Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Mo 30 Aug 2010, 23:48

heute hab ich mit meinem neuem batmobil angefangen, den ich am freitag bekommen habe.



der bausatz is von 1995. ich hab den durch dummen zufall in ebay entdeckt. jetzt hab ich alle





die chromteile, die ich aber etwas umlackieren werde



die beiden frontscheibenteile und die gläser für die scheinwerfer die geschwärzt werden mit tinte



die karosserie



das dach und die vorderachse



das chassis



beide frontkotflügen und das heck



die hinteren kotflügen und die motorhaube



der große flügel und die hinteren reifenteile



lt bauanleitung kann man den hauptflügel offen lassen oder geschlossen machen, ich hab den offengelassen, wirkt auf der karosse wesentlich besser



hier hab ich den hauptflügel und die motorhaube angeklebt und fixiert. leider etwas gestaucht



nochmal die seitenansicht



einer von beiden frontkotflügeln, die ich geputzt, zusammengeklebt und fixiert habe



beide frontkotflügel



hier hab ich das heckteil geklebt und fixiert, is leider etwas unscharf.



hier hab ich beide hinteren kotflügel angeklebt und mit einfachem malerkreppband fixiert.

und wieder ein modell, daß ich von hand komplett lackieren werde. es ist unmöglich, wenn die karosse mit dem chassis verbunden ist, wegen den vielen freiräumen mit der airbrush zu lackieren, sonst versaut man sich die innenteile und abkleben is hier nicht. der bauplan dient nur als unterlage. für dieses modell brauch ich den bauplan nicht. geht auch ohne wunderbar. wenn man einmal ein modell in dieser art gebaut hat, weiß wie die anderen aufgebaut sind.

morgen gehts weiter mit dem bau.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 03 Sep 2010, 21:54

Hallo Bianca,

der Anfang sieht gut aus! Dann weiterhin viel Spaß beim Restaurieren! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 21:55

Das is der neue aus Ebay Tommy, der zum Restaurieren muß erst abgeschliffen werden, es kommen gleich neue bilder rein.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 03 Sep 2010, 22:00

Achso, sieht aber trotzdem gut bisher aus! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Sturmpionier am Fr 03 Sep 2010, 22:10

Hallo SibirianTiger

Ist das so ein Bausatz , Kleber rein schütteln fertig Very Happy

Ich frage ja nur

Ansonsten viel Spaß

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 22:35

Hier kommen die neuen Bilder von gestern.



Hier hab ich angefangen, die Chromteile mit Rüstungsfarbe einmal zu bemalen, damit ich mit schwarzer Tinte arbeiten kann, die haftet nicht aufm dem Chrom



Hier sieht man den Unterschied zwischen der lackierten und der originalen Chromteile

Diese jetzt hier beschriebene Methode empfehle ich nur Absolut Erfahrenen Modellbauern!



Hier habe ich beide Kotflügelhälften zusammengeklebt. Nach dem trocknen hab ich nochmal Kleber auf den Kleberanf laufen und trocknen lassen. Hier sieht man noch etwas Kleber zur Anschauung. Nach dem Trocknen bin ich mit der Klinge über die Stelle und habe somit die Ansätze verschwinden lassen. Mit dieser Methode hab ich mir die Spachtelei an den Ansatzsztellen erspart.



Hier sieht man nochmal die Klebestellen bevor ich mit der Klinge drüber bin. Diese Methode wende ich seit über 10 Jahren schon an. Ist die Stelle zu dick, geh ich zuerst mit der Feile drüber bevor ich mit der klinge arbeite. Diese setze ich in einem sehr schrägen Winkel an und ziehe, wie beim putzen, sehr vorsichtig an der Klebestelle entlang.



Hier hab ich ein Teil des Unterbodens mit Testor Chromsilber und Rüstungsfarbe lackiert. Auf den Flächen mit dem Chromsilber bin ich dann nach dem trocknen mit Klarblau von Tamiya drüber um so den Leucheffekt zu erzielen.



Hier bin ich an der großen Fäche mit schwarzer Tinte drüber. Bei dem Blau muß ich nochmal drübergehen.



Hier sieht man das linke Bauteil mit schwarzer Tinte und als Vergleich das Rechte ohne
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 22:36

Du bist eine Nase Sturmpionier
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Sturmpionier am Fr 03 Sep 2010, 22:49

Man darf doch Fragen oder?????

Ich benutze Tinte zum Schreiben die Möglichkeit sie anderweitig

zu verwenden nicht übel affraid

Bei dem Tempo wo du da hinlegst , ist bald Probefahrt Hi Hi

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 23:18

Is doch schon ok.

Das ist eine spezielle Tinte, gehört auch zu den Acrylfarben, die hab ich mir damals bei uns im "Fantasy Forrest", einem Rollenspieler-Laden gekauft. Die Tinte haftet da wo man sie aufträgt. Damit kann man wunderbar die Tiefen bei Modellen und bei Figuren setzen. Danach kommt ein Drybrush mit der Grundfarbe und danach die Highlights drauf.

Wenn alles klappt, is der nächste Woche fertig, ich will den mit nach Mainz zur Ausstellung nehmen. Ich sitz nur 3 Std am Tag 5x die Woche dran, sowas hab ich schnell zusammengebaut. Ist ein sehr einfacher Bausatz. Die Lackierung hats aber in sich, da ich die komplette Karrosse mit der Hand lackieren muß, nix mit Airbrush
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Fr 03 Sep 2010, 23:19

Sieht ja schon ganz gut aus Bianca,bin schon gespannt wenn er fertig ist
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 23:24

Ich mag die blankglänzenden Chromteile net, ich bearbeite die immer so, sieht besser aus und man sieht die Tiefe besser.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Sturmpionier am Fr 03 Sep 2010, 23:29

Gibbet es den Forrest-Laden noch???in der Langen Rötter-Str.??
war früher mein Laden

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 23:35

Den gibts noch, is aber soch seit knapp 20 jahren net mehr in der Langen-Rötter-Str. Is jetzt in U2, 1a, hat stark abgebaut, der Qiurin, sein Sohnemann führt jetzt den Laden. Der Alte is schwer krank und ich weiß net ob er noch lebt.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Sturmpionier am Fr 03 Sep 2010, 23:39

Danke für die Info

schade Traurig 1
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von John-H. am Fr 03 Sep 2010, 23:42

Ich bin echt aufs Endergebnis gespannt!!

Denn bis jetzt sieht es Daumen runter aus!!

Aber das ist nur meine Meinung!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 23:44

Was findest du schlecht am Modell John?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von John-H. am Fr 03 Sep 2010, 23:49

Das ganze Modell Bianca, im Moment sieht es aus wie von jemandem zusammengeklatsch der den ersten Bausatz in der Hand hatte!!

Ob das nun das Klebegeschmadder ist oder das großzüge Farbgekleckse, das verwaschene Silber, ja einfach Alles!

Schade ums Geld!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Fr 03 Sep 2010, 23:54

Das sogenannte Klebegeschmadder wie du es nennt, ist nicht mehr vorhanden. Beim rechten Kotflügel siht man vor dem entlangziehen und nach dem entlangziehen mit der Klinge, am Schluß sieht man nicht mehr, wo die Teile angeklebt wurden, es sieht aus wie 1 in 1. Das Silber ist nicht verwaschen, es täuscht nur, weil schwarze Tinte drauf ist. Auf dem Foto erkennt man es nicht gut. Du weißt doch, jeder hat ein anderen stil bei seinen Modellen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von John-H. am Fr 03 Sep 2010, 23:57

SibirianTiger schrieb:............ Du weißt doch, jeder hat ein anderen stil bei seinen Modellen

Ja klar, deswegen schrieb ich ja auch, "ich bin aufs Endergebnis gespannt"!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Sa 04 Sep 2010, 00:01

Außerdem John, bitte auch lesen, was ich zu den Bildern schreibe und nicht nur die bilder ansehen. Ich meins net bös, um Himmelswillen, aber, wenn du mein Text auch dazu liest, verstehst du, wie ich das Modell bearbeite. Wenn man sich die Bilder nur ansieht, kommt sowas raus. Wie gesagt, ich meins net Bös
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von John-H. am Sa 04 Sep 2010, 00:09

Glaub mir Bianca, ich bin über das Bilder gucken schon lange hinaus!!

Meine Forentätigkeit verpflichtet mich geradezu die Texte zu lesen!!

Und wenn ich der Meinung bin in meinen Augen sieht das Daumen runter aus dann ist das meine Meinung und da bin ich auch nicht "Bös"!

Ich habe auch schon den einen oder andere Plastikbausatz zusammen gebaut.

Und bei deinen Vorschuss Lorbeeren habe ich soetwas nun nicht erwartet, deswegen bin ich auf das Endergebnis gespannt!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Sa 04 Sep 2010, 00:21

Ich glaubs dir John, ich klecks immer wenn ich die hellen Farben drauf mach, weil ich die am Schluß nicht mehr ausgleichen kann. So hab ich bei meinem anderen Batmobil auch gearbeitet, erst alles Helle und dann die Schwarz am Schluß. Ich weiß auch, dasses am Anfang schlimm aussieht, aber am Schluß isses Top.

Ich hab nix von Vorschuß Lorbeeren gesagt. Ihr habt bisjetzt nur fertige Modelle gesehen, ok mit Ausnahme der Emden, die aber anders gearbeitet is. Denk dran, du hast auch bei der Emden was von Farbkleckserei gesagt. Das is eben meine etwas "Chaotische" Arbeitsweise
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Fränz am Sa 04 Sep 2010, 20:06

Ich bin auch auf das Endergebnis gespannt.Wenn die Bilder etwas schärfer währen könnte man die Teile auch besser sehen .
Mache einfach mehrere Bilder von einem Teil und suche dann das Beste raus für deinen Bericht Wink
avatar
Fränz
Forenguru
Forenguru

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Mo 06 Sep 2010, 10:41

das liegt an meiner kamera, da ich mit macro knipse, heut gehts weiter und heut abend kommen neue bilder rein. ich versuchs mal mit der kameran, sollte net so oft freihand knipsen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von SibirianTiger am Di 07 Sep 2010, 12:55

hier die Bilder von gestern



Das obere Seitenteil vor dem Drybrush, das untere Seitenteil nach dem Drybrush mit Chromsilber.



Hier hab ich an den oberen tiefenflächen wieder chromsilber drauf, diese flächen werden mit Transparentem Blau von Tamiya bemalt.



auch hier hab ich den inneren Kreis und die tiefen Flächen an den Rippen wieder mit Chromsilber bemalt, damit das Transparentblau besser zur Geltung kommt.



Die fertigen Felgen



der fertig gebrushte Unterboden. Das Blau muß ich nochmal auftragen und ich habe schon begonnen, die Zwischenräume mit Schwarz zu bepinseln.

bei den folgenden Teilen hab ich mit Transparentblau gearbeitet, die Ausbesserungen werden heute gemacht. Das Blau kommt auf der Chromsilber sehr gut zur Geltung. Versiegelt werden die Teile mit Glanz Klarlack









Das kommende Bild ist speziell für dich John, damit du siehst, daß da keine Klebenasen mehr sind , wenn der Lack drauf ist, sieht man nicht mehr, wo die Klebestellen sind. Da denkt jeder, dasses ein Teil wäre.

avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Batmobil aus Batman Forever 1:25 Revell

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten