Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von adler9mm am So 17 März 2019, 16:33

Ich stelle Euch mein Modell des kurbrandenburgischen Zweideckers "Friedrich Wilhelm zu Pferde" von 1680 vor.

Kleine Vorgeschichte:
1992 waren meine Frau und ich auf der Modellbaumesse in Dortmund. Dort hat sie ein Modell der "Friedrich Wilhelm zu Pferde" gesehen, sich darin verliebt und sich das SAchiff zu unserer Silberhochzeit gewünscht. Ich habe 1000 Gründe vorgebracht, das Schiff nicht bauen zu können, aber es nutzte nicht. Das einzige Zugeständnis, was meine Frau machte, war die Segel mzu nähen. Also, ich hatte ca 4 Jahre Zeitund dachte, das schafst du locker, aber: lange Rede, kurzer Sinn, der Bau zog den sich aus verschiedensten Gründen über 18 Jahre hin.
Da ich keinen Baubericht geplant hatte und in den ersten Jahren noch analog fotografierte, sind aus der Anfangsphase keine bzw. nicht vorzeigbare Bilder vorhanden. Nun die ersten Bilder (meist ohne Kommentar).

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0110

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0210

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0310

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0410

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0510
daher der Name des Schiffes

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0610

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0710

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0810

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 0910

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1010
eine Auswahl der anzufertigenden Blöcken, -je kleiner, je mehr-

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1110
die Takelung beginnt, -das stehende Gut-

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1210
Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1310

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1410
ausweben der Wanten
adler9mm
adler9mm
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teril 2

Beitrag von adler9mm am So 17 März 2019, 16:51

Hier noch ein paar Bilder

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1511
-stehendes Gut ist fertig

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1611

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1711
Papiermuster der Segel

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1811
meine Frau schlägt das Liektau an

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 1911

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2011
Bereit zum Segel setzen

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2111

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2211

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2311
puuuhh , fertig!!!

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2411

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2511

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2611

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 2711

Danach hatte ich mir geschworen, nie wieder so ein Schiff zu bauen, aber in der Zwischenzeit liegen die Plänefür den Bau der "Golden Hind" bereit. Mal sehen, wann ich damit anfange.
Ich hoffe, Ihr hattet ein bischen Spaß beim betrachten der Bilder.

Gruß Jürgen
adler9mm
adler9mm
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von John-H. am So 17 März 2019, 16:54

Hallo Hans-Jürgen,
das ist bisher ein sehr schön und sauber gebautes Modell. 2 Daumen

Erstaunlich finde ich.... wenn du seit 18 Jahren daran baust.... war zum Anfang ja an Internet,
und deren Hilfestellungen nicht zu denken.
Manche bekommen Heute in Zeiten der ewigen Hilfen aus dem WWW keinen Spant gerade auf den Kiel. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von lok1414 am So 17 März 2019, 17:17

Hi Jürgen,
obwohl ich die Bilder ja schon kenne ... immer wieder eine Augenweide.

Ich glaube wir hatten in den 70/80ern mal parallel an der USS Constitution (von Revell, M=1:96) gebaut. Nach meinem Umzug nach Hanau blieb davon nur "etwas" übrig, was aussah, als hätte das Schiff ein schwereres Gefecht hinter sich (Kommentar der Umzugsfirma: Mit etwas Kleber lässt sich das doch wieder richten, ist doch aus Plastik). Seit dieser Zeit liegt ein Bausatz "USS Constitution" von Mantua im Schrank. Ob ich je damit anfange?????
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Der Bastler am So 17 März 2019, 17:57

Winker Hello    adler9mm,

erst einmal wünsche ich Dir ein Herzliches Willkommen hier im Forum.   Willkommen    Freundschaft
Da hast du ja in 18 Jahren ein wahres Kunstwerk geschaffen.  Beifall     Bravo  

Zehn    Zehn    Zehn

Mir gefällt Dein Modell Friedrich Wilhelm zu Pferde sehr gut.  2 Daumen
Sehr schön und sauber gebaut.    Cool

Mit freundlichen Grüßen Horst   Winker 3
Der Bastler
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Sehr Gut

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von doc_raven1000 am So 17 März 2019, 19:10

Hallo Jürgen,
gut Ding will Weile haben,
toll gebaut und lackiert, gefällt mir sehr gut... Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von meninho am Mo 18 März 2019, 08:26

Moin Jürgen,

ein sehr schönes Schiff ist dir da gelungen.
Beste Grüße an deine Frau, sie hat in allen Belangen einen guten Geschmack Cool
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Knut am Mo 18 März 2019, 16:33

sieht echt klasse aus!
Knut
Knut
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von adler9mm am Mo 18 März 2019, 17:23

Danke an Alle für die positive Bewertung, das hat mich gefreut.
Gruß Jürgen
adler9mm
adler9mm
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Klaus aus Leingarten am Mi 20 März 2019, 07:28

Hallo Jürgen,
nach welchen Plänen und Unterlagen hast Du die Friedrich Wilhelm zu Pferde gebaut ?

Und wie kann ich sie bekommen ?

Liebe Grüße
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer (meistens) gut

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von adler9mm am Mi 20 März 2019, 12:34

Hallo, Klaus,

die "Friedrich Wilhelm zu Pferde" habe ich aus einem "Bausatz" von Euromodel aus Italien gebaut, auch deshalb, weil es das erste historische Segelschiff aus Holz war. Davor hatte ich einige Modelle aus Kunststoff gebaut.
Ich war aber im Endeffekt nicht zufrieden, da Einiges nicht "passte", zu wenig Holz, (man durfte sich kaum verschneiden, ich habe eine ganze Menge nachkaufen müssen), die beigefügten Lafetten stimmten nicht mit den Maßen im Bauplan überein und waren z.T. beschädigt und den Stoff für die Segel konnte man auch nicht gebrauchen. Und alles in italienisch. Geholfen hat mir das Buch "Historische Schiffsmodelle" von Wolfram zu Mondfeld. Leider habe ich die Pläne des Bausatzes nicht mehr. Lt www gibt es ein Buch "Risse von Schiffen des 16./17. Jahrhunderts", Verlag Delius Klasing, Bielefeld, zu beziehen über z.B. Amazon. Dort sind wohl die notwendigen Risse und Ansichten enthalten, aber ich kenne das Buch nicht.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen

Gruß vom Niederrhein Jürgen
adler9mm
adler9mm
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Klaus aus Leingarten am Fr 22 März 2019, 07:13

Guten Morgen Jürgen,

vielen Dank für Deine Empfehlungen, aber alle genannten
Unterlagen sind in meinem Besitz.
Ich habe mich 2014 intensiv mit der "FRIEDRICH WILHELM ZU PFERDE (FWzP) befaßt.
Die Württembergische Landesbibliothek hat den wohl einzigen Modell- Originalplan
der FWzP, bei den die Herkunft eindeutig belegt ist.
Er wurde 1948 von Rolf Hoeckel gezeichnet.
Er war ein sehr bekannter Autor und Zeichner für Historische Schiffe.
Leider sind die Quellen nicht dokumentiert, nach denen Hoeckel den Plan
gezeichnet hat.
Der Plan befindet sich in einem sehr schlechten Zustand.
Von den 4 Großplänen wurden vorsichtig Teilkopien
in DIN A3 angefertigt und mir übergeben.
Ich habe diese dann fototechnisch digitalisiert, wieder zusammengesetzt
und in monatelanger aufwendiger Arbeit restauriert.
So ist ein sehr gutes Reprikat entstanden , und ich konnte einen
Beitrag zur Erhaltung von wertvollem Kulturgut leisten.

Als ich die Bilder von Deinem exelenten Modell gesehen habe
kam mir der Gedanke auf, daß noch weiteres unbekanntes Planmaterial
von der FWzP vorhanden ist. Deshalb meine Anfrage.

Ich gratuliere Dir zu Deinem gelungenem Modell.
Als alter Soldat sage ich :

" Spreche aus Anerkennung in schärfster Form !"

Liebe Grüße
Klaus aus Leingarten

P.S.: es wäre sehr gut, wenn die Pläne, nach denen Du Dein Baukastenmodell gebaut hast,
noch aufzutreiben sind. So könnte ich diese mit den Hoeckel-Plänen vergleichen.
Kannst Du mir genaue Angaben über den Hersteller des Baukastens machen ?
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer (meistens) gut

Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Jörg am So 24 März 2019, 23:35

Ein prächtiges Modell, Jürgen ... absolut sehenswert! Bravo


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1 Empty Re: Friedrich Wilhelm zu Pferde, Massstab ca 1:54, Teil 1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten