Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Willys MB Jeep von Hachette

Nach unten

Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am Fr 07 Sep 2018, 14:06

Moin Moin,

Der DHL Paketbote war da und hat mir eine Überraschung gebracht. Erwartet habe ich das Paket Ende nächster Woche. Das ist schon einmal sehr positiv.

In dem Paket waren Heft 2 und 3 mit Motorhaube und Windschutzscheibe vom Willys MB Jeeb von Hachette.

Heft 1 habe ich mir vor einer Wocher beim Zeitschriftenhändler geholt.







Zusammen bauen werde ich die Teile später. Meine Überlegung ist das Modell zu entmilitarisieren und eine zivile Version zu bauen. Ohne Waffen, andere Farbe und den Trailer für die Panzerabwehrkanone umbauen zum Motorradanhänger. Einfach nur zusammen schrauben ist mir zu wenig.  In 4 Wochen kommt, hoffentlich auch so pünktlich, das nächste Paket.

Danach entscheide ich mich ob ich weiter mache.

Was ich mit dem Schild soll weiß ich auch nicht.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von John-H. am Fr 07 Sep 2018, 15:24

Das Schoild ist Deko für dein Bastelraum! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Blaasi am So 09 Sep 2018, 11:59

Winker Hello

Hallo Rainer.
Ich freue mich schon auf die Bilder - das scheint ja wieder ein Top-Modell zu werden. In 1 zu 8  ist eben mehr an Details darstellbar als in 'meinem Hausmaßstab' 1 zu 25.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Der Rentner am So 09 Sep 2018, 13:00

Warum entscheidest du dich erst nach der nächsten Lieferung ??

Wenn ich doch einmal anfange, dann zieh ich die Sache doch auch durch, oder ???
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am Mo 10 Sep 2018, 09:23

Der Rentner schrieb:Warum entscheidest du dich erst nach der nächsten Lieferung ??

Wenn ich doch einmal anfange, dann zieh ich die Sache doch auch durch, oder ???

Hallo Reinhard,

Das mit dem Durchziehen ist so eine Sache

Knapp 1700 €uro ist schon viel Geld. Da muss alles 1000%tig stimmen. Wenn nicht dann habe ich 7 Sammelhefte und 70Euro in den Sand gesetzt. Das ist nicht so schlimm wie 1700. Vielleicht kann ich die Teile dann noch verkaufen.

Bis jetzt bin ich noch nicht angefangen zu Schrauben. Und das was ich bisher an YouTubes und Bauberichten gesehen habe, überzeugt mich nicht wirlich. Vielleicht nehme ich mir dir Teile nächte Woche mal vor und baue sie zusammen. Wie du oben ja gelesen hast möchte ich eine zivile Version von dem Willys machen. Ich habe jetzt schon Hürden gesehen wo ich noch nicht weiß ob ein Umlackieren möglich ist.
Warten wir´s ab
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Der Rentner am Mo 10 Sep 2018, 12:53

Ok, Rainer
Kann man nachvollziehn.... Winker 3
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am So 16 Sep 2018, 08:31

Moin Moin,

Jetzt habe ich mir endlich einmal den Inhalt vom ersten Heft angesehen.
Drei Sachen sind mir für ein 1600€ Modell negativ aufgefallen.

Jetzt wird der Rainer pingelig.



Das eine ist der, wenn auch minimale, Farbunterschied zwischen den Kunststaoff- und Metallteilen.
Und der Rest der an der Lampe vom Gießen der Kunststoffteile.
Hier muss nachgeschliffen und nachlackiert werden.
Schade ist auch das die Schrauben nicht in Fahrzeugfarbe sind.
Bei meiner Idee das Modell umzulackieren in ein ziviles Modell ist das zwar irrrelevant.
Aber trotzdem möchte ich das hier erwähnen.


Zuletzt von Jörg am So 16 Sep 2018, 13:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgröße angepaßt!)
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Der Rentner am So 16 Sep 2018, 12:47

Stimmt, jetzt wirst du pingelig............ Very Happy
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am So 16 Sep 2018, 19:07

Moin Moin,

zwei mal 15 Min gebastelt und Teil 1 und zwei sind zusammen gebaut.







Wenn ich dann weiß welche Farbe ich nehme wird der Willy wieder zerlegt. Wie beim richtigen Lacker auch.
Dann sind die Schrauben auch in Fahrzeugfarbe

telekompink, postkastengelb, himmelblau, mattschwarz, wüstensandbeige mit Tigerstreifen.......
Und auf die Haube kommt eine Friedenstaube, Atomkraft nein danke, oder....... Ich weiß noch nicht.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am Mo 17 Sep 2018, 17:36

Moin Moin,

heute habe ich mir Heht 3 angesehen. Da soll die Windschutzscheibe mit Aufsteller und Scheibenwischer montiert werden. Nach 2 Minuten waren nur die Scheibe in den Rahmen eingebaut. Die Kleinteile sind erst nach dem Umlackieren dran. Ich weiß nicht, ob man die Teile wieder los bekommt ohne das etwas kaputt geht.



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo am Di 18 Sep 2018, 19:33

Moin Moin,

Bei YouTube habe ich einen schönen BB aus Italien gefunden.

Code:
https://www.youtube.com/channel/UCRroZ0mDYfrmfBM_hrjzlYw/search?query=tutorial+montaggio+uscite+

Der ist glaube ich bei Heft 84
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo Gestern um 18:43

Moin Moin,

Der Lack ist ab von der Motorhaube



Und jetzt habe ich eine Fage an die Lackierspezies. Was für Farbe nehme ich am besten. Sprühdose oder mit Pinsel. Airbrush habe ich nicht und werde ich mir für diese eine Haube nicht kaufen.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Jörg Gestern um 19:21

Nimm' Sprühdosen, Rainer ... mit dem Pinsel wird das nix in der Größe ... Grinsen
Eventuell wäre vielleicht auch eine dünne Schicht Grundierung sinnvoll ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von rmo Heute um 06:59

\"meninho schrieb:bei Reinhard:
....Ob Hachette hier allerdings historisch korrekt arbeitet, kann und möchte ich nicht beurteilen Wink


Das wage ich zu bezweifeln. Siehe die Kreutzschrauben mit einem Kopfdurchmesser von 2,7 mm
2,7x8= 21,6mm Durchmesser der Schrauben im Maßstab 1:1

Darum habe ich auch keine Bedenken den Willy nach meinem Geschmack zu ändern. (Wenn es denn klappt).
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Willys MB Jeep von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten