Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Al.Schuch am Do 21 Jun 2018, 20:04

Hallo Frank.
Schöne Bilder, DANKE dafür. Freundschaft
Wenn ich deine Bilderausbeute so sehe und mir dabei vorstelle, das der Neckar nur 200 m und der Rhein etwa 1 km von meinem Haus liegt, merke ich doch, wie faul ich eigentlich bin. Rolling eyes

Bitte erlaube mir eine kleine Korrektur beim Bunkerboot.... Grinsen
Solche Schiffe fahren nicht in der Gegend herum,um nach Kunden zu suchen, die werden bei Bedarf gerufen, bzw. fahren nach  Vorbestellung zum Kunden. Wink
Als Trampschiff durch die Gegend zu gondeln hieße,unnötig teuren Treibstoff zu verbrauchen. evil or very mad

Mein Dad ist solche Schiffe 12 Jahre lang gefahren und ich war auch einige Zeit mit an Bord.
Er lies mich damals sogar ab und zu, wenn der Fluß leer war, ans Ruder.
Ist absolut NICHT einfach,so einen Dampfer auf Kurs zu halten. shocked
Praktisch jede größere Welle und auch die Strömung bringt es vom Kurs ab. Suspect
Der Kahn will ständig abhauen. Nix wie weg
Es kommt natürlich vor, das man auf dem Rückweg noch den einen, oder anderen Auftrag mitnimmt.

Warte mal, wie ging nochmal der Funkverkehr....
"Schell Bunkerboot von MS Rheinfels...Bin auf höhe Frankentaler Brücke zu Tal, brauche 10 kubik Diesel, 2 kubik Wasser und loses Schmieröl.
Purzlumpen und Reibhölzer kommen auch noch dazu".
So etwa ging das.

Ach ja, Reibhölzer sind die Abstandhalter die am Rumpf herabgelassen werden,um eine Beschädigung beim Anlegen zu verhindern, etwa so, wie die Autoreifen.
Wenn man sich bei voller Fahrt nähert, z. B. bei einem der riesigen Schubverbände, konnte es beim Anlegen schon gehörig rummsen, da ging ne z.T. brutale Strömung und das Boot bockte oft wie ein junges Fohlen.

Ich hoffe, du bist mir wegen meiner kleinen Besserwisserei nicht böse. Pfeffer
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von gronauer am Do 21 Jun 2018, 20:36

Danke für die Bilder Frank.

TMS DORESTAD ist hier auf dem DEK auch ein ständiger Gast. Habe das Schiff bisher aber auch nur Solo gesehen.

Zum "bockigen" Fahrverhalten von Binnenschiffen gibt es ein interessantes Video auf YT
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=sUnMV8TodoI

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Do 21 Jun 2018, 21:36

Kein Problem Alex, danke für die Erläuterung. Als Landratte stecke ich da nicht so drin, ich hatte zwar vermutet, daß die gerufen werden - aber als Aussendienstler sieht man das manchmal anders..

Danke auch Dir für die Ergänzung Manfred! Mir fiel die sofort auf wegen der auffälligen Platte vorn.. Die "Sunrise" hat noch ja noch ein weiteres Schiff so ausrüsten lassen..

Zur Ergänzing: um dieses Schiff geht es.
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t30328-kleiner-rheinbummel-am-30-05-18-in-duisburg-ruhrort#740245

Wobei mich wundert: ich hatte gedacht, ich würde hier mehr Schuber sehen.. werde wohl mal die Stelle wechseln müssen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von John-H. am Do 21 Jun 2018, 21:41

Schöne Bilder Frank. 2 Daumen

Ich bin in knapp drei Wochen auch am Rhein, mal sehen ob ich da auch nen paar schöne Pötte vor die Linse bekomme! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Do 21 Jun 2018, 21:43

Nimm eine GROSSE Speicherkarte mit!
Auch wenn es nicht so aussehen mag: die Serien von mir war nie länger als eine Stunde.. Da musst Du Dich schon "konzentrieren" auf verschiedene Schiffe / Schiffstypen
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Schlossherr am Do 21 Jun 2018, 21:46

Tolle Schilderung Alex, danke
avatar
Schlossherr
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von kaewwantha am Do 21 Jun 2018, 22:18

Hallo Frank,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von SibirianTiger am Sa 23 Jun 2018, 21:53

Des Bunkerboot kenn ich noch, hatte auch an uns festgemacht und uns mit Vorräten wie Wasser uns Diesel zu beladen, das die noch fährt....und das Tankschiff kenn ich auch noch
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von SibirianTiger am Sa 23 Jun 2018, 22:09

Die "Renoir" kenn ich noch und die "Fant" auch. Die "Fant" is eine Canadierklasse da sie den gleichen Bug und Steven hat wie unser Schiff, erkenn ich an der Bauart. Die müßte aber länger sein, 68m lang un nen Tiefgang von 2,60m, es sei den die wurde gekürzt. Die Franzosen waren damals dafür bekannt bei der Canadierklasse die Brücke ans Heck zu setzen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von SibirianTiger am Sa 23 Jun 2018, 22:16

Hihi, die "Imperial Gas" kenn ich noch, ebenso die "Fiomar" und die "Variable" unter dem Namen "Chrisco". N Bunkerboot wollte mein Vater auch fahren während wir an Land in die Schule gehen sollten und wir sollten später die Ausbildung aufm -schiff machen, daraus wurde ja bekanntlich nix mehr Traurig 1.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Kurzer Abstecher am 12.07.18 nach Du-Ruhrort

Beitrag von Frank Kelle am Do 12 Jul 2018, 21:34

Hallo zusammen! Heute war ich zur Mittagspause kurz zum Rhein nach Duisburg gefahren, nur zum "Seelebaumeln lassen" und vor allem Mittagsessen. Die Kamera war dabei - wie praktisch, der Rhein fliesst in der Nähe meiner ausgewählten Sitzbank.. Razz

Gleich am Anfang eine interessante Fuhre - es sieht so aus, als ob TMS TANKPARTNER (links) die TMS PARTNER im Koppel hat, warum konnte ich nicht klären







Die Daten der Schiffe

TMS Tankpartner
Ex-Namen: Lia-B, Pionier, Inez II, Europa, Carolin
gemeldet in: Duisburg
Länge: 110,00 m, Breite: 11,25 m, Tiefgang: 3,35 m, Tonnage: 2939 T
Maschinenleistung: 2x 900 PS, Maschine: 2x MaK 6 MU 451 AK
Baujahr: 1972, Bauwerft: St. Barbara, Eisden, Ausbauwerft: Gelria in Nijmegen & Janssen, Deest

TMS Partner
Ex-Namen: Dettmer Tank 38, Partner, Partner
gemeldet in: Rheinberg
Länge: 105 m, Breite: 9 m, Tiefgang: 2,90 m, Tonnage: 1970 t
Maschinenleistung: 1379 PS, Maschinen-Hersteller: Caterpillar
Baujahr: 1974, Bauwerft: Arminiuswerft, Bodenwerder, Bau-Nr.: 10418











Hier kann man ganz gut erkennen - nur TMS Tankpartner fuhr aktiv mit, der Motor lief.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Do 12 Jul 2018, 21:41

Bereits angeschnitten, das Containerschiff

GMS Freienstein
gemeldet in: Basel
Länge: 135,00 m, Breite: 14,35 m, Tiefgang: 3,20 m, Höhe Gangbord: 4,52 m
Tonnage: 4044 t, TEU: 415 bei 5 Lagen
Maschinenleistung: 2x 1370 PS
Maschinen-Hersteller: 2x Mitsubishi S6U-C2-MTPK
Bugstrahl: 862 PS Mitsubishi S12A 2C2 MPTK VETHJET A-K 1400
Baujahr: 2010
Bauwerft: Haitong Shipyard, Nantong, Ausbauwerft: Breko, Papendrecht, Bau-Nr.: 988





Vielleicht mal interessant, wenn Einer von Euch ein höhenverstellbares Brückenhaus nachbilden will..






avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Do 12 Jul 2018, 21:44

Und das letzte Schiff an diesem Tag - ich hatte diesmal wirklich kaum Zeit..

GMS Navigatie
Ex-Name: Norma, Alverna, Niala
gemeldet in Zwolle
Länge: 86,00 m, Breite: 8,60 m, Tiefgang: 2,71 m, Tonnage: 1304 t
Maschinenleistung: 1227 PS, Maschine: Caterpillar 3512 Di-TA
Bugstrahl: 350 PS DAF Ballegooy
Baujahr: 1979, Bauwerft: Van Goor in Monnikendam, Ausbauwerft: Maaskant, Stellendam
Bemerkung: Das Schiff wurde 2012/13 um 4 m verkürzt, auf 86 m.













Das war es auch schon - Danke fürs Zuschauen und bis zum nächsten Male!

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Der Boss am Do 12 Jul 2018, 21:57

Moin Frank

Ganz schön was los, bei euch auf dem Rhein.

Danke für die Bilder.   Cool
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Al.Schuch am Do 12 Jul 2018, 22:49

Jau, schöne Bilder.
Stimmt, es regt sich was auf dem alten Fluß.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von gronauer am Fr 13 Jul 2018, 10:02

Mööönsch Leute!

Was waren das noch Zeiten, als die Besatzungen Wanten und Strickleitern nutzten, um die verschiedenen "Etagen" ihre Schiffe zu erreichen.
Die "Weicheier" heute haben bequeme Treppen, um ins klimatisierte Cockpit zu kommen.
Kann man ja an dem CH - Blechkistenträger sehen.  Fehlt nur noch der Treppenlift. Grinsen

Leider scheint der DEK schon im Ferienmodus zu,....tote Hose!

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Fr 13 Jul 2018, 10:42

Wurd am Rhein gestern auch schon ruhiger.. ab Heute sind ja Schulferien.
Mal schauen, was sich da ergibt. Die Flusskreuzer kommen nicht nach Duisburg..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Al.Schuch am Fr 13 Jul 2018, 10:49

Hallo Manfred.
Na, das mit den Wanten etc.auf dem Rhein,ist nun wirklich lange her.
Aber richtig,es ist sehr vieles bequemer geworden.
Wenn ich an die Erzählungen meines Vaters denke, war das damals vor 72 Jahren, als er die Lehre begann, ein elender Knochenjop.

Das mit der Toten Hose stimmt auch.
Wenn mein Vater zu Besuch war, und wir gingen am Rhein entlang, klagte er immer, das nix mehr los sei auf dem Fluß.
Na ja, er erlebte noch den Nachkriegsverkehr, wo es so viele Schiffe gab, das du fast trockenen Fußes über den Rhein kamst.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Fr 13 Jul 2018, 13:30

Jut - DIE Zeit kenn ich nicht, aber im Normalfall ist da schon einiges los. Es KANN sogar passieren, daß ich mir das Fotobjekt aussuchen "muss", weil es sonst einfach nicht "passt", alles zu fotografieren.
Da lass ich dann einen Standartfrachter "fahren" um einen anderen genauer aufs "Korn" (=Pixel) zu nehmen.

Habe noch eine weitere Bilderserie auf dem Rechner, da suche ich noch ein paar Vorbilddaten. Da hatte ich mal fast ne ganze Stunde Zeit - und "bummsfaldera" sind fast 240 Aufnahmen entstanden... Meine Güte - was hätte das damals an Geld gekostet, daß alles zu entwickeln in Papierbildern. Da hat man mit der Digi doch weniger Skrupel und drückt mehrfach ab - für den Fall das eins verwackelt ist.. Angewöhnung.. da sowohl die Canon als auch das Objektiv einen Stabilisierer hat, wird eigentlich jedes Bild was..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Al.Schuch am Fr 13 Jul 2018, 13:40

Das mit den Bilderserien mach ich auch.
Bei meinem Pamirbericht verwende ich bestenfalls die hälfte der Bilder.
Ich mache viele auch nur, um später zu wissen, wo was vorher war.
Ne art Fotobauplan.
Es stimmt schon,das mit der Digitalfotografie macht vieles leichter.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von gronauer am Fr 13 Jul 2018, 15:34

Tschja!

Gut das man keine 24/36 er Filmrollen kaufen muß, wenn man ne Digitalknipse hat.
In meinem Ordner Binnenschiffe auf dem DEK habe ich jetzt ca 1200 verschiedene Schiffe, jeweils wenigstens mit 3 Bildern archiviert.
Das wäre analog eine ganz schön teure Angelegenheit geworden.
Ein Grund mit, warum ich nie mit der Eisenbahnfotografiererrei angefangen habe, obwohl ich an der "Quelle" saß.
Tut mir heute zwar leid, aber über vergossenen Wein soll man ja nicht weinen. :>)

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Fr 13 Jul 2018, 16:54

gronauer schrieb:....
In meinem Ordner Binnenschiffe auf dem DEK habe ich jetzt ca 1200 verschiedene Schiffe, jeweils wenigstens mit 3 Bildern archiviert.
...Gruß Manfred

Und schon hacke ich nach.. Wie machst DU das? 1 Ordner mit Namen vom Schiff und dann die Bilder da rein mit Datum und Ort?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von gronauer am Fr 13 Jul 2018, 20:49

Hey Frank!

Bilder sagen mehr wie Worte! Hier mal am Beispiel der TESCO 8....(Den Buchstaben T habe ich ausgesucht, weil ich unter T nur relativ wenige Schiffe habe, die auf einem "Blatt" Platz gefunden haben.)
TESCO 8 gehört unter dem Buchstaben T zur "Familie" TESCO. (TESCO in Großbuchstaben zur besseren Kennzeichnung)
Unter diesem "Familienamen" findet man dann die einzelnen "Familienmitglieder.....hier also Tesco 8
So habe ich u.a. auch die "Familien" BM Nr., FABICO, LABE, DEYMANN, DETTMER, oder SYNTHESE und Andere geordnet.









Der Ort ist immer der DEK, der genaue Ort ist mir normalerweise immer "geläufig". Das Datum ergibt sich aus dem Foto selber. Daten der Schiffe wie Maschine, Länge usw.  hole ich mir bei Bedarf dann eben aus den bekannten Datenbanken

Klar ist das Systhem nicht perfekt, aber ich komme damit zurecht, ohne großartige Verrenkungen.

Was ich gerne noch mal machen möchte, ist eine Datenbank auf Basis der E Nummern, wie bei
Code:

http://www.debinnenvaart.nl/schepen_home/

Da hat man dann den gesamten Lebenslauf eines Schiffes zusammen, egal wie oft es umbenannt wurde. Die E Nummer bleibt ja normalerweise von der Werft bis zum Schrottplatz immer mit dem Schiff verbunden.
Es kommt ja immer wieder vor, das einem ein Schiff unter neuem Namen vor die Linse läuft, ohne das man es gleich merkt.

Ob ich es noch mal anpacke......????

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Frank Kelle am Sa 14 Jul 2018, 10:42

So in der Art stelle ich mir das auch vor Manfred - inkl. der Daten von den Binnenschiffer-Forum. So oft, wie wir Beide am "Wasser" fotografieren, könnte da was relativ grosses entstehen. Die E-Nummern wären ein Muss, die Navigatie gibt es z.B. 2x im aktiven Dienst.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Kleiner Rheinbummel in Duisburg-Ruhrort und Umgebung - Sammelbeitrag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten