Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Seewolf am Di 29 Mai 2018, 15:46

Bacardi-Joe schrieb:
.......

Soweit, so gut.... Suspect

Nur daß beim dritten Probelauf, angeschlossen am Empfänger mit der von Carson vorgeschriebenen Maximalspannung von 6V,
alle vier 5mm LEDs für die Frontscheinwerfer mit einem kurzen Aufflackern ihren Geist aufgegeben haben.
Ganz toll! Daumen runter
Die Spannung am "Elektronik"-Kasten ist vorhanden; nur die LEDs verweigern die Arbeit. Andere LEDs aus eigenem Bestand
funktionieren dagegen tadellos an den entspr. Ausgängen.
Was lernen wir daraus: Das ist CARSON wie es leibt und lebt...! Frecher Smilie Grinsen Pfeffer

.....

Kannst du die LED's auf Funktionstüchtigkeit prüfen? Aus deiner Beschreibung entnehme ich das die LED durchgebrannt sein könnten
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 29 Mai 2018, 16:08

Servus Mario,

ich hab' mir inzwischen Ersatz besorgt in Form einer zweiten kompletten Carson-
LED-Lichteinheit für Trucks und bis jetzt funktionieren alle LEDs zur vollsten Zufriedenheit.
Und falls doch die eine oder andere LED glaubt mich ärgern zu müssen in Form von
totaler Arbeitsverweigerung, wird die einfach ausgetauscht (solange es nicht
wieder die Frontscheinwefer sind... Rolling eyes ).
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Mi 30 Mai 2018, 12:40

......wird die einfach ausgetauscht (solange es nicht
wieder die Frontscheinwefer sind.........

Warum --- sind das etwa komplette Scheinwerfer; - also eine Einheit ?? Wink
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 30 Mai 2018, 14:10

rc-radi schrieb:...Warum --- sind das etwa komplette Scheinwerfer; - also eine Einheit ??  Wink

Nicht ganz, Herbert.
Zwei 5mm LEDs sind vom Werk aus parallel zusammengeschaltet auf einen Stecker/Steckplatz.
Guggsd Du mal die PDF-Beschreibung von Carson an und ein paar Bilders auf CONRAD.
Da wird's dann, denke ich mal, klar wie ich das meine.

PDF
Code:
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1000000-1099999/001040630-an-01-ml-LED_LICHTEINHEIT_TRUCK_de_en.pdf

Produktseite
Code:
https://www.conrad.de/de/carson-modellsport-lichteinheit-weiss-rot-4-6-vdc-1040630.html
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Mi 30 Mai 2018, 16:31

Servusla.... Very Happy

Najaaa - im Prinzip sind´s "einzelne" --- nur zusammengewurschtelt.....

Ergo kann man die ja austauschen - auch wenn´s die Hauptscheinwerfer sind. Pfeffer

Ich werde mal die Tage in die Tiefen meines Fossilen-Fundus abtauchen....mal schaun ob da 5mm LEDs rumsegeln.....mit entsprechend hohen mcd´s...! So zur Reserve...etc.
Wenn - dann.....!! Einen Daumen
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 30 Mai 2018, 20:15

Ja na hoppla , goile Farbe Cool gefällt mir richtig gut .

Ääääääähm das Problem kenn ich mit dem carson teil , hab mir die einfachste Möglichkeit gesucht , neue LEDs direkt über den Empfängerstrom angeklemmt , ist noch nur provisorisch , weil .....is ja n Beier Soundmodul drinne , also was liegt da näher , als da dann später den lampenkrempel anzuklemmen Wink
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 12:59

rc-radi schrieb:.....Ich werde mal die Tage in die Tiefen meines Fossilen-Fundus abtauchen....mal schaun ob da 5mm LEDs rumsegeln.....mit entsprechend hohen mcd´s...! So zur Reserve...etc.
Wenn - dann.....!!  Einen Daumen
Alles gloar, Alder!

LEDs sind da! Cool
Dank' Dir nochmal für die prompte Lieferung! Freundschaft
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 13:04

T-Rex 550 schrieb:Ja na hoppla , goile Farbe Cool gefällt mir richtig gut .

Ääääääähm das Problem kenn ich mit dem carson teil , hab mir die einfachste Möglichkeit gesucht , neue LEDs direkt über den Empfängerstrom angeklemmt , ist noch nur provisorisch , weil .....is ja n Beier Soundmodul drinne , also was liegt da näher , als da dann später den lampenkrempel anzuklemmen Wink

Servus Basti,

ja, die Lackierung ist nicht schlecht weil: Da hatte ich meine Finger NICHT dran...! sunny
Die Karo und alle relevanten Teile sind schon von Werk aus so vorlackiert und sehen damit zwangsläufig
tausendmal besser aus als wenn ich die Farbspraydose geschwungen hätte. Grinsen

Und die Beleuchtung: Naja, ich lass' das erstmal gut sein mit der Carson LED-Platine.
Schaumer mal wie lange ich damit wohl leben kann... Rolling eyes
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Do 07 Jun 2018, 13:18

....LEDs sind da!
Dank' Dir nochmal für die prompte Lieferung!

Najaaa, zwar mit Hindernissen, aber doch ! Embarassed Ablachender

Ich hoffe du kannst mit den "Kerzen" etwas anfangen.... lol!

rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 13:50

Sodele, ein paar Impressionen von der (fast) fertigen Zugmaschine:

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01426


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01427


Wo sollen denn nur die ganzen Kabel hin... Question
MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01428

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01430

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01429


Und dann das: affraid
Die Mechanik zum Kippen bzw. Halten der Fahrerkabine in der Endstellung schaut doch ganz frech
bei nicht gekippter Kabine zum Seitenfenster 'raus... Daumen runter
Und die Halterung/Führung des Haltestabes wird auch  noch gut sichtbar von außen mittels zweier Schrauben
in Höhe der Beifahrertür befestigt... Auahahn
Die Löcher für die beiden Schrauben waren bereits ab Werk vorgebohrt, also keine Chance die Halterung irgendwie von
außen nicht sichtbar anzubringen...
Ja, geht's noch, TAMIYA...??? Wütend
MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01431

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01432

Nein, ich reg' mich überhaupt nicht auf.... evil or very mad
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 13:51

rc-radi schrieb:....Ich hoffe du kannst mit den "Kerzen" etwas anfangen.... lol!

Aber immer... Cool
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von John-H. am Do 07 Jun 2018, 14:54

Bacardi-Joe schrieb:

Nein, ich reg' mich überhaupt nicht auf.... evil or very mad

Neeeeeiiiiin Gerhard...... du doch nicht!! Rolling eyes

Ich weiß garnicht was hier schlimmer zu bewerten ist..... die Schrauben in der Tür.... oder der Bolzen auf dem Beifahrersitz Question

Ich kann mich noch sehr gut an den Aufschrei der Modellbauer erinnern..... als ich damals.... vor gefühlt 100 Jahren meine
WEDICO Zugmaschine zusammen geschraubt habe und dort diese "wunderschönen Kreuzschlitzschrauben" aus den Türen guckten!!

Und ich dachte man hätte über die Jahrzehnte mal dazu gelernt QuestionRolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Der Rentner am Do 07 Jun 2018, 15:24

So eine Renomierte Firma und dann sowas............ Daumen runter
Ich würd Kotzen 2 gehn......... Pfeffer
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 15:28

Der Rentner schrieb:....Ich würd Kotzen 2  gehn......... Pfeffer
Hab' ich schon hinter mir... Embarassed Razz
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 15:53

Trotz allem geht's hier (schon wieder Wink ) etwas weiter:
Der Kabelsalat ist einigermaßen gebändigt und so gut wie möglich
schlecht sichtbar verlegt; naja,... irgendwie halt so...

Guggd Ihr hier:

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01513


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01510


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01511


Ja doch, ich kenn' mich noch aus... Rolling eyes
MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01512




Und da eine Zugmaschine ohne "was zum Ziehen" auf die Dauer langweilig wird, hat sich noch dieser kleine bzw. preisgünstigste
aller Tamiya-Auflieger in meine Werkstatt geschlichen und wurde "so nebenbei" zusammengebaut und schon mal mit etwas
Beleuchtung (die noch irgendwie bis zur Zugmaschine "geschleift" werden muß) versehen.

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01516


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01433


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01434


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01515


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01514


MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Dsc01517


Somit steht einer ersten Probefahrt des ganzen Gespanns eigentlich nix mehr im Weg... Grinsen

Naja, bis auf die Tatsache daß am Wochenende viele viele "fremde" Menschen unseren Garten belagern und
darauf bestehen werden, kiloweise gegrilltes Fleisch zu sich nehmen zu können und dann auch noch die
Frechheit besitzten werden, nach jeder Menge "Kühlflüssigkeit" zu schreien und sich auf unsere Kosten einen
schönen Tag machen werden.

KURZ: Wir haben zum Grillfest eingeladen...! Beifall sunny Ablachender

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Barbecue_0004MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Barbecue_0004MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Barbecue_0004
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Do 07 Jun 2018, 16:06

Servus Gerhard !

Ich hab mir mal ein Bild "ausgeliehen".....
OK - wozu dient dieses Löchlein in der Kabinenrückwand ??
Kabeldurchführung etc. ..... ?



--------

Dann, hier fehlt noch "ein" Arbeitsscheinwerfer....... scratch ....sonst sieht der Fahrer ja nix beim ankuppeln..... Embarassed
Schon in Planung ?? Pfeffer
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 07 Jun 2018, 23:15

rc-radi schrieb:.....wozu dient dieses Löchlein in der Kabinenrückwand ??
Kabeldurchführung etc. ..... ?


BINGO, Herbert!
Passgenaue Aussparung seitens Tamiya für das original Tamiya-Zubehör ( Pfeffer ),
nämlich den Beleuchtungssatz für Tamiya-Auflieger.
Und das ganze für diesen sagenhaften Preis affraid  (ok,  e t w a s  günstiger gibt's das auch noch...)
MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Screen10
Code:
https://tamico.de/Tamiya-Beleuchtungssatz-fuer-Tamiya-Truck-Anhaenger-56502

Man beachte diese unglaubliche Vielfalt an Einzelteilen,
die den Preis doch mehr als rechtfertigt, oder vielleicht doch nicht...??? Grinsen

Da fällt dir doch nix mehr ein dazu, oder... No Question


FAZIT: Selber machen! sunny
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von John-H. am Do 07 Jun 2018, 23:36

Diese wenig durchten Konzepte, haben mich seit Jahren davon abgehalten,
mir so einen LKW zuzulegen.
Auch die Kabelsalate die man da noch sehen kann, sind meines erachtens nicht wirklich schön!

Außerdem ist mir das echt zuviel Plastik!

Aber das ist nur meine Meinung, kann und soll jeder so halten wie er möchte! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von T-Rex 550 am Fr 08 Jun 2018, 06:48

Ääääähm , die Kabel , die man sehen kann , würde ich noch kaschieren , entweder mit gewebeschlauch , oder schwarzen isoband und dann im Rahmen mit kabelbindern befrstigen Wink

Im Fahrerhaus stört mich der Kabelsalat auch , bei meinen LKWs , aber das wird sich auch noch irgendwann ändern Very Happy

Aber so is der Brummi schon klasse , jedenfalls mir gefällt er Very Happy
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Fr 08 Jun 2018, 12:15

....Man beachte diese unglaubliche Vielfalt an Einzelteilen,
die den Preis doch mehr als rechtfertigt, oder vielleicht doch nicht...???.....

HÄ ?????  affraid  affraid   Stinkefinger

Um es mal als Franke auszudrücken : Hom däi an Badscher ???!!! Sin däi nu ganz sauber ??!! Hom däi ann Kagduss gfressn ?? auauau Pfanne

Also man kann auch mit Schrott reich werden..... Daumen runter
Da ist DIY das beste was du machen kannst.... 2 Daumen


Zuletzt von rc-radi am Fr 08 Jun 2018, 12:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 08 Jun 2018, 12:15

John-H. schrieb:Diese wenig durchten Konzepte, haben mich seit Jahren davon abgehalten,
mir so einen LKW zuzulegen.
Auch die Kabelsalate die man da noch sehen kann, sind meines erachtens nicht wirklich schön!

Außerdem ist mir das echt zuviel Plastik!

Aber das ist nur meine Meinung, kann und soll jeder so halten wie er möchte! Wink
Da muß ich Dir vollkommen recht geben, John!

Ich hab' auch jahrelang gründlichst überlegt ob man sich sowas antun sollte.
Der "Plastik-Wahnsinn" von Tamiya ist ja berühmt-berüchtigt; ich kenn' das schon solange ich
Tamiya RC-Bausätze zusammenschraube.

Aber irgendwann setzt sich in unserem Modellbauer-Hirn ein Gedanke fest der da lautet:
Ich will sowas haben ... JETZT!
Zumindest bei mir war das so daß ich einfach nicht anders konnte als auf den KAUFEN-Knopf zu drücken. Embarassed

Und die (unerschwingliche) Alternative zu den "Plastikbombern" wären diese Hersteller und die
sind weit, weit jenseits von allem was ich mir je leisten konnte bzw. leisten können werde (oder so... Wink ):

Code:
https://www.lili-modellbau.de/

Code:
https://scaleart-shop.de/

Bei den Preisen fällt mir echt nix mehr ein... affraid Staunender Smilie

Aber was soll's: Ich mach' einfach das Beste aus dem Vorhandenen und bin (irgendwann Grinsen ) auch zufrieden damit...
Das war dann aber auch definitiv mein erster, einziger und damit auch gleichzeitig letzter Ausflug in die Welt des
Truck-/LKW-Modellbaus.

Und dann gibt's wieder haufenweise diese schlecht geschnittenen und unscharfen Videos davon
und die drück' ich Euch alle auf's Auge, ob ihr wollt oder nicht... Frecher Smilie sunny Ablachender
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von rc-radi am Fr 08 Jun 2018, 12:18

Bäääh.....mou des saa, solche gflimmerdn Filmla.....des is ja egglhafd...pfui Deifl....


NEIN --- immer her damit !!!! 2 Daumen 2 Daumen Willkommen
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 08 Jun 2018, 12:29

T-Rex 550 schrieb:Ääääähm , die Kabel , die man sehen kann , würde ich noch kaschieren , entweder mit gewebeschlauch , oder schwarzen isoband und dann im Rahmen mit kabelbindern befrstigen Wink

Im Fahrerhaus stört mich der Kabelsalat auch , bei meinen LKWs  , aber das wird sich auch noch irgendwann ändern Very Happy

Aber so is der Brummi schon klasse , jedenfalls mir gefällt er Very Happy
Naja, es hätte optisch schon etwas geholfen wenn die kabel einheitlich schwarz wären und nicht rot-schwarz.
Dann hätte man noch annehmen können es wären Druckluft- oder sonstige Schläuche, aber so...
Wie John schon erwähnt hat: Da ist vieles nicht durchdacht bei Tamiya, dafür kostet's dann etwas mehr... Roofl
Auch die kleinsten Kabelbinder, wenn's die in schwarz gibt, sind dann auch irgendwie von oben und außen sichtbar.
Es laufen einfach zuviele Adern von den Heckleuchten nach vorne ins Fahrerhaus wo sich die auch noch treffen mit den Kabeln
der Frontbeleuchtung... Irgendwie gibt's da immer Kabelstau... vor allem bei mir... Rolling eyes
Aber ich leg' mir mal einen Satz kleinerer Wurstfinger zu, vielleicht geht dann noch was... Grinsen
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 08 Jun 2018, 12:41

Off-Topic:

Das hier stimmt jetzt nicht ganz:
"Das war dann aber auch definitiv mein erster, einziger und damit auch gleichzeitig letzter Ausflug in die Welt des Truck-/LKW-Modellbaus."

Den hier hat's schon Mitte der Achtziger gegeben:
Bacardi-Joe schrieb:
Quasi so "nebenbei" entstand das hier:
Kenworth W900 Truck mit Auflieger von der Fa. Hegi, volle Beleuchtung mit Richtungsblinker und Begrenzungsleuchten am Trailer sowie motorbetriebene Aufliegerstütze (alles selbst nachträglich eingebaut sowie jeder Menge Veränderung am Outfit; eben voll custom mäßig Wink )
MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Kenwor10

Hätte ich doch fast vergessen....Klopfkopf  

Off-Topic  --ENDE--
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Langsam wird's besser...

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von T-Rex 550 am Fr 08 Jun 2018, 23:09

Bacardi-Joe schrieb:
T-Rex 550 schrieb:Ääääähm , die Kabel , die man sehen kann , würde ich noch kaschieren , entweder mit gewebeschlauch , oder schwarzen isoband und dann im Rahmen mit kabelbindern befrstigen Wink

Im Fahrerhaus stört mich der Kabelsalat auch , bei meinen LKWs  , aber das wird sich auch noch irgendwann ändern Very Happy

Aber so is der Brummi schon klasse , jedenfalls mir gefällt er Very Happy
Naja, es hätte optisch schon etwas geholfen wenn die kabel einheitlich schwarz wären und nicht rot-schwarz.
Dann hätte man noch annehmen können es wären Druckluft- oder sonstige Schläuche, aber so...
Wie John schon erwähnt hat: Da ist vieles nicht durchdacht bei Tamiya, dafür kostet's dann etwas mehr... Roofl
Auch die kleinsten Kabelbinder, wenn's die in schwarz gibt, sind dann auch irgendwie von oben und außen sichtbar.
Es laufen einfach zuviele Adern von den Heckleuchten nach vorne ins Fahrerhaus wo sich die auch noch treffen mit den Kabeln
der Frontbeleuchtung... Irgendwie gibt's da immer Kabelstau... vor allem bei mir... Rolling eyes
Aber ich leg' mir mal einen Satz kleinerer Wurstfinger zu, vielleicht geht dann noch was... Grinsen

Äääähm nö oder ?!? N Revell Döschen Schwarz und das Farbenspiel wäre gelöst Wink
Ansonsten spendier dem Spaßgerät ne Abdeckung , gibt's in / aus Alu und der Kabelsalat is nich mehr zu sehen , ausser an den Rückfunzeln .
Ja , die kleinen Kabelbinder gibt es in schwarz .
Bei mir fallen die nich wirklich auf , weil sind gut versteckt Wink
Würde ja n Bild dazu einsetzen , aber das macht die Forensoftware nicht mit , da das Bild zu groß und ich mach fast alles nur noch mim Smartföön Very Happy
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

MAN TGX 26.540 6x4 XLX - Seite 2 Empty Re: MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten