Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Piko H0 - Hobby-Lok BR 218 Blau-beige DB AG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Piko H0 - Hobby-Lok BR 218 Blau-beige DB AG

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Okt 2008, 18:06

Wieder mal 'ne Diesellok. Hier haben wir die schon erwähnte Brot-und-Butter-Lok der DB-Baureihe BR218. Mit der Maschine wurden/werden eigentlich alle Züge der DB und jetzt DB AG gefahren - Personenzüge bis zum Intercity, Nahgüterzüge bis zum TEE-M, die Maschine ist in ganz Deutschland zu finden. Nachdem schon viele schöne Modelle der BR 218 als Modell erschienen waren, kam Piko H0 - neu aufgestellt auf dem Markt nach der Wende - mit einer eigenen, preisgünstigen Serie von Lokomotiven auf den Markt, hier vertreten mit dem Modell der BR218 - die es in in allen Farblackierungen bis hin zu City-Bahn-S-Bahn-Lackierung gibt. Das unschlagbare ist wohl der Preis, für ca. 50 Euro erhält der Käufer eine robuste, gut detailierte Maschine. Sauber lackiert, Führerstand mit Figur, Lichtwechsel rot/weiss (permanent) mit gutmütigem Fahrverhalten und Zugkraft macht das Modell Spass. Eine Schwungmasse hat die Maschine nicht, aber ... ich vermisse diese auch nicht, da die Lok schon sehr früh anfährt durch ein gut überlegtes Getriebe. Wenn man sich dann noch überlegt, daß die Lok auf einer Intermodellbau auf dem Conrad-Stand für unter 30€ mitkam, absolut kein Fehlkauf. Hier seht Ihr die Maschine, wie sie sich gerade mit einem Nahgüterzug durch das Bahnhofsfeld geschlängelt hat und auf dem Weg zur freien Strecke ist (man möge sich jetzt einfach mal das Geräusch des Dieselgeräuschgenerators dazudenken...).



Ich gebe hiermit zu, daß eine echte Lok bei mir rot, grün, brau oder natürlich schwarz lackiert sein MUSS. Aber... ein paar Lokserien stand der Blau-Beige Lack ganz gut, bei der 218 hat sich die Design-Abteilung wirklich noch Gedanken gemacht...

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten