Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Nach unten

Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am So 15 Jul 2018, 14:11

Moin aus Berne, im fernen Rheinland bin ich per Anzeige fündig geworden:

Eine "Libera Ocean", Rennketsch, hat mein Vereinskumpel gestern aus der Ferne mitgebracht.

Ein paar Daten:

Länge ca. 1020 mm
Breite ca. 245 mm
Masthöhe (über Deck) ca. 1220/940 mm
Gesamthöhe ca. 1580 mm
Gewicht ca. 3600 g
Segelfläche ca. 4900 cm²

Sie ist ein Typmodell eines der großen Segelyachten, welche bei den „Whitbread Round the world Races“,
heute bekannt unter „Volvo Ocean Race“ erbarmungslos für Crew und Material über die Ozeane gehetzt wurden.
Das Volvo Ocean Race (vormals The Whitbread Round the World Race) ist eine seit 1973 alle vier und seit 2006
alle drei Jahre durchgeführte Segelregatta, die einmal um die ganze Welt verläuft.
Die Regatta startet im Herbst in Europa, die weitere Route führt durch den Atlantik,
umrundet Afrika am Kap der Guten Hoffnung, führt durch den Indischen Ozean über den Südpazifik,
rund um Kap Horn nach Süd- und Nordamerika und von dort wieder zurück nach Europa.

Aufgrund der Wind- und Wetterverhältnisse, vor allem im Südpazifik
(Wellenhöhen von 30 m und Windgeschwindigkeiten von 110 km/h),
gilt die Regatta als eine der härtesten Herausforderungen im Segelsport.
Die Regatta wird in Etappen (englisch leg bzw. legs) durchgeführt.
Insgesamt sind je nach Anzahl und Wahl der Etappenziele 24.000 Seemeilen
(etwa 45.000 km) bis 45.000 Seemeilen zurückzulegen.

Diese ausschließlich für diese Regatta konstruierten Maxiyachten von ca. 25 m Länge
verfügen aufgrund ihrer Ketsch-Takelung über eine ungewöhnliche große Segelfläche.

Modellzustand 3, es muß ein wenig an der Technik und der Optik gemacht werden,
ist aber wirklich nicht wild und reinigen werde ich sie vorher !!!

.

.



Der Akku ist platt und mit der Technik einer "Endlosschot konnte der Erbauer nüscht anfangen,
aber sonst ist sie für wenig Taler brauchbar.

Ich werde euch auf dem laufenden Halten.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Der Boss am So 15 Jul 2018, 15:07

Moin Wolfgang

Schönes Schiff. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am So 15 Jul 2018, 16:55

Jup, da habe ich mal was feines geangelt, das Boot ist schon wieder fahrbereit, ich habe heute die Segelwinde neu verschotet und auf meine FB eingerichtet, das Ruderservo dito, dann die Kiste sauber gemacht. Steht schon gut da. Morgen werde ich mich um das Rigg kümmern, die Segel vom Staub befreien und die Reling neu aufbauen. Dann muß nur noch der bestellte Akku (Gewicht!) rein und es kann losgehen.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am Do 19 Jul 2018, 17:55

Moin aus Berne, die "Besatzung ist eingetrudelt, jetzt bin ich doch einmal unter die "Figurenmaler" gegangen!!







...bitte seht mir die Unreinheiten ab, es sind meine Ersten und mit so feinen Pinseln arbeite ich eigentlich nie! ...der "Tatter" ist groß!

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Der Boss am Do 19 Jul 2018, 18:19

Moin Wolfgang

Vorher ein Korn, und der Pinsel pinselt wie von selbst.   sunny sunny Prost
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am So 22 Jul 2018, 08:11

Moin aus Berne, wir hatten gestern Vereinsfahren, ich habe zwei Stunden Dauergrinsen gehabt! Ursache: Die neue Ketsch geht ab, wie ein Zäpfchen, ist absolut dicht, alles funzt, das Bild auf dem Wasser ist 1A***, sie läuft beim kleinsten Wingzug an und lässt alle anderen Segler, auch größere, weit hinter sich. Ein tolles Boot und ein super Einkauf !!!  Der Transport ist easy, sie passt, aufgeriggt, in meinen kurzen RAV4, ist federleicht  und ohne sich bücken zu müssen, an den Masten gefasst,  ins und wieder aus dem Wasser zu holen, genau das richtige für mich Rückengeschädigten. Bilder gibts ein andermal, ich habe das fotografieren einfach, vor lauter begeisterung, vergessen!

sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Der Boss am So 22 Jul 2018, 15:00

Moin Wolfgang

Das hört sich doch gut an. Cool Cool Cool

Freut mich das alles zu deiner Zufriedenheit gelaufen ist. Freundschaft
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am So 22 Jul 2018, 15:44

Moin, jau, das kannst du laut sagen, meine beherigen Käufe aus dem Net waren ja nicht immer so der Knaller, aber mit der Ketsch habe ich einen Volltreffer gelandet! Jetzt kann ich beruhigt an der "Grimmershörn" weiter werkeln...

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Besatzung

Beitrag von NWRR am Mo 30 Jul 2018, 16:24

Moin, ich bin kein Freund von "Geisterschiffen", Besatzung muß sein, hier schon mal die halbe Mannschaft...





die andere Hälfte ist noch am Spritzling.

sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Der Boss am Mo 30 Jul 2018, 17:00

Cool Cool Cool sunny
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Kapitän Odin am Mi 01 Aug 2018, 23:57

Moin,
ich habe meine damals für 166 € bei Ebay geschossen und aus Osnabrück abgeholt.
Nach dreimal Segeln war innen drin alles lose weil der Vorbesitzer alle teile mit Epoxy Harz eingeklebt hat.
Da stand dann eine Überholung an. Hier mal ein Foto von vorher und Nachher.

Gleichzeitig bekam sie einen neuen Namen.





avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von NWRR am Do 02 Aug 2018, 08:09

Moin, ich habe deinen BB bei "Schiffsmodell.net" aufmerksam durchgelesen und die Pics, seinerzeit, als "Basis" für Rep. + Umbau runtergeladen und mich dann auf so einiges eingestellt, aber, siehe da, meine ist sauber mit Spabilit verklebt, 100% dicht und läuft wie der Teufel.
sunny sunny sunny sunny

avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Kapitän Odin am Fr 03 Aug 2018, 00:16

Moin,
ja das ist ja schon mal schön wenn du tips gebrauchen konntes, Stabelit kleber kommt mir nicht mehr ins haus da hab ich zu schlechte erfahrung mit gemacht.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Rennketsch "Libera Ocean" von Graupner, Vorstellung und Revision

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten