi am Mo 10 Jan 2011, 12:55

Hallo Bianca,

vielen Dank für den Einblick in die Zeit Deiner Kindheit, auch wenn es Dir sehr nahe geht. Ein Schifferkind zu sein, ist sicher etwas Besonderes und mit einer "normalen" Kindheit an Land nicht zu vergleichen. Ich kann gut verstehen, dass Dein Herz daran hängt, auch wenn Du Deinen Vater in dieser Zeit verloren hast.
Das Leben auf einem Schiff hat einfach was. Ich bin selber sehr gerne auf dem Wasser, aber doch immer zu kurz.

Es wäre schön, wenn Du Euer Schiff als Modell hier vorstellen würdest. So ein Modell ist nicht mit anderen zu vergleichen.

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Mo 10 Jan 2011, 13:03

Du sagst es Andreas, man kann es nicht mit einem "normalen" Leben vergleichen. Unser Schiffsdiesel war für mich das beste Einschlafmittel. Es weiß kaum einer den Grund WARUM ich manchmal etwas sauer reagiere oder abdrehe, aber es hat was mit dem Tod meines Vaters zu tun.

Auf jedenfall mach ich da ein Baubericht, eben weil dieses Modell einzigartig ist. Der Konstrukteur kennt auch unser Schiff vom Sehen her und ist ein guter Kumpel von meinem Mentor Werner. Kann ich aber erst machen, wenn ich alles da habe. Das stimmt, es ist MIT NIX zu vergleichen, weil ich auch noch Details im Kopf habe und meine Mutter fragen kann.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 10 Jan 2011, 16:18

Hallo Bianca,

schön, dass du auch auf "dem" Schiff groß geworden bist! Very Happy

Gut, bei dir waren es die ersten vier Jahre, bei mir ging es ab dem 7. los... Pfeffer

Vielen Dank, dass du uns an deiner Geschichte teilhaben lässt! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Di 11 Jan 2011, 10:25

Auf welchem bist du groß geworden Tommy?

Ich hab mir halt gedacht diese Bilder einszustellen, damit andere, zb RC Bauer, ein Vorbild haben, wie so ein Schiff aus der Nähe aussieht, da es kaum Binnenschiffe als Modelle gibt.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von John-H. am Di 11 Jan 2011, 10:37

Doch es gibt einige Modelle, die werden vorzugsweise auf Shows in Brannt gesteckt, damit die Löschboote oder Schlepper mit Löschfunktion was zu tun haben!

Ansonsten sind Binnenschiffe eher unattraktive Modelle!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von OldieAndi am Di 11 Jan 2011, 11:46

Hallo,

ich möchte bei dieser Gelegenheit auf Helmuts Fotobericht über das Deutsche Binnenschifffahrtsmuseum in Duisburg verweisen (hier).

Ein Besuch dort und auch eine Hafenrundfahrt lohnt sich immer.

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Di 11 Jan 2011, 13:04

John-H. schrieb:Ansonsten sind Binnenschiffe eher unattraktive Modelle!

Nur für diejenigen, die kein Bezug dazu haben John.

ich muß heute nochmal die Bilder machen, da die gestern unscharf wurden.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Di 11 Jan 2011, 13:12

Ich kenn den Trööt, war sehr interessant. By the Way werden wir mal hinfahren, da ein sehr guter Freund auch ein Schifferkind is und unsere Väter kannten sich.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von John-H. am Di 11 Jan 2011, 13:17

SibirianTiger schrieb:.......... da es kaum Binnenschiffe als Modelle gibt.

Es gibt schon einige, die werden vorzugsweise auf Shows angezündet um dann von Löschbooten oder
Schleppern mit Löschfunktion wieder aus gemacht zu werden! Very Happy

Ansonsten sind Binnenschiffe reichlich unspektakulär!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Di 11 Jan 2011, 13:22

Die einzigen Modelle sah ich in Karlsruhe von einem Franzosen, der ein Original Canadier als Modell dabei hatte, unser Schiff war ja ein Umbau.

Find ich auf der einen Seite schade, daß sowas gemacht wird. Jemand, der ein Bezug dazu hat, siehts bisserl anders John
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von John-H. am Di 11 Jan 2011, 14:22

Dafür werden die Dinger gebaut Bianca!
Man hat da große Laderäume wo man den Elektrokram unterbringen kann und oben drauf eine Wanne mit dem Brennmaterial.
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von Wölfchen am Di 11 Jan 2011, 14:27

Tolles Boot ich kenne diese Schiffe ...gut zumindest äusserlich...
Auf welchen Gewässern ist es denn heute unterwegs?
Auch auf dem Main?

Wölfchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich Gut

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Di 11 Jan 2011, 14:45

@ John

wie gesagt, ich finde es persönlich schade, aber wir haben damals auch Panzer gebaut und in die Luft gejagt, trotzdem gefallen mir diese Modelle.

@ Tom

Rhein, Main Mosel, Ruhr, Neckar und auf allen befahrbaren Nebenflüssen. Wenn du Sie durch dummen Zufall mit der Kamera erwischst, dann her mit dem Foto.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von AlfredErnst am Di 11 Jan 2011, 14:54

Auch den Rhein-Main-Donau-Kanal vergessen.
Die Donau habt Ihr vergessen, da geht es ja direkt ins Schwarze Meer danach ins Mittelmeer.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

12345678

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 15:50

John-H. schrieb:Ansonsten sind Binnenschiffe eher unattraktive Modelle!

Es kommt auf das Schiff an John! Wink

Wenn ich da z.B. an die ganzen Dampfer denke oder die Schubis, die sind nicht uninteressant. Very Happy

Und im Gegensatz zu den Seeschiffen wundere ich mich da immer über die winzigsten Tiefgänge der Binnenschiffe, da hat ein 200-oder-mehr-Tonnen-Böötchen nur 80 cm Tiefgang! Staunender Smilie
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 15:57

Hallo Bianca,

Auf welchem bist du groß geworden Tommy?

naja ich sage es immer so, da ich die Hälfte meines Jugendlebens auf unseren Dresdner Dampfern verbracht habe und dort sehr glücklich(gewesen) bin. Very Happy

Sie haben mich dort auch mit zu dem gemacht, der ich heute bin. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von Wölfchen am Di 11 Jan 2011, 17:56

SibirianTiger schrieb:
@ Tom

Rhein, Main Mosel, Ruhr, Neckar und auf allen befahrbaren Nebenflüssen. Wenn du Sie durch dummen Zufall mit der Kamera erwischst, dann her mit dem Foto.

Nein nicht erwischt nur mal gesehen hatte leider greade keine Kamera dabei-wenn es das war aber ich glaube schon Wink

Wölfchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich Gut

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von OldieAndi am Di 11 Jan 2011, 23:40

Hallo miteinander,

ich muss Dir, John, ebenfalls aufs heftigste widersprechen, dass Binnenschiffe langweilig seien. Wieso? Es sind Schiffe, die in ihrer ganzen Vielfalt (!) auf ihr/en Einsatzgebiet und -zweck hin konstruiert sind, genauso wie Seeschiffe auch. Es gibt in der Binnenschifffahrt alles - vom muskelkraftgetriebenen Kajak, Kanadier oder Ruderboot angefangen, über Segelboote (und früher auch Fracht-Segelschiffe) alles bis hin zu den heutigen riesigen Schubschiffen. Gut, Ausnahmen sind wohl Flugzeugträger. Wink

Es gibt also außer den Booten und Schiffen an sich, über deren Attraktivität man sich trefflich streiten kann oder auch nicht, noch das subjektive Erlebnis, selbst mit einem solchen Gefährt auf dem Wasser unterwegs zu sein. Sei es als Schiffsführer oder Mitfahrer.

Ich selber bin für mein Leben gerne auf dem Wasser. Ich paddle leidenschaftlich gerne (Kanadier und Faltboot), besitze den "Sportführerschein Binnen" für Segel- und Motorboote und habe das Glück, ihn auch nutzen zu können. Und keine Minute auf dem Wasser ist langweilig! Wer z.B. jemals mit einem Plattbodenschiff (das waren früher besegelte Frachtschiffe für Binnenfahrt und Wattenmeer) einen Törn auf Ijssel- und Wattenmeer gemacht hat, wird dieses Erlebnis so schnell nicht wieder vergessen. Darüber hinaus bekommt man einen ordentlichen Respekt für die Skipper (Schiffsführer), die ihre Schiffe gekonnt führen und auch in den engsten Schleusen und Häfen zentimetergenau manövrieren können.

Gerade Berlin ist doch mit Wasserflächen reichlich gesegnet. Halte mal die Augen offen, was da alles rumfährt. Und das soll alles unattraktiv sein? Na, ich weiss nicht... Vielleicht solltest Du doch mal selber auf's Wasser, um Deine Einstellung zu überdenken. Wink

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von John-H. am Di 11 Jan 2011, 23:46

Ääääääääähhhhhhhmmmmm! Embarassed

Ich wurde glaube ich etwas falsch verstanden! Embarassed

Ich habe auch einen Bootsführerschein und auch eine ERlaubnis Rettungsboote zu führen, die Binneschifffahrt ist wohl interessant,
da habbt ihr völlig recht!

Für mich liegt die Betonung aber auf "Modell" und ein Modellbinnenschiff,
ist bei weitem nicht so attraktiv wie ein Funktionsmodell im klassischen Sinn.


Darum ging es in meiner Äußerung!

Ich wollte niemanden zu Nahe treten mit meiner Äußerung! Embarassed
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von OldieAndi am Di 11 Jan 2011, 23:56

Hallo John,

keine Sorge, ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten. Ich wollte nur ausdrücken, dass auch Binnenschiffe (und deren Modelle) attraktiv sein können. Was man selber mag, darüber soll und kann man natürlich nicht streiten.

Aber zurück zu den Modellen: Es gibt doch auch in der Binnenschifffahrt bspw. Feuerlöschboote. Auch gab es hier einmal einen Bericht (den ich so schnell nicht wiederfinde) über RC-Indianer-Kanus, deren "Besatzungen" richtig paddeln und sogar Brandpfeile verschießen konnten.

Also, bitte ein bißchen mehr Respekt vor den Modellen der Binnenschifffahrt! Roofl

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von didl am Mi 12 Jan 2011, 00:10

Es gibt ein sehr schönes Modell vom Schreiber-Verlag und eines vom Deutschen Schiffahrtsmuseum. Das von Schreiber ist aber glaube ich moderner als Dein Schiff. Das vom DSM habe ich gebaut im Schrank und es ist sehr schön, von 1930 glaube ich.
Wir gehen oft in Deggendorf an der Donau spazieren, weil ich diese Art Schiffe gerne mag.
Ich war immer bei meiner Tante in Bremen in Urlaub an der Weser, wahrscheinlich kommt daher mein Interesse.
Du bist richtig zu beneiden um diese Jahre.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Rhein-Gütermotorschiff MS Dagmar

Beitrag von SibirianTiger am Mi 12 Jan 2011, 13:19

@ Alfred

ich hab den Kanal net vergessen, aber das waren unsere Flüsse+dessen befahrbaren Nebenflüssen, auf denen wir waren die ich aufgelistet habe und wo unser ehemaliges Schiff noch heute fährt.

@ Wölfchen

schau mal hier nach, da kannste bei 1987 ein Foto anklicken wie se heute aussieht

Code:
http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/3548/
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten