Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Frank Kelle am Sa 21 Jul 2018, 21:59

Die Decaperm "saugen" wirklich - ich habe in meinem Tanker auch noch einen 6V 7A drin.. aber - der bleibt auch drin. Ruhig und kräftig..... Habe ich halt den Fahrtregler mit "Reserve" gewählt.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mo 23 Jul 2018, 09:18

Danke euch alle für die Tipps. Cool Cool Cool

Werd mal sehen was und wie ich es mache.

Ein bisschen dauert es ja eh noch.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 24 Jul 2018, 18:22

Moin Moin

@Gerhard

Ich hab nochmal geguckt, die Servos sind S 181 von Robbe.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Di 24 Jul 2018, 18:56

Funzen die ROBBE Servos auf 2,4 Ghz ????????,
müssten eigendlich noch aus der 27 Mhz Zeit sein (damals ca.130 DM Stück)
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von waterspeed am Di 24 Jul 2018, 19:29

Hallo Reinhard,

Funzen die ROBBE Servos auf 2,4 Ghz ????????,
müssten eigendlich noch aus der 27 Mhz Zeit sein (damals ca.130 DM Stück)


......den Servos ist das doch vollkommen egal.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 24 Jul 2018, 19:34

Plastikschiff schrieb:Funzen die ROBBE Servos auf 2,4 Ghz  ????????,
müssten eigendlich noch aus der 27 Mhz Zeit sein (damals ca.130 DM Stück)

Stimmt da hat Heinz-Werner recht, und die laufen sehr gut. Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 24 Jul 2018, 20:29

Der Boss schrieb:Moin Moin

@Gerhard

Ich hab nochmal geguckt, die Servos sind S 181 von Robbe.
Uuups! Jetzt wo Du's sagst seh' ich es auch... Embarassed
Hauptsache, die laufen noch! Cool
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 24 Jul 2018, 22:21

Moin Moin

Das Vorderdeck ist auch sauber.

Deck schrubben bei der Wärme.  sunny







Ich denke, das kann sich sehen lassen.

Was mache ich mit der Reling  ?

Nur leicht putzen  ?

Dann neu anmalen oder so lassen  ?

Diese zwei Reling waren lose und der Rest ?. Vor der Reinigung von der Brücke lösen ?

Fragen über Fragen. Embarassed

Guckst du.










avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Mi 25 Jul 2018, 16:25

Die losen teile würde ich in eine verdünnte Salzsäure legen.
Benutzen die Maurer und Fuger zum abwaschen der Klinker.
"Schutzvorschriften unbedingt beachten"
Evtl. tuen WC Reiniger oder Zahnprothesen Reiniger die gleiche Arbeit.
Die noch feste Reling mit harter Zahnbürste und Scheuermilch reinigen.
Ich würde nicht neu anmalen sondern das fertig gereinigte Modell nur mit Klarlack matt komplett neu einsprühen. Mehrere dünne Schichten.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Do 26 Jul 2018, 09:05

Danke für die Tipps, Reinhard

Werd erstmal mit der Zahnbürste versuchen. Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Do 26 Jul 2018, 18:59

Moin Moin

Kleines Upgrade

Hab die losen Reling vorsichtig mit dem Dremel und einer Kupferbürste gereinigt.

Die Masten und das Radar habe ich mit Spülwasser und einen Topfschwamm bearbeitet.

Ich denke, das ist okay so.



avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Jul 2018, 19:08

schön Wolle
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mo 30 Jul 2018, 22:29

Moin Moin

Jetzt waren die beiden Rettungsboote mit ihren, jetzt komme ich nicht mehr

drauf, wie heißen die "Kräne" für die Rettungsboote noch. Embarassed

Egal, ihr wisst was ich meine.

Guckst du hier.









Nur mit Spülwasser und Pinsel oder Zahnbürste.

Hab noch die restlichen Reling vorsichtig  von der Brücke gelöst, die kommen

als nächstes dran.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von John-H. am Mo 30 Jul 2018, 23:47

Der Boss schrieb:, jetzt komme ich nicht mehr

drauf, wie heißen die "Kräne" für die Rettungsboote noch. Embarassed


Davids heißen die "Kräne" ! Wink

Schön sauber geworden,
kannst du eigentlich so lassen! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 31 Jul 2018, 09:11

John-H. schrieb:
Der Boss schrieb:, jetzt komme ich nicht mehr

drauf, wie heißen die "Kräne" für die Rettungsboote noch. Embarassed


Davids heißen die "Kräne" ! Wink

Schön sauber geworden,
kannst du eigentlich so lassen! Very Happy

Moin John

Stimmt, Davids heißen die Teile.

Und ja, ich werde das so wie Reinhard machen und das Original möglichst erhalten.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Al.Schuch am Di 31 Jul 2018, 11:00

Oh Mann, was für ein Schatz da unter dem Dreck auftaucht. Massstab Cool Staunender Smilie Willkommen
Sehr schön, weiter so. sunny
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Di 31 Jul 2018, 11:59

Super, Wolle. Ich freue mich mit dir.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von rc-radi am Di 31 Jul 2018, 13:06

Al.Schuch schrieb:Oh Mann, was für ein Schatz da unter dem Dreck auftaucht. Massstab  Cool  Staunender Smilie  Willkommen
Sehr schön, weiter so. sunny
Gruß
Alex

Stimmt................dabei kommt mir ein Beitrag in den Sinn :


Restaurationswürdige Modelle aufzuarbeiten ist das eine, aber Müllbeseitigung für die man noch Geld hergeben soll ..........

Hm hm hm...... scratch .........wie man(n) sich täuschen kann...... sunny
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Di 31 Jul 2018, 16:59

rc-radi schrieb:
Al.Schuch schrieb:Oh Mann, was für ein Schatz da unter dem Dreck auftaucht. Massstab  Cool  Staunender Smilie  Willkommen
Sehr schön, weiter so. sunny
Gruß
Alex

Stimmt................dabei kommt mir ein Beitrag in den Sinn :


Restaurationswürdige Modelle aufzuarbeiten ist das eine, aber Müllbeseitigung für die man noch Geld hergeben soll ..........

Hm hm hm...... scratch .........wie man(n) sich täuschen kann...... sunny

Moin Alex, Reinhard und Herbert

Danke für das Lob. Ich werde mir weiterhin Mühe geben.  Freundschaft

@ Herbert.
Ich bin froh das er sich getäuscht hat. sunny sunny sunny
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Al.Schuch am Di 31 Jul 2018, 19:17

DAS kannste LAUT sagen, bzw. posten !!!!! Cool
Das erinnert mich an den Leiter des US- Patentamtes von 1899, der sagte:
" Alles was man erfinden kann, ist schon erfunden worden".
Auch der hat sich "Etwas" getäuscht.

Ich habe vor vielen Jahren eine Sammlung von Militärmodellen, vorwiegend 1:35, die unsrem Verein geschenkt wurde,Gesäubert, geordnet und Restauriert.
Die Modelle sahen ähnlich aus wie deines und erwiesen sich nach der Reinigung als wahre Schätzchen.
Einige waren aus der Anfangszeit des Plastikmodellbaus in den 1950ern.
Also weiter im Text, ich bin auf das Endergebniss gespannt. Massstab

Ich restauriere gerade ne 1:110 Raketenstartrampe von Revell.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Feuerwehr am Di 31 Jul 2018, 22:13

das ist eine äußerst angenehme Überraschung was da auftaucht
wirklich toll
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Mi 01 Aug 2018, 08:45

Moin Moin

Schön das du auch dabei bist. Günther
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Feuerwehr am Mi 01 Aug 2018, 10:57

mehr als stiller bewunderer
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Der Boss am Do 02 Aug 2018, 18:27

Moin Moin

Und weiter geht's.

Nachdem das Vor- und Achterdeck sauber sind, habe ich mir das

Mitteldeck mit Ruderhaus  vorgenommen.

Ich konnte das Ruderhaus ganz vorsichtig vom Mitteldeck lösen.

Zuerst kam das Mitteldeck.

Guckst du, vorher, nachher.  

Ein paar Kleinteile haben sich gelöst, aber das ist kein Problem.





avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Feuerwehr am Do 02 Aug 2018, 18:34

Es wird von mal zu mal schöner
Das ist nachhaltig
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Restaurierungsbericht "Oceanic" 1:50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten