Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Do 28 Jun 2018, 11:37

Hallo Reinhard,
nein nein, ich verwende natürlich kein "cyanit (ZYANID)" sondern ganz normalen Sekundenkleber der billigsten Sorte und zum ertränken der Kartonteile in diesem gehe ich immer an die frische Luft.
Grüssle Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am So 01 Jul 2018, 20:33

Hallo zusammen,

und weil die beiden Bilder in der Gesamtansicht im letzten Bericht so wüst ausgesehen haben, hier nochmals Neue.
Erweitert mit den senkrechten Profilen und einem fast kompletten Grundanstrich.
Die Charakteristik vom Wagen kommt gut raus, nur halt in Epoche1.
Hab selber auch immer noch die grüne Variante aus Spur im Kopf.
Hatte und habe noch den Wagen in H0, Spur1, Spur2 und Spur0.





Jetzt geht's dann weiter mit Nieten, Schrauben, Muttern Griffstangen, Türen, Pufferbohle...…. und zum Schluss die Dachausrüstung.
Die Beschriftung werde ich auch schon mal ordern. Warte leider noch auf die vom G10 und dem Schildersatz zur T9.1.

Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Spur 1 am Di 03 Jul 2018, 10:17

Hallo Klaus,

das sieht sehr gut aus!

Mich würde einfach mal die Abwicklung des eingezogenen Daches über dem Zugführersitz interessieren. Berechnet und gezeichnet oder empirisch ermittelt?
Wie Du die Lösung gefunden hast ist an sich Wurscht, denn das passt!

Beste Grüße von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Do 19 Jul 2018, 16:15

Hallo Andy,

sorry dafür das ich mich jetzt erst melde. Die Abwicklung für die 3. Lage war recht einfach. Eigentlich nur ein Rechteck und ein Trapez. Hat mich auch gewundert, hatte mit mehr probieren und anpassen gerechnet. Da ich mich aber bei den beiden Stirnseiten mit den Ellipsen und Radien genau an die Zeichnung gehalten habe, ich glaube das es auch so im Original vorgesehen war, das die Dachfläche einfach in der Geometrie zu erstellen war.



so und hier der Grund für eine mindestens 3 wöchige kreative Bastelpause. War im Garten grobmotorisch unterwegs und … das hat man davon. Kotzen 2
Bis bald wieder



Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von maxl am Do 19 Jul 2018, 17:42

Autsch, Klaus! Na dann: Gute Besserung! Mit aufrichtiger Anteilnahme  Tröstende  Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Spur 1 am Fr 20 Jul 2018, 05:12

Hallo Klaus,

danke für den Tipp! Hätte ich ehrlich gesagt auch nicht vermutet! Aber wenn es denn so einfach sein sollte....

Und nu gute Besserung! Bestes Beispiel für: Schuster, bleib bei Deinen Leisten!!

Beste Grüße von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Di 31 Jul 2018, 21:59

Hallo zusammen,

Fäden gezogen und schon ging es besser als gedacht ein bisschen weiter.
Zur Wiederaufnahme der Bauaktivitäten erst mal einige Profile mit Skt-Muttern angeschraubt, Verstärkungsbleche in den Ecken angebracht und vernietet sowie die Klappen für die Presskohlenheizung und den Rahmen fürs Hundeabteil montiert.

Hier noch zwei schnelle Bilder dazu.
Lackiert sehen die Klappen dann doch besser aus !




Grüssle Klaus


Zuletzt von Glufamichel am Di 31 Jul 2018, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fehlende Leerzeilen zwischen den Bildern eingefügt. Gruss Uwe)
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Glufamichel am Di 31 Jul 2018, 22:20

klaus.kl schrieb:Lackiert sehen die Klappen dann doch besser aus !

Stimmt Cool

Hallo Klaus,
bitte mal bei Gelegenheit auf die lackierten Klappen richtig draufhalten Very Happy Die Leimnähte sind beim Rohteil fast nicht zu sehen.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Mi 08 Aug 2018, 10:21

Hallo Uwe,
"Die Leimnähte sind beim Rohteil fast nicht zu sehen." ist auch besser so. Embarassed
Ich hatte im Nachbarforum mitgelesen wie Adrian (m.M.n. Kartonmodellbaugott) Schweißnähte auf einen runden Kessel mit Leimraupe nachgebildet hat. Wollte auch mal was nachmachen --- hat dann erst mal nicht so ganz funktioniert. Aber, jetzt mit dem richtigem Hilfsmittel sehen die ersten Versuche schon besser aus und, wieder was für die Zukunft gelernt.




Hallo zusammen,
und weiter geht's mit den Kastenstützen und Halterungen der Laufschiene für die Schiebetür. Bautechnisch kein so grosser Akt. Alles mit Streifen aus Graupappe geschnitten, vorlackiert in der entsprechenden Farbe, geritzt, gefaltet und am Rahmen "angenietet". Hier zwei Bilder dazu.





Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von DK48 am Mi 08 Aug 2018, 15:26

Hallo Klaus,

wird immer schöner. Erstaunlich was man aus einem scheinbar einfachen Wagen so alles herausholen kann - toll! Beifall

Gruß Dieter
avatar
DK48
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer besser

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Spur 1 am Do 09 Aug 2018, 05:19

Hallo Klaus,

Dein Modell gefällt mir sehr gut!

Nur mit den Heizungstürchen bin ich so nicht ganz einverstanden. die sehen wirklich und wahrhaftig etwas anders aus.

Ich buddel mal bei mir. Ich habe in zwei Wochen Urlaub, spätestens dann kommt was - versprochen.

Beste Grüße von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Mo 13 Aug 2018, 10:15

Hallo zusammen,
heute ein kleines update, ich habe an den Türen etwas weitergemacht. Detailbilder gibt's keine, alles analog wie beim G10. Bei den langen Haltestangen an den Türen habe mir Messingrohr 2,0/1,6mm und eine "Eisenstange" 1,5mm bestellt, somit ist ein schieben der Tür wie im Original möglich. Die Wartezeit dazu habe ich mit den 4 Puffern überbrückt. Leider muss die Stange blank bleiben, da ein Farbauftrag einfach zu dick ist.
Gewogen habe ich den Wagen auch mal. Fast 1Kg schon, und das fast nur aus Graupappe, Kleber und Farbe. Ich glaube der Kleber ist es, der den Wagen so schwer macht. Grinsen







Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von maxl am Mo 13 Aug 2018, 13:36

Hallo Klaus! Die (Hülsen)Puffer gefallen mir sehr gut! Und wenn der Wagen "draußen" vorfährt, wirkt er noch einmal eine Nummer "echter"! Was die blanke Stange angeht: Wäre Eloxieren eine Option? Der Schiebemechanismus selbst ist vom Allerfeinsten! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Mi 22 Aug 2018, 15:19

Hallo Dieter, Andy und Michael,
Hallo zusammen,

schön , das Euch der Baufortschritt gefällt. Mir auch, denn bin ganz in Bastellaune. (Outdoor bei der Hitze leider fast nicht möglich)
Obwohl mir der Hersteller der Anreibebuchstaben etwas "Sorgen" macht. Fehlen tut mir immer noch der Satz für den G10 und die Schilder zur T9.1. Mit der neuen Bestellung zum Pwg hat er mir eine Lieferung für den Sept. / Okt. 2018 aber zugesagt.
Der Wagen ist jetzt kurz vor der Vollendung. Als nächstes werden noch ein paar wenige Details für den Wagen hergestellt. Dachlüfter, Türpuffer,Kupplung, Bremsschlauch..... Parallel dazu werde ich noch ein drittes Präsentationbrett aber nur mit Gleis erstellen. Somit hat der preusische Kurzgüterzug etwas im Gesamten unter den Rädern.

Hier nun aber die aktuellen Bilder zum Bauzustand


Die Auftritte hatte ich erst aus Karton/Sekundenkleber erstellen wollen, hab dann aber doch 1,5 Aludraht aus Stabilitätsgründen genommen.


Hier würde ich auch als Hilfsbremser auf den Laufbrettern aufspringen und mal mitfahren wollen. (bis max. 5km/h)


Gruß und hoffentlich demnächst mit Beschriftung
Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von dampf am Fr 31 Aug 2018, 15:06

Hallo Klaus
Der Wagen gefällt Mir besonders ,leider im falschen Maßstab ich baue in 1:45.
Gruß Dietmar
avatar
dampf
Mitglied
Mitglied

Laune : Veränderlich

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am Do 11 Okt 2018, 16:17

Hallo Dietmar,
Schön das Dir der Wagen auch gefällt. Mit dem Maßstab isses bei mir so ne Sache. 1:45 ist mir leider zu Fummelig bei Loks und Wagen. Hier nur Anlagenbau ( nicht viel nur 4 x 0,5 m) siehe erstes Bild  sunny Spur 0 ist schon ein toller Maßstab für Modelleisenbahn.

Hallo zusammen,
die letzten Tage ging es wieder etwas am Pg weiter. Nichts Großartiges aber wichtig für den Betrieb. Hakenkupplung diesmal voll beweglich (ohne Gewinde), Bremsschläuche, Bremsleitungen, Ofenrohr, Kleinteile... Jetzt noch die Beschriftung und bei Gelegenheit noch 2 Bahnbeamte.

anbei ein paar Bilder zum aktuellen Zustand.












Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von klaus.kl am So 14 Okt 2018, 14:24

Hallo zusammen,
the same procedure as last week. Smiliekette 3

Nun ist der Güterzugbegleitwagen mit Baubericht auch Geschichte und kann in Fertigarchiv überstellt werden. Bis auf winzige Details ist alles dran was dran sein sollte. Die Beschriftung war am Längsträger eine rechte Fummelei, Geduld ist nur bedingt meine Stärke.
Heute wegen dem schönen Wetter (wie soll`s auch anders sein) gleich mal ein paar Bilder in entsprechender Umgebung gemacht.

Als nächstes werde ich noch ein einfaches Präsentationsbrett zu den schon vorhandenen machen und dann gibt's Bilder von einen Nahgüterzug der K.P.E.V.







Wenn das mit der Alterung auf der linken Seite noch mal was wird, könnte es gut aussehen.


einen schönen Sonntag noch
Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Frank Kelle am So 14 Okt 2018, 15:04

alter Verwalter... shocked
Wie im Original - ich freu mich RIESIG auf Bilder vom ZUG!!

(Bericht wunschgemäß in die fertigen Bauberichte verschoben - manuell, ohne TFZ--)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. Güterzuggepäckwagen MusterblattIIa13, M1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten