Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am Mo 02 Sep 2019, 21:54

Hei Halllooo interessierte Beobachter - ich konnte es einfach nicht lassen und habe mir den V-Express von UGEARS bestellt
Die Tage von Donnerstag (Bestelltag) bis heute Montag haben mich sehr an meine Kindheit die Tage vor Weihnachten erinnert
aber ich habe es doch Überlebt Very Happy Very Happy
Hab mir mal als PDF schon die Bauanleitung runtergeladen und studiert was auf mich da zukommt
Aber nu geht es mal los

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1-10
Also mal die Verpackung wie bei UG460 sehr ansprechend

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2-10
Der Inhalt mit den 8 Platten und wieder jede Menge Zahnstocher diesmal in nem Sackerl jede Menge Gummiringerl wieder
für den Antrieb und in der Mitte das unverzichtbare Wachs

zwischendurch mal aber gleich mal was anderes
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild4-10
also anders als bei der UG460 wo ja als Achse der Zahnstocher diente ist hier beim V-Express eine Lagerscheibe welche in dem
"Loch" sich dann als Lagerung wohl drehen soll
na einfach Überraschen lassen wie das dann wird

Auf den ersten beiden Seiten der Bauanleitung wieder die Erläuterung der diversen Hinweise
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3-10

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild4-11
und hier noch was ungewöhnliches - offensichtlich sollen im Laufe des Bauens wohl Gummiringe gekürzt werden
auf eine bestimmte Länge

doch jetzt geht es wirklich los

also da gabs vorher schon die einzelnen Schritt - aber ich hab da schon mal das Teilprodukt genommen
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild5-10

Hier die Teile welche man erst mal benötig die Wichtigesten eben Teil 2 und 3
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild6-10

und das passiert damit
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild7-10
die ersten beiden Gummiringe sind verarbeitet insgesamt müssen da 8 x 2 eingehängt werden

und zum Teil 3 gebracht
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild8-10
in diesem kleinen Ausschnitt (roter Kreis) sollen jeweils 4 Gummi reingequetscht werden
zum Glück werden ja Gummi dünner je mehr man sie dehnt  Very Happy

und so sieht dieser Teil mal im Gesamten aus aber eben erst mit 2 Gummiringen
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild9-10

Fehlen also noch 14 - na das wird eine Fummelei werden

ich hoffe ihr habt viel Freude und Interesse
bis zum nächsten Mal
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von OldieAndi am Mo 02 Sep 2019, 23:20

Hallo Harald,

ja, ich habe Freude und Interesse beim Verfolgen Deiner neuesten Untaten. Very Happy Diese Lok scheint ja noch eine Nummer größer zu sein als die letzte. Es wäre natürlich schön, wenn sie sich dann am Ende ohne Sträuben in Bewegung setzen würde.
Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Bau!

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von maxl am Di 03 Sep 2019, 10:05

Das hat ja Suchtfaktor, Harald - nicht nur bei dir, sondern auch bei mir als Zuschauer! Interessant, dass das neue Modell antriebstechnisch weiter durchdacht scheint. Hoffst du diesmal darauf, dass die Lok auch tatsächlich das Laufen lernt? Bei den Lagerscheiben würde ich auch mal U-Scheiben aus Metall oder Kunststoff ins Auge fassen. Viel Freude beim Zusammenbau wünscht Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von Plastikschiff am Di 03 Sep 2019, 11:10

Hallo Harald,
als altem Medelleisenbahner werde ich dir gerne zuschauen. Sind die Holzteile durchgestanzt oder mußt du aussägen? Womit bearbeitest du die Holzteile bevor du sie verbaust?
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am Mi 04 Sep 2019, 14:24

hei halloo

andi und maxl und Reinhard

erst mal Danke danke für euer Interresse - das freut mich sehr

Reinhard
Also die Teile sind alle gelasert und haben nu winzige Stege als Verbindung damit sie halten
Lassen sich eigentlich recht leicht herausbrechen

Grundsätzlich bemühe ich mich das ich bei allen Teilen diese winzigen Stege mit einen Feile wegbekomme
und zusätzlich versuche ich auch soweit es geht alle Kanten ganz leicht zu brechen
und auch die Oberfläche wird leicht mit Schleifpapierklotz noch mal bearbeitet
weil ich finde die Holzoberfläche doch etwas "grob" ist

ich ich stell mal ein Bildchen meines Werkzeugarsenales hier her

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Mein-w10
also da ist mal ein Diamantnadelfeilensatz - Messer - Schleifpapier -  Pinzette und Rohrzange

zur Rohrzange
ihr seht einerseits das sie flache Flanken hat - und bei der UG460 hat sie gut Dienste geleistet
um Teile mit ihren Passbolzen wo anders reinzudrücken
hier beim V-Express ist offensichtlich fertigungstechnisch eine kleine Optimierung gelungen man kann die Teile doch ohne diesem Hilfsmittel gut zusammenbauen
zum Schleifpapier
es liegt dem Bausatz eines mit Körnung 240 bei - aber ich finde die ist viel zu grob
ich hab noch aus meiner ersten Firma (Rosenbauer -Feuerwehren) wo ich gearbeitet habe einige Bögen 600 Nass/Trocken-Schleifpapier damit erziele ich super Ergebnisse - damit bin ich viel besser dran
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am Mi 04 Sep 2019, 14:46

nu aber mal weiter mit meinem Baubericht

also man sollte die Bauanleitung wirklich genau betrachten und das wohl besser 2 - 3 mal damit man beim 4ten mal weis wie wassein soll

hab doch gleich mal meinen ersten Fehler gebaut

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1012
Hier doch gut zu sehen - hab einfach dieses Rasterrad verkehrt herum genommen
naja wenigstens hab ichs nach dem 6ten Gummipaar bemerkt und nicht noch später erst

also hier bei Rasterrad alle Gummipaare wieder demontiert und das Rad eben richtigrum auf die Achse geschoben
und die Gummipaare wieder brav eingehängt
allerdings hatte es einen Vorteil - nu brachte ich Schlaufen weg
wie ihr beim ersten Bauabschnitt vorletztem Bild sehen könnt bei diesem kleinen Rad müssen pro Öffnung 4 Gummi reingequetscht werden
wenn nu das mit der Länge nicht so klappt dann kann es vorkommen das man eine Schlaufe hat weil man dsa Gummiband nicht mehr nachziehen kann
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Nurmal10
hab ne kleine Skizze gemacht
also das Obere da ist der Gummi gleich lang so wie es sein soll
beim Unteren ist der eine Teil bisschen gespannt was dann natürlich beim anderen Teil eine Schlaufe ergibt

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1014
so also 7 Paare sind mal ordnungsgemäss verbaut

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1015
und dahin soll also nun das letzte Paar -  wie gut das man eine 3te Hand in Form eine kleines Schraubstockes hat

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1111
Der Gummiantrieb ist soweit nu mal bereit

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1212
und nun eine Neuerung - man muss Gummiband kürzen und verknoten zu einer bestimmten Länge

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1213
Die Mechanik der Rücklaufsperre bei der Aufziehmechanik

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1312
und hier eben schon Abgedeckt und bereit für die nächsten Barbeitundsschritte
habe das Detail wieder die Gummischlaufe eingehänght wird bisschen hervorgehoben

so das wär es erstmal aber
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von maxl am Mi 04 Sep 2019, 17:54

Harald - mir geht gerade durch den Kopf, wie sehr es das Modell aufwerten würde, würde man alle Bauteile mehrfach mit Klarlack überziehen und mit 600er-Schleifpapier bearbeiten. Das wäre ein Finish... Aber klar, Vorschläge sind wohlfeil - ich hätte ja nicht die Arbeit! Also, nichts für ungut. Ich könnte auch gut verstehen, wenn du diesen Aufwand nicht treiben wolltest! Ich freue mich auch so an diesem BB! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am Mi 04 Sep 2019, 17:57

maxl schrieb:Harald - mir geht gerade durch den Kopf, wie sehr es das Modell aufwerten würde, würde man alle Bauteile mehrfach mit Klarlack überziehen und mit 600er-Schleifpapier bearbeiten. Das wäre ein Finish... Aber klar, Vorschläge sind wohlfeil - ich hätte ja nicht die Arbeit! Also, nichts für ungut. Ich könnte auch gut verstehen, wenn du diesen Aufwand nicht treiben wolltest! Ich freue mich auch so an diesem BB! Gruß Michael (maxl)

Das ist wohl ein erheblicher Aufwand aber wenn man das Naturholz bisschen abschleift wrid es auch super glatt
vorallem wann sollte man es denn lackieren - wenn ne Baugruppe fertig oder schon vorher und hoffen das dann auch noch alles passt - wie gesagt so klappt das auch super
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von maxl am Mi 04 Sep 2019, 20:04

Bin absolut einverstanden, Harald - war halt nur so eine Idee... Die Teile müsste man natürlich vor dem Zusammenbau "veredeln"; aber wie gesagt: Nix für ungut!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am Di 10 Sep 2019, 12:41

so nu ist wieder eininges weiter gegangen


Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1411
es gibt noch eine 2te Raste (hat wohl was mit vorwärts/rückwärts zu tun ???)

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1511
Wie man hier auch von der Bauanleitung sehen kann - hoffe ich jedenfalls

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1611

ach und ein Rollen-/Walzenlager gibt es doch auch

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1711


nu aber mal ein anderes kleines Detail
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2310
mein bestreben ist es möglichst von allen beweglichen Teilen den Zunder vom Laser zu entfernen und bei den Zahnrädern gleich auch alle Kanten leicht zu brechen

ich hab bis jetzt keine Ahnung was mit allen diesen Achseinheiten passieren wird
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1612
das einzige was ich sicher weis ist das Zahnrad von Bild 6 wohl der Antrieb sein wird
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1712

nu ein paar Details einfach mal so
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1810

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild1910
Die Frontlampen

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2010
Der Zylinderblock

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2110
Umschalter/Einschalter - ich weis es echt noch nicht - das sind so Sachen die rein aus der Bauanleitung nicht wirklich zum Rauslesen sind

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2210
Die beiden Seitenwände in welche die Hauptachsen und die diversen Zahnräder dann integriert werden
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von harald60 am So 15 Sep 2019, 22:53

hei liebe Beobachter
einiges ist nu wieder weitergegangen

Zu erst mal endlich Lüftet sich der Antriebskreislauf
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3010
vom Zahnrad 1 welches beim Gummimotor sitzt gehts zu Zahnrad 2 - das Erste vom Getriebe an der Seitenwand

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3110
und über dieses Zahnrad eben weiter hoch - schlussendlich dann zum Zahnrad welches an der hintersten Hauptachse sitzt

also langsam nimmt der V-express ja nun Gestalt an

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3211
je 6 von den kleinen und den grossen Rädern waren zu montieren

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3312
auf der einen Seite sind nu mal die Haupträder montiert

nun sieht es ja schon mal nach einem "Fahrzeug" aus

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2411
da ist nu nicht viel zu sagen nun - ausser - meiner Meinung nach Energievernichtung weis ich immer noch nicht
was die vielen Zahnräder eigentlich bewirken

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2510

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2610

nun ist auch schon mal die Frontpartie komplett
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2710


Schade das man dann ja nix mehr davon sehen wird
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2810
Blick ins Getriebeinnere
Die Lösung mit den Scheiben als Lager ist sehr gut - bewegen sich alle Teile noch viel leichter also bei der UG460 wo ja
die Zahnstocher als Lager waren

und hier die Auflösung der diversen Hebeln
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild3411

bevor es zur Kabine geht
Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Bild2910
ein letzer ungehinderter Blick in den Antrieb

das wars wieder mal bis zum nächsten Update
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von OldieAndi Gestern um 21:59

Hallo Harald,

ich finde diese Holzmechanik einfach faszinierend. Auf alle Fälle sieht es bisher einfach gut aus. Ob es dann am Ende auch läuft, das bleibt die spannende Frage. Very Happy

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS Empty Re: Lokomotive V-Express mit Tender von UGEARS

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten