Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von bahnindianer am Do 19 Aug 2010, 13:03

Hallo ins Forum,

damit man sieht, dass auch Architekturmodellbau betrieben wird, zeige ich mal was ich gerade so für mein H0e-Fahrdiorama baue. Wie auf meiner Homepage beschrieben baue ich gerade mal zwischendurch ein kleines Betriebsdiorama welches das Depot einer australischen Zuckerfabrik in Qeensland darstellt. Im Depot wird natürlich auch eine Lagerhalle für die Ersatzteile der Bahn gebraucht. Da die Geschäftsleitung sich von der 750 mm Feldbahn trennen will hat sich schon ein neuer Betreiber für das Bähnchen gefunden. Ein sehr reger Museumsbahnverein hat das Gelände übernommen und wird nun Stück für Stück Gebäude und Fahrzeuge wieder herrichten und für den Betrieb bereitstellen. Dezeit wird die bahn noch von der Firma betrieben aber die Hobbyeisenbahner machen schon Museumsverkehr. Deshalbs ist ab und zu auch mal eine Dampflok in Betrieb und die Infrastruktur hierfür wird wieder aufgebaut.

Das Lagergebäude wird am Diorama-Hintergrund plaziert werden und ist deshalb nur als Halbreliefgebüde ausgeführt. Der Rohbau entstand aus starkem Tonpapier welches mit 2 mm Graupappe verstärkt wurde. Das Dach ist für Australien typisch mit Wellblech eingedeckt. Hier fehlen noch die Dachaufbauetn und die Regenabflussrohre. In Queensland kann es schon ganz schön regnen.





Als erstes habe ich bzw. mein Sohn Benedikt mit dem das Gebäude in Gemeinschaftsarbeit entsteht, das komplette Gebäude einheitlich mit dunkelgrauer Plakafarbe per Pinsel angemalt. Hierdurch konnten wir dem Karton eine feine Struktur geben die einem Putz schon recht nahe kommt. Als nächstes wurde die Halle mit lichtgrauer Mattfarbe in Airbrush lackiert. Nach ca. 2 Stunden Trockenzeit konnte ich das Gebäude dann mit trockenen Pigmentpulvern altern.



Als nächstes habe ich dann die Schiebetüren angebracht. Diese entstanden wie bereits an anderer Stelle beschrieben aus Karteikartenkarton welcher in drei Lagen seine plastische Strucktur erhielt. Die Teile habe ich mit CorelDraw gezeichnet und dann auf meinem Schneideplotter geschnitten.



Nach dem Zusammenbau der vier Torflügel habe ich diese mit einer sehr hellen blau-grauen (mehr blau als grau) Spritzlackiert. da ich sehr schnell trocknende Farben verwende konnte ich bereits nach einer Stunde auch hier mit der Alterung beginnen. Der Rost wurde mittels sehr fein gemahlenem echten Rost dargestellt. Schwarzes Pigmentpulver und sehr, sehr feiner roter Sand gaben den Toren den Rest.
Das ganze kommt nun izwischen so daher und stellt einen recht brauchbaren Anfang dar.



Es gibt aber noch vieles zu bauen. Die Tür zum Büro muss noch gefertigt werden und mit der Zarge eingebaut werden. Die Dachaus muss noch konstruiert und gebaut werden. Es folgen dann noch die Immitation der elektrischen Leitungen am Gebäude und die mittels LED beleuchtbaren Lampen. Soweit sichtbar möchte ich gerne auch die Halle von innen etwas einrichten und sichtbare Regale aufstellen. Ihr seht es gibt noch genug zu bauen und zu berichten. Hier bin ich mal froh, dass ich nicht in meiner Stammgrösse 1:45 (Spur 0) baue sonst hätte ich noch alle Lichtschalter und Abzweigdosen detailliert darstellen müssen aber in 1:87 schenke ich mir hier die Minidetails. das heist aber nicht das solche teile nicht mit angebaut werden - nur eben mit weniger Detailtreue

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 19 Aug 2010, 13:30

Hallo Georg,

das sieht schon wunderbar aus! Einen Daumen


Ganz nebenbei habe ich mitbekommen, dass du eine HP hast... Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von wecapp am Do 19 Aug 2010, 16:02

... der Anfang sieht schon mal sehr gut aus - und auch ein wenig Neid kommt auf. Einen Schneideplotter hätte ich auch gerne.

Und nun warte ich gespannt, wie es weiter geht ...
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von Dirk Kohl am Do 19 Aug 2010, 16:12

Klasse Georg,
mit so einem Schneidplotter kann man sich viel arbeit sparen,vor allem wenn man viele gleiche Teile braucht wie Fensterrahmen usw..
Das Gebäude sieht schon sehr schön aus und gut gealtert,toll.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von bahnindianer am Do 19 Aug 2010, 16:17

Hallo Dirk,

das mit dem Arbeit sparen ist so eine Sache. Wenn man 3D-OPtik ereichen will muss man schon ganz schön die Birne qualmen lassen und sich viel Zeit nehmen bei der Konstruktion. Allerdings hast Du recht was die Arbeitserleichterung betrifft wenn es um gleichartige Teile geht. hab heute fast 6 Stunden für die Zeichnung eines kleinen Zugleiterbüros gebracht. Der Plotter schneidet nun schon 20 Minuten und wird noch einmal die selbe Zeit benötigen..

Was aus dem kleinen Bürogebäude wird zeig ich dann später einmal ausführlich.

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von John-H. am Do 19 Aug 2010, 16:20

Bis hier her gefällt mir dein Gebäude sehr gut Georg!! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Reliefgebäude einer Lagerhalle in 1:87

Beitrag von kaewwantha am Do 19 Aug 2010, 22:01

Hallo Georg,
das bisher gebaute sieht sehr gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten