Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von gronauer am So 13 Jan 2019, 14:14

Hmmmm Michael.

Da kann man normalerweise in allen Foren (mit)lesen, ohne sich anzumelden.
Hier findest Du die Gesamtübersicht der Unterforen.

Code:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/

Nur, wenn man schreiben will, muß man sich registrieren.

Mein Tip an Interessenten:
Les erst mal eine Zeit lang mit, dann merkst Du schnell, wie und wo da die Karnickel laufen und wer der große Macker in den jeweiligen Unterforen wie Ausland, Historisches Modellbahn usw ist.
Erspart Dir u.U. ne Menge Frust. Grinsen

Übrigens:
Um wieder auf die RUHRTHALER Lok zu kommen.
Die KAE (Kreis Altenaer Eisenbahn) hatte in den letzten Jahren auch so ein ähnliches Teil ....natürlich (nach Kleinbahnersitte) gebraucht von der Herforder Kreisbahn gekauft Very Happy  .....es hat die Einstellung allerdings auch nicht verhindern können Traurig 1

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von gronauer am Di 15 Jan 2019, 17:35

Nabend!

Nachdem den ganzen Tag das hochladen von Bildern (egal wo!) für mich nicht möglich war, hat es jetzt geklappt.
Die Lok hat schon mal ihr endgültiges Farbkleid erhalten (Ausnahme sind der Umlauf und das Dach)
Das möchte ich mal schnell zeigen



Der Meister hat natürlich auch seinen Arbeitsplatz bekommen.
Hier sieht man auch die Löcher für die Handläufe, die zwar schon fertig gebogen und brüniert in ihrer Schachtel liegen.
Anbringen werde ich sie und auch den Kühlergrill mit "Schwingen", aber erst, wenn die Decals da sind.
Eventuell gönn ich mir für den Umlauf noch ein Ätzblech mit Rauten oder Tränenmuster....Preisanfrage an den Ätzbetrieb meines Vertrauens ist jedenfalls schon mal raus. Very Happy



Bis dann
Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von gronauer am Do 17 Jan 2019, 16:12

gronauer schrieb:
Eventuell gönn ich mir für den Umlauf noch ein Ätzblech mit Rauten oder Tränenmuster....Preisanfrage an den Ätzbetrieb meines Vertrauens ist jedenfalls schon mal raus. Very Happy

.....und zuverlässig auch schon beantwortet.


Einseitig geätzte Bleche in dieser Art.......



......kosten in 10 x 15 cm und 0,2/0,3 mm stark ca. das gleiche wie eine Kiste Markenbier die nicht im Angebot ist.
Na gut, ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber dann werde ich mir eben ne Kiste Bier weniger kaufen........ ist auch besser für die Figur Grinsen

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von Frank Kelle am Do 17 Jan 2019, 17:41

Mir gefällt die JETZT schon prima!
Ich habe die Tage noch ein paar weitere Bilder der KAE und deren Lok gefunden...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von gronauer am Mo 11 März 2019, 17:11

Sodele.

Nachdem ich jetzt keine Ausrede mehr hatte, habe ich mich an die Decals der Ruhrtaler gemacht.
Schiß hatte ich vor den Zierstreifen, die doch um 7 Ecken anzubringen waren.
Ich meine, es ist mir aber ganz gut gelungen.



Da Regen und Wind es nicht zulasen, das Fahrzeug noch mit mattem Klarlack zu übersprühen, hab ich einfach so ein paar Fotos gemacht, (mit Blitzlicht kommt es leide nicht so gut rüber) kann sein, das eventuell auch die hochglänzenden Stellen unter den Decals stören.....mich nicht....ich weiß ja warum und das sie bald wegkommen.

Jetzt noch Türgriffe, Haltestangen und eine Tröte, dazu noch Scheibenwischer.....das wars dann.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Eine RUHRTHALER Diesellok soll es werden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten