Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ein Tag in Portsmouth

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Do 22 Apr 2010, 14:30

Servus Freunde,

nun bin ich wieder zurück aus England und möchte Euch gleich einige Bilder von meinem samstäglichen Ausflug nach Portsmouth zeigen.

Das alte Dockyard beherbergt nicht nur die HMS Victory. Dort liegen auch die HMS Warrior, ein Zwitter aus dem viktorianischen Zeitalter, als die Segelschiffe von den dampfbetriebenen Schiffen abgelöst wurden.




Dazu liegt noch ein sogenannter Monitor "M3" aus dem ersten ´Weltkrieg hier vor Anker. Er diente in erster Linie der Beschießung von feindlichen Küsten, in diesem Falle die belgische Kanalküste, die ja zu dieser Zeit von deutschen Truppen besetzt war.


Im Hintergrund liegt eines der modernsten britischen Kriegsschiffe vo Anker, die HMS Daring, ein Lenkwaffenzerstörer der Klasse 45. Das erste Kriegsschiff der britischen Marine, das für seine Besatzung auch elektronische Freizeitmöglichkeiten (Internet, Games etc) bereithält.



Das Schiff ist in Stealth Technologie gebaut und hat, für meinen Geschmack, damit keineswegs einen Schönheitspreis gewonnen.

Das Dock beherbergt auch noch die Überreste der "Mary Rose", eines Schiffes aus dem 15. Jahrhundert, dessen teilweise erhaltener Rumpf vor Portsmouth gehoben und restauriert werden konnte. Leider ist dieses Schaustück zur Zeit für Besucher nicht zu besichtigen, da um das Wrack gerade ein Museum gebaut wird, in dem das alte, fast verfaulte Holz besser konserviert werden kann.



Die Bauten in diesem Dockyard entstanden ca. vor 200 Jahren und sind ebenfalls restauriert und Besuchern teilweise zugänglich. Zum einen kann man dort ein Orginalsegel der Victory aus der Trafalgarschlacht bewundern, zum anderen ist dort auch ein Museum beherbergt, das sich mit der jüngeren Geschichte (ab 1930) der britischen Marine beschäftigt.

Und dann stand auch noch dieses Gefährt herum:






zur Victory mach ich einen eigenen Trööt auf.


Zuletzt von Frank Kelle am Fr 23 Apr 2010, 16:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift auf die richtige Stadt geändert - Frank/Admin 23.04.10)
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 22 Apr 2010, 14:40

Hallo Gerhard,

vielen Dank für die schönen Bilder! Very Happy

Das Wetter scheint auch mitgespielt zu haben. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von John-H. am Do 22 Apr 2010, 14:48

Danke für die schönne Bilder Gerhard!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Holger am Do 22 Apr 2010, 15:08

Wow !! Bilder vom Feinsten !!
Und das alles aus dem, von mir immer noch sehr geliebten und geschätzten, Königreich ! Very Happy

Das die HMS DARING ein Stealth Schiff ist, fällt einem wirklich gleich "kantig" ins Auge.
Was haben sich doch im Laufe der zurückliegenden Jahrzehnte allein schon die Schiffsformen (auch gerade bei Passagierschiffen, die ja nun keine STEALTH-Schiffe sind und nun aussehen, wie riesige, schwimmende Schuhkartons.. Ablachender ) vehement geändert !
Ja, ich weiss, ich bin konservativ nostalgisch. Deswegen kann ich mit den Engländern wohl auch so gut... sunny
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Do 22 Apr 2010, 15:38

Holger Gassner schrieb:
(auch gerade bei Passagierschiffen, die ja nun keine STEALTH-Schiffe sind und nun aussehen, wie riesige, schwimmende Schuhkartons.. Ablachender )

Aber Holger, da hast Du was verwechselt.. das sind doch Schuhkartons Pfeffer lol! schließlich kann Mann/Frau dort jede Menge Schuhe kaufen.. und so manches andere.... Abrollender Smilie
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Holger am Do 22 Apr 2010, 17:46

Krümel schrieb:
und was ist mit den Engländerinnen Holger???? scratch

Nun, obwohl manche Lady´s, zu meinem Alter passend Alter Mann, schon etwas "altbacken" sind
(Mrs. Marple stelle ich mir da mal so passend für mich vor.. shocked ),
gehören natürlich die "Engelanderinnen" auch dazu... Very Happy
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von kaewwantha am Do 22 Apr 2010, 19:14

Hallo Gerhard,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Die Stealth Technik soll ja auch keinen Scchönheitspreis gewinnen, sie soll ja nur das Radar Bild verändern beziehungsweise auch verhindern.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Do 22 Apr 2010, 20:37

kaewwantha schrieb:Hallo Gerhard,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Die Stealth Technik soll ja auch keinen Scchönheitspreis gewinnen, sie soll ja nur das Radar Bild verändern beziehungsweise auch verhindern.

Ja ich weiß Helmuth, aber ich bin eben auch noch einer von der "alten" Marine. Auch wenn diese Schiffe nur für einen bösen Zweck gebaut wurden, waren sie eben auch noch schön anzuschauen. Bei den heutigen Exemplaren kann man teilweise ja nicht mal mehr von einem Schiff sprechen.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von kaewwantha am Do 22 Apr 2010, 21:20

Hallo Gerhard,
da hast Du leider recht. Die Modernen Schiffe sehen eher wiie Kästen aus als wie ein Schiff.
Wenn ich mir so die Bismarck ansehe die hatte ein "Geschicht".
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Apr 2010, 15:48

Jetzt... weil ich es grad bemerke.... ich war in Portsmouth... nicht in Plymouth...Autsch Embarassed Staunender Smilie
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Frank Kelle am Fr 23 Apr 2010, 16:55

Überschrift geändert, muß ja auch mal "was" tun Wink
Danke auch hier für Deine Bilder Gerhard!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Apr 2010, 17:02

Danke Frank!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gast am Fr 23 Apr 2010, 17:31

Hallo Gerhard,

Wie schon geschrieben.....einfach nur Geil Freundschaft

Tolle Bilder

Gruß
Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Spinni am Fr 23 Apr 2010, 20:40

Hallo Gerhard,
das war bestimmt ein wunderschöner Tag für Dich.
Danke für die Fotos!
Aber vor Ort weiß man bestimmt nicht,
was man sich zuerst anschauen soll...
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Apr 2010, 20:41

Spinni schrieb:Hallo Gerhard,
das war bestimmt ein wunderschöner Tag für Dich.
Danke für die Fotos!
Aber vor Ort weiß man bestimmt nicht,
was man sich zuerst anschauen soll...

Wie Recht Du hast!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Spinni am Fr 23 Apr 2010, 20:51

aber andererseits erspart einem das weite Wege..
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gast am Fr 23 Apr 2010, 22:20

Gerhard...wieder eine kleine,dafuer aber feine Bilderreise!

Mir faellt auf,das da alles "wie geleckt" ausschaut.
Richtig gediegen und edel.

Und der Ford-Lieferwagen scheint sogar noch in Gebrauch zu sein,zumindest ist er angemeldet...

Relativ wenig Publikumsverkehr war allerdings auch,so hattest du die Dinge wenigstens fuer dich alleine.

Warst du auf der "Warrior"?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein Tag in Portsmouth

Beitrag von Gerhard am So 25 Apr 2010, 19:58

Helmuth Lubos schrieb:
Warst du auf der "Warrior"?

Nee Helmuth,

ab 2 Uhr nachmittags ging der Betrieb erst mal richtig los und die Warteschlange vor diesem Schiff wollte ich mir schenken... Ich war ja bereits 4 Stunden auf dem Gelände.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten