Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am Sa 03 Aug 2019, 11:06

Hallo
Bilder vom Bau meiner BR52 in Messing.
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426445lv

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426446cn

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426447zi

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426456pf

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426461sq
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426484mq

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426485hd

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36426486qk

Gruß Dietmar
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von maxl am Sa 03 Aug 2019, 12:05

Wie schön, Dietmar, dass du uns dein ausgesprochen professionelles Modellbauprojekt nun auch hier vorstellst! Metallbau ist halt nochmal eine andere Hausnummer als etwa meine HPD-Technik (HPD steht für Holz-Pappe-Draht, haha!). Ich freue mich auf weitere Bilder! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am Sa 03 Aug 2019, 14:48

Hallo Michael
Danke für die positive Meinung, dein Modellbau ist von einen anderen Stern.Hatte mich in 1:45 im Kartonbau versucht,eine BR86  die sich bewegen sollte.Leider war es ein Reinfall mit dem Einbau von Messingachsen. Muß den Rahmen und die Räder
neu bauen.hast Du vieleicht ein Tip wie ich das Kartonmodell  beweglich bauen kann.Diese soll sich mit der Kö im Bw bewegen.
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36427796mq
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von maxl am Sa 03 Aug 2019, 15:08

Hallo Dietmar - was Antriebe angeht, bin ich raus... Ich habe alle meine Scratch-Modelle starr, also ohne drehbare Räder erbaut. Zum Einen ist meine Bauweise nicht präzise genug, zum anderen kann ich kompromissloser an Details im Antriebsbereich arbeiten, wenn sie nicht gleichzeitig auf Funktionstüchtigkeit ausgelegt sein müssen.

Einen Durchbruch in dieser Frage hat aus meiner Sicht Klaus (klaus.kl) erzielt. Er hat einen Lego-Technik Antrieb in seine BR 52 eingebaut, einfach toll, das musst du dir anschauen (Hier im Forum: Baubericht Lok der Baureihe 52). Klaus arbeitet allerdings im Maßstab 1:16. Die Super-Idee aber, alle Achsen im Lokinneren über Kardanwellen und Winkelgetriebe im Gleichlauf zu koppeln und das meist hakelige Gestänge außerhalb passiv mitlaufen zu lassen, könnte ja vielleicht mit kleineren Bauteilen auch in Spur 0 umsetzbar sein...

Ich wünsche dir viel Erfolg! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von Frank Kelle am Sa 03 Aug 2019, 15:43

Warum bist Du denn von der Quetschesse bei der 52 weggegangen? Das wäre mal was ganz anderes - die meisten Maschinen (durch die 52er von Trumpeter) haben den normalen Schornstein, verkürzt und normale Länge.
Wobei ich ansich nur bewundernd zuschauen kann, ich habe ja schon Probleme beim Scratchbau in 1/35...

Ich MEINE, die S3/6" von Rudolf war beweglich - gaaaanz vorsichtig. Karton beweglich zu machen, noch dazu bei so filigranen Teilen wie eine Heusinger Steuerung... Ich befürchte die Reibung und das geringe Spiel setzen da schnell Grenzen.
Was hältst Du von einem MISCHBAU? Steuerung usw. aus Messing, nur den Aufbau aus Karton?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am Sa 03 Aug 2019, 16:24

Hallo Frank
Die BR 52 mit der sogenannten Quetschesse und den Steifrahmentender habe ich von 2002-2004 gebaut,auch wieder in Messing und in 1:43.5.Leider hatte ich die Lok 2007 verkauft,war ein Fehler von Mir,und deshalb mußte eine neue gebautwerden.
Habe an der neuen vieles anders gemacht.Mal sehen was ich mit der BR86 mache,steht noch nicht fest habe noch zwei andere Projekte.
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36428293gk
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am So 04 Aug 2019, 11:20

Hallo
Einige Bilder vom Bau,die im Orginal dampfführenden Leitungen sind alle Isoliert.Auch die Leitungen im Modell wurde nachgebaut.
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433171pp

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433172nh

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433173pk

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433174mt

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433175jf

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36433176cy

Gruß Dietmar
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am Do 08 Aug 2019, 18:18

Hallo
Video-URL

Code:
https://youtu.be/87inEpaQyLk
bewegte Bilder

Wollte die Lok einstellen wenn diese fertig ist.Es fehlten noch die Anschriften jetz ist die Lok fertig.
Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36465822tr

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36465824uz

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36465827jw

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36465828pp

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 36465829cf
Gruß Dietmar


Zuletzt von Glufamichel am Do 08 Aug 2019, 19:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert. Uwe)
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von klaus.kl am Do 08 Aug 2019, 19:05

Hallo Dietmar,
sehr gut gelungen der Neuaufbau und feines Finish. Zehn

Wenn ich nur auch schon soweit wäre. Interessant ist das Ölfass und die Kiste auf dem Tender - künstlerische Freiheit oder gibt's dafür ein Beleg beim Original ?
Hast du den Beschriftungssatz speziell machen lassen ?

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von dampf am Fr 09 Aug 2019, 12:55

Hallo Klaus
Als Lokführer baue ich meine Modelle soweit wie möglich ans Orginal.Das Fass und Kiste gehört dazu ,in der Kiste ist Werkzeug und im Fass ist ein Pulver zum dosieren des Heizwasser.Das man Kesselstein vermeidet wird Pulver zugeführt,um das Wasser zu Enthärten. Die Anschriften wurden extra angefertigt.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0 Empty Re: Projekt BR 52 der DR -Generalreperatur in Spur 0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten