Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neuzugang eines Schleppers

Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von pfsw am Mi 08 Dez 2010, 19:36

Habe mir einen Hochsee-Schlepper zugelegt und weiß nicht ganz welchem Vorbild er zuzuordnen ist. Es ist ein Eigenbau komplett aus Holz. Die Holzkonstruktion
( Hebevorrichtung am Heck ) finde ich nicht so schön. Vielleicht kann kann mir jemand einen Tip geben wie man das anders gestalten könnte, oder soll ich das so lassen?
Neuzugang eines Schleppers Img_1510
Neuzugang eines Schleppers Img_1511
pfsw
pfsw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von didl am Mi 08 Dez 2010, 19:52

Sieht ähnlich aus wie die Zwarte Zee aus Holland, nur gedrungener.Ich würde den nicht umbauen. Der ist doch schön und er wird durch einen Umbau auch keinem lebendem Schlepper ähnlich.
Mir gefällt er so sehr gut.
Gruß Dieter
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Brumsumsel am Mi 08 Dez 2010, 19:54

Hi,
ein schönes Modell hast du hier vorgestellt,bitte gib etwas mehr Angaben wie Länge,Breite,Massstab,wenn bekannt.
Ich würde den Ladebaum abbauen und etwas filligraner wieder aufbauen,den Schalter auf alle Fälle verdecken und Wasserdicht machen.Der Anker ist auch irgendwie nicht so richtig passend,aber mit etwas Arbeit kannst Du einen wunderschönen Schlepper daraus machen Bravo
Als Schiffstyp würde ich auf so etwas wie die Abiville tippen.
Mal Tante Google befragen.
Brumsumsel
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 08 Dez 2010, 19:58

Herzlichen glueckwunsch zu dieses schoene Modell, sieht sehr gut aus 2 Daumen
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Brumsumsel am Mi 08 Dez 2010, 20:06

Hast recht Dieter,es scheint eine Mischung aus Zwarte Zee und evtl. einem Marineschlepper wie die RMAS Roysterer zu sein.
Brumsumsel
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von John-H. am Mi 08 Dez 2010, 21:45

Es ist ein schönes Modell!

Wenn du aber Hand anlegen willst solltest du als erstes die/den Anker entfernen und duch Hallanker oder ähnliche ersetzen die dann auch in der Ankerklüse verschwinden.

Die Ladebäume kann man wie Ramona schon sagt etwas filigraner darstellen.

Und die Schleppwinde darf auch nicht so weit achtern stehen!

Naja und der Powerschalter sollte in jedem Fall verdeckt werden, da er direkt neben den
Speigatts eingebaut ist, kann es da zu bösen Überraschungen kommen!

Das erstmal nach einem flüchigen Blick auf das Modell!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Stilbruch oder was sagt Ihr ?

Beitrag von pfsw am Mo 11 Apr 2011, 16:15

Ich bin einfach mit diesem SCHLEPPER nicht klargekommen. Die Hebekräne sahen aus wie Schlagzeustöcke, die Türen waren aufgemalt. Irgendwie passte das ganze Konzept nicht. Dann sah ich im Fernsehen einen Bericht über Holzwirtschaft in Kanada, dann war die Idee da. Ich bau den Pott um. Seht was ich daraus gemacht habe, und sagt mir Eure Meinung. Bitte nicht zu Streng sein. Noch habe ich nicht alle Ideen umgesetzt.
Neuzugang eines Schleppers Img_0011
Neuzugang eines Schleppers Img_0012
Neuzugang eines Schleppers Img_0013
pfsw
pfsw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Jörg am Mo 11 Apr 2011, 18:37

Ich weiß nicht recht ...
viel Ladekapazität hat das Schiff nicht und der Kran überzeugt auch nicht wirklich scratch

Vielleicht wäre es doch besser gewesen, das ursprüngliche Hebegeschirr zu ersetzen?
- z.B. durch Alu-Rohre versch. Durchmesser ...
- fehlende oder magere Details an den Aufbauten und der Ausrüstung könnte man ja
nach diversen Vorbildern frei gestalten ...

Aber die Hauptsache ist, das es Dir gefällt! Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Brumsumsel am Mo 11 Apr 2011, 19:00

Ich denke als Hochseeschlepper hätte das Modell eine bessere Figur gemacht.
Aber,wie Jörg schon sagte,hauptsache Dir gefällt es,es ist ja immerhin Dein Modell.
Brumsumsel
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Gast am Mo 11 Apr 2011, 19:09

Der, oder die Vorschläge sind ein Tip, wie man es vielleicht etwas "hübcher" gestalten könnte, bloß nicht gleich das "Handtuch" werfen.
Ein Name ist hier schon mal genannt worden >>> Zwarte-Zee <<<
Dazu mal ein Link:

Code:
http://www.robbe.de/zwarte-zee.html

Wenn man vielleicht etwas "Taschengeld" übrig hat, oder vielleicht zwei "linke" Hände hat, dann könnte man Probleme haben, aber man muß auch Mut zu etwas aufbringen.
Ich persönlich würde das gesamte Deck (Aufbau) entfernen, auch die gewissen "David" (Halterung von den Rettungsbooten), natürlich auch das Mastgeschirr (sieht aus wie Stricknadeln), na der gewisse Hafenkran muß über Bord, der passt überhaupt nicht darauf, usw. .......
Es gibt hier im Forum allein einige Dutzend Hinweise, wie, was man machen könnte, ansonsten in dem Bereich "Schiffe" bitten evtl. um Hilfe.
Beispiel: mit etwas "Klinkeldraht (Kupfer) könnte man ein schönen Radar/ Antennenturm "zaubern", die Ladebäume könnte man aus ausrangierten Kofferradio-Antennen basteln, und ......
Und wenn man denkt, es sei geschafft, dann wird versucht, wirklich ALLES mit feinem wasserfestem Schmirgel, vorallem der Rumpf, sauber geschliffen und bearbeitet.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von John-H. am Mo 11 Apr 2011, 20:38

Moin, es ist sicherlich eine ungewöhnliche Lösung die du da gefunden hast! Very Happy
Aber wie schon gesagt wurde, es muß dir gefallen!

Ich finde den Kran etwas falsch dimensioniert fällt aber bei den ganzen Maßstabsfehlern nicht weiter ins Gewicht, nur hättest du das Fahrgestell wenn dann komplett entfernen sollen.

Die Idee an sich ist aber nicht schlecht! 2 Daumen
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 11 Apr 2011, 20:46

Solange es dir gefaellt ist es ja ok Very Happy
Du bist ja auch noch nicht ganz fertig oder? Winker 2
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Gast am Mo 11 Apr 2011, 21:04

Darf ich Ehrlich sein.....

Nach meiner Meinung sieht das nicht mehr Stimmig aus......
Ein Schlepper ist ein Schlepper....

Aber es ist Dein Schiff....also kannst Du damit machen was Du für richtig hälst.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von didl am Mo 11 Apr 2011, 21:19

So wie Ramona schon am Anfang gesagt hat: alles etwas stimmiger und evtl. feiner nochmal aufbauen.
Das hätte ich gemacht. Deine Lösung ist sehr gewöhnungsbedürftig. Als Schlepper nachdetalieren und so dann gehen lassen. Ich denke denke da hättest Du ein schönes Schleppermodell. Sollte auch in diesem Stadium noch ohne Probleme gehen. Es würde auch Dir sicher besser gefallen.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Rheinpirat am So 28 Aug 2011, 22:39

Der Rumpf ist Zwarte Zee das kommt schon gut hin, würde eine Yacht daraus machen, Aufbauten weiter nach vorne, und hinten Heli Deck und Pool,da Alte Schlepper gerne als Yachten umgebaut werden. Aber in erster Line muss es dir zusagen was du daraus machst.
Rheinpirat
Rheinpirat
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Der Rentner am So 28 Aug 2011, 23:05

Bevor ich so viel umbauarbeiten in Angriff nehmen würde, lass in so wie er ist. Ist doch ein tolles Schiff.
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von John-H. am So 28 Aug 2011, 23:29

Der Umbau ist doch schon längst abgeschlossen!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Der Rentner am So 28 Aug 2011, 23:42

Oh, ja dann
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Straßenbahner am Mo 29 Aug 2011, 02:16

Also ich würde das Schiff so belassen wie es ist, aber wenn ein Umbau gewünscht wird dann würde ich mich nach den Bugsier-Hochseebergungsschleppern richten Z.B. Atlantic, Pacific, Heros siehe hierzu folgenden Link
Code:
http://www.seatowage.de/bugsier.htm
Der Kran ist mehr für den Hafen gebaut und wirkt auf dem Schiff etwas fremd, sicher John schreibt der Umbau ist bereits fertig aber das ist kein Grund das ganze nochmals stimmig abzuändern, denn die Krananlagen bei den Schleppern sehen etwas anders aus.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Neuzugang eines Schleppers Empty Re: Neuzugang eines Schleppers

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten