Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 2 Jun 2019 - 19:19

Da würde jetzt noch eine schöne Metall Schraube passen
Aber das kommt bestimmt noch
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am So 2 Jun 2019 - 19:28

Ist jetzt `ne 35er Schraube, 40er und 45er würden auch passen. Wird das Modell mit 4 Blatt Schraube schneller oder langsamer?
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 2 Jun 2019 - 19:34

Das hängt von der Motordrehzahl ab
Eine schöne 5 Blatt Schraube und langsam Drehen
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am So 2 Jun 2019 - 19:40

Der Motor ist ein langsamläufer.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 2 Jun 2019 - 19:47

Ist doch okay
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von waterspeed am So 2 Jun 2019 - 21:35

Moin Reinhard,Winker 2

du baust da wieder ein tolles Modell.  Einen Daumen

Zum Propeller:  Bei der Größe und Langsamläufer würde ich einen 40er Vierblatt empfehlen. Hat sich bei mir immer bewährt.
Sollte dann auch im Maßstab am besten wirken.
Endgültig kann man das natürlich nur nach einem Praxistest beurteilen.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mo 3 Jun 2019 - 9:54

Winker Hello
Moin liebe Modellbau Kameraden,
danke für die Ratschläge, ich werde sie befolgen und eine 4 oder 5 Blatt Schraube einsetzen. Ich mag es sehr wenn das Modell so fährt das es auch noch schön beobachtet werden kann. Mal sehen was ich günstig kaufen kann, tschüssi Winker 2
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mo 3 Jun 2019 - 18:36

Guten Abend zusammen,
ein Kamerad aus dem Forum war so nett mich über PN auf einen Baufehlen hin zu weisen. Ich hatte das Ruder mit zu großem Abatand zu Schraube eingebaut. Das habe ich heute umgebaut und auch schon fest eingelassen. Zudem habe ich den Übergang vom Rumpf zur Verkleidung der Welle beidseitig rund geformt

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Img_0312

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Img_0314

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Img_0313

Und so soll es mal aussehen :

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Img_0315
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gast am Mo 3 Jun 2019 - 18:59

Hier sieht man deutlich, dass der Erbauer jahrzehntelange Modellbauerfahrung hat und sich mit den Formverläufen der Unterwasserschiffe der Vorbilder seiner Modelle perfekt auskennt.

Ich ziehe meinen Hut.... weiter so!


Rudi
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mo 3 Jun 2019 - 19:14

Moin Rudi,
danke für deine Anerkennung. Ich mache noch viele Fehler und lerne immer noch dazu.
Hast du auch ein Modell in Arbeit im Moment. Ich würde das gerne beobachten.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gast am Mo 3 Jun 2019 - 19:57

Nein, ich habe momentan kein Modell in Arbeit, da ich beruflich sehr stark eingebunden bin.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von ullie46 am Mi 5 Jun 2019 - 23:58

Hallo Reinhard. Du hast doch einen Plan davon (Ruder-Propeller)!
Warum baust Du denn nicht so?  
(Zeichnung aus Deinem Beitrag vom 02.06., 15:52 Uhr.)

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Unbena10

Dann stimmen nachher auch die Abstände des Propellers zum Ruder und vom Ruder zum Heck.
Und die "Ecken" solltest Du vorbildgetreu ausrunden.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Schlossherr am Do 6 Jun 2019 - 1:16

Hallo Ulrich, ich gebe zu Bedenken:
....im Falle eines Propellerwechsel beim Modell sollte da ein Spielraum zum Ruderblatt bleiben, der das Entfernen des Propellers ermöglicht.(Abschrauben....)
Dies wird auf der originalnahen Zeichnung nicht berücksichtigt, da es ja ein Problem des Modellbaus ist und nicht des Originals.....
Schlossherr
Schlossherr
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Do 6 Jun 2019 - 5:42

Moin Michael

Das Problem hatte ich auch, aber da ich die Schrauben aus Messing unbedingt haben wollte,und ich mir da vorher keine Gedanken

gemacht habe, ob die Schraube da reinpasst oder nicht, musste auch ich mir was einfallen lassen.

Ich hatte das Glück das ich im Rumpf Spielraum hatte und ich die Welle nach innen verschieben konnte.

Ist ein wenig fummelig, aber es geht.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 20190162

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 P6060010

Passt gerade so. Hüpfeding
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von ullie46 am Do 6 Jun 2019 - 18:00

Das war ja auch besonders schwierig bei Deinem Modell, Wolle, weil der Steg auf der Ruderhacke den Raum begrenzt und nicht das Ruder.
Ein Ruder kann man immer abnehmbar machen. Der Steg ist aber mal fest.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Do 6 Jun 2019 - 18:50

Moin Ulrich

Stimmt, das hatte ich nicht beachtet. Embarassed
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Fr 7 Jun 2019 - 18:42

He Ulli,
um deine Frage zu beantworten. Ich hab es nicht mal gesehen, habe inzwischen aber alles umgebaut. Zwischen Schraube und Ruder sind noch 5 mm, erforderlich zum Schraubenwechsel. Das Ruder zur Schraube hin, wie in der Zeichnung ersichtlich verschoben. Inzwischen habe ich heute den Rumpf laminiert.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Img_0316

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Unbena16
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von ullie46 am Fr 7 Jun 2019 - 19:29

Alles klar, Reinhard.

Dann schauen wir weiter zu.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Fr 7 Jun 2019 - 19:36

Danke für den rechtzeitigen Wecker, kommt auch ´ne 4 Blatt Schraube zum Einsatz.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 12 Jun 2019 - 19:04

Winker Hello Freunde und Kameraden/innen im Forum,
leider ist mein modellbau etwas eingeschlafen. Morgen früh fahre ich für 2-3 Wochen in eine Klinik nach Koblenz (wie jedes Jahr). Danach geht es in Erzgebirge für 4 Wochen in die lange ersehte REHA. So wird es etwa mitte August bis ich wieder zu Hause bin. Dieses bitte nur für euch zur Info. Euch von Herzen alles Liebe und Gute,
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von ullie46 am Mi 12 Jun 2019 - 21:20

Da wünsche ich Dir schon jetzt eine gute Zeit und
den besten REHA- Erfolg!

Komm frisch und voller Tatendrang an den Basteltisch zurück!

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gravedigger77 am Mi 12 Jun 2019 - 21:30

Dem kann ich nichts hinzufügen
Wir warten hier auf dich.

Komm erholt zurück
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am Mi 12 Jun 2019 - 21:55

Jawohl wir werden warten
Und das warten wird sich lohnen
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von waterspeed am Mi 12 Jun 2019 - 22:21

......wir warten. Ist doch klar !!!

Erhole dich gut und danach mit frischem Elan wieder in deine Werft. Winker 2
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Do 13 Jun 2019 - 0:03

Moin Reinhard

Ich wünsche Dir alles Gute mein Freund, komme Gesund und Munter wieder.

Wir werden alle auf dich warten.
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 3 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten