Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neues Projekt, die "MONIQUE".

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Plastikschiff am So 27 Jan 2019, 10:34

He Heinz Werner,
ich würde es so lassen. Schaut doch ordendlich aus.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 27 Jan 2019, 21:51

Plastikschiff schrieb:He Heinz Werner,
ich würde es so lassen. Schaut doch ordendlich aus.
Gruß
Reinhard

Ja Reinhard, sieht gut aus, leider entspricht es nicht dem Original.

@ all:
Heute keine Lust gehabt im Keller zu werkeln.
Darum mal am Esseckentisch, im Wohnzimmer die Lüfter von "Krick" zusammengeklebt, Farbe aufgetragen und mit Klarlack lackiert und dabei Sport im TV geschaut.

waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Mo 28 Jan 2019, 07:23

Moin Heinz-Werner

Sieht gut aus. Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mo 28 Jan 2019, 21:06

....ich bin nun mal kein "Plastikzusammenkleber" !!!
Das können andere viel besser.

Einmal muß ich aber noch ran.
Die 4 Winden zum betätigen der Ladebäume


(Zeichnung stammt aus der oben schon erwähnten Zeitschrift)

Ich habe dafür diese Winden vorgesehen. Die passen, was die Form und die Abmessung angeht ganz gut.
Sind auch aus Plastik und müssen aus jeweils 5 Teilen gebaut werden.

waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Frank Kelle am Di 29 Jan 2019, 21:26

Ich habe den Baubericht von Heinz-Werner bereinigt und sperre den Bericht hiermit, bis er wieder Lust und vor allem Freude daran hat, den Bericht weiterzuführen.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 03 Feb 2019, 20:58

Hallo Freunde,

nachdem hier einiges geklärt wurde, ist der Thread wieder offen und es geht demnächst weiter !!
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am So 03 Feb 2019, 21:10

Moin Heinz-Werner

Super Smiliekette 3 Smiliekette 3 Smiliekette 3
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 03 Feb 2019, 22:53

.......danke Wolle..... Einen Daumen
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von ullie46 am So 03 Feb 2019, 23:05

Freut mich ebenfalls, Heinz-Werner,

dass Du weiter baust und hier berichtest.
Ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Fortschritte.

ruß Urich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von John-H. am Mo 04 Feb 2019, 00:56

Schön das es weiter geht Heinz-Werner. Very Happy Freundschaft
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von gunnar2 am Mo 04 Feb 2019, 03:41

Schön, dass es weiter geht, freut mich 2 Daumen sunny Prost
gunnar2
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mo 04 Feb 2019, 16:44

Hallo zusammen,

heute wurden die 4 Winden der Ladebäume zusammengebaut und lackiert.





waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Mo 04 Feb 2019, 16:53

Moin Heinz-Werner

Schaut doch gut aus. Cool
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Sa 09 Feb 2019, 09:54

Hallo zusammen,

es ging weiter.

Das Mitteldeck wurde aufgeleimt. Vorher der Ausschnitt für die Wartungsklappe ausgesägt.
Wie immer relativ groß. Der Süllrand ist sehr flach ausgefallen, weil kaum zu erwarten ist, das dort viel Wasser überschwappt.
Der Erbauer des Modells aus der Zeitschrift hat ja sein Schiff  als Standmodell gebaut und in ein Diorama eingefügt.
Bei einem RC-Modell gelten da natürlich andere Kriterien.
Außerdem wurden, auf der Backbordseite die Leisten angebracht. ( An der CWL und die Scheuerleiste in Höhe der Bordwand.)





Und schon zeigte die selbstgebaute Werftuhr an.......FEIERABEND  für Heute...... Very Happy

waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Sa 09 Feb 2019, 14:39

Moin Heinz-Werner

Es geht voran,  wenn erst mal das Deck aufgeklebt ist.......Cool

Das ist bei mir auch der nächste Schritt.
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Sa 09 Feb 2019, 23:03

Moin Wolle,

das Deck ist schon aufgeklebt. (Das Mitteldeck)
Beim Vor- und Achterdeck geht das noch nicht.
Wenn das Vordeck zu ist, komme ich da nicht mehr ran. Da muß vorher die "Dichtheitsprüfung" gemacht werden.
Was das Achterdeck betrifft, da muß auch erst eine Wartungsöffnung gemacht werden, um an die Rudermaschine, Gestänge, Ruderhebel und Koker zu kommen.
Ist aber nicht so einfach zu lösen, weil ich da mit den Aufbauten in Konflikt komme.
Wahrscheinlich muß ich die Aufbauten auch abnehmbar machen.

waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am So 10 Feb 2019, 10:29

Moin Heinz-Werner

Das selbe Problem steht mir mit der Brücke auch noch bevor.

Aber irgendwie kriegen wir das auch hin.
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 10 Feb 2019, 10:54

Aber irgendwie kriegen wir das auch hin.

......aber sicher, Wolle.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von John-H. am So 10 Feb 2019, 12:02

Hallo Heinz-Werner.... man macht sich ja so seine Gedanken.... scratch

Ich habe ja leider keine Draufsicht, deswegen habe ich mir gedacht...

... das von mir rot gerahmte ist ja sicher ein Niedergang....
deswegen dachte ich, dass du in dem Bereich einen Deckausschnitt
machen kannst, mit Rahmen drunter, so das alles schön stabil
ist.... so das du einen Wartungszugang hast.


John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von didibuch am So 10 Feb 2019, 13:37

Hallo Heinz-Werner,

ein schönes Projekt, da schaue ich dir auch gerne weiter zu.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 10 Feb 2019, 23:01

John-H. schrieb:Hallo Heinz-Werner.... man macht sich ja so seine Gedanken.... scratch

Ich habe ja leider keine Draufsicht, deswegen habe ich mir gedacht...

... das von mir rot gerahmte ist ja sicher ein Niedergang....
deswegen dachte ich, dass du in dem Bereich einen Deckausschnitt
machen kannst, mit Rahmen drunter, so das alles schön stabil
ist.... so das du einen Wartungszugang hast.



Hallo John,

eine Draufsicht gibt es, zumindest in Teilen schon.
1. diese hier aus dem Plan:



2. mein Foto:



Die Pfeile kennzeichnen den gleichen Spant.

Du siehst, die Kupplung liegt fast mittig auf bzw. in dem Spant. Der ist ja oben zu und auf Höhe des Mitteldecks nach unten offen.
(..........versteht das noch jemand....ist schwer zu erklären...) No

Soll sagen, ich brauche Zugang zu Servo und Ruderhebel, die viel weiter hinten liegen und zur Kupplung.
Ich denke, da muß eine größere Öffnung her.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Mo 11 Feb 2019, 05:26

Moin Heinz-Werner

Kannste den Spanten oben nicht aufsägen ???

Das musste ich bei meiner "Zwarte Zee" auch machen.

Die Spante müsste dann immer noch stabil genug sein.
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mo 11 Feb 2019, 10:06

Moin Wolle,

nee, aufsägen kann ich den Spant nicht.
Es ist der letzte Spant vor den achteren Aufbauten !



waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Jörg am Mo 11 Feb 2019, 10:29

Warum eigentlich nicht das komplette Achterdeck (inklusive Brückenaufbau) abnehmbar machen?

Eine Art Süllrand ließe sich etwas tiefer so einplanen,
daß die Bullaugen für die Verschraubung dieses Deckmoduls
und die Entwässerung des Sülls umfunktioniert werden können ... ?

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mo 11 Feb 2019, 10:58

Warum eigentlich nicht das komplette Achterdeck (inklusive Brückenaufbau) abnehmbar machen?


.......genau das habe ich auch vor !
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten