Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Nach unten

Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Trainspotter am So 07 Jan 2018, 12:50

Hallo zusammen,
ich habe im Forum nichts über Ätzteile zusammen löten und farbige Anstriche gefunden. Gibt es da schon was drüber?  Wenn nicht, hat jemand Erfahrungen damit?
Schönen Sonntag
Kalle
avatar
Trainspotter
Mitglied
Mitglied

Laune : so mal so

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Juergen am So 07 Jan 2018, 14:20

Hallo Kalle,

zuerst musst Du die Ätzteile reinigen (wenn Du sie selber hergestellt hast) dann
entfetten und ganz normal löten. Wieder reinigen und grundieren, dann kannst Du
sie ganz normal lackieren.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von John-H. am So 07 Jan 2018, 16:06

Hallo Kalle, genau wie Jürgen beschreibt!

Habe ich schon sehr oft so praktiziert! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Al.Schuch am So 07 Jan 2018, 16:12

Hey Jungs. Winker 2
Wäre doch ne Idee, das hier mal in nem ausführlichen Bildbericht näher zu Beschreiben,auch das Thema Fotoätzteile selbst herstellen wäre doch nen eigenen Bericht wert.
Ich hab das vor vielen Jahren,zur Frühzeit der  Ätzteileverwendung im Modellbau,mal versucht und ging gnadenlos Baden damit. Twisted Evil
Für mich ist der Zug abgefahren,ich seh die feinen Dinger fast nicht mehr, aber für Beginner ist das immer noch Aktuell,finde Ich. Very Happy
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Frank Kelle am So 07 Jan 2018, 17:36

Schon ein paar "Tage" her und der Themenersteller länger nicht mehr hiergewesen...

Arrow
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8468-atzen-ist-kein-hexenwerk
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von gronauer am So 07 Jan 2018, 17:49

Moin!

Wenn man bei Tante Gurgel mal "moog ätzen Anleitung" eingibt, bekommt man schon eine Menge Treffer zum Thema. (Jürgen Moog ist ein  Hersteller von Ätzteilen und auch Lohnätzer)
u.a findet man dann dieses:
Code:
https://1zu45.wordpress.com/2010/12/19/echt-atzend-eine-kleine-anleitung-zum-einstieg-in-die-atztechnik/

Selber ätzen ist in der heutigen Zeit nur was für die ganz "Harten". Hantieren mit Chemikalien und auch deren fachgerechte Entsorgung ist nicht so ganz "ohne".
Ob man dann mit seinem auch nicht ganz billigen "Blubberteil"  mit den Ergebnissen einer Sprühätzanlage eines Fachbetriebes mithalten kann, ist doch sehr fraglich.
Ich habe für Lohnätzen gute Erfahrungen z.B. auch mit Thomas Engel in Solingen gemacht

Code:
http://www.aehc.de/Modellbau

Es gibt aber auch Firmen, die keine privaten Aufträge (mehr) annehmen.  
Eine Begründung war z.B. die Roofl  Reaktion von Modellbauern, die glaubten das Sie mit ihrem einzelnen 10 x 15 Blech vorrangig vor Großaufträgen der Industrie bedient werden müßten. Traurig 1

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Trainspotter am So 07 Jan 2018, 17:51

Guter Link Frank.
avatar
Trainspotter
Mitglied
Mitglied

Laune : so mal so

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Straßenbahner am So 07 Jan 2018, 18:09

Hallo Kalle,
wie bereits geschrieben wurde ist die Reinigung der Lötstellen mit das wichtigste. Bitte gereinigte Lötstellen nicht mehr mit den Fingern berühren!
Nun fragt sich wie klein sind die Ätzteile die Du zusammenlöten willst. (Bild möglich??)
Wie groß ist der Lötkolben. Was für ein Lötzinn willst Du verwenden, wegen der Lottemperatur.
Was auch wichtig ist, wäre die Fixierung der zu verlötenden Teile damit sie sich beim Löten nicht verschieben können.
Also eventuell eine Hilfsvorrichtung verwenden zum Fixieren der Teile.
Die sich berührenden Lötflächen müssen fest aufeinanderliegen (ein Spalt ist zu vermeiden) damit eine gute Lötstelle zustande kommt.
Nach dem Löten unbedingt das Flussmittel entfernen, z.B. mit einer Seifenlauge und Zahnbürste (Spülwasser), gut trocknen lassen.

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Al.Schuch am So 07 Jan 2018, 18:20

Das ging aber Fix.
Danke fürs Einstellen.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von SibirianTiger am So 07 Jan 2018, 19:22

Helmut, du hast noch vergessen zu fragen welcher Lötkolben verwendet wird, da gibts ja auch massive Unterschiede wie du ja weißt.

Ich kann nur die Weller Lötstation mit Kolben empfehlen, sind zwar sehr teuer, aber auch die besten
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von John-H. am So 07 Jan 2018, 21:35

SibirianTiger schrieb:
Ich kann nur die Weller Lötstation mit Kolben empfehlen, sind zwar sehr teuer, aber auch die besten

Ich habe ein Weller Station und bin auch sehr zufrieden damit,
aber manchmal löte ich Ätzteile auch mit Flamme: Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von SibirianTiger am So 07 Jan 2018, 22:08

@ John

Ich arbeit mit der Weller in der Firma 2-3x in der Woche für ca 5 täglich. Mit Flamme hab ich keine Erfahrung
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Ätzteile löten und mit Farbe bearbeiten ???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten