Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Will am So 26 Mai 2019, 21:09

Da die Orion aus den 60zigern ist und mir gefällt werde ich versuchen das Schiff zu Restaurieren.

Ausgangsmaterial.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 02b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 03b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 01b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 11b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 12b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 13b10

Als erstes werde ich das Schiff soweit zerlegen wie es geht, möglichst ohne viel Schaden anzurichten.
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Der Boss am So 26 Mai 2019, 21:56

Moin Wilfried

Interessantes Schiff,  da hast Du viel Arbeit vor Dir.

Da nehme ich mal aufn Sofa Platz,  wenn ich darf. Cool
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Bacardi-Joe am So 26 Mai 2019, 22:32

Servus Wilfried,

na, da setz' ich mich doch mal dazu. Rutsch' mal 'n Stück, Wolle! Wink
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Der Boss am So 26 Mai 2019, 23:08

Bacardi-Joe schrieb:Servus Wilfried,

na, da setz' ich mich doch mal dazu. Rutsch' mal 'n Stück, Wolle! Wink

Hey, nur nicht drängeln, Gerhard. sunny Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von John-H. am So 26 Mai 2019, 23:45

...... uuuuund Platz genommen! sunny
Kann los gehen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von lok1414 am Mo 27 Mai 2019, 07:43

... und ich dachte schon der "schnelle Raumkreuzer ORION" wird renoviert ... Pfeffer

Na denn ma tau ... beim Entlacken ... Bin gespannt auf das Ergebnis ... 2 Daumen
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Jonas186 am Mo 27 Mai 2019, 15:51

Ist noch Platz auf dem Sofa??? Very Happy Very Happy sunny
Jonas186
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Ist am Start

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Will am Mo 27 Mai 2019, 19:27

Hi, es ist Platz genug für alle. Very Happy

Und hier die ersten Bilder vom Schrottplatz....

Das Hauptdeck inklusive der unteren Kabinenwände aus Holz ließ sich gut ablösen, darunter gab es noch ein
Kunststoffdeck aus 2 Teilen das ebenfalls gut vom Rumpf abging. Alle Fenster und Türen habe ich ohne Bruch
abbekommen. Was den Schlingerkiel angeht, der gehört nicht ans Schiff und kommt auch ganz weg.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 14b10

Das Oberdeck mit der Brücke war ebenfalls kein Problem. Ich konnte sogar das Schanzkleid lösen.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 15b10

Restauration einer Orion von Revell/Hegi 16b10

Die Holzteile werde ich mit Abbeize behandeln, bei den Kunststoffteilen hilft nur Schmirgeln Rolling eyes

Und das habe ich im Rumpf gefunden.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 17b10
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Der Boss am Mo 27 Mai 2019, 20:10

Moin Wilfried

Na, das macht doch Mut. Cool

Bin gespannt wie es weitergeht. Massstab
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von NWRR am Di 28 Mai 2019, 08:08

Moin, die Kunststoffteile kannst du prima mit PKW Bremsflüssigkeit lösen, ist wie abbeizer für Holz und greift das K. nicht an. Kleinteile kannst einlegen, große Flächen mit dem dicken Pisel , am besten in einer alten Babywanne , behandeln. Wenn du alles erledigt hast, kann das Zeug in einen alten Kaffeefilter und dann wiederverwendet werden.

sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Will am Fr 31 Mai 2019, 08:03

Danke für den Tipp Wolfgang werde es mal probieren.


So die Ruder- und Antriebsanlage sind raus. Die Ruder sind Klasse die kann man von außen einstellen, wenn die Farbe ab ist.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 19b10

Die Wellen sind Spindelige 2mm und die Schrauben, naja.  Rolling eyes Werde neue Einbauen müssen.
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 20b10

Und dann die Farbe jedemenge Farbe.  shocked
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 21b10

Und dann das UPSss Titanic lässt Grüßen, beim Ausbau der Motorhalterung passiert, auf beiden Seiten.  Grinsen
Restauration einer Orion von Revell/Hegi 18b10
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Überwiegend Heiter

Nach oben Nach unten

Restauration einer Orion von Revell/Hegi Empty Re: Restauration einer Orion von Revell/Hegi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten