Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neues Projekt, die "MONIQUE".

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 06 Jan 2019, 10:17

Moin John,

gehen würde das schon, Allerdings wäre dann der Sinn einer Rudrhacke nicht mehr gegeben.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von John-H. am So 06 Jan 2019, 10:54

waterspeed schrieb:...... Allerdings wäre dann der Sinn einer Rudrhacke nicht mehr gegeben.

Ja, das ist mit klar! Wink

Und was wäre wenn du die komplette Hacke klappbar machst,
also direkt am Rumpf Question scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Glufamichel am So 06 Jan 2019, 16:18

John-H. schrieb:
Und was wäre wenn du die komplette Hacke klappbar machst,
also direkt am Rumpf Question scratch  

Ich hätte auch eher vorgeschlagen das Totholz bis zum Rumpf abnehmbar zu machen. Dann könntest Du die Schrauben von unten eindrehen, und sie würden nicht auffallen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am So 06 Jan 2019, 23:43

...ist eine Idee!!  Lasse ich mir mal durch den Kopf gehen. Very Happy
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von gunnar2 am So 06 Jan 2019, 23:50

Moin Heinz-Werner,

so wie von Uwe beschrieben, habe ich das bei meinem Opduwer gemacht

http://www.der-lustige-modellbauer.com/t19707-opduwer-vicky

einfach unter den Kiel geschraubt,
mit bissel Arbeit läßt sich das Totholz auch in den Kiel einsetzen
gunnar2
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Plastikschiff am Mo 07 Jan 2019, 19:01

Moin Heinz-Werner,
leider habe ich deinen BB erst jetzt gefunden. Bin fast 2 Stunden dabei und bin total happy. Das Pech mit den fehlerhaften Spanten hast du super gelöst. Ich arbeite übrigens auch nur mit Leisten von Horschick, super Quali zum Spitzen Preis. Was das Ruder angeht stehe ich bei John, braucht es ein untere Führung überhaupt?
Wirst du den Rumpf noch laminieren? Die Beplankung scheint teilweise etwas dünn zu sein. Dir noch viel Freude, ich sitze jetzt auch in der ersten Reihe Wink
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mo 07 Jan 2019, 23:28

Hallo Reinhard,

schön daß du auch bei mir "an Bord bist" ! Very Happy

@ John und Gunnar:   Ich denke, so werde ich das machen. Einfach unter den Rumpf schrauben. Ist die einfachste und beste Lösung.
Werde weiter berichten.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Di 08 Jan 2019, 05:51

Moin Heinz-Werner

Tolle Arbeit !!! Cool Cool Cool

Ist noch ein Platz frei ?? Grinsen
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Di 08 Jan 2019, 10:43

Moin Wolle,

"Ist noch ein Platz frei ??"

...aber immer! Very Happy
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Mi 16 Jan 2019, 20:50

Hallo zusammen,

was ich mit der Ruderhacke mache, darüber bin ich mir noch nicht ganz klar.
Eventuell lasse ich sie auch ganz weg.

Beim zuschneiden der Decks habe ich bemerkt, daß ich im Heckbereich noch kräftig nachspachteln mußte.
Dies ist inzwischen geschehen.





Die Decks sind bisher natürlich nur aufgelegt. Very Happy
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Do 17 Jan 2019, 12:48

Moin  Heinz-Werner

Nimmt schon Formen an.

Schleifen bis der Arzt kommt.

Das Rechteckige im Deck wird das Wartungsdeck  ???
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Do 17 Jan 2019, 20:28

Ja Wolle, das wird die Wartungsöffnung.
Ich werde einen kleinen Süllrand machen. Ist mir sicherer.
Habe bei meinem MT schlechte Erfahrungen gemacht.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed am Fr 18 Jan 2019, 23:39

Da man hier keine PDF-Dateien einstellen kann, hier mal ein paar Bilder aus der Zeitschrift aus der meine Vorlagen stammen.

(Die Zeitschrift hatte ich ja schon benannt, deshalb dürfte es hier kein Problem mit dem Copyright geben.)

Der Modellbaukollege hat das Schiff allerdings als Wasserlinienmodell gebaut und es in ein Diorama eingefügt, also nicht als RC-Modell.
Da hat er sich natürlich viele Probleme erspart. Very Happy   Trotzdem finde ich, ein gelungenes Modell.










Abbildungen © MRB Modèle Réduit de Bateaux / RC MARINE (F)



Falls gewünscht, ich habe noch mehr Bilder.

Da es mir bisher, trotz mehrfacher Versuche nicht gelungen ist jemanden zu finden, der in der Lage ist, mir den Text der französischen Ausgabe des Heftes zu übersetzen, hoffe ich weiter. Very Happy
Die Geschichte dieses Schiffes scheint sehr interessant zu sein!!
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von gunnar2 am Sa 19 Jan 2019, 00:48

Hallo Heinz-Werner Winker 2

schick mir den Text doch bitte per Mail. Mal sehen, was ich machen kann.
gunnar2
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Der Boss am Sa 19 Jan 2019, 08:33

Moin Heinz-Werner

Ein sehr schönes Schiff. Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Plastikschiff am Sa 19 Jan 2019, 09:52

Moin moin Heinz Werner,

deine MONIQUE ist ja ein tolles Modell. Das hat mich sofort gefesselt.
Wenn das KONTIKI fertig ist werde ich das KÜMO Emilia noch einmal bauen.

Ich stelle hier mal ein Foto ein, hoffendlich stört es dich nicht in diesem Baubericht.

Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed Gestern um 21:29

@ Reinhard:

das stört mich überhaupt nicht.
Im Gegenteil. Das gibt mir noch Anregungen. Very Happy

@ all:

in der Kellerwerft ist es kalt, trotzdem etwas geschaft.
Die Motorhalterung ist eingebaut.



Sieht wohl im ersten Moment nicht nach "Motorhalterung" aus, ist es aber. Very Happy
Das wird dann so aussehen:



(Die "Kabelbindermethode" habe ich in anderen Modellen auch schon angewendet. Klappt prima.)

Warum auf diese Art?
1. Die Welle läuft fast ohne Steigung. Da ist es schwer, eine normale Motorhalterung zu bauen.
2. Der Motor hat zwar Befestigungslöcher, aber leider sind die ohne Gewinde. Auahahn
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von John-H. Gestern um 21:57

Wieder fein gelöst Heinz-Werner. Bravo

Ich persönlich traue den Kabelbindern nicht,
ich verwende da eher Schlauchklemmen.... aber du hast ja gute Erfahrungen damit,
von daher will ich das auch nicht niederquatschen! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von waterspeed Gestern um 22:06

Ja John, Schlauchklemmen habe ich auch schon genommen. Geht auch gut.
Kabelbinder sind da aber einfach problemloser anzuwenden, insbesondere bei diesen Langsamläufern. Bei einem Rennboot würde ich das auch nicht machen. Very Happy
Außerdem baue ich noch eine Sicherung ein. Speziell für diesen Motor.
Wenn ich das fertig habe, werde ich ein Bild dazu einstellen.
waterspeed
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt, die "MONIQUE".

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten