Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Dirk Kohl am Sa 28 Aug 2010, 11:37

Ist echt ein sehr schönes Modell,gefällt mir sehr gut.Ich hab ja auch noch einen Kartonbausatz von einer Burg,könnte ich ja auch mal bauen,hmmm. Pfeffer
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Hartmut am Sa 28 Aug 2010, 19:37

Hallo Werner,
sieht super aus deine Burg
wenn du den fehler nicht gezeigt hättest würde er bestimmt kaum auffallen
mit Kartonbausätzen werd ich mich auch mal beschäftigen aber das ist ja nee große Kunst für sich wie ich die Sache so sehe.
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von didl am Sa 28 Aug 2010, 19:50

Grüß Dich Werner, ein sehr schönes Teil das Du baust. Die Grafik von dem Verlag ist einwandfrei. Toll auch Deine Detailarbeit.
Gruß Dieter
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am So 29 Aug 2010, 01:48

... nachdem nun fast 1/3 der Bogen verbaut sind, stelle ich hier mal die ersten Bilder mit den bisherigen Bauteilen ein. Natürlich schon zusammengebaut und soweit als möglich auch schon "verbesser" (Kanten, etc)







Auch hier die Anmerkung: Die Wände sind nicht schief, sondern nur Paralaxenfehler"
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am So 29 Aug 2010, 01:58

Bogen 6 - Kleine Bastei Teil 1

... enthielt nur einen Teil der Kleinen Bastei - sie wird sich noch bis zu einem teil von Bogen 9 erstrecken.

Festgestellt habe ich nun, dass das Modell für einen absoluten Anfänger nicht geeignet ist. Wenn man sich mal eingearbeitet hat, kann man mit der kryptischen Baubeschreibung schon was anfangen - ansonsten sollte sich schon ein geübter Kartonist an den Bau wagen.

Bei dem heute vorgestellten Teil gibt es viele Ecken und Kanten zu biegen und zu bearbeiten. Unbedingt sollte man auf der Rückseite auch die Führungslinien der Klebenaht einzeichnen - man wird sie brauchen.

Nun hier einmal das Ergebnis des ersten Teils:



Auch hier wird nun ein verwinkelter Hinterhof mit schönen Details aufgebaut, die man aber nach dem Zusammenbau fast gar nicht mehr sieht. Schade.



... noch ein paar Bogen, dann ist auch die kleine Bastei fertig ...
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von OldieAndi am So 29 Aug 2010, 09:39

Hallo Werner,

diese romantisierende Burg gefällt mir ausgesprochen gut!
Wie ich auch an anderer Stelle feststellen konnte, sind die Bögen von L'Instant Durable sehr fein und liebevoll gestaltet.

Ich möchte aber auch Deinen anschaulichen Baubericht loben! Schöne Bilder und verständliche Erklärungen. Besonders gut gefiel mir der Teil, wo Du die vorbereiteten und anschließend montierten Teile zum Vergleich nebeneinander gezeigt hattest. Langweilig finde ich persönlich auf keinen Fall. Hier wird eigentlich deutlich, was einen Teil der Der Faszination des Kartonmodellbaus ausmacht: Aus zweidimensionalem Papier ein dreidimensionales Gebilde zu schaffen.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und viel Freude beim Bau!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von kaewwantha am So 29 Aug 2010, 11:23

Hallo Werner,
auch das hast Du sehr sauber gebaut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am Di 31 Aug 2010, 02:08

Bogen 7 - Kleine Bastei Teil 2

... weiter geht es mit dem 7. Bogen - eine "verwickelete" Angelegenheit. Nicht schwer, aber es waren sehr viele Ecken zu falten und zu kleben. Und da musste ich dann doch ein paarmal ein weinig in den Haaren raufen - der Zugang zu manchen Klebestellen war "eifach" nicht zu erreichen. Da hat dann in einigen Fällen eine Fixierung mit Sekundenkleber viel geholfen.

Nun hier der weitere Bauabschnitt:



hier mal wieder eine Detailansicht der Kleinen Bastei - später fast nicht zu sehen



Das ganze wird mit der folgenden Wand zugebaut - die auch fast nicht zu sehen ist.



Nun etwas geschlafen - es geht weiter mit dem Rest der Kleinen Bastei.
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 31 Aug 2010, 12:48

Hallo Werner,

das sieht wieder sehr gut aus! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von kaewwantha am Di 31 Aug 2010, 18:49

Hallo Werner,
auch das sieht wieder sehr sauber gebaut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am Di 07 Sep 2010, 18:30

Bogen 8/9 Kleine Bastei vollständig



Nach der Vielfalt und den Verwinkelten Ecken, habe ich nun die Kleine Bastei fertig. An manchen Stellen musste ich schon meine kleinen Finger etwas zuspitzen. Hier nun das Ergebnis der "Kleberei":







Nun will ich nur noch hoffen, dass sich die Kleine Bastei mit den schon vorhandenen Bauteilen gut verbinden lässt - ein erster Test hat da schon ein paar Probleme gezeigt. Aber um mit Daniel Düsentrieb zu sprechen: "Einem Kartonbastlör ist nichts zu schwör"
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von John-H. am Di 07 Sep 2010, 18:47

Sieht schon richtig gut aus deine Burg, Werner! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von kaewwantha am Di 07 Sep 2010, 19:23

Hallo Werner,
das sieht schon Klasse aus was Du hier baust.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 07 Sep 2010, 21:24

Hallo Werner,

die kleine Bastei hast du sehr gut hinbekommen! 2 Daumen

Mit etwas verdrehen, stauchen und ziehen wird sie schon passen! Karton ist doch flexibel Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am Sa 11 Sep 2010, 11:30

Bogen 9 Sockel Teil 1


Nun stehen die Bauteile für den Sockel in den nächsten Bogen an. Ich bin mir da bei den Teilen des Bogens 9 vorgekommen wie ein Besucher bei der Echernacher Springprozession: 2 vor 1 zurück (2m vorFALTEN 1 mal rückFALTEN)
Die VielFALT dieser Bauteile efordert doch schon etwas Geschick und Aufmerksamkeit - besonders ist darauf zu achten, dass man wirklich alle vorgeschriebenen Stellen auch von hinten anritzt. Auf den Bauteilen wird das so angezeigt: --x--------------x--
Dabei wird bei -x- eingestochen und dann auf der Rückseite geritzt. (Das nur als Hinweis für den Neuling im Kartonbau - die alten Hasen kennen das ja schon)

Und hier ist der erste Teil des Sockels:

avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Dirk Kohl am Sa 11 Sep 2010, 20:48

Spitze Werner,ist echt eine tolle Arbeit,die du uns da zeigst 2 Daumen
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am Mo 13 Sep 2010, 11:49

Bogen 10 - Sockel weitere Teile eingebaut


Hier zeige ich den Aufbau der Mauerteile an die Burgwand - obwohl die Herstellung dieser vielfaltigen Teile nicht allzu schwer ist, habe ich doch eine kleine Hilfe für den Nachbauer dieses (oder ähnlicher) Modells.



Da die Mauerteile schräg an der Wand angebracht werden, habe ich zuerst die Laschen unten [1] angeklebt und auch richtig trocknen lassen. Danach die Laschen oben [2] angeleimt und auf die richtige Position gebracht. Auch hier sollte man nicht alle Klebelaschen auf einmal kleben, sondern die Konstruktion etwas abbinden lassen. Allzuleicht hat man die Klebung verschoben oder abgerissen.

Die anderen Seiten der Burge sehen dann so aus:



avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 13 Sep 2010, 11:50

Hallo Werner,

einfach nur Wie geil
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Jörg am Mo 13 Sep 2010, 18:20

Sehr schöne Arbeit, Werner Bravo
Aber ich denke, irgendwie sind die vielen kleinen Details am Ende doch noch zu sehen,
bzw. muß man sie entdecken ... und genau das macht den Reiz dieses Bogens und des Vorbildes aus Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von kaewwantha am Mo 13 Sep 2010, 19:32

Hallo Werner,
das sieht Klasse aus was Du bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von wecapp am Sa 18 Sep 2010, 01:47

Bogen 1 - Bogen 12

Nun mal Bilder der Hochzeit (Zusammnbau/Verschmelzung) der beiden großen Bauteile Hochburg und Kleine Bastei.







GottSeidank ist Karton/Papier flexibel (und geduldig). Einige Ungenauigkeiten - kein Fehler des Bogens, sondern meine Unachtsamkeit - haben etwas mehr Arbeit erfordert, als gewünscht. Nun stehen aber die Hauptteile - es fehlt nur noch der Sockel und dann der Festungswall.

Es geht bald weiter :-)
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von John-H. am Sa 18 Sep 2010, 03:06

Deine Burg sieht bis hier her wirklich Klasse aus, Werner! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von kaewwantha am Sa 18 Sep 2010, 07:39

Hallo Werner,
das bisher gebaute sieht Klasse aus. Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 17 Okt 2011, 14:44

Hallo Werner ...
sieht doch toll aus..
wenn ich nicht so viele 0 Baustellen hätte ..
bekommt man wieder so richtig lust mal ein Chateau zu bauen.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Haut Koenigsbourg (Baubericht)

Beitrag von didl am Mo 17 Okt 2011, 19:28

Werner , ein schönes Modell der Burg und gut gebaut.
Wird die von unten nach oben gebaut?

@ Jürgen, bin ich froh dass nicht nur ich einige Baustellen habe. Die arbeite ich jetzt aber konsequent ab Very Happy .
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten