Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Nach unten

Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 März 2018, 12:14

Hallo zusammen! Wie im "Sammelbeitrag" zu meiner Fotoserie in Duisburg Ruhrort schon angesprochen,

Arrow https://www.der-lustige-modellbauer.com/t29932-kleiner-rheinbummel-am-15-03-18-in-duisburg-ruhrort

hatte es mir dieses Schiff in der Vorbeifahrt am 15.03.18 besonders "angetan", sieht man doch in meinem sonstigen Fotogebiet kaum Schubschiffe.
Es handelt sich um:

SB Veerle
Ex-Namen: 1978 Mannesmann IV, 1991 Herkules VI
Eigner: VDL shipping bv aus Werkendam
Länge: 35,00 m, Breite: 13,00 m, Tiefgang: 1,80 m, Tonnage: 140 t
Maschinenleistung: 3x 1521 PS, Maschine: 3x Caterpillar 3512 C
Baujahr: 1978, Bauwerft: De Biesbosch, Dordrecht, Bau-Nr.: 688

Der Schubverband war schon lang vorher zu sehen..





Und das Teleobjektiv "verriet" dann auch, was da arbeitete









Zuletzt von Frank Kelle am Fr 10 Aug 2018, 15:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 März 2018, 12:15

Der Verband war verblüffend schnell für das offensichtliche Gewicht - aber für ein paar Fotos war Zeit genug da..














avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von John-H. am Sa 17 März 2018, 12:18

Schöne Bilder Frank. Bravo
Täuscht es oder sind die Schuten da in Doppelreihe vorgespannt Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 März 2018, 12:19

Vielleicht findet der Eine oder Andere ein paar Anregungen für den Modellbau..







Die schon angesprochene Begegnung des Schubverbandes mit einem Koppelverband in einer Kurve:






Mir hat die halbe Stunde am Rhein (mehr war es nicht!) wirklich Spass gemacht, ich hoffe euch gefallen die Bilder und ich schliesse den Bilderreigen mit einem "Nachschuss" auf die Veerle



Bis zum nächsten Male!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 März 2018, 12:20

Ich meine ja John, das sah so aus. Durch die Brennweite des Objektives sieht es näher aus, als ich dran war..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von John-H. am Sa 17 März 2018, 12:36

.... im ersten Bild sieht es aus als würde er zwei Bugwellen schieben,
in einem Bild sieht es deutlich aus als würde die Schute weit über Bagbord raus stehen.
Es deutet jedenfalls ne Menge auf einen 6er Schuten Verband hin! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 März 2018, 13:21

shocked Als ob Du neben mir standest.. Ich habe mir die Bilder in Originalgrösse nochmal angesehen, hast Recht! Man kann das bei einem Bild gut sehen, wo die Schüttberge vom Ladegut auch "hintereinder leicht versetzt" zu sehen sind..

Naja, bin sicherlich nicht das letzte Mal DA gewesen, und da war wirklich einiges los. Wie ich über die Brücke dann fuhr, sah ich im Augenwinkel schon den nächsten Verband und ein Flusskreuzfahrtschiff. Nur hatte ich a) kaum Zeit durch den nächsten Termin und Wink b) forderte der Kaffee vom letzten Kunden und der Windzug am Wasser seinen "Tribut"...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von kaewwantha am Sa 17 März 2018, 19:32

Hallo Frank,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von lok1414 am So 18 März 2018, 20:09

Unter einem "Imperialen Schubschiff" hatte ich mir was gaaaanz anderes vorgestellt. Sowas wie einen Hyper-Sternen-Zerstörer oder ein "Gerät" das Sonnensysteme verschieben kann .... Nix wie weg

Dann ist´s "nur" ein Schubschiff auf´m Rhein ... Ablachender

Ich wünsch Euch allen noch einen schönen Sonntag-Abend.
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Sichtung 14.07.18

Beitrag von Frank Kelle am Fr 10 Aug 2018, 15:49

Ich "kleb" mal die neueren Bilder hier an - die Veerle ist immer wieder in diesem Abschnitt zu sehen. So auch mit schwerer Last am 14.07.18 - zuerst kaum zu erkennen...




















avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Fr 10 Aug 2018, 15:51








avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von gronauer am Fr 10 Aug 2018, 19:07

Hey!

Hier mal aus der NL Datenbank der Link zum Lebenslauf von VEERLE

Code:
http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/4259/

Ist schon mehrfach "rumgereicht" worden, der "Schieber". Very Happy

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Al.Schuch am Fr 10 Aug 2018, 19:46

Schöne Bilder.
DANKE.

Ich hab doch vor einiger Zeit mal berichtet, wie das mit dem Bunkern per Bunkerboot funktionierte.
Damals berichtete ich auch, das es sehr schwer war, ein Schubschiff hinter seinen Backs anzulaufen....

Vorletztes Bild, genau in diese Lücke zwischen den Backs vorne und der Seitenwand des Schubschiffes musste man sich reinmanöverieren.
Etwas weiter oben könnt ihr einen aufgerollten Schlauch an der Aufbauwand sehen.
Daneben das gebogene Rohr, war die Tankentlüftung und der Überlauf.
Genau darunter-hier fast nicht zu sehen- lag der Treibstoffbefüllstutzen und da musste man hin.

Ein Höllenritt und die untere Reling war zum Schluß, falls sie vorher nicht abgebaut wurde, ein Fall für die Bordwerkstatt.
Ich hoffe, mein Bericht langweilt nicht zu sehr.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Frank Kelle am Fr 10 Aug 2018, 20:10

Danke Manfred für die weiter Info und Dir Alex danke für die Geschichte dazu, das langweilt wirklich nicht sondern ergänzt ideal!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von lok1414 am Mo 13 Aug 2018, 09:14

Ganz äährlich: unter einem "imperialen" Schubschiff hatte ich mir was völlig anderes vorgestellt .... Grinsen

Mit seinen 3x 1.500 PS (Wellenleistung) liegt die Veerle knapp über einer Doppeltraktion BR44-Öl (2x 2.100 PSi).
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Bilder"reigen" zum Imperial Schubschiff Veerle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten