Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ranzow Chaos

Nach unten

Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 09:46

Hallo zusammen,
nachdem ich nun einige Jahre nichts so richtig mehr mit Modellbau zu tun hatte und das Thema Schiffsmodell durch mein 1:1 Modell sehr weit weg rutschte, fange ich nun wieder an. In diesem Zusammenhang passierte es das mir letztes Jahr, weil ein Freund von mir seinen Bastelkeller ausmistete, liefen mir zwei Modellboote zu. Zum einen ist es eine Weser und zum anderen eine Ranzow, beide in einem stark restaurierungsbedürftigen zustand. Also entschloss ich mich dann als erste die Ranzow wieder auf Vordermann zu bringen. Den großen Kran und den Mast, dieser war abgebrochen und andere Teile wollte ich dann nach und nach neu machen und austauschen. Ich dachte das wäre schnell gemacht, das Deck und das Dach des Brückenhauses waren geschraubt, mit Messingschrauben. Beim versuch den Akku zu messen, musste ich feststellen das dieser völlig breit ist, also musste dieser raus. OK leichtes Spiel dachte ich, sind ja Messingschrauben drin....

Tja und dann begann der Wahnsinn.







So war der Urzustand:





Hier sieht man doch schon das einiges im Argen liegt.



Naja an den Akku kommt man nie im Leben wieder ran, nur nach öffnen des Decks...

Das sah dann danach so aus.

Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Weiter geht es

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 09:55

Nun ist alles demontiert und eigentlich ist nichts mehr, außer der Rumpf zu gebrauchen.







Man sollte den Leuten die Verwendung von Sekundenkleber in Verbindung mit Aktivator verbieten.
Vor allem wenn dieser dann, gefühlte, Kilo weise verwendet werden.
Weil das Deck oder Das Dach war nicht nur geschraubt, NEIN Auch noch geklebt
und das Deck dann in der Verbindung zum Rumpf nach mit Silikon vermanscht.....





So nun ist bis auf einen Teil des Brücken Hauses und der Rumpf nichts mehr übrig.
Zu allem Überfluss habe ich beim versuch des Probelaufes der Motoren noch festgestellt,
dass eine Welle mitsamt Stevenrohr verbogen ist. Vielleicht ist der Dampfer mal unsanft gelandet.
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von John-H. am Mo 21 Jan 2019, 09:56

Sieht nach einer Menge Arbeit aus! Very Happy

Viel Spaß dann, Hajo. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 10:00

Zwischen durch war ich soweit den ganzen Kahn in die Tonne zu treten.
Aber nein, ich mache weiter.
In der Zwischenzeit hab ich beim WSA diverse Anfragen gestellt und sie konnten mir helfen
und nun werde ich auch einen Schriftzug der Ranzow vermachen können der wie das Original etwas komisch ist....



Das ist eine Schriftart die ich noch nirgends wo gesehen habe.
Interessant ist das dieser in einen Winkel von nahezu 40° betrachtet, wieder gerade ist.
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 10:01

John-H. schrieb:Sieht nach einer Menge Arbeit aus! Very Happy

Viel Spaß dann, Hajo. Wink

Die Hoffnung mit ihm zum Britzer Garten mitzubringen hab ich mir auf jedenfalls abgeschminkt, jedenfalls dieses Jahr.
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von John-H. am Mo 21 Jan 2019, 10:10

Na da freue ich mich,
wieder mal jemanden aus dem Forum real kennen zu lernen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Neue Teile braucht das Boot

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 10:13

So da ich nun einiges neu machen muss habe ich mich entschlossen diese zum Großteil zu drucken.
Ja ich kenne die Diskussionen, 3d Druck ist doch kein Modellbau mehr..... usw....
Aber ich bin nun schon viele Jahre im Modellbau unterwegs und habe viele solcher Aussagen kennengelernt,
wie war es damals mit den ersten gefrästen Teilesätze...
Für mich ist dies eine Werkzeugmaschine wie die Drehbank oder die elektrische Bohrmaschine....

hier nun die ersten Teile die ich habe von den Teilen die dann zum Einsatz kommen.
Ab morgen wird dann hoffentlich mein Filament da sein und dann kann gedruckt werden.





Dies sind Bilder des achteren Aufbaus wo dann die zu und Abluft sowie der große Kran drauf steht



Schornstein und diverse Lüfter



Kleiner Kran für das Arbeitsboot





Mast



der Anfang des großen Kranes, hier schon der Sockel mit Aufnahme für Kugellager und Kabel Durchführungen.
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Mo 21 Jan 2019, 10:17

John-H. schrieb:Na da freue ich mich,
wieder mal jemanden aus dem Forum real kennen zu lernen! Very Happy

könnte glatt sein das wir uns schon kennen. Ich war früher bei der IG Mahlow und dann kurz bei euch im Verein Winker 2 nach dem Zerfall unserer Gruppe. Leider bin ich dann aus gesundheitlichen Gründen wieder raus gegangen.... Naja, jetzt wird es wieder, nach einigen Jahren, besser. Es war damals wo einige von euch und vor allem euer Vorstand durch das Laubenpieper Virus infiziert war Rolling eyes
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von John-H. am Mo 21 Jan 2019, 10:29

Ja das mit der Gsundheit ist so eine Sache! Rolling eyes

Catweazle schrieb:..Es war damals wo einige von euch und vor allem euer Vorstand durch das Laubenpieper Virus infiziert war Rolling eyes

Seit dem hat sich einiges getan im Verein! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Sa 26 Jan 2019, 14:53

Jetzt ist erst einmal Schluss mit dem Kahn. Er nervt gerade sehr. Nicht genug dass eine Welle verbogen ist und raus muss, nein nun habe ich noch festgestellt dass zwei Spanten lose sind. Ich verstehe immer nicht wie man auf die Idee kommen kann entweder mit Sekundenkleber oder Epoxit Kleber stumpf Holz mit Kunststoff /ABS verkleben zu wollen und dann zu hoffen dass die Belastungen verkraftet werden. Also wenn die Weser genauso aufgebaut ist, geht die weg. Ich hab keine Lust auf noch so eine Bauszelle.....
Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Der Boss am Sa 26 Jan 2019, 18:24

Moin Hajo

Hab deinen BB erst jetzt entdeckt.

Interessantes Schiff, aber wirf die Flinte nicht gleich ins Korn, du hast dir schon soviel Arbeit gemacht.

Alleine die Teile die du mit dem 3 D drucken willst und schon auf dem Pc erstellt hast, ich denke, das ist auch nicht mal eben

gemacht !

Siehe dir mal meinen Baubericht von der "OCEANIC" an, vielleicht schöpfst du dann wieder frischen Mut.

Ich bin zwar noch nicht angefangen (nur ein wenig sauber gemacht), weil ich erst die "Zwarte Zee" zu Ende

bauen will, aber ich freue mich schon jetzt auf die Restauration.

Ich würde mich freuen, wenn es weiter geht, dann bin ich dabei.
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Catweazle am Sa 26 Jan 2019, 19:40

Nein, nein. Ich hab die Kriegserklärung der Ranzow angenommen, also wird es bis zum Ende durchgefochten. Es gibt jetzt nur eine Unterbrechung. Im März werde ich die RANZOW besuchen und hoffentlich alle meine noch offenen Fragen klären. Danach geht es weiter....

Dies wird ein Teil der Crew die auf dem Arbeitsdeck dann die Seezeichen reparieren. Sie werden dann natürlich keine Schiffchen tragen.

Catweazle
Catweazle
Mitglied
Mitglied

Laune : Am liebsten nur gut

Nach oben Nach unten

Re: Ranzow Chaos

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten