Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Havhingsten fra Glendalough

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten

Re: Havhingsten fra Glendalough

Beitrag von Juergen am Mo 11 Feb 2019, 10:12

Hallo Kurt,

Superschöne Arbeit Cool
Besonders die vielen Details Massstab Beifall
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Havhingsten fra Glendalough

Beitrag von Falco 2014 am Mo 11 Feb 2019, 16:59

Danke Wolle und Juergen, freut mich, dass euch der Bau bisher gefällt.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Havhingsten fra Glendalough

Beitrag von Falco 2014 am So 17 Feb 2019, 19:17

Also weiter mit dem Steuerstand.
Wieder auf die Ikeajalousie zurückgegriffen. Vorher noch ein Holz eingeklebt, an dem später ein Tau befestigt wird, das das Achterstag nach unten fixiert.



Dann die Bodendielen eingepasst:



Grundgebeizt und - hier nicht sichtbar - auf einer Querstrebe fixiert.



Dann angepasst, dabei gesehen, dass die Backbordseite zu schmal geraten ist.



Also ein kleines Teil "angepappt" und mit Paynesgrau "imprägniert".



Vorher noch die beiden Löcher gebohrt, durch die man die mittleren Bohlen ausheben kann.

Dann begonnen, die Auflanger der Steuerbordseite herzustellen. Diesmal habe ich dann versucht, einen Fehler von der Backbordseite nicht zu wiederholen. Ich hatte nämlich nicht bedacht, dass die Leiste für die Schildaufhängung/ Riemenpfortenverschlüsse durchgängig ist und nicht an den Auflangern unterbrochen ist.



Für die Backbordseite bedeutet das, dass ich die Auflanger nochmals "verdünnen" muss, etwas kompliziert, da sie schon eingebaut und das Dollbord schon angebracht ist. Geht aber trotzdem, denke ich.



Gebeizt, danach und mit -gekürzten - Nägeln versehen.



Dann noch das Dollbord der Steuerbordseite gewässert, gebügelt und in noch feuchtem Zustand von außen an die entsprechende Stelle fixiert.
Außerdem die Backbordseite mit gelber Ölfarbe und blauer Acrylfarbe probeweise bepinselt. Mal sehen, wie es wirkt, wenn die Farben getrocknet sind.



Soweit für heute.

LG

Kurt


Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Havhingsten fra Glendalough

Beitrag von Jörg am So 17 Feb 2019, 19:36

Einfach nur toll, Kurt ... man hat zwar immer etwas Mühe,
die vielen Informationen den richtigen Stellen im Modell zuzuordnen;
dank guter Bilder ist das aber durchaus möglich und macht diesen Bericht
so interessant und lehrreich! Cool


Gruß - Jörg - Wink

Ähm ... wie ist nur meine Lesebrille da auf Deinen Basteltisch gekommen? ... Staunender Smilie
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Havhingsten fra Glendalough

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten