Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht "Zwarte Zee"

Seite 16 von 20 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter

Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Mo 04 März 2019, 10:21

Moin Wolle,
vieleicht machst de es wie die Männer im Modelleisenbahn Land in Hamburg.
Ein dünner Faden von der Nylonschnur 0,025mm sieht täuschend echt aus.
Lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Mo 04 März 2019, 13:16

Moin Reinhard

Auch ne gute Idee.

Mal schauen,  erst mal die Figuren aufn Schiff positionieren,  dann sehen wir weiter.
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Feuerwehr am Mo 04 März 2019, 13:24

Das wäre aber schon mal ein Gag
Ich habe das mal vor langer langer Zeit gesehen
Der Kapitän macht die Türe auf geht an die Bordwand und strahlt voll über die Reling und verschwand wieder im Aufbau
Mfg Günter
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Mo 04 März 2019, 13:52

Moin Günter

Das war bestimmt der Hingucker. sunny

Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Mi 06 März 2019, 20:38

Moin Moin

Kleines Upgrade

Hab ja für die "Oceanic" 2 neue Schrauben besorgt und bei der Gelegenheit, hab

ich auch gleich für die "Zwarte Zee" eine Schraube mitbestellt.

Guckst du hier.

Hier die alte Schraube.

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 20190326

Und hier die neue, 5 cm Durchmesser
Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 20190328

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 20190327

Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Kardanwelle gegen einen

Silikonschlauch ausgetauscht,  ist gleich viel leiser.

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 20190329
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Do 07 März 2019, 09:17

Moin Wolle,die Messingschrauben sind schon ein hingucker, sehr schön. Dem Silikonschlauch traue ich nicht so ganz bei dem Motor und dem Gewicht des Modelles.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von waterspeed am Do 07 März 2019, 11:02

Moin Wolle,

Dem Silikonschlauch traue ich nicht so ganz bei dem Motor und dem Gewicht des Modelles.

.....das sehe ich auch so.
Ich habe das, bei einer 2mm Welle und einer 30mm Kunststoffschraube mal mit dem Kupplungsschlauch von Robbe gemacht.
Da ging das und hält bis heute.
Bei der Größe deines Modells, bin ich mir aber nicht sicher. No
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Do 07 März 2019, 13:37

Moin Reinhard und Heinz-Werner

Ich finde auch, das hat was mit der Messingschraube.

Also im Trockentest lief es sehr gut, ist das im Wasser so ein großer

Unterschied ?

Die Welle hat einen Durchmesser von 4 mm.
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Do 07 März 2019, 14:14

Ja Wolle, der Wasser Wiederstand und der Druck vom Modell bringen den Schlauch zum aufdehen. Mach mal einen Badewannentest.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Feuerwehr am Do 07 März 2019, 14:45

Viel besser ist eine Feder Kupplung
Oder kardan Kupplung
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Do 07 März 2019, 15:03

Moin Reinhard und Günther

Ich werde mir eueren Ratschlag zu Herzen nehmen und bei Gelegenheit testen.

Foreenmusketier
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 März 2019, 05:54

Moin Moin

Nochmal ein kleines Upgrade.

Ich konnte es nicht abwarten und habe das Schiff nochmal ins Wasser gesetzt.

Ergebnis : Kein Problem mit dem Silikonschlauch.

Bei vollen Schub (und das ist mit der neuen Schraube nicht wenig affraid ) und das für 2 - 3 min.

Kein verdrehen.  Wink  Wink  Wink

Liegt vielleicht auch daran, das der Schlauch ziemlich dicke Seitenwände hat.

Den selben Schlauch hab ich Übrigens auch für die Löschmonitoren genommen, war mir einfach sicherer mit den dicken Seitenwänden.

Ich werde es aber trotzdem weiter beobachten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 20190331
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 08 März 2019, 09:42

Moin Wolle,
das nenne ich mal ´ne gute Nachricht. Silikonschläuche für Wasser ideal weil das Material nicht verhärtet.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Feuerwehr am Fr 08 März 2019, 09:47

Perfekt
Die Fachleute haben nicht immer Recht
Ich war mir sicher das es nicht klappt
Aber trotzdem toll
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von John-H. am Fr 08 März 2019, 09:50

Feuerwehr schrieb:
Die Fachleute haben nicht immer Recht
Ich war mir sicher das es nicht klappt

Hallo Günther,
ich bin mir leider immer noch sicher,
das bei Dauerbelastung, mit diesem Wellendurchmesser und der Schraubengröße,
ein Durchrutschen der Gummiverbindung unvermeidbar ist! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Feuerwehr am Fr 08 März 2019, 10:02

Ich gebe dir schon Recht
Ich verwende auch kardan Kupplungen aber ich habe stärkere (bruhsles) Motoren
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Feuerwehr am Fr 08 März 2019, 10:04

Aber leiser wären die Kunststoff Schläuche
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 08 März 2019, 13:09

Darum kommt mir nur diese Kupplung zwischen Welle und Motor, starr und doch flexibel
Code:
https://www.amazon.de/dp/B0783QQMKP/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1&pd_rd_i=B0783QQMKP&pd_rd_w=1mGPQ&pf_rd_p=00903874-3af0-47e0-8622-ee58087f71cf&pd_rd_wg=pCa9w&pf_rd_r=CG20QYB13KT3X7PSYY86&pd_rd_r=832a57ce-419a-11e9-8a7d-e7ec3eadf0c5
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 März 2019, 13:12

John-H. schrieb:
Feuerwehr schrieb:
Die Fachleute haben nicht immer Recht
Ich war mir sicher das es nicht klappt

Hallo Günther,
ich bin mir leider immer noch sicher,
das bei Dauerbelastung, mit diesem Wellendurchmesser und der Schraubengröße,
ein Durchrutschen der Gummiverbindung unvermeidbar ist! Rolling eyes

Moin John

Danke für dein Statement. Freundschaft

Ich werde es auf jeden Fall nochmal ausgiebig testen und es im Auge behalten. Massstab

Wenn ich Zweifel habe, baue ich die Kardanwelle wieder ein, da komme ich eigentlich ganz gut ran.

Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von John-H. am Fr 08 März 2019, 13:15

Ja Reinhard, diese Kupplung ist schon eine sehr optimal Lösung. 2 Daumen
Aber hier müssen zwingend 2 Sachen bedacht werden,
beide Wellen sollten möglichst fluchten und der Abstand zwischen beiden Wellen
darf nur gering sein! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 März 2019, 13:18

Plastikschiff schrieb:Darum kommt mir nur diese Kupplung zwischen Welle und Motor, starr und doch flexibel
Code:
https://www.amazon.de/dp/B0783QQMKP/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1&pd_rd_i=B0783QQMKP&pd_rd_w=1mGPQ&pf_rd_p=00903874-3af0-47e0-8622-ee58087f71cf&pd_rd_wg=pCa9w&pf_rd_r=CG20QYB13KT3X7PSYY86&pd_rd_r=832a57ce-419a-11e9-8a7d-e7ec3eadf0c5

Moin Reinhard

Ich weiß nicht ob das bei mir funktioniert, da die beiden Wellen nicht im gleichen Winkel zueinander

stehen.

Aber für Zukünftige Projekte werde ich sie im Auge behalten. Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 08 März 2019, 13:42

Ich verbinde die Motorachse mit der Kupplung und der Welle als eine Einheit.
Erst dann wird der Motor unterfütter und befestigt. Klar das geht nicht immer
aber fast................
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am Fr 08 März 2019, 13:42

Ich schmeiß mal meine Meinung mit rein in den Topf ....... sunny

Es geht NIX über eine gute Kardankupplung !!! (ob Kunststoff oder Metall)
Vor allem wenn Motor und Welle nicht im gleichen Winkel zueinander stehen.

Es kommt der Tag, an dem auch Silikon altert.  Daumen runter -- und dann bröselt es. Twisted Evil

Lass doch die, die du drin hattest.....
Wenn die rund läuft, passt´s doch.
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 März 2019, 13:44

Plastikschiff schrieb:Ich verbinde die Motorachse mit der Kupplung und der Welle als eine Einheit.
Erst dann wird der Motor unterfütter und befestigt. Klar das geht nicht immer
aber fast................

Nicht schlecht !!!

Dann hat man zumindest schon mal eine Linie.
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 März 2019, 22:39

Moin Günther,  Reinhard,  John und Herbi

Vielleicht habt ihr Recht. Hatte es nur schon  in anderen BB gesehen und

gedacht, ist Teste es mal, ist ja auch ein wenig leiser, aber es lief ja auch mit der

Kardanwelle und es soll ja auch sicher sein.

Die Kardanwelle kommt wieder rein. Foreenmusketier
Der Boss
Der Boss
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht "Zwarte Zee" - Seite 16 Empty Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 20 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten