Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Nach unten

GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 04 Jul 2018, 14:43

Winker Hello

Ich habe ja fast immer mehrere Eisen im Feuer und zur Zeit baue ich meinen Kenworth Dumper und restauriere gleichzeitig diesen GMC.
Eine kleine Vorgeschichte dazu. Einer meiner Freunde hat genau wie ich Ende der Siebziger angefangen Plastikmodelle zu bauen. Wir haben überwiegend AMT-Matchbox Modelle gebaut. Mein Freund hat dann später umgesattelt und sammelt nur noch Mercedes-Benz Modelle und die am liebsten im 1 zu 18. Seine Plastikmodelle hat er mir dann geschenkt - und eines dieser Modelle wird jetzt überholt.

So sah das Modell aus. Durch mehrere Umzüge hat es bös gelitten und so fehlen einige Teile.



Ein Anfängerfehler : Ich kleb das mal zusammen - anmalen kann ich es ja später. So ist die Haube nur von außen bemalt worden und da der Motor keine Farbe abbekommen hat, braucht man die Haube auch nicht zu bewegen. Die Scharniere waren wohl zu fummelig. Die Außenlackierung wurde mit einem matten Humbrol Lack ohne Klarlack gemacht.



Das Armaturenbrett war bemalt - allerdings nur in zwei Farben. Die Front mit den Instrumenten war einheitlich silber ohne farbliche Akzente. Ich habe dann etwas nachgearbeitet.



Die Teile habe ich dann in so einem alten Milchkarton gesammelt



Frisch grundiert - vorne sind die grundierten Bordsteine meines Werkstattdioramas zu sehen Pfeffer



Etwas Alclad Chrom da viele Chromteile nicht mehr so dolle aussahen



Der Motor hatte keine Farbe abbekommen und ich habe mich dann etwas ausgetobt



Der Rahmen. Die Bereifung ist jetzt nicht mehr beweglich. Da die Achsen bei dem alten Kunststoff abgebrochen waren  Traurig 1  mußte ich sie festkleben.



Frisch lackierte Einzelteile. Ich habe einen alten Revell Farbton aus der nicht mehr lieferbaren Carmetallics Serie verwendet. Die Lampengläser für die 5 Dachleuchten fehlten. Da ich keine in der Grabbelkiste hatte, habe ich sie mit Holzleim neu angefertigt und anschließend mit Glasmalfarbe lackiert.





Der Motor hat seinen Platz wieder eingenommen



Ich habe das Modell zwar schon wieder zusammengebaut - aber ich muß erst wieder Bilder machen. Grinsen
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 04 Jul 2018, 20:40

Winker Hello

Weiter im Text.

Das zusammengebaute Modell



Vorne fehlte das GMC-Logo. Mir ist nichts besseres eingefallen als es auf Fotopapier auszudrucken und aufzukleben. Am besten wären natürlich einzelne Buchstaben aus Metall - z.B. Fotoätzteile - gewesen.



Die vorher festgeklebte Haube läßt sich wieder bewegen



Die Scharniere hatte ich ursprünglich für ein anderes Modell angefertigt. Aber hier konnte ich sie auch sehr gut verwenden. Ich habe ein Stück Draht durch die Ösen an der Stoßstange geschoben und meine Scharnierteile mit Klebstoff fixiert. Nach dem Trocknen habe ich dann die Haube mit Tesa-Krepp in Position gehalten und die Scharnierteile mit Zweikomponentenkleber an die Haube geklebt. Den Überschüssigen Draht wollte ich dann mit dem Seitenschneider kürzen. Das hat nicht geklappt weil der Draht zu Stabil ist. Ich vermute mal, ich habe Federdraht erwischt.



Die fehlenden Trittstufen habe ich durch Blechstreifen ersetzt. Sieht nicht wirklich gut aus, aber immer noch besser als ganz ohne.



An den Spiegeln experimentiere ich noch herum. Ich werde wohl das Gestänge aus 1 mm Draht biegen und verlöten und der Spiegel wird wahrscheinlich aus Blech gemacht. Anschließend glänzendes Schwarz und Alclad-Chrom drauf. Im Hintergrund ist noch einer von zwei Hubwagen im Bau Grinsen  meine vielen Hochzeiten gleichzeitig eben.

avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am Do 05 Jul 2018, 19:28

Schönes Projekt Reinhard. Zum Federstahldraht, den kannste bis zu ner Stärke von 0,6 mm mit nem Seitenschneider problemlos schneiden, für alles darüber hinaus brauchste ne Kneifzange
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Do 05 Jul 2018, 22:05

Winker Hello

Hallo Bianca.
Der Draht ist 1 mm stark und ich habe mir beim Versuch den zu schneiden meinen Seitenschneider versaut. Ich hatte mir Ende letzten Jahres dieses Teil gekauft :

Code:
https://www.amazon.de/Knipex-78-61-125-ESD/dp/B0001P0CIY/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1530820561&sr=8-13&keywords=seitenschneider+knipex

Laut Aufdruck soll man damit Eisen bis 1,2 mm und Kupfer bis 1,6 mm schneiden können. Bei meinem Federdraht habe ich jetzt eine Macke in der Schneide Auahahn Auahahn Auahahn Kotzen 2  Aber für die meisten Arbeiten geht er noch. Den Federdraht habe ich in meiner Grabbelkiste gefunden - Durchmesser passte und die Länge war fast gut. Damit der Draht nicht verrutscht wenn die Scharnierteile angeklebt werden, habe ich ihn nicht gekürzt. Für den Fall habe ich ja den Seitenschneider der bis vorne an der Spitze gut schneidet (jetzt : schnitt). Mal verliert man eben und mal gewinnen halt die anderen. Traurig 1
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Frank Kelle am Fr 06 Jul 2018, 09:34

"Eisen" ist nicht Federdraht und die Angabe von Knipex schon recht mutig Traurig 1
Das Problem bei Federnstahl ist die Hohe Zugfestigkeit und die Elastizitätsgrenze. Teilweise befindet sich im Material ein hoher Chromanteil, der versaut Dir jedes Werkzeug. Das erlebe ich immer wieder in der Schleiftechnik, da komme ich z.B. nur noch mit den härtesten Mischungen aus Sonderkorunden weiter. Um den schon recht dicken Draht zu bearbeiten/kürzen/ablängen kann ich Dir nur eine Trennscheibe empfehlen.. (Bitte die Ausführung mit Gewebeeinlage für die Proxxon). Ein "stumpfes" Werkzeug wie ein Seitenschneider wird definitiv zerstört. (Stumpf zu verstehen als Darstellung der Schnittfläche, die Wate ist für ganz anderes ausgelegt). Die Trennscheibe wird da siegen durch die "geometrisch undefinierte Zerspanung". Der gleiche Grund, warum frisch geschliffene Bohrer/ Fräser nach dem Schärfen wieder mit einer Gummischeibe stumpf gemacht werden..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am Fr 06 Jul 2018, 18:03

Ich arbeit mit dem Seitenschneider von Hommel Herkules Werkzeughandel, is unser HausundHoflieferant was Werkzeuge angeht und hab mit dem sorgar keine Probleme 1,2 mm V2A Medizinisches Stahlrohr zu schneiden Pfeffer. Ich geb dirn guten Tipp, investier etwas Geld und hol dirn guten Seitenschneider ausm Baumarkt, die sind bei weitem besser als das Billigzeug von Amazon. Mein alter Seitenschneider hat lang gehalten und den den ich aus der Firma hab, hält auch schon fast 7 Jahre

@ Frank

Nene, bloß net die Scheibe. Ne Diamantbesetzte Trennscheibe is besser, die nehm ich in der Firma wenn ich ne große Menge 0,6er Federdraht fürn Auftrag zurechschneiden muß, die kriegste auch von Proxxon und paßt in meine alten Tronic rein
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Fr 06 Jul 2018, 21:49

Winker Hello

@ Frank
Ans Schleifen hatte ich ja auch gedacht - aber da komme ich ja jetzt nicht mehr ran, Deshalb lasse ich es wie es ist. Es fällt ja auf den ersten Blick auch nicht auf.

@ Bianca
Ich empfinde 18 Euro für einen Seitenschneider nicht als billig - aber da hat eben jeder seine eigen Meinung. Mein voriger Seitenschneider derselben Marke war von meinem alten Arbeitgeber (AEG) in den Achtziger-Jahren ausgemustert und tut bei mir immer noch seinen Dienst. Viele Werkzeugherstelle bauen ihre Werkzeuge für den industriellen Einsatz meist anders als für den Heimwerkerbereich - das kann eben auch die unterschiedlichen Qualitäten erklären.  
Das Problem ist meiner Meinung nach Federdraht in Kombination mit einem ungeeigneten Werkzeug. Mein Seitenschneider ist für den Elektro-Bereich gedacht und dort wird meist Kupfer damit bearbeitet.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am Sa 07 Jul 2018, 21:31

Unsere sind noch teurer, wir haben unsere von Atorn. Mag vielleicht sein, keine Ahnung. Was schneideste auch Federdraht mit nem Seitenschneider der nur für Kupfer ausgelegt is, dan brauchste dich net zu wundern das die Schneide kaputt geht. Die die wir haben sind für Staht geeignet und mit meiner schneid ich auch Plastikteile vom Spritzguß ab
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am So 08 Jul 2018, 11:25

Winker Hello

Mit dem Seitenschneider habe ich bisher problemlos alle Drähte schneiden können und Kupfer war nicht dabei. Daß ich einen Federdraht erwischt habe , ist purer Zufall - der lag in der Grabbelkiste und paßte fast genau (nur ca.10-12 mm zu lang). Normalerweise verwende ich für solche Sachen Messingdraht oder Stecknadeln oder auch Schweißdrähte aus unterschiedlichen Legierungen (meist ALU) und dafür reicht mein Knipex völlig aus. Der Messingdraht liegt bei mir in 1 Meter Längen im Regal und ich war zu bequem davon etwas abzuschneiden da ich ja in der Grabbelkiste so ein kurzes Stück liegen hatte - ist eben dumm gelaufen. Grinsen
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am Sa 14 Jul 2018, 18:49

Ich sammel die Abfallstücke an Rohren und Draht die bei mir bei der Produktion anfallen Pfeffer , hab auch 0,5er, 0,65er, 0,9er und 1,2er Rohre V2A Medizinischer Stahl Grinsen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am So 15 Jul 2018, 07:09

Winker Hello

Moin Bianca.

Was ich an Abfällen verarbeiten kann, brauche ich nicht teuer bezahlen. Deshalb mache ich es genauso und werfe kaum etwas weg. Ich kann dabei ja froh sein, daß ich keine Wolfram-Nadel vom WIG-Schweißen erwischt habe.Wenn die zu kurz sind, werden sie bei uns ja auch entsorgt - eignen sich aber noch für manche Bastelei. Weil man denen aber nur mit der Trennscheibe beikommt, habe ich diese Reste liegengelassen. Aber Zusatzdraht- und Hartlotreste sind willkommen - und dabei ist dann irgendwie der Federdraht mit reingerutscht. Traurig 1
Der Draht steht je Seite ca 2 mm über und man sieht ihn nicht auf den ersten Blick. Deshalb bleibt es so wie es ist. Die Spiegel müssen noch gebaut werden - dafür nehme ich Messingdraht den ich gut löten kann. Der wird dann mit Alclad-Chrom farblich nachbehandelt.Es ist auch nur noch ein Blinker vorhanden. Da ich keine Grabbelkiste mit Bausatzresten mehr habe, muß ich den auch selbst bauen.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am So 15 Jul 2018, 07:55

Wenn du Material von mir haben willst kann ich dir schicken, hab 0,2er, 0,3er und 0,6er Federdraht, hab das Zeug haufenweise. Ich überleg mir noch ob ich die Rohrleitungen aus Rohr oder Silikonschlauch mach. Der Federdraht läßt sich auch sehr gut löten, mach das ja andauernd
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am So 15 Jul 2018, 08:37

Winker Hello

Moin Bianca.

Vielen Dank für das liebe Angebot. Aber von Federdraht habe ich jetzt erstmal genug. Ich nehme Messing- oder Aludraht je nach Verwendungszweck. Messing da wo gelötet wird, und Alu ausschließlich kleben und wegen Gewichtsersparnis.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von SibirianTiger am So 15 Jul 2018, 18:50

Ablachender Ablachender Ablachender
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: GMC General (AMT-Matchbox 6124) Maßstab 1 zu 25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten