Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Mo 24 Sep 2018, 22:30

Hallo miteinander,

am 16.09.2018, dem Tag nach dem wunderbaren internationalen und deutschlandweiten Treffen der "Bergischen" in Erftstadt  Cool  , unternahmen Michael (Maxl), Andy (Spur1), meine Frau und ich noch einen Ausflug der besonderen Art. Bei schönstem Sonnenschein ging es mit dem Vulkan-Express mit Dampf und Diesel vom Rhein hoch in die Eifel. Very Happy Darüber möchte ich Euch gerne berichten. Vor allem aber möchte ich dazu verlocken, wenigstens einmal im Leben mit dieser allein schon wegen ihrer Streckenführung besonderen Schmalspurbahn mitzufahren.

Eine Bemerkung vorneweg: Einen durchgestylten Reisebericht kann ich leider nicht bieten, dafür aber einige schöne Eindrücke. Wink


Ausführliche Informationen zur Brohltaleisenbahn finden sich bei Wikipedia:

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Brohltalbahn



Der auf der Strecke der Brohltalbahn verkehrende Vulkan-Express wird von einem rührigen Verein betrieben. Fahrpläne, Veranstaltungen usw. findet man auf dessen Seite:

Code:
http://vulkan-express.de/


Die Strecke beginnt in Brohl-Lützing, einige Kilometer südlich von Remagen, und führt über eine Länge von knapp 18 Kilometern hoch hinauf in die Vulkan-Eifel bis Engeln.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Karte_10

Veröffentlicht unter Creative Commons, Quelle:
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Brohltalbahn#/media/File:Karte_Streckenverlauf_Brohltal-Schmalspureisenbahn.png


Dabei überwindet die Bahn, stetig bergaufauf fahrend, einen Höhenunterschied von knapp 400 Metern. Bis Oberzissen beträgt die durchschnittliche Steigung 1:40, also 1 Meter Höhe auf 40 Meter Länge. Ab Oberzissen sind es dann sogar 1:20, und das im reinen Adhäsionsbetrieb!

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Brohlt10

Veröffentlicht unter Creative Commons, Quelle:
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Brohltalbahn#/media/File:Brohltalbahn.png


An diesem Tag fand glücklicherweise Dampfbetrieb statt. Da man der Dampflok die Steilstrecke nun doch nicht zumuten will (obwohl sie auch diese mit Sicherheit geschafft hätte), wurde in Oberzissen auf Diesel umgespannt.
Da wir morgens recht knapp dran waren, konnten wir zwar noch schnell die Fahrkarten besorgen, hatten aber keine Gelegenheit mehr fürs Fotografieren. Nur rein in die Bahn und schon gings los mit vmax 20 km/h. Zunächst sehr kurvenreich durch das enge Brohltal, hinter Tönisstein in schwindeleregender Höhe von 15 m über ein Viadukt und gleich danach durch einen Tunnel von 96 m Länge. Der Schaffner: "Das Licht müssen wir erst ab 100m anmachen. Ihr habt 20 Sekunden, das ist also ein Tunnel für Kurzentschlossene."  

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  214

Von der Lok sieht man leider nicht viel, davor befanden sich noch der Gepäckwagen für den (kostenlosen) Fahrradtransport und der offene "Cabrio"-Waggon. Aber der Anblick der Dampffahne und vor allem dieser typische Geruch waren ein Genuss!
Leider habe ich vom Streckenverlauf so gut wie keine Bilder. Viel zu spannend war der Blick aus dem Fenster oder von der Plattform des Waggons.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  113

Ich hoffe, Michael und Andy können nachliefern?


Zwei Bahnstationen unterwegs. Auch wenn die Brohltalbahn nie wirklich begütert war, die Bahnhofsgebäude waren früher einfach schmucker. Warum geht das heute nicht mehr?

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  313

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  411


Ausführlichere Fotogelegenheit gab es dann beim halbstündigen Halt in Oberzissen mit der Umspannaktion.


Bitte beachten: Vor dem Ausstieg den Sicherungsbügel hochklappen und sorgfältig sichern!

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1a10


Erstmals der Blick auf unseren Zug von außen:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  511

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  611


Und auch ein weiter strahlendes Gesicht...

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  711

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von didl am Mo 24 Sep 2018, 22:37

Schöne Bilder dieser Bahn 2 Daumen Danke Andi!
Hab das Buch davon vom Kenning- Verlag.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Mo 24 Sep 2018, 22:58

Es folgt nun ein wenig Rangiererei. Von den Loks gibt es später noch mehr und detailliertere Bilder. Wink


Lok 11sm hat abgekuppelt und fährt aufs Umfahrgleis:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  811

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  911

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1011

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1111

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1211

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1312


Von oberhalb von Engeln kommend, wartet der Gegenzug auf Einfahrt. Übrigens werden alle Weichen nach alter Väter Sitte direkt von Hand gestellt.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1411

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1511

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1612

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1712

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1812


Die Dieselloks werden an unseren Zug angekuppelt:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  20a10

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2011

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  20b10

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Mo 24 Sep 2018, 23:18

Anschließend ging es dann in langsamer, halbstündiger Fahrt die Steilstrecke hoch bis Engeln. Burg Olbrück rechterhand bietet einen wunderschönen Anblick.


Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  22a10

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2111

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2211

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2311

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2411

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2511

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2711


Im Bahnhofsgebäude Engeln gibt es die Gelegenheit, sich nach der anstrengenden Fahrt mit einem Imbiss zu stärken. Auch wirklich leckere Kuchen und Kaffee zur weiteren Stärkung vor der Ab(wärts)fahrt sind unbedingt zu empfehlen. Wink

Aber davor lohnt sich ein Blick über die Vulkaneifel hinüber zum Rheintal:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2612

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2811

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  2911

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3011

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3111


Ein paar Details am Rande vor Rückfahrt. Die Waggons waren früher in der Schweiz unterwegs. Die Landkarte zeigt nicht den aktuellen Streckenverlauf. Ablachender

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3211

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3311

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3410

... wird fortgesetzt ...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von Al.Schuch am Mo 24 Sep 2018, 23:44

Da habt ihr ja nen herrlichen Tag verbracht. Foreenmusketier
Schöne Bilder,DANKE dafür. Freundschaft

Auch ich bin mal ohne Licht durch nen Tunnel gefahren, den Tunnel zwischen Heidelberg HBF und HD- Karlstor.
Durchfahrtdauer ca. 5min.
So eine Ägyptische Finsterniss hab ich nie wieder erlebt,ich hab mir die Hand an die Nase gehalten und sie zwar gespürt, aber nicht gesehen. Staunender Smilie  affraid
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von Frank Kelle am Di 25 Sep 2018, 08:03

Klasse! Das wollte ich auch immer schon einmal gemacht haben - nur bisher fehlte die Zeit und Gelegenheit. Die Brohltalbahn kenne ich persönlich daher nur von Ihrer Teit als Schmalspurgüterbahn - damals war es nicht sicher, ob es weitergehen würde, von einer Dampflok war gar keine Rede. Die Dieselloks kenne ich daher noch - sind eigentlich noch die ganzen alten Güterwagen da oder sind die verschrottet worden, wie es dann doch weiterging?

http://www.der-lustige-modellbauer.com/t10847-die-brohltalbahn-ein-besuch-im-sommer-1987-bildbericht
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von lok1414 am Di 25 Sep 2018, 08:51

Bemerkenswert bei der Brohltalbahn sind die Regelspur-Puffer an den Lokomotiven. Diese sind seitlich versetzt, damit im Hafenbereich und zum Bahnhof von Brohl, Regelspur-Güterwagen, ohne Rollbock oder Rollwagen, im 3-Schienengleis direkt rangiert werden konnten.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 18:40

Hallo Wolfgang,

ganz recht. Sieht auf den ersten Blick seltsam aus, macht aber Sinn.
Eigentlich wollte ich das ja als Preisfrage einsetzen und Dich von der Teilnahme ausschließen... Roofl


Hallo Frank,

seit damals hat sich auf der Bahn doch eine Menge getan. Fahr also ruhig mal wieder hin! Wink

Was von den alten Güterwagen noch alles vorhanden ist, kann ich leider auch nicht beantworten. Die gedeckten Güterwagen gibt es jedenfalls noch. Sie werden, dunkelgrün gestrichen, regelmäßig bei den Fahrten für die Fahrradmitnahme genutzt. Einer steht als Bahnhofswagen (vermutlich) im Bahnhof Breisig, noch im früheren Grau.
Der Phonolit wird inzwischen nicht mehr offen transportiert oder gar per Schüttrampe verladen. Aus Gründen des Umweltschutzes werden dafür jetzt geschlossene Container verwendet.


Über Brohltalbahn wurde auch schon in Eisenbahnromantik 2001 berichtet. Ist damit auch nicht mehr ganz aktuell, aber sehenswert:

Code:
https://www.ardmediathek.de/tv/Eisenbahn-Romantik/Die-Brohltalbahn/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=1100776&documentId=47000556

Einige Bilder kommen ja noch. Braucht aber alles etwas Zeit. Grinsen

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 19:15

An dieser Stelle ist es an der Zeit, die beiden fleißigen Dieselloks D1 und D2 zu würdigen, die unermüdlich an jedem Betriebstag im Einsatz sind. Je nach Fahrgastaufkommen ziehen sie einen kürzeren Zug alleine oder eben auch im Gespann die Berge hoch.

Gebaut wurden die beiden Stangenloks (Achsfolge C) 1965 von O & K und waren von Beginn an auf der Brohltalbahn im Einsatz.


Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8310

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8410

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8810

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8910

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9110

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von doc_raven1000 am Di 25 Sep 2018, 19:22

Hallo Andi,
tolle Bilder und ein netter Reisebericht, also für demnächst als Ausflugsziel vorgemerkt.
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 19:24

Und noch mehr Diesellok...


Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9210

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9310

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9710


Hier nun ein Blick auf die gedeckten Güterwagen. Die fahren in jedem Zug mit, ein oder zwei, und dienen der kostenlosen Fahrradmitnahme. Manche Reisende nutzen eben die Bahn für die Hochreise, um anschließend per Velo ins Tal zu fahren oder weitere Ausflüge in die Gegend zu unternehmen.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9411

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9510


Einer der Packwagen, im ursprünglichen Grau, steht als vermutlicher Bahnhofswagen im Bahnhof Breisig (glabe ich zumindest).

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  9910

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von gronauer am Di 25 Sep 2018, 19:24

Nabend!

Eine schöne Tour habt Ihr da gemacht.
In 2000 habe ich dort in der Ecke mal auf einer Moppedtour mit Muttern ein paar Tage Urlaub gemacht.
Natürlich sind wir auch mit der Brohltalbahn gefahren. Allerdings war da das Zugpferd der Schlepptriebwagen VT30. Es gab aber auch Personenzüge, die mit den Dieselloks D1 + D3 bespannt wurden.
Im Lokschuppen stand eine polnische Schlepptenderlok kalt abgestellt.
Auf den hinteren Abstellgleisen standen eine Reihe alter Güterwagen, die aber fast alle aus der Schweiz "eingereist" waren, wie auch der Personenwagen Park.
Auch zu der Zeit wurde Phonolith aus Brenk schon mit Containern transportiert, die dann im Hafen Brohl umgeladen wurden.
Ob sie noch auf die DB oder schon auf den Lkw umgeschlagen wurden, weiß ich allerdings nicht.

Wenn man mit dem Zug heute durch Brohl fährt, sieht man einen Personenwagen als "Reklame" für die Brohltalbahn zwischen den Ferngleisen und dem Rhein stehen.
Im Herbst wenn das Laub runter ist, kann man auf der anderen Seite aus den Fernzügen oberhalb des Bf Brohl die Wagen der Brohltalbahn stehen sehn.

Übrigens....zu der Zeit lagen in der Steilstrecke unterhalb von Engeln noch Gleise mit der Prägung KRUPP 1900.
Bilder von der Fahrt selber habe ich leider nur in einem Fotoalbum.
Allerdings habe ich auch noch ein paar lose Fotos, die kann ich, wenn Andreas zustimmt, gerne anhängen wenn er seine "Munition " verschossen hat.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 19:34

Mittlerweile haben wir wieder die Rückfahrt angetreten. D1 und D2 haben uns zuverlässig die Steilstrecke herunter gebremst, in Oberzissen wird wieder auf Dampf umgespannt.
Der Gegenzug mit Dampflok 11 war noch nicht angekommen, wurde aber mit Spannung erwartet. Aber da...

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3810

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  3910

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4110

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4210

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4310

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von lok1414 am Di 25 Sep 2018, 20:03

Sehr schöne Bilder von Eurem Ausflug. Ein wahrlich gelungener Ausklang vom "Treffen der Bergischen".
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von maxl am Di 25 Sep 2018, 20:29

Ein ganz großes Dankeschön, lieber Andreas, für diese schöne "Fotostrecke" mit diesen herrlichen Blicken auf die Details und das Ganze und die Mühe, die du dir damit gemacht hast. Ich habe diesen Tag als Ausklang unseres Modellbauertreffens ganz besonders genossen. Es passte einfach alles... Leider kann ich keine Fotos beitragen, da ich mich in meiner Fotografierfaulheit ganz auf meine Mitreisenden verlassen habe und noch nicht einmal einen Fotoapparat dabeihatte.
Die Mallet-Dampflokomotive hat mich natürlich am meisten fasziniert: besonders gepflegter Zustand, jede Menge Technik "zum Anfassen", das Zischen und der Qualm - einfach nur wunderbar. Dann das Wetter - ach war das schön. Jetzt, kaum mehr als eine Woche später, sind die Temperaturen empfindlich abgesunken und der Sommer ist vorbei. Aber was soll's: Die Erinnerung bleibt! Beim Betrachten der Bilder wird mir wieder warm ums Herz! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 20:29

Danke, Wolfgang! Ein paar weitere schöne Bilder folgen noch.Very Happy


Die Loks tauschen wieder die Züge.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4410

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4810


Der Star des Tages war natürlich Lok 11, die dampfende. Gebaut wurde sie 1906, war einst ebenfalls schon auf der Brohltalbahn im Einsatz und kehrte nach aufwändiger Restaurierung 2015 wieder auf ihre alte Strecke zurück. Ganz ehrlich, im Alter von 112 Jahren würde ich auch gerne so gut aussehen.Grinsen  Kein Stäubchen auf dem edlen Körper, wunderschöne Farben und Formen sowie ein spannendes Triebwerk - diese Lok hat was! Wer sowas nicht sehen will, schließe bitte die Augen vor den folgenden Bildern. sunny

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4910

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  49a10

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5110

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  4610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5210

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  52a10

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5310

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 20:35

...

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5410

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5810

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  5910

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6210

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6310

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 20:44

...

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6410

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6610

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6810

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6910

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7110

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7210

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7410


Ein weiteres wunderschönes Detail - der Wasserstandszeiger am Wasserkasten:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7310


Und hierauf richtet sich Michaels besonderes Augenmerk - die Tachowelle:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7610

...
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von maxl am Di 25 Sep 2018, 20:49

Da denkt man, das war's mit den Fotos, und ich hatte bereits meine "Dankesworte" (s.o.) gepostet und dann kommen noch diese Leckerbissen hinterher... Gestochen scharf, einmalig, wunderbare Bilder. Ich kann mich nur wiederholen: Schön war's. Und jetzt schwelge ich detailverliebt in diesen Erinnerungen. Vielen Dank nochmals, Andreas! Gruß Michael (maxl)
P.S.: Ich freue mich, dass das letzte Bild unserem heimlichen Spezialgebiet gewidmet ist: Der Anordnung der Tachowellen bei Lokomotiven aller Art!
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 21:07

Und endlich der Blick ins Entertainmentcenter - pardon - Führerstand. Wink

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  6110

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7510

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7710

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7810

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  7910


Michael bemerkte zudem noch - außer der Tachowelle - das Herstellungsjahr der Glocke: 1165, immerhin!

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8010


Irgendwann neigt sich auch die schönste Fahrt dem Ende zu. Lok 11 brachte noch die Wagen auf ihren Ruheplatz, ehe sie sich selbst ins Depot verabschiedete.

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8110

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  8210


Noch ein letzter Blick auf das Gleis, das vom Bahnhof der Brohltalbahn hinüber zum Rhein führt:

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  010

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  0a10


Ich kann nur wiederholt empfehlen, einmal mit dem Vulkan-Express zu fahren. Es ist eine wunderbare Zeitreise und absolut entschleunigend. Die Kombination aus nostalgischer, aber trotzdem lebendiger Eisenbahn und einer tollen Strecke durch eine schöne Landschaft gefällt sicher nicht nur Schienenfreaks.Very Happy
Diese Bahn bietet sicher auch eine prima Vorlage für die Umsetzung als Modellbahn: Viele enge Kurven, Viadukte, ein Tunnel und nicht zuletzt eine Sägezahnfahrt runter zum Rhein.

Was bleibt am Ende eines solchen Tages? Wenigstens drei glückliche Herren. Very Happy

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1c10


Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Sep 2018, 21:49

Lieber Michael,

eine Tachowelle markiert noch lange nicht das Ende. Wink

Es hat mich auch riesig gefreut, mit Euch beiden diese Tour unternommen zu haben. Ja, schön war's, und die Erinnerung daran trägt sicher auch ein wenig oder mehr durch den kommenden Winter.

Ein Bild möchte ich allerdings noch nachreichen. Ohne meine Frau hätte es manche Bilder nicht gegeben. Cool

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  1b10

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von Spur 1 am Mi 26 Sep 2018, 07:09

Hallo liebe Freunde,

zunächst mal ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die beim Treffen der Bergischen dabei waren. Ich habe mich in Eurer Runde sauwohl gefühlt, viele Eindrücke gewonnen und wie immer war das Kennenlernen derer, die man sonst nur aus dem Forum kennt eindeutig das Salz in der Suppe!

Die Tour mit der Brohltalbahn war von Andi sehr schön geplant, der Wettergott spielte mit und es war einer der schönsten Sonntage der letzten Zeit! Meinen drei Begleitern auch hier noch mal ein ganz herzliches Dankeschön für die wunderbaren Stunden!

Auf dem ersten Bild des von Andi um 20:29 Uhr abgeschickten Beitrag seht ihr einen Menschen, der das Glück einer Führerstandsmitfahrt genießen durfte. Der Typ ist dann nach "Feierabend" auf einem Fahrrad an uns vorbeigeeiert - Keine Droge dieser Welt zaubert ein solches Grinsen auf das Gesicht eines Mannes!

Man hat überhaupt eine Menge glücklicher, alter Männer gesehen. Ich bin leider wieder im harten Berufsalltag versunken und werde versuchen, noch das eine oder andere Bild mit dranzuhängen.

Auf alle Fälle eine klare Empfehlung für einen Ausflug!

Beste Grüße von Andy
Spur 1
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von maxl am Mi 26 Sep 2018, 08:14

Spur 1 schrieb:Man hat überhaupt eine Menge glücklicher, alter Männer gesehen.
Ja - die drei am Rheinufer z.B. Zwei Jungspunde sind um die fünfzig, einer ist siebzig... Auch von mir ein großes Dankeschön an Petra, dass sie mit dabei war und so schön dafür gesorgt hat, dass auch Andreas auf den Bildern zu sehen ist! Sonst hätte doch etwas gefehlt. Ich kann die Fotos nur immer wieder genießen! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von Glufamichel am Mi 26 Sep 2018, 09:10

Vielen Dank fürs teilhaben lassen, und die vielen tollen Bilder. Ja, zufrieden sehen die "karierten" Herren auf jeden Fall aus  sunny
Dass bei den Brohltalern noch keiner auf die Idee gekommen ist, mit den Dieseln ein Krokodil zu machen... Pfeffer
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von maxl am Mi 26 Sep 2018, 09:45

Glufamichel schrieb:Dass bei den Brohltalern noch keiner auf die Idee gekommen ist, mit den Dieseln ein Krokodil zu machen... Pfeffer
Könnte das daran liegen, dass beim Einmannbetrieb die Fernsteuerung zur zweiten Lok nur synchron funktioniert, also beide Loks in derselben Fahrtrichtung? Ansonsten wäre die "Krokodilanordnung" natürlich sehr reizvoll... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn  Empty Re: Mit dem Vulkan-Express hoch in die Eifel - die Brohltalbahn

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten