Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Do 02 Aug 2018, 22:09

Feuerwehr schrieb:Es wird von mal zu mal schöner
Das ist nachhaltig
Mfg Günther

Danke Günther.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Aug 2018, 08:44

Moin Wolle,
deine Reinigungsarbeiten sind richtig gut. Ich freue mich mit dir darüber das es ein schönes Modell wird.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Fr 03 Aug 2018, 12:41

Moin Reinhard
Danke für das Lob. Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mo 06 Aug 2018, 20:22

Moin Moin

So jetzt kam die Brücke dran.

War ne Menge Arbeit, aber ich denke es hat sich gelohnt.























Ein paar Kleinteile haben sich wieder gelöst, aber das sollte kein Problem sein.



Ich frage mich, was ich mit den Fenstern und Türen mache ?

Erst hatte ich gedacht ich schneide die Fenster und Türen mit dem Dremel aus, hab aber Angst das wenn ich die Fensterbilder

abziehe, man es zu doll sieht weil die Brückenwand doch schon leicht vergilbt ist.

Vielleicht hab ihr ja ne Idee.

Jetzt kommt erst mal der Rumpf dran.

Gibt auch ne Menge Arbeit.

Hab jetzt erst gesehen, da sind gar keine Spanten drin. Suspect Suspect Suspect











avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von NWRR am Di 07 Aug 2018, 08:01

Moin, soweit ich mich erinnere, besteht der Aufbau aus einem massiven Balsaklotz, da ist nicht viel mit "ausschneiden" In der neuen "Schiffsmodell" ist ein schönes, großes Foto einer "Oceanic" im Modell....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Di 07 Aug 2018, 08:33

Moin Wolle,
ich würde in deinem Fall nicht ausschneiden. Aus dem Grund den Wolfgang schon erwähnte. Höchstens die Fenster oben auf der Brücke, da dürfte dünnes Sperrholz verarbeitet worden sein. Schau mal genau nach bevor du Gas gibst.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von rc-radi am Di 07 Aug 2018, 08:39

Moin Wolle....


Bravo gute Arbeit, junger Mann !!

Aber tu´ mir bitte einen Gefallen : schick´ diese beiden "Rennschrauben" in´s Nirvana....Daumen runter
(sind die ungleich lang?-- sieht so aus)

Ansonsten hast ja den Dreck relativ gut abbekommen !

Bin neugierig wie´s weiter geht...... Staunender Smilie
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von John-H. am Di 07 Aug 2018, 08:52

Echt gute Arbeit Wolle!! Bravo

Ja, die Rennbootschrauben müssen ab,
das Fahrverhalten wird es dir danken! Wink

rc-radi schrieb:
(sind die ungleich lang?-- sieht so aus)

...... Wellenanlage ist raus geruscht! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von rc-radi am Di 07 Aug 2018, 08:54

.....Wellenanlage ist raus geruscht!.....

Aaah ! Danke....sah so aus als wenn da.... sunny
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Al.Schuch am Di 07 Aug 2018, 09:38

Schau mal hier, hab ich im Netz gefunden:
Code:
http://www.krickshop.de/Tueren-54X25-mm-je-3x-li-re.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=ro1553&rdeocl=1&rdetpl=addtobasketpage&rdebox=box3

...und hier:
Code:
http://www.krickshop.de/Produkte/Zubehoer/Schiffszubehoer/Fensterrahmen-20-x-23-mm-10-.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=BF0177&p=159&rdeocl=1&rdetpl=addtobasketpage&rdebox=box3

Wäre das ne Möglichkeit.?

Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 07 Aug 2018, 13:30

Moin Wolfgang

Das mit dem Balsa muss ich mir mal ansehen.  Cool

Hast du das neue Schiffsmodell Heft schon  ?

Kommt doch erst Mitte des Monats.

@Reinhard, mach ich.

@ Herbert und John, Danke für's Lob.

    Ja, da kommen andere Schrauben dran.

     Messing und 3 Blätter oder doch lieber 4  ?

     Das eine Stevenrohr ist verrutscht.

@ Alex,  Werde ich mir mal in Ruhe ansehen, Danke Dir.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Rentner am Di 07 Aug 2018, 13:35

Na das sieht doch alles schon sehr gut aus........ Cool
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Feuerwehr am Di 07 Aug 2018, 13:37

https://shop.modellbau-kaufhaus.de/
da kauf ich mir Schiffsschrauben
nicht billig aber
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von rc-radi am Di 07 Aug 2018, 13:48

Wolle.

....so wie ich sehe, ist die OCEANIC schon eine ältere "Dame", also BJ 1969.
Ok - da hatten die auch schon 4-Blatt-Props montiert. Ergo : 4-Blatt-Prop !! sunny



Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:1998_11_02_16_Oceanic_Propeller.JPG
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von NWRR am Di 07 Aug 2018, 14:59

Moin aus Berne, ich lese die SM Online,  hier kannst du den Untergrund sehen, verschiedene, aufeinandergeklebte B.-Klötze.



sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 07 Aug 2018, 15:04

@Herbert

Danke für die Info, wie ich sehe kennst du dich mit ältere Damen aus. Pfeffer Abrollender Smilie Nix wie weg

@Wolfgang

Jetzt sehe ich es auch, ich dachte da war Kleber drauf.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von NWRR am Di 07 Aug 2018, 15:11

Du hast ne PN, vielleicht funzt es ja....

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von John-H. am Di 07 Aug 2018, 17:16

NWRR schrieb:Moin, soweit ich mich erinnere, besteht der Aufbau aus einem massiven Balsaklotz, da ist nicht viel mit "ausschneiden" In der neuen "Schiffsmodell" ist ein schönes, großes Foto einer "Oceanic" im Modell....

Das ist ja nen richtiges Sahnestück! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mi 08 Aug 2018, 05:19

Moin Moin

Die Oceanic steht bei Ebay gleich zwei mal als Dachbodenfund zum Verkauf.

Einmal der Baukasten, wo man die Balsaklötze gut sieht.  Läuft noch ca. 4 Tage und steht bei 20,50 €

Einmal als fertiges Schiff, läuft noch 1 Tag und steht bei 180 €.

Ich hoffe ich habe das mit dem Link richtig gemacht !!!

Code:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat=0&_odkw=Oceanic&_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l2632.R3.TR6.TRC2.A0.H0.TRS0&_nkw=oceanic&_sacat=2562


Zuletzt von John-H. am Mi 08 Aug 2018, 08:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von NWRR am Mi 08 Aug 2018, 08:02

Moin, .... sieste.....! Ich hatte damals von Holzbearbeitung keine Ahnung und habe den weißen Lack auf das rohe Holz geklatscht, es hat Wochen gedauert, bis das dann trocken war, so ein Mist!

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mi 08 Aug 2018, 13:17

NWRR schrieb:Moin, .... sieste.....! Ich hatte damals von Holzbearbeitung keine Ahnung und habe den weißen Lack auf das rohe Holz geklatscht, es hat Wochen gedauert, bis das dann trocken war, so ein Mist!

sunny sunny sunny sunny

Hatte aber auch einen Vorteil, jetzt weisste Bescheid . Grinsen
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mi 08 Aug 2018, 13:19

Danke John.

Irgendwann lerne ich das auch noch.   Rolling eyes
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mi 15 Aug 2018, 21:04

Moin Moin

So jetzt war der Rumpf dran.

Ist Innen nicht ganz so sauber geworden wie ich gedacht habe.

Der Rumpf hat sich durch den Dreck irgendwie verfärbt.

Guckst du.

Sind auch noch Klebstoffreste drin.

Und ein Loch.















Der Rumpf von außen.  Rechts sauber, links nicht.  Massstab



So jetzt noch die Reling.

Vorher.





Nachher.





Und jetzt nochmal das ganze Schiff vorher.





Und Nachher.









Ich denke, das kann sich sehen lassen. Die Reparaturen müssen natürlich noch vorgenommen werde, fehlende Teile ersetzt werden,

Lackschäden evtl. ausgebessert werden und das Loch im Rumpf und an den Steveneinlässe müssen noch zu gemacht werden.

Aber dazu später, die "Oceanic" ist sauber und jetzt geht es erstmal mit der "Zwarte Zee" weiter.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Feuerwehr am Mi 15 Aug 2018, 21:14

Kein Vergleich zum Urzustand
Saubere, sehr saubere Arbeit
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Al.Schuch am Mi 15 Aug 2018, 21:33

Da schließ ich mich vorbehaltlos an.
Kein Vergleich zu vorher.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten