Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von gronauer am Do 14 März 2019, 11:19

Moin!

Ich wüßte gerne, ob hier von Euch Vallejo Modell Color Farben benutzt werden, was ihr davon haltet, für welche Sachen Ihr die Farben nutzt und wie ihr die Farben verarbeitet.
Werden die z.B. verdünnt, wenn ja womit. Nehmt Ihr Wasser, destilliertes Wasser, etwas ganz Anderes, oder doch den Spezialverdünner.

Ist Vallejo Modell Air nur "Model Color" in der Version "Aqua +", umgerechnet zum dann höheren Preis, oder doch was ganz anderes?


Wenn ich u.a. in nem Forum den Tip lese, die Fläschchen vor der Verarbeitung auf der Platte eines Schwingschleifers zu befestigen, um sie vernünftig durchgemischt zu bekommen, dann .....

Laßt mich nicht dumm sterben, bevor ich mir nen Extrafläschchendurchrüttelfähigen Schwingschleifer zulege, denn da gibt es nach m.M. eine günstigere Lösung  Grinsen


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von Neubahner am Do 14 März 2019, 11:28

Ich benutze diese Farben mit deren Verdünnung. In die Fläschchen passt ja die extra Menge rein, so dass ich auf deren vorgeschlagene Verdünnung komme. In die Flasche kommt bei mir immer ein Schräubchen oder ein Stücken Blei zu schütteln. Ich verarbeite diese Farbe mit dem Pinsel und finde es gut, dass die Farbe keine Haut bildet. Benutzen tue ich die Farbe für Papiermodelle, die eine gut deckende Farbe vertragen/brauchen. Die Grundierung von denen mag ich nicht, da nehme ich lieber was aus der Sprühdose.

Gruß
Roland
Neubahner
Neubahner
Mitglied
Mitglied

Laune : Es_muss_besser_werden

Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von meninho am Do 14 März 2019, 11:55

Moin Manfred

gronauer schrieb:Ist Vallejo Modell Air nur "Model Color" in der Version "Aqua +",  umgerechnet zum dann höheren Preis, oder doch was ganz anderes?

Die Modell Air Palette ist für die Airbrushtechnik konzipiert.
Ich denke der hauptsächliche Unterschied zu Modell Color liegt daher in der Konsistenz und Trockenzeit.
Auch ist der Farbumfang unterschiedlich zu Modell Color. Zielt Air eher auf Modelle aus dem II.WK ab, bietet Modell Color Farben für den Figurenbau.
Allerdings kann man auch die Airfarben gut mit dem Pinsel in dünnen Schichten auftragen. Hohe Deckkraft und Ergiebigkeit kann ich bestätigen.
Die matten Farbtöne sind aber eher Seidenmatt. Sprich, sie wirken speckig. Wer es gerne matt mag, wird hier nicht bedient.
Problematisch wird es auch mit dem Auftrag auf Ätzteile. Die hierfür vorgesehene Grundierung hält so gut wie keinen Fingernageltest aus, wesshalb ich hier auf AK International zurückgreife. Die halten ohne Grundierung bombe.

Zum Airbrushen habe ich die Farben in einem Plastikschnappsbecher mit destilliertem Wasser verdünnt. Zum Auftragen mit dem Pinsel pur aus dem Fläschen "trocken" gemalt.

Ich habe keinen Schwingschleiferrüttelaufsatz, bei mir hat das Schütteln der Fläschen mit der Hand bislang immer noch ausgereicht.
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von Seewolf am Do 14 März 2019, 12:29

meninho schrieb:
Ich habe keinen Schwingschleiferrüttelaufsatz, bei mir hat das Schütteln der Fläschen mit der Hand bislang immer noch ausgereicht.

Einen Daumen

Ich verarbeite Acrylfarben fast ausschließlich mit dem Pinsel in einer Naßpalette die dafür sorgt das die Farbe von unten feucht gehalten wird und somit ein austrocknen entgegen wirkt was auch noch den kostspieligen "Spezielverdünner" für solche Farben überflüssig macht. Zum verdünnen und reinigen verwende ich normales Leitungswasser.
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von Frank Kelle am Do 14 März 2019, 12:41

Bestätigt: zum Figurenbemalen nehm ich nach Möglichkeit nur die Vallejo und verdünne mit Wasser, ein Tropfen reicht da völlig aus. Die Modelair sind extrem dünn für die Airbrush, ich nehm die ab und an um einen Schatten zu erzielen.
Achtung: Tamiya und Vallejo "mögen" sich nicht wirklich, ich grundier z.B. bei Vallejo mit Modelmaster
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von gronauer am Do 14 März 2019, 13:07

meninho schrieb:Moin Manfred

gronauer schrieb:Ist Vallejo Modell Air
............Problematisch wird es auch mit dem Auftrag auf Ätzteile. Die hierfür vorgesehene Grundierung hält so gut wie keinen Fingernageltest aus, wesshalb ich hier auf AK International zurückgreife. Die halten ohne Grundierung bombe............

Zum Airbrushen habe ich die Farben in einem Plastikschnappsbecher mit destilliertem Wasser verdünnt. Zum Auftragen mit dem Pinsel pur aus dem Fläschen "trocken" gemalt.


Jau!

Das ist mir auch schon aufgefallen, selbst auf Polystyrol gibt es bei mir bei Vallejo Model Color "Fingernagelkratztestprobleme". Es ist dann schon ärgerlich, wenn man ständig abgestoßene Ecken ausflicken muß.
Ich weiß zwar von Modellbauern, die die Vallejo Farben im Backofen "einbrennen"  und behaupten, diese Probleme nicht zu haben, aber ich will noch etwas länger mit meiner Frau zusammen wohnen. Grinsen

Meintest Du diese AK Farben?

Code:
https://www.zinnfigur.com/Farben-Werkzeuge/Farben-Hersteller/AK-Interactive/

Wenn ja, gilt die bessere Haftung auch für die reinen Acrylfarben oder meintest Du nur die Grundierungen?

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von meninho am Do 14 März 2019, 13:38

gronauer schrieb:

Meintest Du diese AK Farben?

Code:
https://www.zinnfigur.com/Farben-Werkzeuge/Farben-Hersteller/AK-Interactive/

Wenn ja, gilt die bessere Haftung auch für die reinen Acrylfarben oder meintest Du nur die Grundierungen?

Gruß
Manfred

Moin Manfred,

speziell diese ...

Code:
https://www.zinnfigur.com/Farben-Werkzeuge/Farben-Hersteller/AK-Interactive/Real-Colors/

das sind allerdings keine reinen Acrylfarben auf Wasserbasis, sondern benötigen eine spezielle Verdünnung und entsprechenden Reiniger.
Aber selbst bei der Airbrush ist das ein Klacks.
Zum Reinigen 2ml Verdünner in den Farbbehälter geben, mit einem Wattestäbchen vorreinigen und dann die Airbrush durchblasen.
Anschließend mit einem in Reiniger getränkten Wattestäbchen nachreinigen, 1ml Reiniger in den Farbbehälter und wieder durchpusten.
Nadel herausnehmen, abwischen, Pistolenspitze an Küchentuch abstreichen, alles wieder zusammensetzen und nochmal mit einem Tropfen
Reiniger durchblasen ... sauber.

Man könnte jetzt sagen .. ok, 10ml Gebinde, teuer teuer. Wenn man die Farben auch beinahe pur spritzen könnte, so verdünne ich meine Farbtöpfchen qausi 1:1

Und, matt ist da wirklich matt. Sie decken wie hölle, spottern nicht aus der Pistole und Nasen kennt der Lack nicht Wink

Auf Acrylfarben kann man sie auch sprühen. Zumindest löst sie die Vallejo Model Air nicht an. Nur mit dem Pinsel sind die Farben auf Flächen nicht geeignet.
Kleinste Ausbesserungen sind allerdings möglich.

Eine Grundierung für Ätzteile ist nicht nötig. Da kann man mit einer Nadel auf dem Bauteil herumkratzen, da tut sich nichts. Man sieht nur die Kratzspuren auf dem Lackfilm.
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von gronauer am Do 14 März 2019, 13:50

Danke Andreas!

Dann werde ich mal meinen Wunschzettel schreiben. Muß sich ja schon lohnen, sonst kommt der Mindestbestellwert nicht zusammen. Schade, das dort die Evergreen Profile nicht günstiger sind, dann wäre das für mich überhaupt kein Thema. Grinsen

Das probier ich aber auf jeden Fall mal aus.


Hallo Mario!

Mario schrieb:

Ich verarbeite Acrylfarben fast ausschließlich mit dem Pinsel in einer Naßpalette die dafür sorgt das die Farbe von unten feucht gehalten wird und somit ein austrocknen entgegen wirkt was auch noch den kostspieligen "Spezielverdünner" für solche Farben überflüssig macht. Zum verdünnen und reinigen verwende ich normales Leitungswasser.


Oh je, der Begriff "Naßpalette" war mir bisher noch nicht über den Weg gelaufen. shocked Very Happy  
Aber wozu gibt es Suchmaschinen.

Seitdem ich mir diesen Beitrag reingezogen habe, ........

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=pBeB9uFwVlY

........weiß ich auch, was eine Naßpalette ist......hört sich auf jeden Fall komplizierter an, wie es ist und wird von mir mit Sicherheit probiert.
Oft heißt es ja: Wat nix kostet, iss auch nix.......das scheint aber hier wirklich nicht zu stimmen. Very Happy

Danke für die Anregung Mario!

Danke und Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von Rafi am Do 14 März 2019, 14:36

Eine Alternative zum maschinellen Rütteln: Den Deckel mit dem Tropfverschluss abnehmen, zwei oder drei Edelstahlkügelchen einfüllen und den Verschluss wieder befestigen (am besten kleben). Macht sich so viel gründlicher und schneller mit dem Schütteln.

Passende Edelstahlkügelchen bekommt man im Modellbaufachhandel oder es findet sich ein kleines Kugellager zum Schlachten. Im Mechanismus von Schubladen finden sich z. B. passende Kügelchen.
Rafi
Rafi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben Empty Re: Wie verarbeitet Ihr Vallejo Model Color Farben

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten