Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restaurierung einer Norderney von Robbe

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Mi 10 Okt 2018, 14:07

Moin, mal eben auf die Schnelle.... das gesamte Licht ist geschaltet und funzt 1A, mein "Schaltplan" war ohne Fehler. Heute Nachmittag kommt der Kran mit seiner Dreh und Hebefunktion dran. Dann warte ich nur noch auf die Motorhalter, die ich ja neu bestellen musste, um den Antrieb und die Lenkung fertigzustellen. Die beiden FR sind heute gekommen, der Kettenmischer wartet schon auf den Anschluss. Vielleicht kann ich ja schon am Samstag die erste "inoffizielle" Probefahrt machen .....
Wenn die Norderney erst einmal einwandfrei läuft, kommt das Beiboot an die Reihe, das kann ich dann am "Küchentisch" machen!

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Mi 10 Okt 2018, 16:27

Moin, Nachtrag zu oben, Der Kran funzt jetzt auch, schwenken, heben und senken steuere ich mit Tastern an der FB. Wenn die Steuerung der Norderney und der Möve laufen, das Soundmodul und die Ankerwinde montiert sind, sind von den 14 Kanälen meiner Carson Reflex Stick Multi Pro LCD Anlage 12 belegt., auch nicht schlecht !!!

sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 08:36

Moin, noch ein Nachtrag, beim Foto am Abend mit voller Beleuchtung hat sich doch ein Schaltfehler gezeigt, kommt aber von meinem Vorbesitzer und ich habe ihn, unwissendlich übernommen. Er ist aber leicht zu korrigieren. Guckst du Norderney im vollen Ornat:



Heute werde ich das achtere RC-Brett für den Ruderservo , die FR und die Mixerelektronik für die beiden Motoren und die Ruder anpassen und montieren. Vielleicht schaffe ich noch, die Motoren in ihre Fundamente zu bringen, dann kann ich Morgen den Rest vekabeln .

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Der Boss am Do 11 Okt 2018, 08:58

Moin Wolfgang

Hat ne schöne Optik. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 09:00

Moin nach Stade, kannste laut sagen, der Dampfer hat mir schon immer gefallen ....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von John-H. am Do 11 Okt 2018, 09:23

Macht schon schön was her, so mit Beleuchtung! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 09:27

...Ich werde mal sehen, ob ich nicht ein paar bessere Pics gemacht bekomme ....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Plastikschiff am Do 11 Okt 2018, 11:01

Moin Wolfgang,
ist ein echtes Prachtstück geworden. Ein kleiner Fehler ist dir leider unterlaufen, das Licht auf der Brücke ist viel zu hell. Gerade bei dunkelheit ist nur ein ganz schummeriges Licht in rot oder vieleicht orange auf der Brücke. Sonst würden die Leute dort nichts sehen und quasi blind fahren müssen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 11:09

Moin, das täuscht ein wenig, mein Smarty hat die Beleuchtung arg verstärkt, in der Realität ist es wesendlich gedämpfter....

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 12:00

Moin aus der kleinen Werft in Berne, die Motorträger sind gekommen, ich muß sie ein wenig ändern, damit sie in der Höhe passen und die Grundplatte weglassen. Die Halter selbst werden direkt auf die vorhandene Grundplatte mit Epoxy aufgeklebt, eine kleine Leiste an den Seiten wird ihn noch verstärken. Erst werde ich aber die Wellen ausbauen und die Schmierung dafür einbauen und bohren.  Fotos mache ich, wenn ich soweit bin, erst gibts einmal Kaffee !!!!

sunny sunny Kaffeetrinker 2 Kaffeetrinker 2
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Do 11 Okt 2018, 15:48

Moin, ein kleiner Rückschlag, eine der Wellen hat einen "Schlag", durch den "Kreischmotor war es nicht zu hören, sie läuft nicht sauber rund, ich muß sie auswechseln, wird wolh nichts am Samsatag mit Probefahren ....

Pfanne Pfanne
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Plastikschiff am Do 11 Okt 2018, 17:53

........o h S c h a d e !!!!!
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Feuerwehr am Do 11 Okt 2018, 18:07

Zehn Zehn Zehn Zehn
das wollte ich senden
Entschuldigung
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Fr 12 Okt 2018, 08:16

Moin, ich habe jetzt ein Loch im Rumpf, mit sanfter Gewalt brach das alte Stabilit auch sofort auf und ich konnte die alte Welle sauber entfernen. Eine Baugleiche ist schon bestellt, dazu habe ich mir noch Messingdreiblattschrauben gegönnt ! Auch eine starre Kupplung von Graupner, die mit 4 Madenschrauben gut zu zentrieren ist, ist unterwegs.
Die Norderney bleibt aber nicht liegen, den neuen Radarmotor und das hintere RC-Brett werde ich montieren, den Schaltfehler bei der Beleuchtung lösen, dazu werde ich mich schon ans Beiboot  machen und es durchprüfen.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Plastikschiff am Fr 12 Okt 2018, 10:18

Moin moin Wolfgang,
...und so hat man stets etwas sinnvolles zu tun das einem auch noch Freude bereitet.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Sa 13 Okt 2018, 08:03

Moin aus Berne, eben kurz mein gestriges Werkeln:
Radargehäuse ausgebohrt, Minigetriebemot. eingebaut und angeschlossen, Bilder folgen. Dann habe ich versucht dem Kabelchaos an  den Steckverbindungen des Aufbaus Herr zu werden, aber vergebens, nach der Messe in CLP am kommenden WE werde ich alles entlöten, die Stecker und Buchsen entsorgen und alles mit teilbaren Lüsterklemmen neu sauber aufbauen, damit man sieht, welches Kabel zu welchem Verbraucher führt. Der Vorbesitzer hat da ganz großen Mist verzapft! Vorteil wird dann auch sein, das der Aufbau noch strammer sitzen wird.
Heute hat sich Tante Post mit mehreren kleinen Päckchen angesagt, vielleicht kann ich ja morgen schon das Loch im Rumpf mit der neuen Welle füllen!
Heute Nachmittag ist wieder Vereinsfahren angesagt, das Superwetter müssen wir noch nutzen, bals kann es zu Ende sein!

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am So 14 Okt 2018, 08:10

Heute wird das Loch geschlossen, die neue Welle und alles nötige dazu ist gestern noch geliefert worden. Zeit spielt heute auch keine Rolle, meine "Süße" ist den ganzen Tag mit ihren Reitladys unterwegs, sturmfreie Bude und bauen, bis der Arzt kommt! Das neue Soundmodul und einen Spannungswandler habe ich von einem Vereinskollegen bekommen, das wird auch heute eingebaut. Dann fehlt nur noch die Ankerwinde. Fotos mache ich auch .....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am So 14 Okt 2018, 17:23

Moin, nach intensiver Werkelei sitze ich jetzt beim Kaffee und ruhe mich aus.

Welle und Motorlager eingeharzt, Schmiernippel angebaut und gebohrt. Die ganze geschichte verkabelt, Mist gemacht + einen FR geschrottet, zwei Andere eingebaut, Kettenmodul dazwischengeschaltet  und , oh Wunder, alles funzt fabelhaft!

2. RC-Brett ausgeschnitten, die Halter erstellt und eingeharzt, dann alles provisorisch aufgebaut, nicht gerade schön, aber selten.








Das neue Soundmodul getestet, die verbesserte Version mit einem 10 Watt-Verstärker, die Nachbarn werden sich gewundert haben, als der Dampfer im Garten getutet hat ( "So nahe waren die noch nie").




noch ein wenig Kleinkram dazu erledigt, jetzt ist Schluß für heute .....

Bis denne.....

sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Feuerwehr am So 14 Okt 2018, 17:45

Tolles Modul
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Mo 15 Okt 2018, 17:46

Moin, ich bin gerade aus meiner Bude wiedergekommen, kurzes Update:

Die Motoren sind synchronisiert und laufen einwandfrei, das Kettenmodul arbeitet und auch die Ruderanlage mischt mit.

Das Soundmodul ist verbaut und macht gewaltig Krach und das bei nur halber Lautstärke !!

Das Schlauchboot hat ein anderes Orange bekommen und ist wieder auf seinem Platz.

Ein kleines Reinschiff habe ich auch noch gemacht und die losen Zubehörteile sind wieder fest, ich habe sogar die zwischendurch entfleuchte Lampenabdeckung gefunden und angeklebt.

Das Radargerät dreht sich als Einschaltkontrolle, das restliche Gewicht ist verteilt, der Probefahrt am Samstag steht nichts mehr im Weg. ich werde einen meiner Vereinskollegen bitten, mal ein Video von den Funzen auf dem Wasser zu machen, das ich dann hier einstelle.

Morgen werde ich noch die Stecker im Beiboot umlöten und es mal mit einer kleinen 2,4 Ghz Anlage zum Laufen bringen, schaun mer mal !!! Dann gibt´s auch wieder Bilder.....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Di 16 Okt 2018, 14:39

Heute habe ich mir die "Möve", das Beiboot der Norderney vorgenommen.



Es ist nur 26 cm lang, knapp 10 cm breit und hat mal gerade 3 cm Tiefgang. innen sind Miniruderservo, Mini-FR und ein alter Blitzerbaustein mit einer roten Leuchte als Einschaltkontrolle.



Für einen Empfänger (ich habe noch eine 2,4 Ghz Anlage für ein Auto) und einen Powerpack ist noch Platz.

Als Erstes musste ich mal alle Stecker ersetzen, das uralte Robbesystem hat auch hier seine Spuren hinterlassen....



Dabei stellte sich heraus, das der Runderservo einen Knacks hatte, in meiner Restekiste fand sich noch ein Nonameservo, den ich erst einmal einbaute.

Die Einschaltkontrolle habe ich dann entsorgt, eine LED-Rundumleuchte, die an einen freien Steckplatz im Empfänger angeschlossen wurde, nahm den Platz ein,



dann habe ich die Gummibänder erneuert, die den Aufbau festhalten und eine erfolgreiche Probefahrt im Spülbecken gemacht !!!



Die weiße Wasserlinie ersetze ich, wenn ich meine Dekorbänder wiederfinde......

Nun ist die Norderney mit seinem Beiboot für die Probefahrt am WE gerüstet. Wenn der kombatible 4-Kanalempfänger geliefert wird, wandert die 2. Anlage wieder in die Schublade und ich fahre beides mit einer Steuerung.


sunny  sunny  sunny  sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Der Boss am Di 16 Okt 2018, 15:04

Moin Wolfgang

Sieht doch gut aus.

Wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der ersten großen Fährt am Wochenende.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Plastikschiff am Di 16 Okt 2018, 16:34

Allzeizeit gute Fahrt in allen Gewässern Wolfgang.
Kannst du das Beiboot mittels Kran zu Wasser lassen?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von NWRR am Di 16 Okt 2018, 17:27

Moin, so, ich habe mal ein paar Fotos von der Norderney gemacht, innen und außen. Das Beiboot kann mit dem Kran ausgesetzt und wieder eingeholt werden. Guckst du hier:

Motorraum



Hauptschaltung und Soundmodul



Akku für Sonderfunzen und Ankerwinde

















Cloppenburg kann kommen !!

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Der Boss am Di 16 Okt 2018, 17:30

Hallo Wolfgang

Sieht Top aus das Teil. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierung einer Norderney von Robbe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten