Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Di 30 Jan 2018, 16:03

Hallo Matthias, .. tja Modelleuere sind etwas eigen .. und zur Zeit sind die meisten von Ihnen voll ausgebucht .. bei meinem Bekannten Massimo komme ich voraussichtlich erst wieder nächstes Jahr dran.. shocked shocked shocked  .. zum Glück habe ich noch eine 2.ten Modelleur... Grinsen
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mi 31 Jan 2018, 06:32

Ich werde mich demnächst mal an den Andi wenden. Spiele auch mit dem Gedanken mir Festungslafetten nach Gribeauval mastern zu lassen. Aber bei mir hats ja noch reichlich Zeit. Allerdings finde ich es nicht so schön, daß der Schmäling sich so gar nicht mal meldet. Habe immerhin Figuren für fast 1000,00 Euro bei ihm gekauft und der Testlauf für die Erfurtkartuschen war auch nicht für Umme Suspect Na, was solls. Live goes on sunny
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Mi 31 Jan 2018, 08:07

ja das finde ich nicht so nett von ihm.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 01 Feb 2018, 08:03

Hallo Leute
Da sich so langsam zeigt, daß der vorgesehene Platz auf dem Diorama nicht für alles reichen wird, was ich darstellen wollte, musste ich einiges überdenken. Im Gegensatz zur eigentlich angedachten, gesamten Schlossfront, werde ich wohl nur das Bastion Scharfeneck mit dem Schlosstor, dem Schlosskirchturm und einem Teil des Westflügels des Schlosses zeigen können. Dazu natürlich das Krankenhaus, dessen Sturm den Mittelpunkt des Dios bilden soll und die Geschützbatterien und Gräben der Preussen, soweit sie Platz finden. Um das Bastion optisch aufzuwerten, habe ich mir in Holland bei Jos Geurts einen Solitärbaum bestellt, der in der Mitte der Bastion stehen wird. Hier mal ein Bild des 24 cm hohen winterlichen Baumes, dessen Rohbau gerade beendet ist.


avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Do 01 Feb 2018, 09:18

Die Bäumevom Jos sind ihr Geld wert... Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil .. ich habe mir vin ihm Bonsai-Bäumchen bzw. japanische Kiefern machen lassen... Cool
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Do 01 Feb 2018, 11:33

der baum sieht ja genial aus.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 01 Feb 2018, 18:40

Und der ist noch nicht mal fertig Heiri.

Jetzt fängt Jos erstmal an die ganzen feinen Äste und die Borke anzubringen.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am So 04 Feb 2018, 15:55

Dieses Wochenende wurde die Wallkrone begrünt und die Bettungen der Festungskanonen angefertigt, sowie die Geschütze bemalt. Dann wurde die Brustwehr an der Innenseite mit Flechtzäunen versehen. Ich wollte zwar eigentlich Faschinen darstellen, aber dafür war der Schützenauftritt zu schmal. Beim grossen Dio weiss ich jetzt, worauf ich da achten muss. Ausserdem habe ich den Wall mit ordentlich Efeu behängt, obwohl es so während einer Belagerung bestimmt nicht ausgesehen hat, hätten gegnerische Soldaten sich doch evtl. am Efeu hochangeln können. Aber da dies ein Probedio ist, probier ich halt ein bisschen. Da ich für die Kampfplattform auf dem Wall ein bisschen zu viel *Boden* vorbereitet habe, habe ich den gleich auf dem Wallgang verteilt. Gleiches mit der Erde-Leimmischung, von der ich schon ein wenig Überschuss auf dem Glacis verteilt habe. Wenn alles getrocknet ist kann ich die Kampfplattform nochmal mit Leim einstäuben und mit Sand bestreuen, damit alles realistischer aussieht.









avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am So 04 Feb 2018, 16:11

Hallo Matthias,

das sieht ja schon mal sehr gut aus. 2 Daumen
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Mo 05 Feb 2018, 00:35

das sieht ja super aus. Bravo
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von meninho am Mo 05 Feb 2018, 05:03

sieht gut aus deine Begrünung ... und die Bettung deiner Geschütze erinnert mich an die Düppeler Schanzen. Treffend dargestellt Cool
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Mo 05 Feb 2018, 09:27

Wow Matthias, klasse Bravo Beifall Beifall Beifall Bravo
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Di 06 Feb 2018, 07:04

Danke Männers,

als nächstes geht es an den Wassergraben. Mal sehen, wie mir das brackige Grabenwasser gelingt.

Hier noch Neues vom Baum. Die Borke ist aufgebracht, bemalt und gedrybrusht. Nur für den Fall. Mir liegt die Genehmigung von Jos Geurts vor, die Bilder hier zu zeigen.


avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am Di 06 Feb 2018, 07:58

Sehr gut gelungen, der Baum. Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Di 06 Feb 2018, 18:47

Danke Hans-Werner. Ich werds dem Jos Geurts sagen sunny
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Di 06 Feb 2018, 18:49

der reine Wahn .. die Bäume vom Jos... Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 09 Feb 2018, 15:44

Dieses Wochenende ist bei uns wegen Fasnacht etwas verlängert, weshalb ich eigentlich das Grabenwasser auf dem Plan hatte. Die Idee war, das Wasser in mehreren Schichten einzugiessen und jede Schicht so zu bemalen, wie ich mir die Farbgebung von Wasser in einem Stadtgraben so vorstelle. Leider ist der Erstversuch nicht so gelungen, weil es eher wie ausgelaufener Tuschkasten aussieht und nicht wie ein Stadtgraben. Also muss Plan B her, der nach einiger Suche im Internet schnell gefunden war. Da ich Scenic Water von Woodland verwenden will, war es naheliegend, Water Ink von Woodland zu verwenden, um das Wasser einzufärben. Leider gibt es hier keinen Modellbauladen, der das führt, also muss eine Internetbestellung herhalten. Das dauert ein paar Tage. In der Zwischenzeit kann ich ja mal die Kampfplattform und den Wallgang abschliessend gestalten und anfangen die Figuren zu bemalen.



avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Fr 09 Feb 2018, 15:48

Hallo Matthias, Winker 2

von der Darstellung von Wasser habe ich zwar noch keine Ahnung, habe aber viel von Diobauern darüber gelesen.. die meisten, die ich kenne Färben den Untergrund nach Ihren Vorstellungen und verwenden danach Ihre Mittelchen.. scratch .. aber wie gesagt.. hab's selber noch nicht getestet.. drück' dir Daumen, daß alles klappt und schaue auch weiterhin zu.. Cool
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 09 Feb 2018, 16:02

Da wird sich schon eine Lösung finden Thomas.

Darum bau ich ja erst mal Probedios, damit ich nicht beim Bau des Grossen auf solche Probleme stoße.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Seewolf am Fr 09 Feb 2018, 16:29

Auf YT gibt es nette Filmchen in denen die Herstellung von Wasser für Dio's oder Eisenbahnanlagen erklärt wird, gerade die Fa NOCH hat da so einiges im Angebot.
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 09 Feb 2018, 16:57

Hallo Mario,

danke für den Tipp. Da ich mich Scenic Water versteift habe, werde ich jetzt mal das hier testen. Da sieht das Wasser genau so aus, wie ich mir das für einen Stadtgraben vorstelle:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=3mw_lHEFiIs
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Königsdragoner am Fr 09 Feb 2018, 19:35

Hallo Matthias,

der Graben ist aber schon sehr schmal und endet dieser in Wittenberg nicht an der Mauer?
Ich verwende für Wasserflächen Epoxyharz. Ist günstig und gut zu verarbeiten. Base entsprechen einfärben, Harz eingiessen und kurz vor Aushärtung Wellen einarbeiten. Danach ggf. Noch mit matten Klarlack lackieren.

Gruß, Lars
avatar
Königsdragoner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 10 Feb 2018, 08:22

Hallo Lars

Ja stimmt. Aber das ist ja nur ein Probedio. Beim grossen Dio wird der Graben bis zu 30 cm breit.

Ich glaube mit der Mauer beziehst du dich auf dieses Bild:



Ich bin mir noch nicht sicher, weil ich bisher weder das Stadtmodell, welches Wittenberg kurz vor der Entfestigung 1873 zeigt, noch das Diorama von 1913 zur Belagerung von Wittenberg 1813 besichtigen konnte. Ins Ratsarchiv habe ich es auch noch nicht geschafft. Ist alles für die Osterwoche geplant.

Das Bild zeigt das Schlosstor nach der Modernisierung der Festungsanlagen durch die Preussen nach den Befreiungskriegen. Ich denke schon, daß Wittenberg 1813 noch einen Wallgang zwischen Festungsmauer und Graben hatte. Auf der Skizze von Major Vogel zur Belagerung Wittenbergs sieht es jedenfalls so aus.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 10 Feb 2018, 13:10

Hier nun die fertig gestaltete Kampfplattform und der Wallgang. Auf der Plattform fehlen nur noch die Artilleristen und Füsiliere, die auf ihre Bemalung warten.










avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Sa 10 Feb 2018, 18:46

die Kanon wo du auf diesen Lafetten hast sind die von selber nach hinten gegangen wen sie abgeschossen haben.?
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten