Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kleiner Dampfer, mit anderer bewegter Geschichte - "Republica" in Rumänien

Nach unten

Kleiner Dampfer, mit anderer bewegter Geschichte - "Republica" in Rumänien

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 17 Mai 2018, 22:40

Hallo zusammen,


manchmal trifft man auf besondere Geschichten, die so völlig anders als die anderen sind.
Darum stelle ich euch das Schiff einmal vor! Very Happy



Kurz vorweg:
Die Mentalität in den östlichen Donaustaaten ist uns Zentraleuropäern ja soweit fast völlig fremd.
Technisch gesehen gibt es dort schon längere Zeit ein Umdenken, wie es fast zeitgleich bei uns auch stattfand.
Altes wird als erhaltenswert erkannt, weil die Geschichte die Menschen verbindet.



Ein kurzer Abriss zum Schiff


Baujahr 1903, "Csobanc"
Schiffswerft Linz


Länge 14,5 m
Breite 7,0 m
Höhe 17 m mit Mast
Tiefgang 1,4 m
Verdrängung 540 t
Geschwindigkeit 15 bzw 10 km/h

Besatzung 8 Mann
Ladung 67 t
Fahrgäste 65 Personen

Maschine:
2-Zylinder-Verbundmaschine, Joy-Steuerung.
Zwei seitliche Patent-Schaufelräder

Die Maschinenanlage blieb original erhalten,
lediglich eine Ölfeuerung wurde nachgerüstet.

1903 Handelsschiffahrtsgesellschaft MFTR.

1916 zur DDSG, im September
auf der Schiffswerft Althofen
zum Patrouillenschiff umgebaut.

Ausrüstung: Kanonen, Maschinengewehre,
30 Minen.

Im Juli 1917 völlige Entwaffnung und
Umrüstung zum zivilen Schiff.

1918 wurde sie überraschend auf der Unteren Donau
von der Moldawischen Republik konfisziert

1919 zur Rumänischen Schiffahrt.
Umbenennung in "Arad" bis 1930.

Bis 1945 "Capitan-comador Paun"
"Kapitän-Kommandant Paun"
(Rumänischer Held und Oberbefehlshaber)

1947-1991 fuhr es als "Republica"

Nach 1991 gab es einen neuen Anlauf,
es wegen seiner militärischen Geschichte,
als Befehlsschiff bei den Schlachten an der Donau,
wieder seinen Namen bis 1930 zu geben.

Unerklärlicherweise wurde es jedoch zum
"Locotenent-comandor Vasile Paun",
"Lieutenant Commander Vasile Paun".
Eine Figur, die nie in den Geschichten existierte.


Seit 2003 ist es wieder "Republica".



Im Laufe seiner Jahrzehnte beherbergte es
viele berühmte Persönlichkeiten. Wie etwa...

- General von Mackensen, Kommandant
der österr.-ungar. Front des Ersten Weltkrieges,

- Admiral Wulf, Kommandeur der Donauflotte
der österreichisch-ungarischen Marine,

- Gheorghe Gheorghiu-Dej Nichita Sergheevich Hrusciov,
sowjetischer Admiral Gorkow, der Begründer der modernen Kriegsflotte der Sowjetunion und sowjetischer Flottenchef.


Die neuen Besitzer wollten es in ein Museumsschiff verwandeln.

Es wurde jedoch in die "Einheit Nahrungsmittel"
eingeordnet (genaue Bedeutung unklar)
und lag an einem für das Schiff ungünstigen Liegeplatz.





2008 wurde es zum nationalen Kulturerbe
in der Kategorie "TEZAUR" erhoben.


"Letzter" (derzeitiger) Liegeplatz: Tulcea





Bilder:


Code:
http://www.marinarii.ro/marinarii-ro-vizualizeaza-fotografia-4269

An Deck:

Code:
http://www.marinarii.ro/marinarii-ro-vizualizeaza-fotografia-4349

Maschinenraum:

Code:
http://www.marinarii.ro/marinarii-ro-vizualizeaza-fotografia-4292

Weitere Impressionen:

Code:
http://www.marinarii.ro/marinarii-ro-vizualizeaza-fotografia-Republica--foto1-3806


360°-Bilder:

Code:
http://www.marinarii.ro/nave.php?id=7


Die Seite im letzten Code-Link diente am 17.Mai 2018, um 20:56.
als Quelle für die Übersetzung.





Vielleicht gibt es Anregungen für unsere Modell- und Diobauer Winker 2


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am So 20 Mai 2018, 20:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Dampfer, mit anderer bewegter Geschichte - "Republica" in Rumänien

Beitrag von didibuch am Fr 18 Mai 2018, 20:54

Hallo Tommi,

das Schiff hat ja eine bewegte Geschichte hinter sich.
Es sieht ja schon sehr breit/gemütlich aus, aber vielleicht kommt das nur von den Fotos so rüber?

Danke für die Links
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Dampfer, mit anderer bewegter Geschichte - "Republica" in Rumänien

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 20 Mai 2018, 20:10

Hallo Dieter,

durch die geringe Höhe der Aufbauten wirkt es wirklich ziemlich breit Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Dampfer, mit anderer bewegter Geschichte - "Republica" in Rumänien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten