Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Nach unten

Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Mo 06 Dez 2010, 22:08

Moin Moin,

hier werde ich meinen Baubericht einstellen zum Hilfsflugzeugträger Weser. Der Träger sollte nie fertiggestellt werden und als Modell was nicht alltägliches.
Hier ein wenig zur Geschichte.

Die SEYDLITZ, ein schwerer Kreuzer der Hipper Klasse wurde bei der Deschimag-Werft gebaut. Zur gleichen Schiffsklasse gehörten auch Schiffe Prinz Eugen, Blücher, Admiral Hipper und Admiral Scheer
Im Mai 1942 war das Schiff zu ca. 90% fertiggestellt. Alle vier 20,3cm Türme der schweren Artillerie waren bereits eingebaut.
Die Seekriegsleitung entschloss sich, die fast fertige Seydlitz zum Flugzeugträger umzubauen. Es wurden auch Fahrgastschiffen als Umbauten in Betracht gezogen, so die Europa und Potsdam u.a.
Im August 1942 wurde der Umbau endgültig beschlossen. Das Umbauprojekt trug den Namen Weser 1 und begann im Dezember des gleichen Jahres.

Folgende Flugzeugtypen sollten auf den Träger kommen JU-87D sowie 10 Jägern des Typs ME-109G.
Es wurden 2 Katapulte geplant, die baugleich mit denen der Graf Zeppelin waren. Sollten aber asynchron auf Deck eingebaut werden.
Anders als bei der Graf Zeppelin, sollte die Weser keine 15cm Geschütze bekommen. Die Bewaffnung sah einzig und allein die Flugabwehr vor.

10 x 10,5 cm in fünf Doppellafetten
10 x 3,7 cm in fünf Doppellafetten
24 x 2 cm in sechs Vierlingslafetten
Die Länge des Schiffes sollte 216 m, der Tiefgang 6,65 m und das Gewicht ca. 17100 t betragen.
Mit dem Befehl Hitlers zur Außerdienststellung aller schweren Einheiten Anfang 1943, erfolgte für den Träger der Baustopp. Nach einer einjährigen Liegezeit in der Bauwerft wurde der unfertige Träger Ende März nach Königsberg geschleppt um ihn den alliierten Luftangriffen zu entziehen. Ein Weiterbau erfolgte nicht mehr. Am 29.01.1945 wurde der Rohbau im Hafen von Königsberg selbst versenkt.

Hier nun die ersten Bilder von der Insel. Es ist das 1. Aufbaudeck mit den 10,5cm Flak sowie die Flakleitständen. Die Aufbauten werden aus 0,5 mm Polystorol gebaut.


















Hier geht es zur Diskusion
http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114



Habe den Link zur Diskusion eingefügt Habe ausserdem den Titel ergänzt(kaewwantha)


Zuletzt von John-H. am Di 07 Dez 2010, 00:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift ergänzt.)
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Di 07 Dez 2010, 23:51

Moin Moin,

ich habe heute den Rohbau des Schornsteins begonnen. Er besteht aus Polystorol. Der Boden und der "Deckel" sind aus 0,7mm Polystorol. Die Seitenwände sind aus 0,3 mm PS hergestellt. Es muß noch etwas an der Stoßkante der PS Platten gespachtelt werden, dann paßt es.
Morgen lasse ich mir in einer Tischlerei das Deck zurechtschneiden. Dazu hab ich das Flugdeck ausgedruckt. Was mich noch etwas abschreckt, wird die Beplankung des Flugdecks sein Tröstende
Hier ein paar Bilder.











Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114

Link zur Diskussion eingefügt - Gruß Tommy
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Mi 23 Feb 2011, 21:41

Moin Moin,

ich habe nun wieder mal an dem Träger weitergebaut. Im Rumpf sind die Schrauben mit Wellenhosen und das Ruder eingebaut.






Nun muß der Rumpf noch aufgestockt werden, damit später das Flugdeck aufgesetzt werden kann.
Dazu habe ich 4 Spanten eingesetzt, die noch mit GFK verstärkt werden.



Die Außenhaut werde ich eventuell mit Balsasperholz ansetzen und von innen mit Glasfaser verstärken, da bin ich mir aber noch nicht sicher, eventuell nehme ich besser Lindenholz.





Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114



Gruß Florian
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am So 22 Mai 2011, 22:36

Moin Moin,

bei der ersten Aufstockung des Kreuzerrumpfes sind mir ein paar Fehler unterlaufen. Nach Rücksprache mit Helmut Meinhardt, habe ich jetzt das ganze noch mal neu aufgestockt.
Die Aufstockung habe ich aus Holz gemacht. Die einzelnen Spanten sind aus 6mm Sperrholz und mit dem Rumpf verklebt.
Nach dem Beplanken wird die Außenseite verschliffen, gespachtelt und mit G4 versiegelt, innen kommt noch ne Lage Glasmatte zur Verstärkung drauf.

Hier die Bilder















Morgen mal die erste schwimmprobe,mal sehen wie er bis jetzt im Wasser liegt, hoffe er hat nicht zuviel Schlagseite Very Happy

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114


Gruß Florian
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Di 24 Mai 2011, 21:23

Moin Moin,

sheute habe ich den Rumpf mal zu Wasser gelassen und war erstaunt das er ohne Gewicht recht gut im Wasser liegt.

Hier die Bilder










Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114


Zuletzt von John-H. am Di 24 Mai 2011, 21:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt!)
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am So 29 Mai 2011, 23:35

Moin Moin,

diese Wochenende habe ich die Aufstockung des Trägers gespachtelt und geschliffen und gespachtelt und geschliffen Wütend Dann dunkel lakiert um Unebenheiten besser zu sehen, dann wieder gespachtelt und .... naja ihr könnts euch denken.
Desweiteren habe ich angefangen die Öffnungen für die Boote usw in den Rumpf gearbeitet und mit Ätzteilen verkeidet. Beim Flugdeck habe ich die Schächte für die Katapulte eingebaut.
Hier die Bilder
























Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114


Zuletzt von John-H. am So 29 Mai 2011, 23:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt!)
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Do 02 Jun 2011, 22:54

Moin Moin,
ich habe den freien Tag heute etwas dazu genutzt, um die Aussparungen am Rumpf fertig zu bekommen, naja jedenfalls eine Seite. Die letzten Messingblenden fertig gemacht und eingebaut. Dann alles gespachtelt und geschliffen. Hier das Ergebniss













Auf der anderen Seite sind noch ein paar mehr Nieschen, diese sind etwas komplizierter, da dort auch noch ein großteil der Lüfter mit integriert sind.D.h. in den Nieschen sind noch die Zu- und Abluftschächte mit dazustellen.

Der Anfang ist gemacht




Gruß Florian


Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Fr 03 Jun 2011, 22:51

Moin Moin,

heut habe ich die andere Seite des Trägers bearbeitet. Die Aussparungen heute ausgefräßt und mit Messingrahmen verkleidet und erstmal grob gespachtelt. Das ganze bis morgen gut trocknen lassen und dann wird wieder geschliffen und gespachtelt.












Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114

avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am So 05 Jun 2011, 21:42

Moin Moin,

heute habe ich die letzten Spachtel- und Schleißarbeiten am Rumpf gemacht. Jetzt den kompletten Rumpf noch einmal komplett mit 1000er Papier bearbeiten, dann können die Bullaugen geklebt werden.

Hier die Fotos

















Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Mi 08 Jun 2011, 21:54

Moin Moin,

hier ein paar Fotos vom Baubeginn vom Traggerüst des vorderen Flugdecküberhangs.











Gruß Florian

Hier geht es zur Diskusion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f220/diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser-t6258.htm#145114
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Sa 11 Jun 2011, 23:22

Moin Moin,

ich habe heute die gefühlten 8000 Suspect Bullaugen angefangen zu kleben und das war erst eine Seite.
Die erste Me 109 ist auch schon auf einem Startwagen aufgestellt und wartet auf das Katapult Very Happy















Gruß Florian

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser


Zuletzt von John-H. am Sa 11 Jun 2011, 23:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt!)
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Mo 13 Jun 2011, 23:25

Moin Moin,

hier noch ein paar aktuelle Bilder zum Bauzustand. Die Insel ist fast fertig es fehlen noch die oberen Aufbauten des Deckshauses.












Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser

Gruß Florian
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Di 14 Jun 2011, 23:43

Moin Moin,

die Insel ist im "groben" fertig, jetzt gehts an die Details, wie Fenster, Bullaugen, Schotten usw.













Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser

Gruß Florian
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Do 30 Jun 2011, 21:44

Moin Moin,

anbei ein paar neue Fotos von Träger. Der Rumpf und die Aufbauten sind lackiert, jetzt werden die Bullaugen noch hervorgehoben. Als nächstes werden die Balkone für die leichte Flak fertiggebaut, lackiert und am Rumpf besestigt.









Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser

Gruß Florian
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am So 03 Jul 2011, 16:51

Moin Moin,

heute hab ich den Träger zum ersten mal auf unserem Teich fahren lassen. Ich muß noch dringend an dem Schwerpunkt arbeiten, der liegt aufgrund der Akkus doch sehr hoch.









Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser

Gruß Florian

avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Florian am Do 07 Jul 2011, 11:52

Moin Moin,

so ich habe die Akkus jetzt möglichst tief in den Rumpf eingebaut sowie die ersten Nieschen fertiggestellt. Ich muß sagen die Stabilität ist extrem verbessert. Der Auftrieb ist doch noch etwas groß, so das da noch ca 500 Gramm Gewicht in den Rumpf muß, damit er perfekt im Wasser liegt.







https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6258p45-diskussion-zum-baubericht-flugzeugtrager-weser

Gruß Florian

Diskussion
avatar
Florian
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Boah ey !! Man sieht doch das ich gute Laune habe oder was !!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Seydlitz zum Flugzeugträger Weser Maßstab 1:200

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten