Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Etta Von Dangast in 1:50

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am So 03 Jun 2018, 10:13

Moin Jonas,
ich habe schon einige Karton/Parier Modelle mit RC Auf´s Wasser gebracht. Allerdings sind alle Versuche das Papier durch Lach wasserfest zu bekommen gescheitert. Bei den Aufbauten gab es kein Problem, nur beim Rumpf.
Darum habe ich den Rumpf nach dem beplanken mit einer Lage Glasfaser und Epoxidharz beschichtet. Von innen einmal mit dem Harz eingestrichen. So sind die Modelle noch heute top in Form.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am So 03 Jun 2018, 18:39

Guten Abend zusammen,
Ich habe nicht das ganze schöne Wetter mit arbeiten verbracht Very Happy, habe aber in der letzten Viertelstunde die Spanten aus dem Schaum herausgesägt und werde sie gleich so schleifen, dass ich sie morgen weiterbearbeiten kann. Grinsen

VG Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Feuerwehr am So 03 Jun 2018, 19:48

Du bist ja enorm fleißig
Ich wünsche dir viel Erfolg
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von WS222 am So 03 Jun 2018, 19:48

Prima.
Denk bitte auch daran, dass du zwischen den Spanten z.B. den Akku einbauen musst. Deshalb müssen die Spanten innen offen sein- Du hast also nur einen Rahmen, also ungefähr so:


avatar
WS222
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Mo 04 Jun 2018, 07:49

Moin Jonas,
das Mittelschiff ist ja absolut gerade. Da wirst du entweder die Spanten später nach dem laminieren entfernen müssen oder viel Platz für den Akku einplanen.
Der Akku muß bei diesem Modell direkt auf dem Boden liegen, sonst ist die Gedahr des umkippens sehr groß.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Sa 09 Jun 2018, 19:44

Einen wunderschönen guten Abend zusammen,
Ich wollte nur einmal kurz verlauten lassen, dass ich keine sichtbaren Fortschritte gemacht habe und, dass ich nächste Woche von nichts berichten kann, da ich eine Klassenfahrt nach Dänemark unternehmen werde.
Daher wünsche ich eine schöne Woche
VG Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von WS222 am Sa 09 Jun 2018, 19:49

Jo,

viel Spaß Very Happy
avatar
WS222
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Di 19 Jun 2018, 10:06

Moin Jonas,
zurück aus DANMARK?
Wie geht es weiter bei deiner ETTA?
Viel Spasß beim bauen und sei gegrüßt,
Reinhard
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Mi 20 Jun 2018, 21:04

Guten Abend zusammen,

ich bin seit Sonntagabend aus Dänemark zurück und bin auch an der Etta nicht untätig gewesen.
Ich schaffe aber im Moment nicht so viel, da ich gerade Klausurphase habe,
vor den Sommerferien noch vier Auftritte mit meiner Band habe und mich um ein Praktikum kümmern muss.

Trotz alledem habe ich wieder etwas geschafft.
Hier habe ich alle Spanten, die beplankt werden zurecht geschnitten.
Morgen werde ich schauen, wie ich diese zu einem Skelett zusammenfügen kann:



Und falls euch das interessiert, hier noch einmal ein Foto meines Arbeitsplatzes.
Es geht hier sehr beengt zu, aber ich komme zurecht.
Für den Größenvergleich, mein Schreibtisch misst in der Länge 2 Meter:



Schöne Abend noch
Jonas

Bitte die forenübliche Bildgröße von max. 800px beachten! - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Mi 20 Jun 2018, 21:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgrößen angepaßt)
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Do 21 Jun 2018, 10:17

Moin Jonas,
der Anfang ist gemacht und ich bin gespannt wie es weiter geht.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Do 21 Jun 2018, 21:13

Guten Abend! Winker Hello ,
ich habe weitergebaut. Für das Befestigen der Spanten benutze ich eine etwas unkonventionelle Weise, die aber funktioniert (siehe mein Zerstörer). Irgendwann werde ich daran arbeiten müssen, aber nicht jetzt.
Hier das Tagesergebnis:


Ich hoffe, das mit der Bildgröße ist so richtig.

Schönen Restabend
Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von waterspeed am Fr 22 Jun 2018, 09:43

Moin Jonas, Winker Hello

warum hast du nicht einfach den Kiel ausgesägt und dann die Spanten darauf gesetzt?
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Fr 22 Jun 2018, 10:32

He Jonas,
sehr unkonventionell, dem kann ich nur beipflichten.
Bist du dir sicher, das du auf dieswm Weg zum Erfolg kommst.
Ich meine damit, ohne Helling!
Wie willst du später die RC Anlage,
die Verkabelung und das Rudergestänge durch die Spanten kriegen?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Fr 22 Jun 2018, 15:10

Nur so zur Aufklärung:
-Ich werde trotzdem einen GFK Rumpf bauen, da ich im Massstab 1:50 sonst zu wenig Platz im Rumpf habe.
-Das klappt auf jeden Fall ohne die Helling, aber wenn ich mal ein Schiff aus Holz baue, werde ich meine Bauweise ändern. So, wie jetzt beschrieben, hat es auch schon bei meinem Zerstörer geklappt.
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am So 24 Jun 2018, 20:11

Einen schönen guten Abend,
ich habe wieder ein bisschen weitergebaut und dabei Fußball geschaut. sunny
Ich habe nicht soviel geschafft, aber bin mit dem, was ich geschafft habe sehr zufrieden! Bravo
Einen schönen Abend noch und hier die aktuellen Bilder:

avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von waterspeed am So 24 Jun 2018, 22:57

Moin Jonas,

eine interessante und ungewöhnliche Bauweise.
Bin gespannt wie es bei deinem Projekt weiter geht! Einen Daumen
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Mo 25 Jun 2018, 09:44

denn man tau, Jonas.
................weiter so.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Mo 25 Jun 2018, 21:37

Hallo zusammen,
ich habe heute wieder auf jeder Seite 2 Planken angebracht.
Fotos dazu gibt es morgen.
Schönen Abend Wecker tot
Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Di 03 Jul 2018, 22:00

Einen wunderschönen Juliabend,
ich habe weitergebaut. Es wurde beplankt und hoffe, dass ich vor den Ferien damit fertig werde.
Hier die Bilder:

Schönen Abend noch.
Lg Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Sa 14 Jul 2018, 10:01

Hallo zusammen Winker Hello ,
Gestern war mein letzter Schultag. Jetzt habe ich sechs Wochen Pause, um weiterzubauen, mich mit Freunden zu treffen usw.
Ich habe letzte Woche wieder etwas geschafft.
Hier ein Bild vom aktuellen Bauzustand:


Heute fahre ich in den Urlaub, weshalb ihr zwei Wochen nichts von mir Hören werdet.
Schöne Ferien Winker 2
Jonas
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Jonas186 am Do 02 Aug 2018, 21:41

Schönen Guten Abend Winker Hello ,
schon länger bin ich aus dem Urlaub zurück. Ich habe auch weitergebaut, mich nur nicht gemeldet.
Heute bin ich mit dem Beplanken fertig geworden. Ich muss jetzt nur die Enden, die ich nicht beplanken kann, irgendwie modellieren. Über Tipp dazu freue ich mich.
Hier die Fotos:





Außerdem habe ich mir Gedanken über die Elektronik an Bord gemacht.
Da ich hier auf keine Erfahrung zurückgreifen kann und auch sonst keinen Plan habe brauche ich Hilfe von euch
also bitte Gerne Ideen in die Kommentare oder per Mail an mich.
Über Hilfe freue ich mich.

Dankeschön



Schönen Abend noch. Winker 2
avatar
Jonas186
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von John-H. am Do 02 Aug 2018, 21:59

Elektronik Question

Was möchtest du denn realisieren Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von waterspeed am Do 02 Aug 2018, 23:02

Moin Jonas,

Elektronik

Was möchtest du denn realisieren

....schon eine wichtige Frage!
Ich denke, Rechts-Links sowie Vor- und Rückwärtsfahrt wäre das mindeste.
Was du dafür brauchst: natürlich einen Antriebsstrang---Motor, Kupplung, Welle mit Stevenrohr, Propeller.
Außerdem: Ruderservo, Fahrtregler und natürlich einen passenden Akku.
Um das ganze zu betreiben.....Sender und Empfänger.

Andere Frage:  wie willst du das alles in den Rumpf bekommen, so wie dein Spantengerüst aufgebaut ist?
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von ullie46 am Fr 03 Aug 2018, 02:21

Jonas186 schrieb:Nur so zur Aufklärung:
-Ich werde trotzdem einen GFK Rumpf bauen, da ich im Massstab 1:50 sonst zu wenig Platz im Rumpf habe.
-Das klappt auf jeden Fall ohne die Helling, aber wenn ich mal ein Schiff aus Holz baue, werde ich meine Bauweise ändern. So, wie jetzt beschrieben, hat es auch schon bei meinem Zerstörer geklappt.

Zu der Frage nach der Unterbringung der Fernsteuerkomponenten im Rumpf: Das ganze Innenleben gibt es doch nachher nicht mehr. Wenn ich Jonas' Zitat oben richtig verstehe.

@ Jonas:

Kannst Bug und Heck als "Formteile" aus Styropor schnitzen. Oder aus Balsa...

Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Aug 2018, 09:20

Hallo Jonas,
der Ulli hat es auf den Punkt gebracht.
Bug und Achterschiff aus Styropor Stücken anleimen.
Hilfslinien anbringen und mit einem Cutter in Grundform bringen.
Dann schleifen bis zum endgültigen Form.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Etta Von Dangast in 1:50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten