Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 12:13

Hallo Leute,

leider war ich längere Zeit beruflich sehr sehr stark eingebunden und konnte nicht so wirklich bauen. Dann habe
ich mir noch im Sommer letzten Jahres ein nettes Automodell in 1:1 gegönnt und das hat bisher soviel Spaß gemacht,
das macht es auch immer noch, dabei ist der Modellbau leider etwas auf der Strecke geblieben.  Embarassed
Jetzt soll es aber wieder besser werden  Very Happy

Seit einem Jahr etwa baue ich an einem neuen Schiff. Den Maßstab habe ich von 1:48 auf 1:36 vergrößert.
Besser ist das wohl, man wird ja schließlich nicht jünger!  Traurig 1  Da ich mir hiermit endlich einen (schon lange gärenden)
Wunsch erfüllen möchte, ein Schiff mit dem kompletten Zimmerwerk herzustellen, in 1:48 ist das eine
sehr filigrane/zerbrechliche Arbeit. Da ist 1:36 doch die bessere Wahl.

Alle Bilder mit Plänen, sind mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages eingestell!

OK, dann mal los:



Der Umschlag der Monographie.




Wie man sieht, sind die Pläne sehr detailliert.



Zuerst einmal alle Spanten kopieren, ausschneiden und Einzelteile auf Holz kleben. Es ist jeweils ein Doppelspant und
besteht zum größten Teil aus ca. 15 Teilen.



Schon ein paar fertig!!! Twisted Evil



Noch ein paar fertig...... Es geht voran. Very Happy



Ein sehr guter Helfer, damit hat sich die Zeit des Aussägens drastisch reduziert.



Ebenfalls ein (mittlerweile) sehr nützlicher Helfer um die geleimten Spanten in Form zu bringen.



Natürlich habe ich mir auch eine Helling gebaut. Hier sitzen bereits die ersten Spanten.

Das war es jetzt erst mal. Geht aber bald weiter.

Viele Grüße aus Würzburg

Juergen


Zuletzt von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 12:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von John-H. am Mo 21 Jan 2019, 12:26

Das verspricht ja wieder mal sehr interessant zu werden, Very Happy
schön das du wieder an den Basteltisch zurück gefunden hast! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 12:28

Hallo John, Dankeschön!!!
So richtig weg war ich ja eigentlich nicht wirklich. Aber Weltbewegendes ist auch nicht
wirklich passiert. Embarassed
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Woody am Mo 21 Jan 2019, 12:36

Hallo Juergen

Ui da setze ich mich doch schnell dazu
Tolle Maschinen hast du da, sowas fehlt bei mir noch
Woody
Woody
Mitglied
Mitglied

Laune : Wie das Wetter, mal so und mal so

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 12:40

Hallo Markus,

Dankeschön! Gentleman
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Glufamichel am Mo 21 Jan 2019, 19:57

Schön, dass Du wieder etwas Zeit zum bauen hast mein Lieblingshesse Beifall sunny Bei diesem interessanten Projekt schaue ich auch gerne zu. Dann gutes Gelingen Cool
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Aron am Mo 21 Jan 2019, 20:58

Hallo
tolles Projekt da bin ich natürlich dabei.
Wie heißt die blaue Maschine ?
Gruss Jürgen
Aron
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 21:29

Hallo Uwe, hallo Jürgen,

Dankeschön Euch beiden. Leider weis ich den Namen der Maschine nicht mehr.
Stammt aber von Amazon und hat im Vergleich zu ähnlichen Maschinen ordentlich
Leistung (Watt). Sie ist ordentlich verarbeitet und hat viel Zubehör dabei.
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Jörg am Mo 21 Jan 2019, 21:32

Hallo Jürgen,
lange nichts gehört von Dir ... aber dann gleich wieder 'richtig in die Vollen'!

Ist das nun eine Art Ersatz für das etwas eingeschlafene LGV Projekt?

Wie auch immer - das verspricht wieder ein interessantes Projekt zu werden! Very Happy

@Aron ... die blaue Maschine ist ein Oszillierender Band- & Spindelschleifer von Scheppach;
den gibt's baugleich auch von anderen Anbietern - feines Gerät, ich nutze sowas auf der Arbeit! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Mo 21 Jan 2019, 21:40

Hallo Jörg,

tja, bin auch froh wieder zurück zu sein. Very Happy Es ist ein Ersatz für das LGV Projekt, nach anfänglicher Begeisterung
ist es dann ja etwas eingeschlafen... Traurig 1 Das Heck hatte ich ja noch fertig gebaut, aber das alles war schon sehr zerbrechlich. Twisted Evil

Danke für die Info bezüglich Maschine, ich wusste einfach nicht mehr, wie das Teil heißt. Cool
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Jörg am Mo 21 Jan 2019, 21:58

Wer den Bandaufsatz nicht unbedingt braucht - diese Maschinen gibts auch solo
als Oszillierender Spindelschleifer mit einer einzelnen Spindel.  Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Aron am Di 22 Jan 2019, 09:14

Hallo
Danke für die Infos, jetzt schaue ich mal wo die Maschine kaufen kann ausserhalb von Amazon.
Besitze einen Tellerscheifer da wird die einfache Version mit Spindel ausreichen.
Gruss Jürgen
Aron
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Do 24 Jan 2019, 11:39

Hallo,

hier noch ein paar Bilder vom Zusammenbau der Spanten:



Hier kann man ganz gut erkennen, dass die Spanten aus mehreren Teilen bestehen.



Vor dem Zusammenbau habe ich die Spanten auf Transparentpapier kopiert.
So kann man jederzeit kontrollieren ob auch alles ordentlich passt.
Durch das schleifen der Stoßflächen können minimale Abweichungen entstehen die sich dann auf die Gesamtlänge der Spanten
ganz ordentlich bemerkbar machen können. Traurig 1

So das war es dann mal wieder für heute.
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Woody am Do 24 Jan 2019, 13:39

Hallo Juergen

Puzzeln für Profis, gefällt mir sehr gut Bravo
Sag mal, welche Dimensionen hat das Schiff schlussendlich?
Woody
Woody
Mitglied
Mitglied

Laune : Wie das Wetter, mal so und mal so

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Aron am Do 24 Jan 2019, 15:27

Hallo 
sieht gut aus Einen Daumen
Gruss Jürgen
Aron
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Fr 25 Jan 2019, 11:54

Hallo Markus,
Dankeschön, mit Bugspriet wird es ca. 1300mm lang.
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Fr 25 Jan 2019, 11:54

Hallo Jürgen,
Dankeschön. Gentleman
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Der Rentner am Fr 25 Jan 2019, 12:33

Oh man,
Das wird ja ein richtiger Brummer.
Viel Spass weiterhin Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Woody am Fr 25 Jan 2019, 13:47

Ui, respekt shocked
Woody
Woody
Mitglied
Mitglied

Laune : Wie das Wetter, mal so und mal so

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Di 29 Jan 2019, 09:17

Hallo,
geht mal wieder etwas weiter mit dem Schiff. Soweit sind jetzt alle Spanten ausgesägt
und zusammen gebaut. Aber schaut selber mal:



Spant für Spant wird gesetzt und ausgerichtet.



Noch mal.......



Ein Blick ins Innere, hier habe ich schon mal grob gestrakt.



Außen, schon zu 80% fertig gestrakt.



Noch mal die Außenseite.

Für heute war es das mal wieder. Geht aber bald weiter.
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von John-H. am Di 29 Jan 2019, 09:36

Feine Arbeit, Jürgen. Bravo

Die Spanten stehen bei dem Pott aber reichlich eng,
ist man sonst von den Schiffen garnicht gewöhnt. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Di 29 Jan 2019, 09:56

Hi John,
Dankeschön. Gentleman
Der enge Abstand liegt wahrscheinlich an den beiden Mörsern.
Vermutlich belastete der Rückstoß das Zimmerwerk doch erheblich.

Am WE zeige ich mal im Plan was für Balken eingebaut wurden um die Kräfte
aufzufangen.


Zuletzt von Juergen am Di 29 Jan 2019, 11:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Jörg am Di 29 Jan 2019, 10:49

Interessant, Jürgen ... und wirkt besonders von außen schon richtig toll! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Juergen am Di 29 Jan 2019, 11:09

Hallo Jörg,
Dankeschön. Gentleman
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Der Rentner am Di 29 Jan 2019, 12:37

Das geht ja mächtig voran... Cool
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Le Salamandre, Bomb Ketch von 1752

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten